Betrifft Versandkosten:

Nach den neuen gesetzlichen Bestimmungen wird die Angabe der Versandkosten gefordert. Die technischen Möglichkeiten dieser Seite lassen leider eine automatische Ermittlung der Versandkosten nicht zu. Bis diese Seite auf eine Datenbank umgestellt ist, gilt für den Versand innerhalb von Deutschland folgendes:

Bücher ohne Gewichtsangabe: Versandkosten 1,95 € (unabhängig von der Anzahl der Bücher)

Bücher mit Gewichtsangabe (ab 1 kg): Versand 4,95 € (unabhängig von der Anzahl der Bücher)

Belletristik ab 1950, deutsche Ausgaben fremdsprachiger Autoren: Romane, Erzählungen, Novellen, Lyrik

(zur Hauptseite mit Link zu weiteren Buch-Rubriken, AGB und Bestellformular)

Deutsche Autoren ab 1950 A-K: siehe Rubrik Belletristik Deutsche Autoren ab 1950

Deutsche Autoren ab 1950 L-Z: siehe Rubrik Belletristik Deutsche Autoren ab 1950

Mundart- und Dialektdichtung, regionale Dichtung: siehe auch Rubrik Literaturgeschichte / Sprachwissenschaft

fremdsprachige Literatur u. alte Sprachen: siehe Rubrik Literaturgeschichte / Sprachwissenschaft

Kriminalliteratur, Utopische Literatur, Science Fiction: siehe Rubrik Krimi/SciFi

Kinderbücher und Jugendbücher: siehe Rubrik Kinderbücher und Jugendbücher

.

Abrahams, Peter : Reiter der Nacht. Roman. Englischer Originaltitel: The path of thunder (1948). Deutsch von Eduard Klein. Verlag Volk und Welt, Berlin 1. Auflage 1957. Grünes Leinen, 214 S. 13x20,5. Peter Henry Abrahams (* 19. März 1919; † 18. Januar 2017) war ein südafrikanischer Journalist und Schriftsteller. Das Thema seiner Werke war vor allem das Leben in Südafrika unter der weißen Vorherrschaft. [Wikipedia] - Seltenes Buch in guter Erhaltung. 8,00 EUR, #420 [bk]

Aitmatow, Tschingis. Der erste Lehrer. Erzählung. Mit Zeichnungen von Jutta Hellgrewe. Insel-Bücherei Nr. 430 [2]. Insel-Verlag Leipzig 1965. 1.-10. Tsd. Fester Einband, 88 S. 12x18,5. 4,95 EUR, #124

Alegria, Ciro. Hirten, Herden, Hunde. Aus dem peruanischen Spanisch von Maria Schwauss. Mitteldeutscher Verlag Halle/Saale 1957. Leinen, 198 S. Nur der Schutzumschlag minimale Randläsuren, sonst gutes Exemplar. 11,5x17,5. 5,00 EUR, #991

Arabische Märchen. Erzählt v. Jiri Tomek. Artia-Verlag, Prag 2.Aufl. 1981. Deutsch v. Ingrid Kondrkova. Leinen mit schöner Goldprägung, illust. Vorsätze, 200 S., zahlr. Zeichnungen v. Maria Zelibska (Strichzeichnungen u. Farbtafeln). Schönes Buch im großen Format 21x28,5. 15,00 EUR, #279 [bk]

Aragon : Zu lieben bis Vernunft verbrennt – Gedichte. Verlag Volk und Welt, Berlin 1. Auflage 1968, Weiße Reihe. Zweisprachig Französisch-Deutsch. Herausgegeben und Nachwort: Marianne Dreifuß. Englische Broschur, 178 (2) S. mit 1 Faksimiles u. 1 Illustration nach einer Lithographie von Henri Matisse. 12,5x21,5. Nur der empfindliche weiße Umschlag mit Anflug von Lichtbräune, sonst gutes Exemplar, Buch noch ungelesen. 12,00 EUR, #297 [bk]

Aškenazy, Ludvik : Die hohe Politik. Erzählungen. Dietz Verlag Berlin 1. Auflage 1955, 1.-5. Tsd. Aus dem Tschechischen übertragen von Zora Weil-Zimmering. Originaltitel: Vysoká politika. Einband und Schutzumschlag: Gerhard Gossmann. Graublaues Leinen mit Vignette, farbig illustrierter Schutzumschlag, 157 S. Nur Schutzumschlag mit Anflug von Lichtbräune u, kleiner hinterlegter Randläsur, sonst gutes Exemplar. 14,5x20,7. Askenazy schildert in acht Begebenheiten,wie die „hohe Politik“ in das Leben einfacher Menschen eingreift, ihr Denken ändert und sie überzeugt, auf wessen Seite Wahrheit & Gerechtigkeit sind. Seine Erzählungen aus den 20er Jahren und der heutigen Zeit sind ebenso bunt, wie es das Leben der Menschen ist. Mit ätzendem Spott spießt seine Feder Börsenspekulanten, Karrieristen und politische Schacherer in Handschuh und Zylinder auf. Er läßt sie ihnen ruhig auf dem Kopf, läßt sie in ihrer ausgefeilten Sprache sprechen, schildert sie nicht als kohlschwarze Bösewichte. Er gebärdet sich dabei beinahe ernst und verspottet sie doch bissig, wenn er schildert, wie diese Herren leben, denken und handeln. Ein heiteres Lächeln des Autors aber gilt den einfachen Menschen mit ihrer Sehnsucht nach Lebensglück; er erkennt die Größe und Einfachheit ihrer Träume. Ihre Kraft wächst, und sie sind auf gutem Wege. Da sie ehrlich sind, da sie an ihrer eigenen Haut verspüren müssen, was ihnen die „hohe Politik“ zufügt, sind sie dem Leser mit all ihren Fehlern und Unvollkommenheiten nah und liebenswert. [Klappentext] Inhalt: Die hohe Politik. Die Bekehrung des Opportunisten. Die Wohltätigkeit des Herrn Bayerle. Die Erfindung. Appartement Nummer neun. Die Hüter des Testaments. Blätter aus dem Notizbuch Olaf Olafsons des Neutralen. 8,00 EUR, #230

Atwood, Margaret: Tipps für die Wildnis / Isis in der Dunkelheit : Zwei Storys. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a. M. 1991. Limitierte Sonderausgabe. Deutsch von Charlotte Franke. Broschur, 95 S. Nur Name im Vorsatz, sonst gepflegtes Exemplar, Buch wohl noch ungelesen. 9x14,7. 4,00 EUR, #212 [bk]

Auesow, Muchtar. Vor Tau und Tag. Historischer Roman. Illustrationen von Bert Heller. Aus dem Russischen von Hilde Angarowa. Verlag Kultur und Fortschritt, Berlin, 2. Aufl. 1961. Graues Leinen, 1 Frontispiz mit Foto des Dichters, vorn Autobiographie, 906 S. + zahlr. Bildtafeln mit farb. Zeichnungen. Nur etwas nachgedunkelt. 12,5x19,5x4,5. Im Vorsatz Widmungsblatt: Dem Genossen Ultn. d. VP Ernst Friedrich als Anerkennung für ausgezeichnete Leistungen im Dienste der bewaffneten Kräfte des MdI gewidmet – Worbis den 27.11.1961. Mit (unleserlichen) Unterschriften vom Stellv. f. Polit und vom Leiter d. VPKA. 5,00 EUR, #87 [bk]

Aus Tränen baut man keinen Turm. Ein kaukasischer Spruchbeutel. Weisheiten der Adygen, Dagestaner und Osseten. Eulenspiegel Verlag Berlin 2.Aufl. 1985. Aus d. Russ. v. Gisela Reller, illustr. v. Wolfgang Würfel. Ppbd., 159 S. 8,5x15,5. 5,00 EUR, #149 [bk]

