Betrifft Versandkosten:

Nach den neuen gesetzlichen Bestimmungen wird die Angabe der Versandkosten gefordert. Die technischen Möglichkeiten dieser Seite lassen leider eine automatische Ermittlung der Versandkosten nicht zu. Bis diese Seite auf eine Datenbank umgestellt ist, gilt für den Versand innerhalb von Deutschland folgendes:

Bücher ohne Gewichtsangabe: Versandkosten 1,95 € (unabhängig von der Anzahl der Bücher)

Bücher mit Gewichtsangabe (ab 1 kg): Versand 4,95 € (unabhängig von der Anzahl der Bücher)

.

(zur Hauptseite mit Link zu weiteren Buch-Rubriken, AGB und Bestellformular)



Fotografie, Fototechnik, Fotoapparat, Kamera, Kinotechnik, Film



Agfa-Lichtfilter. Von Dr.-Ing. Franz Wenzel. Wilhelm Knapp Verlag, Halle (Saale) 1954. Mit 194 Abbildungen, davon 35 Tafeln mehrfarbig wiedergegeben, und 45 Tabellen im Text. Halbleinen, 160 S. 15x21. Buch gibt Überblick über die Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten der Agfa-Filter und vermittelt zugleich einen Einblick in die Grundlagen der physikalischen und photographischen Vorgänge bei der Anwendung von Filtern. 8,00 EUR, #158

AGFA Wolfen. Für den Amateur – Rollfilme, Filmpacks, Platten, Aufnahmefilter, Entwickler, Fixiersalze, Schutzfilter. VEB Filmfabrik AGFA Wolfen. Innen: VEB Film- und Chemiefaserwerk AGFA Wolfen. (1952). Broschur, 40 unpag. S., zahlr. Abb. Nur Stempel u. Namenseintrag auf Titel, gutes Exemplar. 15x20,5. Katalog der Agfa-Erzeugnisse für die Amateurphotographie. 12,00 EUR, #P60 [bk]

AGFA Wolfen: Rezepte - Erprobte Vorschriften zur Behandlung photographischer Materialien. Von Dr. Franz Lühr und Albert Nürnberg. VEB Filmfabrik AGFA Wolfen, 3. [verbesserte] Ausgabe 1957. Graues Leinen, 180 S. Einband leicht lichtrandig, sonst gut. 15x21,5. Allgemeiner Teil: Überblick und Grundlagen; Herstellung der Lösungen; Verarbeitung der Lösungen. Rezepte und Arbeitsanweisungen: Agfa-Entwickler-Rezepte, Agfa-Rezepte für Unterbrechungsbäder, Agfa-Fixierbad-Rezepte, Agfa-Härtebad-Rezepte, Agfa-Tonbad-Rezepte, Agfa-Verstärker, Agfa-Abschwächer, Agfa-Umkehr-Entwicklung, Agfa-Hilfsmittel, Das Agfacolor-Verfahren. Tabellen: Chemikalientabelle, Agfa-Dunkelkammer-Schutzfilter, Sachverzeichnis. 12,00 EUR, #88 [bk]

AGFA Wolfen: Agfa Ratschläge die jeder beachten muß - Entwickler für Negativ und Positiv. Von Dr. Franz Wenzel. VEB Filmfabrik Agfa Wolfen 4., erweiterte Auflage 1957. Halbleinen, 90 S., zahlr. Abbildungen. Das Negativverfahren, Das Positivverfahren, Verarbeitungsfehler und Ratschläge zu deren Vermeidung. Agfa-Negativentwickler. Agfa-Positiventwickler. Agfa-Fixiersalze und Fixierzubehör. Agfa-Hilfsmittel. Übersicht über die Agfa-Aufnahme-Materialien. Agfa-Filme für neue Aufgaben. Agfa-Dunkelkammer-Schutzfilter. 14,5x20,7. 8,00 EUR, #68