Bandello, Matteo. Sieben Novellen. Von Matteo Bandello. Verlag Rütten & Loening, Berlin, 1. Auflage 1983, Hellbraunes Leder mit Goldprägung, 158 (4) S. Miniaturbuch 8x10 cm. Inhalt: Bandello an den großartigen und tugendsamen Messer Emilio degli Emilii. / Eine Frau befindet sich zur gleichen Zeit mit drei Geliebten im Haus und spielt ihrem Mann, der dazukommt, einen erstaunlichen Streich / Wie ein Mönch, der im Kloster mit einer Dirne schlief, auf ergötzliche Weise zum Narren gehalten wurde / Der Streich, den ein Bauer unter allerlei komischen Einfällen seiner Herrin und diese wiederum ihrem alten, eifersüchtigen Ehemann spielte / Pater Anselmo und Pater Battista wähnen, mit einer Frau schlafen zu können, und werden auf dem Marktplatz von Como öffentlich verhöhnt / Giulia aus Gazuolo, die vergewaltigt wird, stürzt sich in die Fluten des Oglio, wo sie ertrinkt / Pandolfo del Nero wird zusammen mit seiner Geliebten lebend bestattet und durch einen Zwischenfall aus der Gefahr errettet / Von den vielen Frauen des Königs von England und dem Tode zweier von ihnen, nebst anderen Begebenheiten und verschiedenen Ereignissen. - Gepflegtes Exemplar, wohl noch ungelesen. 6,95 EUR, #401 [Minibuch][Bell]

Bass, Eduard. Klapperzahns Wunderelf. Illustr. v. Werner Klemke. Sportverlag Berlin, 5.Aufl. 1981. Übers. aus d. Tschechischen. PGlanz, 143 S. 12x19,5. 5,00 EUR, #411 (2) [Bell][Fußball]

Bass, Eduard. Klapperzahns Wunderelf. Illustr. v. Werner Klemke. Sportverlag Berlin, 6. Aufl. 1983. Übers. aus d. Tschechischen. PGlanz, 143 S. 12x19,5. 5,00 EUR, #450 [Bell][Fußball]

Bianconi, Piero. Kreuze und Kornleitern im Tessin. Erwandertes, Erlebtes. Mit Holzschnitten von Giovanni Bianconi. Aus dem Italien. v. Josy Priems. Büchergilde Gutenberg, Zürich 1946. Leinen, OU, 278 S., 3 Bll. 13,5x20,5. 18,00 EUR, #492 [Schweiz][Bell][bk]

Borodin, Sergej. Der hinkende Timur. Historischer Roman. Greifenverlag, Rudolstadt [1958]. Aus d. Russ. v. Marie Jacob. Leinen, OU, 426 S. 12,5x19,5. Dies ist der erste Roman über den Mongolenfürsten Timur (1336-1405) und seine Raubzüge u. das Aufblühen seiner Hauptstadt Samarkand. Die Handlung spielt im Jahre 1399. 15,00 EUR, #479 [Belletristik][Geschichte][bk]

Cameron, Marc : National Security – Eindringlinge. Aus dem Amerikanischen von Manfred Sanders. Festa Verlag, Leipzig 1. Auflage 2015. Broschur, 398 (2) S. 12,5x20. ISBN 9783865523853. Sie können jederzeit und überall zuschlagen. Eine Bombe im Stadtzentrum, ein Massaker in einer Schule. Doch jetzt missbrauchen sie ihre eigenen Körper als Waffe. Drei Terroristen aus dem Nahen Osten haben amerikanischen Boden betreten. Ihnen wurde eine biologische Waffe injiziert. Sie sind bereit zu sterben, um Millionen Ungläubige zu vernichten. Falls Amerika hofft, diesen Feind im eigenen Land bekämpfen zu können, dann braucht die USA ebenfalls eine ganz neue Art von Waffe. Und das ist Specialagent Jericho Quinn, Air-Force-Veteran, Box-Champion und ausgebildeter Killer in einem neuen globalen Einsatzteam, das offiziell nicht existiert. Seine Methoden sind so einfach und so brutal wie sein Codename: The Hammer. Steve Berry: „Faszinierende Figuren und jede Menge Action … Erstklassig.“ Publishers Weekly: „Camerons Testosteron getriebenen Debüt-Thriller präsentiert einen gewaltigen Kämpfer, von dem die Leser ganz sicher mehr lesen wollen.“ Brad Thor: „Fesselnd, raffiniert und pausenlose Action. Cameron ist einer der heißesten neuen Thriller-Autoren.“ [Umschlagtext] - Buch wie neu, noch ungelesen. 8,00 EUR, #991 [bk]

Canham, Marsha : Das Herz der Rose. Roman. Zwei Liebend zwischen den Fronten des Krieges. Aus dem Amerikanischen von Alexandra von Reinhardt. Heyne Verlag, München 2000. Deutsche Erstausgabe. Broschur, Rotschnitt, 412 S. 11x18. ISBN 3453168186. Buch wie neu, wohl noch ungelesen. 8,00 EUR, #P40 [bk]

Cooper, Jeffrey : Freddy Kruegers Nightmare on Elm Street - Das Buch zur berühmten Horrorfilm-Serie. 1987. Deutsche Erstveröffentlichung. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Gisela Kirst-Tinnefeld. Originaltitel: The Nightmare on Elm Street. Goldmann Verlag, 3. Aufl. Broschur, 224 S. 11,5x18. ISBN 3442080673. Nur minimale Lagerspuren, gutes Exemplar. 15,00 EUR, #P1 [bk]

Daletzki, P. Konzession auf Kamtschatka. Verlag Neues Leben Berlin 1.Aufl. 1.-10. Tsd. 1953. Aus d. Russischen v. Manfred von Busch. Halbleinen, OU, 462 S., illustr. v. Gerhard Goßmann. Private Widmung im Vorsatz, nur Schutzumschlag leicht angebräunt, sonst gut. 15x21. Der Autor schildert das Leben auf Kamtschatka und Auseinandersetzungen mit Japanern Ende der 20er Jahre in epischer Form. 8,00 EUR, #157 [Bell][Kamtschatka]

Das Elefantenspiel. Mythen, Riesen- und Stammessagen, Volkserzählungen der Tindiga. Erich Röth-Verlag, Eisenach u. Kassel 1956. Reihe „Das Gesicht der Völker“ - Kulturkreis ostafrikanischer Steppenjäger - Dichtung der Tindiga. Während der Grabung nach dem afrikanischen Vormenschen im Abflusslosen Gebiet Ostafrikas aufgenommen u. hrsgg. u. eingeleitet v. Prof. Dr. Ludwig Kohl-Larsen. Buchausstattung: Diether Röth. Illustr. Halbleinen, OU, 233 S. mit 1 Karte, 2 Bll., als Frontispiz montiertes Bild: Schungwitscha, Häuptlings der Tindiga. Schutzumschlag mit kleineren Randschäden, Buch gut. 12x19,5. 8,00 EUR, #293 [Afrika][Bell]

Dein Freund ist dein Spiegel - Sprichwörter kleiner Völker der Sowjetunion. 111 Sprichwörter der Adygen, Dagestaner, Kalmyken, Karakalpaken, Karelier, Osseten, Tschuktschen und Tuwiner. Hrsg.: Redaktion Freie Welt / Zentralvorstand der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft, 1986. Gesammelt und zusammengestellt von Gisela Reller, die auch die Vorbemerkung und die Zwischentexte schrieb. Illustriert von Karl Fischer, gestaltet von Horst Wustrau. Broschur, 43 S., gelblich eingefärbtes Papier. Ungewöhnliches schmales Format 7,5x21. 8,00 EUR, #15 [bk]

Der Einsiedler vom Huidjigebirge und andere chinesische Erzählungen. Herausgegeben und übersetzt von Johanna Herzfeldt. Illustriert von Yü Bing-nan. Henschelverlag Kunst und Gesellschaft, Berlin 1962. Weißes Leinen, OU, 148 S. Im Vorsatz Stempel: Prämie zum Jugendbasar 67 zum Pfingsttreffen der FDJ 1967 Karl-Marx-Stadt. 12,5x19,5 cm. 5,00 EUR, #22 [bk]