Agfa Photo-Handbuch. Von Dr. M. Andresen. (um 1925). Broschur, Umschlag in Folie gelegt (in Inndeckel angeklebt), 400 S., zahlr. Abb. Allg. Gebrauchsspuren, vorn alter Namenseintrag, unterer Rand schwach wasserstreifig. 12x17. I. Teil: Einführung; Geschichte der Photographie; Das Negativmaterial; Die lichtempfindliche Schicht; „Agfa“ Pack- und Rollfilme, Dunkelkammerpraxis; Die photographische Kamera; Das Objektiv; Prüfung der Trockenplatten; Die Aufnahme; Ermittlung der Expositionszeit; Entwicklung der exponierten Platte; Die Fixage des negativen Bildes; Korrektur durch Verstärken und Abschwächen; Behandlungsfehler; positive Bilder auf Entwicklungs- und Auskopierpapieren sowie Diapositiv-Platten. Mit 98 Abb. II. Teil 2: Beschreibung von „Agfa“-Produkten: „Agfa“ Plattenfabrikate; „Agfa“ Filmfabrikate; „Agfa“ Lichtfilter; „Agfa“ Entwickler; „Agfa“ Hilfsmittel; „Agfa“ Blitzlichte. Mit über 40 Abb. und den Gebrauchsanweisungen. Mit Tabelle: Zuordnung der Rollfilme zu Kamera-Typen. Hinten 8 Fotos aus dem „agfa“-Werk: Verwaltungsgebäude, Photo-Kontor, Fixiersalz-Abfüllraum, Kapselblitz-Raum, Autopark, Lagerraum, Platten-Etikettierraum, Plattenlager. Mit einer großrn Auffalttafel (10 Segmente) zu den Eigenschaften u. der Anwendung von Eisenoxalat, Pyrogallol, Hydrochinon, Pyramidophenol, Amidol, Glycin, Metol. Beilage: 1 Blatt: Gebrauchsanweisung für Bromsilber-Papier. 8,00 EUR, #148

AGFA Wolfen. Schwarz-Weiss-Aufnahmematerialien für die Berufsphotographie. Portraitfilme, Planfilme, Platten, Entwickler, Hilfsmittel. Von Dr.-Ing. Franz Wenzel. VEB Filmfabrik AGFA Wolfen, o.J. (ca. 1957). Ringbinder, 106 S., zahlr. Abb. 14,5x21. 8,00 EUR, #484 [Agfa][Fotografie][bk]

Aktfotografie. Lehrbuch von Hellmuth Burkhardt. Fotokinoverlag Halle/Saale 1958. Leinen, 208 S., 115 Fotos auf Fototafeln, mehrere Abb. im Text. Im Vorsatz Name oder Stempel sauber überklebt. 21x26. Themen: Der Akt in der bildenden Kunst; Die Stellung des Aktbildes innerhalb der Religion; Aus der Geschichte der Aktfotografie; Sinnlichkeit und Geist; Nackheit und Akt; Sittlichkeit der Aktdarstellung; Psychologie der Aktdarstellung; Ästhetik der Aktgestaltung; Technik der Aktgestaltung; Der männliche Akt; Der weibliche Akt; Der Kinderakt. Der Bildteil ist unterteilt in die Gruppen: Kinderakt, männlicher Akt, Aktgruppen, Aktporträt, Teilakt – Torso, weiblicher Doppelakt, weiblicher Halbakt, weiblicher Ganzakt. Aus dem Klappentext: Der Autor gibt eine kritische Auswertung der gezeigten Aktbilder. Die Ausführungen sind mit kunstgeschichtlichen, fotografiegeschichtlichen wie speziell gesellschaftswissenschaftlichen Belegen reich versehen. Der Autor wählte das Bildmaterial von namhaften Fotografen des In- u. Auslandes. Er gibt nicht nur interessante Einblicke in Vorausgegangenes u. Gegenwärtiges, sondern auch Ausblicke in die weitere Entwicklung der Aktfotografie. 15,00 EUR, #329 [Foto][Kunst][R]

Amateurfilmprojektor RUSS. Technische Beschreibung und Bedienungsanleitung. Deutsche Ausgabe. 30 Seiten, 8 Bilder (dabei 1 Schaltbild). Umschlag etwas brüchig, Klammern angerostet, innen gut (holzfreies Papier). 13x16,5. 8,00 EUR, #P52 [bk]

Axomat 4 : Bedienungsanweisung für Vergrößerungsgerät Meopta Axomat 4 (1980). Heft. 28 S. mit vielen Abbildungen. 21x15,5 quer. 5,00 EUR, #P21

Belfoca : Bedienungs-Anleitung für Kleinbildkamera 6x6/9x9 Belfoca. Hersteller: VEB Welta-Kamera-Werke Freital (1957). Heft, 18 S., 7 Abb. Beilage: Garantieschein für Belfoca I (blanko). 15x10,5 quer. 8,00 EUR, #P41 [bk][e]

Besson, George. La Photographie Française 1839 – 1936. Arts et metiers. Les Éditions Braun & Cie., Paris (1936). Broschur, unpag., 88 Abb. 13x17. 12,00 EUR, #525 [Foto][Kunst][bk]