Dickens, Charles. Barnaby Rudge. Mit 93 Bildern von George Cattermole und H. K. Browne genannt Phiz. Paul List Verlag, Leipzig 1973. Teilauflage der im F. W. Hendel Verlag 1929 erschienenen Originalausgabe. Weißes Leinen mit goldgeprägter Titelvignette und rot-goldenem Rückentitel, illustr. Schutzumschlag, 600 S. 17,5x25,7. Buch wiegt über 1 kg. „Barnaby Rudge“ ist der zweite selbständige Roman, den Dickens unter dem Obertitel „Meister Humphreys Wanduhr“ veröffentlichte. Beide sind durch eine Rahmenhandlung lose miteinander verbunden. und wurden in Heften in den Jahren 1840 und 1841 in London veröffentlicht. Mit dem ersten Roman „Der Raritätenladen“ ist er durch eine Rahmenhandlung verbunden. Beide Werke erschienen in Heften 1840 und 1841 in London. [Klappentext] 15,00 EUR, #276 [bk]

Dickens, Charles. Der Raritätenladen. Mit 80 Bildern von George Cattermole und H. K. Browne genannt Phiz. Paul List Verlag, Leipzig 1973. Teilauflage der im F. W. Hendel Verlag 1929 erschienenen Originalausgabe. Weißes Leinen mit golgeprägter Titelvignette und grün-goldenem Rückentitel, illustr. Schutzumschlag, 593 (1) S. Nur Lagerspuren am Schutzumschlag (leichte Randläsuren) sonst gut. 17,5x25,7. Buch wiegt über 1 kg. Der vorliegende Band „Der Raritätenladen“ erschien als erster Band unter dem Obertitel „Meister Humphreys Wanduhr“. Ihm ließ Dickens einen zweiten selbständigen Roman „Barnaby Rudge“ folgen. Beide sind durch eine Rahmenhandlung lose miteinander verbunden und wurden in Heften in den Jahren 1840 und 1841 in London veröffentlicht. [Klappentext 15,00 EUR, #276 [bk]

Dombrowskij, Jurij : Der Hüter der Altertümer. Roman. Aus dem Russischen von Margret Fieseler. Claassen Verlag, Hildesheim 1997. Fester Einband, OU, 383 S. Vom Vorsatzblatt obere Ecke abgeschnitten, leicht leseschief. 13,5x21. ISBN 9783546001137. In dem kleinen Museum in der Sowjetprovinz geht es scheinbar zu wie auf einem weit von den Niederungen des Moskauer politischen Alltags entrückten Zauberberg. Dombrowskijs ironische, sentimentale Schilderung dieser kleinen Welt macht jedoch beklemmend deutlich, daß die Diktatur keinen fernen Winkel verschont. Auch auf diesem Sowjet-Zauberberg dringt sie nach und nach in das menschliche Zusammenleben und in das Denken des einzelnen ein und zerstört beides - bis auf einen Kern, der sich als unzerstörbar erweist. [Umschlagtext). Die Handlung spielt 1933. 8,00 EUR, #256 [bk]

Dostojewski : Sinn der Läuterung. Hyperion-Verlag, Freiburg im Breisgau (um 1958). Hyperion-Bücherei. Zusammenstellung Josef Schirmer. Brauner Kunstledereinband mit goldgeprägter Deckelvignette von Emil Preetorius, 101 S., Frakturschrift. Miniaturbuch 6,5x9,5 cm. 4,95 EUR, #A5 [Minibuch][Bell]

Ebenholz - Afrikanische Sprichwörter. Ausgewählt von Hubert Ries mit Hochätzungen von Günther Stiller. „Dieses Buch wurde im Jahre 1867 in der Bauerschen Gießerei in Frankfurt am Main gedruckt. Zum Satz diente die Folio-Kursiv Schmalfett. Die Hochätzungen wurden von Günther Stiller auf Zink radiert und von der Chemigraphie der Bauerschen Gießerei im Einstufenverfahren geätzt.“ Original-Bütten-Broschurband mit Schutzumschlag, mit Büttenpapier in Blockbuchbindung, 26 pag. Seiten + 8 ungpag. Blätter in Blockbuch (die Folge ist jeweils abwechselnd 1 ungez. schwarzes Doppelblatt + 2 gez. braune Doppelblätter fortlaufend und endet mit 1 ungez. schwarzes Doppelblatt). Schutzumschlag und schwarze Blätter mit afrikanisch gestalteten Druckmuster, die braunen blätter mit schwarzer Schrift. Nur Schutzumschlag mit kleinem Randeinriß, sonst wie neu. Ein außergewöhnliches Buch. 16,5x27. 18,00 EUR, #40 [Buchkunst][Bell][bk]

Enright, Anne : Anatomie einer Affäre. Hörbuch 6 CDs. Gelesen von Anna Thalbach. Laufzeit 415 Min. Der Hörverlag 2011. ISBN 9783867178075. Die Geschichte einer verhängnisvollen Affäre – leidenschaftlich und schockierend offen. Es ist keine Liebe auf den ersten Blick zwischen Gina und dem Familienvater Seán, nur ein flüchtiger Blickwechsel auf einer Gartenparty. Doch dann treffen sie einander zufällig bei einem Kongress wieder, trinken zu viel, landen im Bett und verfallen einander. Ist es Liebe? Und darf man für diese Liebe das Seelenheil seines Kindes opfern? Anna Thalbach verleiht Anne Enrights schonungslosem Blick die passende Stimme und führt den Zuhörer direkt in die Abgründe eines scheinbar durchschnittlichen Lebens. [Verlagstext]. Sehr guter Zustand. 6,95 EUR, #991 [bk]

Estleman, Loren D. Wyatt Earp - Blutiger Herbst. Der klassische Western! Wilhelm Heyne Verlag, München 1989. 2. Auflage, Erste Auflage dieser Ausgabe. Aus dem Englischen von Joachim Honnef. Originaltitel: BLOODY SEASON. Broschur, 287 S. 11,5x18. ISBN 3453073541. Buch noch ungelesen. 5,00 EUR, #73 [bk]

Furmanow, Dimitri. Tschapajew. Das Leben eines Revolutionärs. Deutsch v. Ellen Walden. Verlag Kultur und Fortschritt Berlin 1951. Halbleinen, OU, 428 S., illustr. v. Kurt Zimmermann. Vorn Widmung (1951 für gute Parteiarbeit). Nur Schutzumschlag an Rändern beschädigt, Buch gut. 13x20,5. Roman mit oft tagebuchartigem Charakter aus dem sowjetischen Bürgerkrieg. Wassili Iwanowitsch Tschapajew (1887-1919), 1908 Eintritt in die zaristische Armee, kämpfte 1919 erfolgreich gegen die Truppen des Admirals Koltschak, bei den Kämpfen um die Stadt Lbistschensk am 5. September 1919 gefallen (Stadt wurde später nach ihm benannt). Der Schriftsteller Dmitri Andrejewitsch Furmanow war Kommissar in der Division Tschapajews u. schrieb den Roman über Tschapajew 1923, eine Verfilmung erfolgte 1934. 10,00 EUR, #58 [bk]

Furmanow, Dimitri. Tschapajew. Roman aus dem sowjetischen Bürgerkrieg um den legendären Kommandeur Tschapajew. Verlag Kultur und Fortschritt Berlin 1953. Deutsch v. Ellen Walden. Halbleinen, farbig. illustr. OU, 396 S. mit Illustr. v. Kurt Zimmermann. 13,5x20,3. Roman mit oft tagebuchartigem Charakter aus dem sowjetischen Bürgerkrieg. Wassili Iwanowitsch Tschapajew (1887-1919), 1908 Eintritt in die zaristische Armee, kämpfte 1919 erfolgreich gegen die Truppen des Admirals Koltschak, bei den Kämpfen um die Stadt Lbistschensk am 5. September 1919 gefallen (Stadt wurde später nach ihm benannt). Der Schriftsteller Dmitri Andrejewitsch Furmanow war Kommissar in der Division Tschapajews u. schrieb den Roman über Tschapajew 1923, eine Verfilmung erfolgte 1934. 12,00 EUR, #245