BI-Lexikon Optik. Hrsg.: Heinz Haferkorn. Bibliographisches Institut, Leipzig 1. Auflage 1988. Blaues Kunstleder, 390 S. mit 505 Zeichnungen u. 59 Tabellen + 32 Farbtafeln u. 8 s/w-Tafeln. 15x22. Das Lexikon informiert in etwa 4000 Stichwörtern über physikalische Optik, optische Instrumente und Geräte sowie optische Meßtechnik, über Fotografie und Kinematografie, Photogrammetrie und Bildverarbeitung, Spektroskopie, Laser und nichtlineare Optik, Elektronenoptik, Lichttechnik, Farbenlehre und Fotometrie, Optoelektronik, integrierte Optik und optische Nachrichtentechnik, feinmechanische Baugruppen und Optik-Technologie, physiologische und ophthalmologische Optik. Historische Aspekte werden durch etwa 150 biographische und etliche Sachartikel berücksichtigt. [Klappentext]. Nur Schutzumschlag mit kleiner Randläsur, gepflegtes Exemplar. 12,95 EUR, #348 [Physik][Mechanik][Foto]

Born, Ernst. Handbuch der Rasterphotographie. Polygraph-Verlag, Frankfurt am Main, 2., aktualisierte Ausgabe 1990. Illustr. Ppbd. in Leinenoptik, 248 S. mit zahlr. Abb. und graph. Darst. 17,5x24,5. Themen: Umsetzen eines Halbtonbildes in ein Rasterbild. Begriffe der Rasterphotographie. Das Rastern mit dem Kontaktraster. Das Rastern mit dem Distanzraster. Rastercharakteristik und Tonwertübertragung. Das Rastern mit dem Grauraster. Das Rastern mit dem Magnetraster. Repromaterialien für den Rasterprozeß. Umkopieren der Rasterfilme. Raster mit verschiedenen Punktformen. Die Tonwertübertragung. Die Rasterwinklung. Die rasterlose Druckform. Die elektronische Bildverarbeitung EBV. Bildbeilagen. Sensitometrie. 12,00 EUR, #9 [bk]

Coe, Brian: Kameras von der Daguerreotypie zum Sofortbild. Time Life, Gothenburg 1978. Schwarzes Leinen, OU, 240 S., über 600 Abb. (ca. die Hälfte davon farbig). Papier leichter Anflug von Randbräune, sonst gut. Großes Format 25x26,5. Buch wiegt ca. 1,5 kg. Der Werdegang der Fotografie. Das Werkzeug der ersten Fotografen. Stativ-Balgenkameras. Handplattenkameras. Geheimkameras. Magazin- und Multiplikatorkameras. Die ersten Rollfilmkameras. Boxkameras für Rollfilm. Klappkameras für Rollfilm. Die 35-mm-Kamera. Klein- und Kleinstbildkameras. Die Spiegelreflexkamera. Zweiäugige Kameras. Stereokameras. Panoramakameras. Fotografische Entwicklung in der Kamera. Objektive. Verschlüsse. Belichtungsmesser. Blitzgeräte. Register. „Noch nie zuvor wurde die Geschichte der Kamera so umfassend, anschaulich und überdies in so attraktiver Aufmachung veröffentlicht. ... Schnittbilder, die Aufbau und Funktionsprinzipien der Kameras erläutern, verleihen diesem Buch eine besondere Dimension.“ (Klappentext). 20,00 EUR, #349 [bk]

Contaflex / Contarex – Geschichte, Technik, Fakten. Von Hans-Jürgen Kuċ. Verlag Hans-Jürgen Kuċ, Hamburg 1988. Weißes Leinen, 218 S., 198 Abb. 16x22,7. Inhalt: Contaflex Vorgeschichte; Contaflex I und II; Contaflex III und IV; Carl Zeiss Pro-Tessare; Contaflex Kameras mit Pantar – Objektiv; Die neue Contaflex-Generation; Contaflex 126; Vontaflex Zubehör; Contaflex – Daten; Wechselmagazin; Fernrohrsatz 8x30 B; Cotarex; Contarex Vorgeschichte; Contarex I; Contarex special; Zeiss Ikon Spezialkamera; Contarex professional; Contarex super; Contarex S electronic; Zubehör zur Contarex SE. 35,00 EUR, #168 [bk]

Cosina Hi-Lite – Spot Focusing, TL Metering, SLR Camera. Gebrauchsanleitung für japanische Spiegelreflexkamera COSINA HI-LITE. Heft, 43 S., zahlr. Abb. Text in Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch. 14,5x10 quer. 5,00 EUR, #P23 [bk]

Croy, Otto. Fotomontage. Der Weg zu den Grenzen der Fotografie. Von Dr. Otto Croy. Wilhelm Knapp Verlag, Düsseldorf, 18.-22.Tsd. 1952. Halbleinen, 120 S. mit 89 Bildern des Verfassers. 15x21,5. Ehemal. Bibliotheken-Expl. mit 2 Rückenschildern u. Stempel hinter Titelblatt, sonst gute Erhaltung. 5,00 EUR, #514 [bk]

Das Foto-Jahr 1941. Taschenbuch und Ratgeber für jeden Amateur. Neue Folge des Fotografischen Notizkalenders. Bearb. v. Wilhelm Schöppe. Verlag Wilhelm Knapp, Halle (Saale). Ziegelrotes Leinen, 194 S. mit zahlr. Abb. Anhang mit illust. Firmenwerbung. 11,5x17,5. Inhalt: ein Kalender, Tabellen, Fototipps, Vorstellung technischer Foto-Neuheiten u. -Literatur. Einige Themen: Stand der Fotografie. Landschaften. Bewegung im Lichtbild. Farbenfotografie. Vergrößern. Retten von Negativen. Filter. Tabellen: Kameras mittlerer Preislage u. Kleinbildwerfer. 12,00 EUR, #443 [bk][fbl]

Das große 6 x 6 Buch. Von Walter Rohdich. Verlag Kellner & Schick, Oerlinghausen, 1. Aufl. 1982. Ppbd., Deckel orig. mit schwarzglänzender Laminierung (Leinenoptik), illustr. OU, 391 S., mit 22 Farbfotos, 51 ganzseitigen Fotos, 55 halbseitigen und 352 techn. Abbildungen und Fotos. 21,5x30. Buch wiegt ca. 1,7 kg. Im Typenteil werden 12 6x6 Kameras genauer vorgestellt: Hasselblad SWC/M, Hasselblad 500 C/M, Hasselblad 500 EL/M, Hasselblad 2000 FC/M, Zenza Bronica SQ, Rolleiflex SLX, Rolleiflex SL 66, Rolleiflex 2,8 F, Yashica Mat 124 G, Pentacon Six TL, Mamiya C 330 f, Sea-King 6 x 6. 25,00 EUR, #163

David, Ludwig: Ratgeber im Photographieren. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Leicht faßliches Lehrbuch für Amateuerphotographen. Wilhelm Knapp, Halle a. S. 1915. Broschur, VII/264 S. Text mit 105 Textbildern (dabei interessante Bilder damaliger Apparate u. Verfahren). Im Anhang 30 Bildertafeln und Flaschenbilder zum Aufkleben. 11x17. 8,00 EUR, #P40

David, Ludwig: Ratgeber im Photographieren. Leicht faßliches Lehrbuch für Liebhaberphotographen. Wilhelm Knapp, Halle/Sa. 1929. Broschur, 273 S. Text mit 112 Textbildern (dabei interessante Bilder damaliger Apparate u. Verfahren). Im Anhang 32 Bildertafeln (Tafeln nummeriert bis Nr. 24, einige Tafeln mit IA, IB usw.) und Flaschenbilder zum Aufkleben. Ohne Belichtungstabelle. 11x17. 8,00 EUR, #P40

Der Satrap - Blätter für Freunde der Lichtbildkunst. Hefte 9/1932 u. 2/1933. Illustr. Monatsheft der Voigtländer & Sohn A.G. Braunschweig. 15x21. Inhalt Heft 9/1932 (Auswahl): Preisliste der Voigtländer-Papiere und Voigtländer-Platten; Sortenübersicht der Voigtländer-Papiere; Beitrag zur Nachtlicht-Fotografie von Peter Munke, Mannheim; Aufnahmen der Mondfinsternis; Fotografie von Landschaft mit Wolken; u.a. Vorn Aufdruck der Firma Gebr. Miersch Nachf. Inhaber Erich Winter, Bautzen. / Inhalt Heft 2/1933 (Auswahl): Preise für die Kamera Voigtländer „Perkeo“; Fotografieren von Tierspuren im Schnee; Verwendung der Gelbscheibe; Abstrakte Photographie; Regentropfen auf dem Objektiv; Schreibtischlampe als Heimlicht; u.a. Vorn Aufdruck der Firma Drogen-, Farben- und Fotohandlung Erich Winter, Bautzen. Je Heft 5,00 EUR, beide zusammen 8,00 EUR. #18 [bk]

Die Filmtechnik . Verlag Technik Berlin 1958. Ins Deutsche übertragen v. Waldemar Pichler u. Albert Staepken. Redaktion: Pfof. Dr. Albert Wilkening. Halbleinen, illustr. Deckel, 265 (19) S., 117 Abb. 15x21. Ein Buch über die produktionstechnische Seite des Filmwesens mit Beschreibung der üblichen Materialien, Geräte und Verfahren zur Filmaufnahme und -wiedergabe sowie Einzelteile und Zubehör der Geräte. Mit Ausführungen über Farbfilm, Breitwandfilm und Stereofilm. - Seltenes Buch in sehr guter Erhaltung.. 15,00 EUR, #272 [Film][Foto]