Ghose, Zulfikar: Der Mord an Aziz Khan. Roman. Aus dem Englischen von Wolfgang Strauß. Verlag Volk und Welt, Berlin 1. Auflage 1974. Leinen, OU, 396 S. Zügellose Leidenschaften und kalte Grausamkeit, Unsicherheit, Enttäuschung und Verzweiflung, aber auch Güte und Hilfsbereitschaft begegnen uns in diesem weitverzweigten Roman, der einen Einblick in das von islamischer Tradition und moderner Entwicklung geprägte Leben in Pakistan gewährt. 13x20,5. 8,00 EUR, #454

Gizycki, Kamil : Das einsame Atoll. Aus dem Polnischen von Viktor Mika. Einbandentwurf und Holzschnitte von Heinz Rodewald. Alfred Holz Verlag, Berlin 1960, 1.-10. Tsd. Deutsche Erstausgabe. Originaltitel: Na Samotnym Atolu (1958). Blaues Leinen, 351 S. Nur kurze private Widmung auf Vorsatz und Stempel auf Titel, sonst gepflegtes Exemplar. 15x22. Seltenes Buch! 85,00 EUR, #468 [bk]

Gomez, Jorge Ricardo : Massimissa oder Die Lust der Freiheit. Deutsch von Jürgen Abel. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 1979. Broschur, 124 S. Nur leichte Lagerspuren. ISBN 3499142201. 14,5x19. 8,00 EUR, #991 [bk]

Gospodinov, Georgi : Natürlicher Roman. Aus dem Bulgarischen von Alexander Sitzmann. Literaturverlag Droschl, Graz - Wien 2007. Fester Einband mit orig. Schutzumschlag, 167 S. 13,5x21. ISBN: 9783854207283. Georgi Gospodinov hat mit dem Natürlichen Roman einen der erstaunlichsten und bewegendsten Romane rund um einen Ehebruch geschrieben, einen Roman, der außerordentlich unterhaltsam ist und gleichzeitig auf der Höhe literaturtheoretischer Debatten steht, mit denen er, mit viel Sinn für Schabernack, sein Spiel mit ihnen treibt. [aus dem Klappentext] - Gepflegtes Exemplar, wohl noch ungelesen. 12,95 EUR, #134 [bk][e]

Greene, Graham. Komödien der Erotik. Aus dem Englischen von Hilde Spiel und Walther Puchwein. Verlag Volk und Welt, Berlin 1. Auflage 1988. Blaues Leder mit silber geprägten Vignetten, 162 (2) S. Miniaturbuch 7x10,5 cm. Beiliegend der orig. Kaufbeleg (Buch kostete 45,- M). Inhalt: Verdruß in drei Teilen; Leihen Sie uns Ihren Mann?; Worterklärungen. 6,95 EUR, #198 [Bell][Minibuch]

Grenville, Kate. The Secret River. Buch in Chinesischer Schrift. Copyright licensed by Canongate Books Ltd. arranged with Andrew Nurnberg Associates International Limited. Complex Chinese translation copyright 2008 by Ecus Publishing House. Klappen-Broschur, 303 S. 15x20,8. ISBN 9789866973901. Buch fast wie neu, wohl noch ungelesen. 15,00 EUR, #65 [bk]

Grey, Zane. In der Prärie. Roman. Aus dem Amerikanischen übertragen von Dr. Franz Eckstein. Verlag von Th. Knaur Nachf., Berlin, ohne Jahr (ca. 1935). Rotes Leinen, 307 S. Nur alter Name im Vorsatz, sonst gutes Exemplar. 12,5x19,5. 18,00 EUR, #124 [bk]

Hadzis, Dimitrios. Das zerstörte Idyll. Aus dem Griechischen v. Thanassis Georgiu. Verlag Volk und Welt, Berlin 1. Auflage 1965. Reihe: Erzählungen im Verlag Volk und Welt. Sehr schön illustr. Leinen, illustr. OU, 264 S., Farbkopfschnitt. Private Widmung im Vorsatz, sonst gut. 11,5x18,5. 12,00 EUR, #129 [bk]

Hallaway, Tate. Beiß noch einmal mit Gefühl. Roman. Egmont Verlagsgesellschaft, Köln 1. Auflage 2010. Klappenbroschur, 332 S. 12,5x18. ISBN 9783802582851. Buch wie neu! 5,00 EUR, #991 [bk]

Hardy, Frank J. Macht ohne Ruhm. 1. und 2. Band. Australischer Originaltitel: POWER WITHOUT GLORY. Deutsch v. Hermann Budzilawski. Verlag Volk und Welt, Berlin 2.Aufl. 1955. Halbleinen, OU, 512/416 S., Farbkopfschnitt. Mit einem Nachwort. In Band 1 Vorsatz entfernt. 13x20. Die 1.Aufl. erschien im April 1950 in Melbourne u. war binnen vier Wochen vergriffen, obwohl die Buchhändler aus Angst vor Repressalien sich weigerten, das Buch öffentlich anzubieten. Zusammen 12,00 EUR, #12

Hasford, Gustav. Höllenfeuer. Der Roman zu Stanley Kubricks Film „Full Metal Jacket“. Goldmann Verlag, 3. Aufl. 1988. Broschur, 160 S. Nur Papier etwas lichtrandig, gepflegtes Exemplar. 11,5x18. ISBN 3442088968. „Vietnam, 1968. Ein Dschungel, schwarz von Napalm und bedeckt mit Leichen. Männer, die nur noch Mordmaschinen sind. Und die wissen, daß jede Stunde in diesem Land ihre letzte sein kann.
Vor dem Hintergrund der legendären Schlacht um die Stadt Hue berichtet Gustav Hasford von der Unmenschlichkeit und Absurdität des Krieges.“ [Umschlagtext].
12,00 EUR, #P45 [bk]

Heimliche Märchen. Ausgewählt und aus dem Russischen übersetzt von Thomas Reschke. Verlag Volk und Welt, Berlin, 4. Auflage 1989. Olivgrünes Leder mit Goldprägung, Schmuckvorsätze, 239 S. Miniaturbuch 7x10,7 cm. Gepflegtes Exemplar, noch ungelesen. 8,00 EUR, #401 [Bell][Minibuch]

Hemingway, Ernest. Selected Stories by Ernest Hemingway. Moskau 1971. In englischer Sprache, mit Kommentar in Russisch. Leinen, 397 S. Eb. leicht gebräunt. 11,5x18. 8,00 EUR, #170 [bk]

Herger, Ede. Der Teufelsgipfel - Ungarndeutsche Volksmärchen für Kinder / Ördögcsúcs – Népmesék gyermekeknek. Gesammelt in Palkonya/Palgan Komitat Baranya/Branau von Ede Herger. Verlag: Veranda, Pécs, 2000. 3. Auflage. Die 1. Auflage erschien in Betreuung des Demokratischen Verbandes der Ungarndeutschen im Jahre 1984, die 2. Auflage 1988. Die vorliegende Auflage ist eine Familienherausgabe. Das Buch ist ein Wendebuch, von einer Seite der Text in Deutsch, von der anderen in Ungarisch. Broschur, 97/92 Seiten + mehrere Bildtafeln mit farbigen Zeichnungen von Júlia Glück. Buch enthält 20 Märchen und ein Schlußwort: Wo die Märchen entstanden sind und wo sie leben / Die Siedlung Palkony – Palgan, mit einer Übersichtskarte von 1866 im ungarischen Textteil / Die Pflege der Nationalitätenkultur und des Brauchtums. ISBN 9630024926. Nur minimale Lagerspuren, Buch noch ungelesen. 17x24. 12,95 EUR, #494 [Bell][Bell Ausland][KiB][bk]