Die neue Trickfilmschule : Ein Lehr- und Nachschlagebuch für Filmamateure, Film- und Fernsehfachleute und den filmtechnischen Nachwuchs. Von Hans Carl Opfermann u. Georg Kramer. Heering-Verlag, Seebruck 1.-5. Tsd. 1963. Leinen, 336 S. mit sehr vielen Abb. Nur Papier stellenweise mit einigen brauen Flecken, Schutzumschlag angeblichen mit Lagerspuren, Einband aber gut. 17x22,5. Erstmalig wird hiermit ein Lehrbuch über nahezu sämtliche im Berufs- und Amateurfilm möglichen Trickarten vorgelegt. Die „Neue Trickfilmschule“ ist in eine Schule für Anfänger, eine für Begabte und eine für Meister eingeteilt. In der „Schule für Anfänger“ werden Trickmöglichkeiten aufgezeigt, die jedem Schmalfilmer selbst mit einer einfachen Aufnahmekamera ohne besonders komplizierte oder teure Zusatzgeräte offenstehen. In der „Schule für Begabte“ werden einige der wirkungsvollsten „unsichtbaren“ und sichtbaren Tricks des Berufsfilms erklärt. Der Leser lernt hier, wie er viele dieser Tricks auch mit seinen begrenzten technischen und finanziellen Mitteln im eigenen Film anwenden kann. In der „Schule für Meister“ wird besonders über die verschiedensten, heute in vielen Spielfilmen angewandten Spezialtrickverfahren berichtet. .. So gibt es kaum ein Trickgebiet, das in diesem Buch nicht dargestellt wäre.“ (Klappentext). - Sehr seltenes Buch, deshalb trotz des beschriebenen Mangels im Katalog. 15,00 EUR, #111 [bk]

Die Erfindung der Photographie. Von Frank Ludwig Neher. Kosmos, Gesellschaft der Naturfreunde, Franckh'sche Verlagshandlung, Stuttgart 1938. Broschur, 80 S., 33 Abb. Nur Umschlag etwas lichtrandig, Lagen teils unregelmäßig aufgeschnitten, sonst gut. 13,8x20,7. Einleitung. Die Geschichte der dunklen Kammer. Der Weg zum lichtempfindlichen Stoff. Die ersten Versuche auf dem Weg zur Photograhpie. Die Linsen. Nicéphore Niepce. Die Entwicklung des Verfahrens. Judenpech und Guajakharz. Niepce und Daguerre. Firma Niepce-Daguerre. Daguerre baut weiter.Erfolg, Ruhm und Ehre. Das Geschenk an die Welt. 5,00 EUR, #458

Edixa Reflex : Voigt, Friedrich-W.: Das Edixa-Reflex-Buch. Ein Buch der Praxis. Heering-Verlag, Seebruck am Chiemsee 1958. 6.-10.Tsd. Rotes Leinen, 239 S., zahlr. Abb. Ehemal. Bibliotheken-Expl. in guter Erhaltung. 15x21,5. Behandelt wird im wesentlichen das Edixa Reflex Modell C aber auch das Modell B sowie nützliches Zubehör. 8,00 EUR, #452

Edixa : Voigt, Friedrich W.: Das Edixa-Buch. Ein Buch der Praxis. Heering-Verlag, Seebruck am Chiemsee 1968. Rotes Leinen, OU, 280 S., zahlr. Abb. In den Vorsätzen Leimdurchschläge von Tesa-Streifen, diese fixieren einen Folieumschlag um das Buch. 15x21,5. Behandelt werden die Edixa-mat Reflex, Edixa Prismat LTL und Edixa Prismaflex LTL sowie Zubehör. 8,00 EUR, #439

Entwickeln - Das Entwickeln von Schwarzweiß- Aufnahmematerial. Von Norbert Göpel. Fotokinoverlag Leipzig 5., verbesserte Auflage 1978. Halbleinen, 116 S., zahlr. Abbildungen. 15x22. Die Bedeutung der Entwicklung. Der Schichtenaufbau der Aufnahmematerialien und die Aufgaben der einzelnen Schichten. Allgemeine Eigenschaften der Aufnahmematerialien und ihre Beeinflussung. Die gebräuchlichsten Filmmaterialien und ihre Eigenschaften. Richtige Lagerung fotografischer Aufnahmematerialien. Anforderungen an ein Negativ. Ansetzen der Behandlungslösungen. Negativentwicklung. Unterbrechen des Entwicklungsvorgangs. Fixieren. Wässern der Aufnahmematerialien. Trocknen der Aufnahmematerialien. Sonderbehandlung der Filme und Platten. Aufbewahrung der Negative. Schwarzweiß-Umkehrverarbeitung. Zweckmäßige Einrichtung des Negativlabors. 8,00 EUR, #114

Entwickeln - Das Entwickeln von Schwarzweiß- Aufnahmematerial. Von Norbert Göpel. Fotokinoverlag Leipzig 7., verbesserte Auflage 1987. Fester Einband, 116 S., 64 Abbildungen. Nur Vorbesitzername am oberen Rand vom Titelblatt, sonst gepflegtes Exemplar. 15x22. Begriff und Bedeutung der Entwicklung. Schichtenaufbau der Aufnahmematerialien. Allgemeine Eigenschaften der Aufnahmematerialien und ihre Beeinflussung. Gebräuchliche Filmmaterialien und ihre Eigenschaften. Richtige Lagerung der Filme. Anforderungen an ein Negativ. Herstellen der Behandlungslösungen. Negativentwicklung. Unterbrechen des Entwicklungsvorgangs. Fixieren der Negative. Wässern der Negative. Trocknen. Nachbehandlung von Negativen und Diapositiven. Aufbewahren der Negative. Schwarzweiß-Umkehrverarbeitung. Einrichten des Negativlabors. 8,00 EUR, #385

EXA : Werner Wurst: Foto-Exkursionen mit der Exa. Mit 67 Abb., 4 Farbtafeln. Wilhelm Knapp Verlag, Halle (Saale) 1955. EA. Leinen, 128 S., 2 Bll. Deckel altersbed. etwas angedunkelt. 15x21. 5,00 EUR, #500

EXA : Werner Wurst: Foto-Exkursion mit der Exa. Das Lehrbuch zu allen EXA-Modellen. Mit 86 s/w- u. 2 Farbbildern. Fotokinoverlag Halle 1964, 7.Aufl. 51.-60.Tsd. Halbleinen, 156 S., 2 Bll. Vorbesitzervermerk auf Titel. 15,5x22. 5,00 EUR, #510

EXA Ia : 8-seitiges illustr. Werbeprospekt von 1970. 14x20. 5,00 EUR, #P41 [bk]

EXAKTA VX 1000 : 16-seitiges illustr. Prospekt m. 30 Abb. (1969). 14x20. Zur Photokina im Herbst 1966 stellte die Ihagee Dresden ein Nachfolgemodell zur Exakta Varex IIb vor - die VX1000, gebaut 1967 bis Ende 1970. 8,00 EUR, #P41 [bk]

EXAKTA VX 500 : 8-seitiges illustr. Prospekt, um 1970. 14x20. Die Exakta Varex ist die erste Kleinbildspiegelreflex mit einem Wechselsuchersystem. Sie ist damit Vorbild für eine Reihe von in - und ausländischen Kameras gewesen. In der Reportagefotografie konnte sie sich eine gewisse Zeit international behaupten, aus der wissenschaftlichen Fotografie war sie bis in die jüngere Vergangenheit nicht wegzudenken. Die Exakta VX 500 von 1969–1971 gebaut. [Wikipedia] 8,00 EUR, #P41 [bk]

Exakta Kleinbild-Fotografie. Von Werner Wurst. Fotokioverlag Halle, Halle (Saale) 1961. 6. Aufl. Blaues Leinen, 394 S., 239 Abb., 4 Farbtafeln. Einband geringer Anflug von Altersbräune, obere Ecke etwas angestaucht, holzfreies Papier. Beiliegend einige Zeitungsausschnitte. 17x23,5. Buch zur Spiegelreflex-Kamera Exakta varex. Inhalt: Kleinbild-Fotografie. Die Kamera: Kine-Exakta I bis EXAKTA Varex IIa / 1961 (Konstruktionsmerkmale, Umbau). Film und Filter. Aufnahmetechnik und Bildgestaltung. Dunkelkammertechnik. Die Projektion. 8,00 EUR, #459

Fiedler, Georg. EXAKTA Makro- und Mikro-Fotografie. Wilhelm Knapp Verlag, Halle (Saale) 1954. Leinen, 184 S., 106 Abb. im Text, 29 Makro- u. Mikroaufnahmen, 4 Farbtafeln. 15,5x21,5. Buch beschreibt Technik u. Möglichkeiten der Spiegelreflexkameras Standard-EXAKTA, EXAKTA Varex u. EXAKTA 6x6 (Hersteller: Ihagee Dresden) und deren Zubehörteile für Sonderaufnahmen. 8,00 EUR, #274 [bk]