Honcik, Eduard. Sechsunddreißig Mann unter der Erde. Domowina-Verlag Bautzen 1960. Deutsche EA. Aus dem Tschechischen v. Jürgen Morgenstern. Braunes Leinen mit Blindprägung, 310 S. Hinterer Deckel zwei Druckstellen, sonst gut. 13x20,5. Roman um einen Bergarbeiterstreik Mitte der 30er Jahre. 8,00 EUR, #352

Huxley, Aldous. Das Genie und die Göttin. Roman Insel-Bücherei Nr. 1035 Leipzig 1. Auflage 1984. Aus dem Englischen von Herbert E. Herlitschka. Nachwort von Bernhard Scheller. Fester Einband, 139 S. Gutes Exemplar. 3,95 EUR, #P9 [e2][bk]

Jakowlew, A. / Naumow, J. Deckname Zero. [Spionage-Roman] Verlag Neues Leben, Berlin 1. Auflage 1972. „Spannend erzählt“ Band 108. Aus d. Russ. v. Günter Jäniche. Ppbd., 336 S., illustr. v. Erhard Schreier. 14,5x21,5. 12,95 EUR, #490

Jones, J. Morgen ist der jüngste Tag. Aus dem Amerikanischen v. Dr. Robert Gruen. Pegasus Verlag, Wetzlar 1958. Leinen, 304 S. 13x21. Roman aus dem Amerika der Nachkriegszeit. Seinerzeit als "das schonungsloseste Buch des Jahrhunderts" bezeichnet. Amerikanischer Originaltitel: „The Plutocrates“. 8,00 EUR, #58 [bk]

Kédros, André. Königsvolk. Roman. Verlag Volk und Welt 1. Auflage 1954. Französ. Originaltitel „Peuple Roi“. Deutsch v. Herbert Bräuning. Halbleinen, 280 S. Widmung der HO Industriewaren Senftenberg für besondere Leistungen im Vorsatz (1956). 13x20. Spannendes Buch um ein neuseeländisches Expeditionskorps und seine Kämpfe in Griechenland während des 2. Weltkrieges. 8,00 EUR, #47

Kelman, James: Spät war es, so spät. Roman. Aus dem Englischen von Silvia Morawetz. Engl. Originaltitel: How Late it Was, How Late. Verlagsbuchhandlung Liebeskind, München 2004. Fester Einband, OU, 418 S. 14x21,5. ISBN 3935890214. Gepflegtes Exemplar, fast wie neu, Buch noch ungelesen. 8,00 EUR, #475 [bk]

Kim, Roman. Sumiko, das Mädchen aus Hiroshima. Roman. Aus d. Russ. v. Regina Czora. Dietz Verlag Berlin 1. Aufl. 1.-5. Tsd. 1957. Schwarzes Leinen mit rot-gold geprägter Vignette, 304 S., Farbkopfschnitt, ordentliche Erhaltung. 14,5x21. 6,95 EUR, #259 [bk]

Krokodil. Dies Krokodil ist nicht vom Nil. Satire und Humor. Verlag Kultur und Fortschritt, Berlin 1955. Halbleinen, 143 Textseiten, zahlr. farb. Bildtafeln. Blasser Wasserrand auf Eb.-Deckel unten rechts, sonst gut. 21x29,7. Buch enthält Karikaturen. Die in diesem Band enthaltenen Bilder und zum Teil gekürzten Erzählungen sind den sowjetischen [Satire-] Zeitschriften „Krokodil“, „Ogonjok“ u. anderen entnommen. Auswahl: A. Baer. Die Beitrage karikieren überwiegend Zustände in der sowjetischen Gesellschaft. 12,00 EUR, #465 [Karikatur][Bell][UdSSR]

Lapide, Pinchas E. Das Grenzdorf. Johannes Kiefel Verlag, Wuppertal-Barmen 1967. Fester Einband mit Umschlaggrafik von Wilhelm Pfeiffer, 128 S. mit Illustrationen von Emmy Claire Haag. Einband leichter Anflug von Lichtbräune, sonst gutes Exemplar. 13x19,5. Buch behandelt Probleme das Zusammenlebens von Arabern und Juden in einem Dorf an der jordanisch-israelischen Grenze. 6,95 EUR, #514 [bk]

Liddell, Angélica: Via Lucis (2015). Aus dem Spanischen von Franziska Muche. Hrsg.: Berliner Festspiele 2015, Edition 17. Broschur, 40 S. mit ganzseitigen farb. Abbildungen. 14,7x20,7. 6,95 EUR, #999 [bk]

Ling, Ding: Sonne über dem Sanggan. Roman. Aus dem Russischen übersetzt von Arthur Nestmann. Mit einem Vorwort der Verfasserin zur russischen Übersetzung. Mit einem Nachwort von L. Posdnejewa, der russischen Übersetzerin. Braunes Leinen mit Goldprägung (diese etwas verblasst), 1 Frontispiz mit Foto der Autorin, 468 S. 14,5x21. Ding Ling (chinesisch丁玲, Pinyin Dīng Líng; eigentlich Jiang Bingzhi * 12. Oktober 1904 in Linli, Provinz Hunan; † 4. März 1986 in Peking) war eine chinesische Schriftstellerin und eine der bedeutendsten Vertreterinnen der Literatur der chinesischen Republik (1911–1949). Kurz vor der Machtübernahme der KPCh im ganzen Land beendete sie 1948 ihren Roman Sonne über dem Fluss Sanggan, für den sie den Stalinpreis erhielt. Damit entwickelte sich ihre Karriere als kommunistische Aktivistin rapide, sie reiste um die Welt, nahm an Kongressen und Feierlichkeiten teil und wurde zur Herausgeberin des Literaturanzeigers ernannt, der zentralen Kulturzeitung Chinas. Sie übte massive Kritik an „bourgeoisen“ Schriftstellern, darunter auch an früheren Freunden, half zu deren Inhaftierung und versuchte fanatisch, der Parteilinie treu zu bleiben. Doch auch diese Treue zur Partei rettete sie nicht. 1955 wurde sie als Verräterin gebrandmarkt und 1957, nach einer kurzen Ruhephase, zur Arbeit auf einem Bauernhof im hohen Norden verurteilt. 1960 bis 1964 genoss sie noch relative Freiheit, ab 1964 ging man erneut mit aller Härte gegen sie vor. Während der Kulturrevolution musste sie psychische und physische Folter ertragen und Schwerstarbeit verrichten. Die Manuskripte ihrer unpublizierten Werke wurden vernichtet. 1970 wurde sie in ein Gefängnis gesteckt und sechs Jahre unter miserablen Bedingungen gefangen gehalten. Nach dem Tode Maos und der Zerschlagung der Viererbande wurde Ding Ling 1979 aus der Haft entlassen und rehabilitiert. In den Folgejahren kritisierte sie die Kommunistische Partei, jedoch ziemlich distanziert. [Wikipedia]. 8,00 EUR, #57

Lo-Johansson, Ivar. Der Mann ohne Namen. Roman. Aus dem Schwedischen von Gertrud Eschbach. Originaltitel: Analfabeten (1951). Nachwort von Kurt Batt. Hinstorff Verlag Rostock 1. Auflage 1964. Blaues Leinen mit Goldprägung, orig. Schutzumschlag, Farbkopfschnitt, Lesebändchen, 256 S. 13x20,5. Mit einem ironischen und zugleich verstehenden Lächeln schildert Ivar Lo-Johansson seine ersten literarischen Versuche, so wie sie sich aus der Sicht des gereiften Schriftstellers darbieten. [aus dem Klappentext]. Gepflegtes Exemplar. 8,00 EUR, #227

Louys, Louys. Drei Schwestern und dazu die Mutter. Von Pierre Louys. Erotischer Roman mit erotischen Zeichnungen. Verlag Cupitora, Berlin 2017. Fester Einband mit farbigem Deckelbild, 240 S. 12,3x19,5. ISBN 9783958417359. Nachdruck der Originalausgabe um 1910. Gepflegtes Exemplar. 12,00 EUR, #59 [e]