Fiedler, Georg. EXAKTA Makro- und Mikrofotografie. Wilhelm Knapp Verlag Halle (Saale) 3.Aufl. 1956. Leinen, 179 S., 2 Bl. Werbeanzeigen, 106 Abb. im Text, Bildtafelanhang mit 29 Makro- u. Mikroaufnahmen u. 4 Farbtafeln. 15,5x21,5. Buch beschreibt Technik u. Möglichkeiten der Spiegelreflexkameras Standard-EXAKTA, EXAKTA Varex u. EXAKTA 6x6 (Hersteller: Ihagee Dresden) und deren Zubehörteile für Sonderaufnahmen. 8,00 EUR, #444

Filterpraxis. Fachbuch v. Dr. Hans Clauß u. Heinz Meusel. Fotokinoverlag. Halle 1962. 1. Auflage, 1.-7. Tsd. Halbleinen, 173 S., 122 s/w-Bilder, 15 Farbbilder. 15x22. 5,00 EUR, #454 [bk]

Filterpraxis. Fachbuch v. Dr. Hans Clauß u. Heinz Meusel. Fotokinoverlag. Halle 1981. 5. verbesserte Auflage, 26.-35. Tsd. Fester Einband, 216 S., 194 Abbildungen. 15x22. mit einer Zugabe: Filter-Lieferprogramm VEB „Jena“ Glaswerk Schott & Gen., Jena (1978). 8seitiges Heft: A-Z-Colorfilter für Farbfilm, Ultrasorbanfilter für Schwarz-Weiß-Film, Spezialfilter für Schwarz-Weiß- und Farbfilm, A-Z-Weichzeichner, A-Z-Vorsatzlinsen. Zusammen 9,00 EUR, #129 [bk]

Finessen im Fotolabor. Von Werner Wunderlich. Fotokinoverlag Leipzig, 2., neubearbeitete und erweiterte Auflage 1978. Halbleinen, 132 S., zahlr. Abbildungen. 14,7x22. Inhalt: Rationalisierung im Amateur- und Kleinlabor. Eigenschaften und Verwendung von Entwicklern. Technologie der Schnellentwicklung. Entwickeln in getrennten Lösungen. Fixierentwicklung. Desensibilisierung. Unterbrechen der Entwicklung. Rationelles Fixieren. Härten der Schicht. Bleichen des Silberbildes. Technologie der Umkehrentwicklung. Abschwächen und Klären. Verstärken des Silberbildes. Tonen des Silberbildes. Messen und Prüfen. Tabellen. 8,00 EUR, #114

Foto Falter – Monatsblätter für Freunde der Fotografie Inhaltsverzeichnis 1. u. 2. Jahrgang 1955/1956. Wilhelm Knapp Verlag Halle (Saale). Heft, 6 Seiten, Format A5. 1,00 EUR, #P60 [bk]

Foto Falter – Monatsblätter für Freunde der Fotografie. Jahrgang 1958 : Hefte Nr. 9, 10, 12 Jahrgang 1959 : Hefte Nr. 2 bis 12 Jahrgang 1960 : Hefte Nr. 2, 4. Fotokinoverlag Halle (Saale). Illustr. Hefte mit farb. Umschlag, je 32 S. Klammern angerostet, sonst akzeptabel. 15x20,5. Je Einzel-Heft 2,00 EUR, alle 16 Hefte zusammen 15,00 EUR, #P56 [bk]

Foto Falter – Monatsblätter für Freunde der Fotografie. Jahrgang 1962 komplett in graue Leinenmappe geheftet, diese mit goldgeprätem Titel und Logo. Fotokinoverlag Halle (Saale). Illustr. Hefte mit den farb. Umschlägen, 354 S. + 22 S. mit eingehefteter illustr. Werbebroschüre der Dresdner Fotoindustrie „Schöne Fotos - bleibende Erinnerung. Winke für das Fotografieren im Urlaub und Daheim“, Text: Wallter Dreizner + lose beiligendes Jahresinhaltsverzeichnis (6 S.). Mappe etwas verzogen, die Umschlagblätter waren mal nur am äußeren Seitenrand etwas zusammengeklebt, hier sind die Trennstellen sichtbar (nicht schlimm). 15,5x22. 15,00 EUR, #161 [bk]

Fotogang durch ein Jahr. Von Dr. Gerhard Isert. Verlag "Die Lupe" 1949. Broschur, OU, 30 S., zahlr Abb. in s/w u. Farbe. Nur dezente Faltspur im Schutzumschlag, sonst gut. 15,5x21. Themen: Kunst in Schwarz und Weiß oder Kunst in Farben? Umgang mit Weichzeicnern: Beugungsgitter; Die Duto-Scheibe; Der Imagon-Tiefenbildner; Das Thambar; Das Brillenglas. Das Wunder der Besinnung. 5,00 EUR, #3 [bk]