Marek, Jiri. Der Skoda und die Fee Waldine. Automärchen. Aus d. Tschechischen v. Elisabeth Borchardt. Eulenspiegel Verlag Berlin 1.Aufl. 1974. Gelbes Leinen, OU, 174 S., illust. v. Klaus Ensikat. 13x20,5. 5,00 EUR, #124 [bk]

Maugham, William Somerset. Regen. Ausgewählte Kurzgeschichten. Verlag Volk und Welt, Berlin 2.Aufl. 1979. Illust. Leinen, OU, 506 S. Im Vorsatz eingeklebte Widmung: In Würdigung der gezeigten Leistungen für das Truppenpraktikum vom 17.0181 bis 27.02.81 im Panzerregiment „Paul Hornick“ - Rohbock, Oberst. 13x20,5. Inhalt: Regen. Red. Vor der Party. Die Heimkehr. Das runde Dutzend. Der geschlossene Laden. Der schöpferische Impuls. Die vier Holländer. Der Kirchendiener. Eine Vernunftehe. Der rote Ted. Tugend. Entlegene Welten. Schein und Wirklichkeit. Das Gurren der Turteltaube. Der Lotosesser. So handelt ein Gentleman. Winter-Kreuzfahrt. Das glückliche Paar. Episode. 8,00 EUR, #88 [bk]

Maupassant. Die lieben Verwandten und andere heitere Erzählungen. Aus d. Franz. v. Helmut Bartuschek. Mit Federzeichnungen von Max Schwimmer. Jugendbuchverlag Ernst Wunderlich, Leipzig 11.-15. Tsd. 1952. Halbleinen, Deckel mit farb. Zeichnung Schwimmers, 102 S. Rücken etwas nachgedunkelt. 12x19,5. 5,00 EUR, #278 [Bell][KiB] [e]

Maupassant, Guy de. Haus Tellier. Novellen. Christel Gersch. Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 1. Auflage 1986. Braunes Leder mit Goldprägung, 263 S. Gestaltung: Simone Uhlich. Inhalt: Haus Tellier; Der Ersatzmann, Die Pantinen, Am Rande des Bettes, Die Pensionsmutter, Morin das Schwein; Neupreis: 38,- M. Miniaturbuch 7,5x10,5 cm. Gepflegtes Exemplar. 6,95 EUR, #A5 [Bell][Minibuch]

Mead, Shepherd. Wie man Frauen gewinnt - fast ohne Mühe! Ein Buch zum Lachen und Schmunzeln für Adam und Eva. Mit 16 Federzeichnungen von Rudolf Levers. Albert Müller Verlag, Rüschlikon-Zürich, Stuttgart, Wien 1.-16. Tsd. (1959). Aus dem Englischen von Ursula von Wiese. Grünes Leinen mit Goldprägung auf Deckel und Rücken, illustr. OU, 152 S. 12,7x18,7. 8,00 EUR, #153 [bk]

Meissner, Janusz : Die schwarze Flagge / Die roten Kreuze / Das grüne Tor. Deutscher Militärverlag, Berlin 1972. Drei Bände im Original-Schuber. Die schwarze Flagge. Graues Leinen, orig. Schutzumschlag. Die roten Kreuze. Rotes Leinen, orig. Schutzumschlag. Das grüne Tor. Grünes Leinen, orig. Schutzumschlag. Nur „Die roten Kreuze“ mit kleiner Druckstelle am Schutzumschlag, sonst gepflegte Exemplare! Schuber wiegt über 1 kg. 4,95 EUR, #306 [bk]

Meisterwerke der Erotik in Wort und Bild. Aus dem Französ. v. Erwin Gatta, Irene Hieronimi, Sabine Weller u. Lothar Klünner. Zusammenstellung: Jaques Sternberg u. Alex Grall. Verlag der Europäischen Bücherei H. M. Hieronimi, Bonn 1967. Vorwort: Louis Pauwels. Illustr. Leinen, 465 S., zahlr. Abb. 18x20,5. Band enthält erotische Kurzgeschichten/Erzählungen und Bilder. Kapitel: Die Wunder der Leidenschaft; Die Trunkenheit der Unschuld; Die unersättlichen Frauen; Die Schule der Knaben; Die Unterwelten der Ehe; Die kopflosen Leiber; Die schwarze Sonne der Abgründe; Der magische Tod. - Buch wiegt über 1 kg. 12,00 EUR, #511 [Belletristik][Kunst][bk]

Menander: Sentenzen. Übertragen u. Nachwort v. Siegfried Jäkel. Mit 22 farb. Tuschezeichnungen v. Rolf Münzner. Teubner, Leipzig 1.Aufl. 1986. Farbiger Ppbd., 120 S. Mit Konkordanz der Verszählung. Bezugspapier: Reproduktion eines Originalpapiers der Papierhistorischen Sammlung aus dem Deutschen Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Bücherei, Leipzig. 11x17. 8,00 EUR, #P9

Meredith, George. Der Egoist. Roman. Aus d. Engl. von Hans Reisiger. Nachwort: Dr. Joachim Krehayn. Leipzig, Paul List Verlag 2.Aufl. 1958. Gelbes Leinen, 720 S. Widmung mit Stempel der KONSUM Gewürzmühle Schönbrunn Kreis Hildburghausen im Vorsatz, sonst gut. 12x19,5. 8,00 EUR, #429

Mérimée, Prosper : Carmen. Novelle. Insel-Bücherei Nr. 57 [1B]. Insel-Verlag Leipzig 1952, 51-61. Tsd. Gutes Exemplar. 2,95 EUR, #149 [bk]

Morris, Jack. Der Teufel von Wyoming. Western. Paul Feldmann Verlag Marl-Hüls, o.J. Ppbd., foliert, 256 S. Leihbücherei-Stempel auf Vorsatz, sonst ordentlich. 12x19,5. 6,95 EUR, #17 [bk]

Morris, William. John Ball oder Der Aufstand der Bauern von Kent. Englischer Originaltitel: A Dream of John Ball and King's Lesson. Deutsch v. Erika Schaumann. Verlag Neues Leben, Berlin 1. Auflage 1.-10. Tsd. 1953. Nachwort Karl Heinz Berger. Holzschnitte v. Ursula Wendorff-Weidt. Halbleinen, Deckel mit Papierbezug welcher künstlich gealtert erscheint, 145 S. Druck in Fraktur, Farbschnitt. Stempel auf Vortitel, leichte Lagerspuren, sonst gut. 15x21. 12,00 EUR, #136

Nabokov, Vladimir. Maschenka. Rowohlt Taschenbuch Verlag Reinbek, 1996. Broschur, 255 S. Großer Druck. 12,5x19. Um russische Emigranten im Berlin der 20er Jahre. Buch wohl noch ungelsen. 8,00 EUR, #214

Neruda, Jan. Aus dem Alltag der Prager Stadtpolizei - Eine Erzählung aus der Zeit der k. u. k. Monarchie. Vitalis, Deutscher Buchverlag Prag, 1. Auflage 1993. Fester Einband, 101 S. mit Illustrationen von Karel Hruška. Textbearbeitung Haral Salfellner. 13x21. 8090137032. Buch wie neu, noch ungelesen. 6,00 EUR, #194

Örkeny, István. Eheleute. Roman. Verlag Tribüne, Berlin 1953. Aus dem Ungarischen v. Bruno Heilig. Halbleinen, 595 S. Mit Anmerkungen. Nur etwas lichtgebräunt, sonst gut. 14x21. 8,00 EUR, #156

Perse, Saint-John. Anabasis / Winde. Gedichte. Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Erich Arendt. Nachdichtungen aus dem Französischen von Friedhelm Kemp unter Benutzung der Übertragungen von Walter Benjamin, Bernard Groethuysen und Herbert Steiner. Verlag Volk und Welt, Berlin 1. Auflage 1981, Weiße Reihe. Zweisprachig Französisch-Deutsch. Englische Broschur, 252 S. mit 1 Faksimiles u. 1 Zeichnung von Dietrich Schade-Lusici. 12,5x21,5. Nur minimale Lagerspuren, gutes Exemplar, Buch noch ungelesen. 8,00 EUR, #207 [bk]

Roberts, Kenneth. Kapitän Marvin. Roman. Amerikan. Originaltitel: Captain Caution. Deutsch v. Magda Larsen. Diana Verlag, Rastatt 1950. Sonderausgabe für Freunde der Weltliteratur. Halbleder mit goldgeprägter Segelschiffs-Vignette auf Deckel, 335 S. 13,5x20,3. 8,00 EUR, #243

Rybakow, Anatoli : Krosch und seine Abenteuer. Aus dem Russischen. Illustrationen von Kurt Zimmermann. Verlag Neues Leben, Berlin 1975. Fester Einband, 416 S. 17x23,5. Enthält drei Erzählungen: „Ein Autowrack und 1000 Streiche“, „Die japanische Miniatur“, „Das zerrissene Foto“. 8,00 EUR, #389

Sánta, Ferenc. Das fünfte Siegel. Roman aus dem Ungarn von 1944/45. Verlag der Nation Berlin, 1. Auflage 1985. Leinen, OU, 254 S. Aus dem Ungarischen übertragen u. Nachwort: Almos Csongár. 13x20,5. 8,00 EUR, #88 [Roman][Ungarn][bk]

Schatirjan, Mikael. Kampf um Baku. Dokumentarischer Roman vom Kampf bolschewistischer u. weißgardistischer Truppen 1917/18 um Baku. Verlag Volk und Welt, Berlin 1. Auflage 1975. Leinen, 534 S. Aus d. Russ. v. Corinna u. Gottfried Wojtek. 12,5x20,5. 8,00 EUR, #221 [Bell][Geschichte]

Sepúlveda, Luis. Die Spur nach Feuerland. Aus dem Spanischen von Harry Stürmer. Verlage Schwarze Risse - Rote Strasse, Berlin / Libertäre Assoziation, Hamburg, 1997. Fester Einband, 198 S. Nur private Widmung im Vortitel, sonst gutes Exemplar. ISBN 3924737488 bzw. 3924737484. 12,7x19,3. Rausschmeißer auf der Reeperbahn war nicht der Lebenstraum Juan Belmontes, aber nach vielen, meist verlorenen Kämpfen landet der 44-jährige chilenische Ex-Guerillero in Hamburg. Hier holt ihn seine Vergangenheit ein. Unter Druck gesetzt, soll er einem Goldschatz nachjagen, der den Nazis vor 50 Jahren von zwei Männern gestohlen wurde, dessen Geheimnis aber bis zum Ende der DDR verborgen geblieben war. Die Spur führt nach Feuerland, und Belmonte muß zurück nach Chile, dem Ort seiner größten Niederlage. Lange weiß er nichts von seinem Gegner, einem abgehalfterten ehemaligen DDR-Agenten, der einen Job erledigen soll. In Feuerland treffen sie aufeinander. „Die Spur nach Feuerland“ ist ein Kriminal-Roman, in dem die linke Geschichte immer präsent ist. [Einbandtext]. 8,00 EUR, #499 [Krimi][Bell][bk]

Sheldon, Sidney: Der Mitternachtsdieb. Roman von Sidney Sheldon. Deutsch von W. M. Riegel. Deutsche Erstveröffentlichung. Wilhelm Goldmann Verlag, München 1997. Fester Einband, 186 S. 13x19. ISBN 3442551293926. Nur Schutzumschlag leichte Lagerspuren, gutes Exemplar. 6,95 EUR, #265 [bk]

Sigurdsson, Ólafur Jóhan. Das Uhrwerk. Abenteuer eines Journalisten [1940 in Reykjavik]. Deutsch v. Owe Gustavs. Titel der isländ. Originalausgabe: Gangvirkid. Aufbau-Verlag Berlin 1.Aufl. 1982. Leinen, OU, 288 S. 12,5x19,5. 8,00 EUR, #370 [bk]

Sjomuschkin, Tichon. Alitet geht in die Berge. Roman in zwei Büchern. Verlag für fremdsprachige Literatur Moskau 1950/51. Leinen, mit Blindprägung, 1 Port.bild, zahlr. Bildtafeln u. Zeichn. im Text v. J.N. Goljachowski. 465+460 S. 11,5x17. Einfühlsamer Roman aus dem Leben in der Tundra in 2 Bänden. Autor erhielt für dieses Werk 1948 den Stalinpreis. Zusammen 8,00 EUR, #61

Skljarenko, Semjon. Stschors. Aus dem Befreiungskanpf der Ukraine 1919 [Histor. Roman]. Verlag Neues Leben, Berlin 1953. 1.Aufl., 1.-10. Tsd. Ins Deutsche übertragen v. Herbert Strese. Halbleinen mit Deckel-illustr. v. Eberhard Binder, 304 S. Etwas leseschief. 12,5x19,5. Eigentlich 2. Teil der Trilogie „Der Weg nach Kiew“ nach Ereignissen der Jahre 1918-20, hier in einer Sonderausgabe als in sich abgeschlossenes Werk mit einigen Kapiteln aus dem ersten Teil der Trilogie. 8,00 EUR, #411 [Ukraine][Bell]

Smith-Jeffers, Henry. Die rote Mamba. Wild-West-Roman. Hönne-Verlag, Balve/Westf. 1.Aufl. 1953. Grisly-Jim-Reihe. Halbleinen, farbig illustr. Deckel und Rücken, 267 S. Aus Leihbücherei. Vorsatz entfernt, Ecken bestoßen, Schnitt gebräunt. 12x18,3. Seltenes Buch, deshalb trotz einiger äußerer Mängel im Katalog. 8,00 EUR, #273 [bk]

Sobolew, Leonid. Der grüne Strahl. Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung, Berlin 1956. (Einzige Ausgabe). Mit Illustrationen von Karl Fischer. Deutsch von Juri Elperin. Grünes Leinen mit eingeprägter Vignette, illustr. Vorsätze, Lesebändchen, 243 S. Nur Bleistifteintrag auf Vorsatz, sonst gutes Exemplar. 14,5x21. Handlung spielt im 2. Weltkrieg im Schwarzen Meer. 6,00 EUR, #267

Sorbisches Lesebuch - Serbska Čitanka. Texte in Sorbisch und Deutsch. Hrsgg. v. Kito Lorenc. Aus dem Sorbischen, Tschechischen und Lateinischen übertragen von Kito Lorenc u. a. Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig 1. Auflage 1981. Weißes Leinen, 730 S. Text + 32 Bildtafeln. 11x17,5 - Buch ist 5 cm dick. 8,00 EUR, #116

Soromenho, Castro. Senhor Américo kehrt nicht zurück. Roman. Aus dem Portugiesischen von Johannes Klare. Originaltitel: Terra Morta (Lisabon 1961). Mit einem Nachwort von Alfred Antkowiak. Verlag Volk und Welt, Berlin, 1. Auflage 1964. Leinen, 256 S. Vorn einige Seiten mit dezentem Feuchterand. Seltenes Buch, deshalb trotz dieses Mangels im Katalog. 12,5x19,5. 6,95 EUR, #P45 [bk]

Stadnjuk, Iwan. Maxim Perepeliza. Verlag des Ministeriums des Innern, Berlin 1955. Aus dem Russischen v. Willy Krause. Umschlagbild u. Textillustr. v. Bernhard Kluge. Leinen, OU, 235 S. Nur Schutzumschlag leichte Randläsuren, Buch gut. Das orig. Lesezeichen des Verlags liegt bei. Geringe Auflage. 12,5x17. Erzählung vom Dienst in der Sowjet-Armee. 8,00 EUR, #49 [bk]

Sturm über der Steppe - Oktoberrevolution und Bürgerkrieg in sowjetischen Erzählungen. Hrsgg. von Ursula Krause. Illustrationen von Rainer Schwalme. Verlag Neues Leben, Berlin 1. Auflage 1987. Rotes Leinen, illustr. Vorsätze, orig. Schutzumschlag, 369 S. Mit bibliographischen Angeben zu den Verfassern. Nur kleiner Aufkleber der Buchhandlung im Spiegel, sonst gutes Exemplar. ISBN 3355003255. 17x23,5. 8,00 EUR, #519 [bk]

Svensson Jón: Neue Abenteuer auf Island mit Nonni und Manni. Von Jón Svensson. Mit Vorwort von Martin Stiefenhofer. Illustriert von Sabine Lochmann. Verlag Herder, Freiburg i. Br. 2008. Fester Einband, 128 S. 14x21. ISBN 9783451708107. Buch wie neu, noch ungelesen. 25,00 EUR, #482 [KiB][Bell][bk]

Tevekeljan, Wartkes: Ein Leben in Gefahr - Erinnerungen eines Tschekisten. Leicht gekürzte Fassung. Aus dem Russischen von Nelly Drechsler. Verlag Kultur und Fortschritt, Berlin 1. Auflage 1965. Helles Leinen mit Blindprägung, 400 S. Nur Leichte Lagerspuren am Einband. 13x20,5. 8,00 EUR, #256 [Bell][Geschichte][UdSSR]

Thackeray, William Makepeace : Die Memoiren des Mr. C. J. Yellowplush ehedem Lakai in vielen vornehmen Familien. Illustrationen von Hans Ticha. Aus dem Englischen übersetzt von Christine Hoeppener. Nachwort von Rolf Recknagel. Verlag Neues Leben, Berlin 1976. Ausgabe für buchclub 65. Fester Einband, 246 S. 12,5x22. 6,95 EUR, #999

Tolstoi, Alexej. Brot. Die Verteidigung von Zarizyn. Aus dem Russischen von Paul Kutzner, bearb. von Irene Müller. Aufbau-Verlag Berlin 1963. Halbleinen, 339 S., 1 Karte. Stempel auf Titel u. im Vorsatz. 13x20. 8,00 EUR, #40

Tomizza, Fulvio. Eine bessere Welt. Aufbau-Verlag, Berlin 1.Aufl. 1983 (Milano 1977). Aus dem Italienischen v. Ragni Maria Gschwend. Leinen, OU, 346 S. Mit Anmerkungen. 12,5x19,5. Erlebnisse eines Mesners in Istrien aus der Zeit kurz vor dem 1. Weltkrieg bis nach dem 2. Weltkrieg. 8,00 EUR, #17

Trojepolski, G. Prochor XVII. - König der Klempner. Erzählungen. Deutsch von M. Brichmann. Verlag Kultur und Fortschritt, Berlin 1955. Halbleinen, 214 S. 12x19,5. Inhalt: Babbel-Nikita. Grischa Schnapp-zu. Ignat mit der Balalaika. Terenti Petrowitsch, der Gerätekoppler. Die Nachbarn. Prochor XVII., König der Klempner. - Gutes Exemplar. 6,95 EUR, #479

Twain, Mark. Die Arglosen im Ausland. Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 3.Aufl. 1980. Leinen mit eingeprägtem Bild Twains, OU, 657 (2) S. Mit Nachwort von Karl-Heinz Schönfelder u. zahlr. Anmerkungen. Nur Schutzumschlag mit minimalen Lagerspuren, sonst gute Erhaltung. 12,5x19,5. 6,90 EUR, #209

Usbekische Volksmärchen. Aus d. Russischen von Vera Nowak. Mit ganzseitigen farb. Illustr. v. A. Dobrizin. Verlag Progress, Moskau 1981. PGlanz, 298 (4) S. 15x20,5. Inhalt: Die drei Recken. Der Bei und der Kadi. Farchad und Schirin. Drei Unwahrheiten, in jeder vierzig Fabeln. Sijad-Batyr. Alischer und Güli. Der dumme Schah. Schlag zu, Knüppel! Von der Nachtigall mit der süßen Stimme. Gelernt ist gelernt! Die kluge Tochter. Tahir und Suchra. Sussambil. Der grausame Schah. Husnobad. Des armen Mannes Tochter. Iskander hat Hörner. Mochistara. Seines Vaters Vermächtnis. Der Recke aus dem Sonnenland. Vom buckligen Alten. Vom wahrsagenden Bettler. Vom Zaubervogel Murkumomo. Vom Kahlkopf und dem Padischah. Der weise Arzt. - Sehr gut erhalten. 10,00 EUR, #523 [Bell][KiB]

Vázquez-Figueroa, Alberto: Hundertfeuer. Roman. Aus dem Spanischen von Jean Paul Ziller. Blanvalet Verlag, München 1. Auflage 1991. Fester Einband mit orig. Schutzumschlag, 345 S. 14x21,5. ISBN 3764573854. Alberto Vazquez-Figueroa, steht für Spannung, Exotik und hautnahes Erzählen. Nur einem wie ihm gelingt es, Kontinente und Kulturen, Menschen und Schicksale zu fesselnden Romanen zu verknüpfen. Mit HUNTERFEUER entreißt er eines der dramatischsten und folgenreichsten Ereignisse dem Schatten der Geschichte: Die Entdeckung Amerikas. Und mit dem Schicksal von Cienfuegos gibt er der Abenteuerliteratur einen neuen außergewöhnlichen Helden. [Umschlagtext]. - Gepflegtes Exemplar, scheinbar noch ungelesen. 9,95 EUR, #415 [e]

Viguié, Debbie: Charmed - Zauberhafte Schwestern: Tödliche Versuchung. Roman. Aus dem Amerikanischen von Thomas Ziegler. Egmont vgs verlagsgesellschaft, 1. Auflage 2004. Fester Einband, 164 S. Nur Stempel im Vorsatz, sonst gepflegtes Exemplar. 13x21. ISBN 3802533704. Das Buch „ Charmed - Zauberhafte Schwestern; Tödliche Versuchung“ von Debbie Viguié entstand auf Basis der gleichnamigen Fernsehserie von Spelling Television, ausgestrahlt bei ProSieben. 9,95 EUR, #991 [bk]

Walzewa, Anna / Lukaschewitsch, Wadim: Unter blauem Himmel – Erzählungen. Dietz Verlag Berlin 1953, 1.-15. Tsd. Hellgraues Leinen, 177 S. Vorn kalligraphisch hübsche Widmung zum Internat. Frauentag mit Stempel der Lößnitzer Bekleidungswerke, Zweigbetrieb Zwönitz (dat. 8.3.1956). 14,5x21. Gepflegtes Exemplar. 8,00 EUR, #210

Vom Weg allen Geistes - Sentenzen aus dem alten China. Ausgewählt und aus dem Chinesischen übertragen von Ernst Schwarz. Verlag Rütten & Loening, Berlin, 1. Auflage 1985. Hellgraues Leder mit Illustration in Blindprägung, 258 S. Die Illustrationen wurden einem Skizzenbuch mit Anleitungen zum Tuschezeichnen von Wang Hai-hsjän und Hu Tscheng-me entnommen (Privatdruck der späten Tsching-Zeit, o. J.). Miniaturbuch 7,5x10,5 cm. Gepflegtes Exemplar. 8,00 EUR, #401 [Bell][Minibuch]

Wie der Vogel so das Lied - Sorbische Sprichwörter / Kajkiž ptačik-tajke hrónčko – Serbske přisłowa. Auswahl und Vorwort von Isolde Gardoš. Ins Deutsche übertragen von Hartmut Oehme. Mit Illustrationen von Christa Jahr. Domowina-Verlag Bautzen 1. Auflage 1978. Fester Einband, illustr. Vorsätze, 169 S. Jeweils links der sorbische und rechts der deutsche Text. 9,5x17. Gepflegtes Exemplar, wie neu, Buch noch ungelesen. 5,00 EUR, #999

Wulff, Hilmar. Der Teufelsgrund. Aus dem Dänischen v. Sophie Holzwedel. Verlag Neues Leben, Berlin 1.Auflage, 1.-20.Tsd. 1955. Halbleinen, 87 S., mit zahlr. teils ganzseitigen Illustr. v. Gerhard Goßmann. 15x21. 8,00 EUR, #446 [Bell][KiB]