Fotogerät selbst gebaut. Von Fred Lullack. Neu bearbeitet von Walter Dreizner. Wilhelm Knapp Verlag, Halle (Saale), 2. Aufl. 1954. Halbleinen, 114 S. mit 433 Abb. + 10 Bildtafeln. Ehemaliges Bibliothekenexemplar aus NVA-Bibliothek. Einband nachgebräunt, Ecken etwas bestoßen, sonst akzeptables Exemplar. 15,3x21,3. 8,00 EUR, #2 [e]

Fotografische Chemie - Aus Theorie und Praxis. Von Karl-Wilhelm Junge und Günther Hübner. Fotokinoverlag Leipzig, 3. verbesserte Auflage 1979. Halbleinen, 238 S. mit 76 Abb. u. zahlr. Tabellen + VIII Bildtafeln. 15x22. Mit dem Buch wurde eine Lücke geschlossen zwischen der wissenschaftlichen fotografischen Literatur und den zahlreichen Veröffentlichungen für den Praktiker. Die chemischen Reaktionen bei der Herstellung und Verarbeitung fotografischer Schichten sowie deren Eigenschaften stehen im Vordergrund. Das Schwergewicht liegt auf dem Silberhalogenid-Verfahren jedoch werden auch andere Möglichkeiten der Bilderzeugung behandelt. (aus dem Vorwort). Kapitel: Einführung; Entwicklung; Fixieren und Wässern; Härten; Herstellung lichtempfindlicher Schichten; Fotografische Eigenschaften der lichtempfindlichen Schichten; Spezielle Verfahren mit Silberhalogenid-Gelatine-Schichten; Verfahren ohne Silberhalogenid; Farbfotografie; Komponentenhaltige Mehrschichtfilme für chromogene Entwicklung; Ansatz; Verarbeitung, Einflüsse die das Ergebnis bestimmen; Verarbeitungsvorschriften für Schwarzweißfilme und -platten; Verarbeitungsvorschriften für Schwarzweißpapier; Verarbeitungsvorschriften für Schwarzweiß-Umkehrfilm; Verarbeitungsvorschriften für Farbnegativfilm; Verarbeitungsvorschriften für Farbpositivfilm; Verarbeitungsvorschriften für Farbpapier; Verarbeitungsvorschriften für Farbumkehrfilm; Rezepte: Schwarz-weiß-Negativentwickler, Positiv- und Röntgenentwickler, Reproentwickler, Schwarzweißpapier-Entwickler, Unterbrecherbäder, Fixierbäder, Sonderbäder, Schwerzweiß-Umkehrbäder, Verarbeitungsbäder für Farbmaterialien. Fotografische Chemikalien (Verzeichnis u. Beschreibung), Angewandte Chemie im fotografischen Laboratorium; Tabellen. - Oft ist das Gelingen von Kleinigkeiten abhängig – hier werden aus der Praxis viele wertvolle Hinweise gegeben. 12,00 EUR, #129 [Fotografie][Chemie][bk]

Foto-Hochglanz Trockenpressen / Foto-Rollenquetscher. Bedienungsanweisung (um 1976). Hersteller: VEB Foto-Galvano Leipzig. 6 Seiten mit 6 Abbildungen. 15x21. 5,00 EUR, #127 [bk]

FOTOKINO-magazin : Zeitschrift vom Fotokinoverlag Leipzig, ca. 17x23,5 cm (1973/74: 14,5x20,5 cm), je Einzelheft 32 Seiten, gut illustriert, mit Fachthemen rund um Fotografie und Fototechnik.

Jahrgang 1973 – 12 Hefte komplett, 384 S. 10,00 EUR, #373

Jahrgang 1974 – 12 Hefte komplett, 384 S. 10,00 EUR, #373

Jahrgang 1976 – 12 Hefte komplett, 384 S. 10,00 EUR, #373

Jahrgang 1977 – 12 Hefte komplett, 384 S. 10,00 EUR, #373

Jahrgang 1978 – 12 Hefte komplett, 384 S. 10,00 EUR, #373

Jahrgang 1979 – 12 Hefte komplett, 384 S. 10,00 EUR, #373

Jahrgang 1980 – 11 Hefte Nr. 1-8 und 10-12 8,00 EUR, #373

Jahrgang 1981 - 12 Hefte komplett, 384 S. 10,00 EUR, #230 [e]

Jahrgang 1982 – 12 Hefte komplett, 384 S. 10,00 EUR, #373

Jahrgang 1983 – 11 Hefte: Nr. 2 bis 12 8,00 EUR, #373

Fotografische Verfahren mit Silberhalogeniden. Eine Einführung in ihre Grundlagen. Hrsg.: Dr. Werner Walther. Fotokinoverlag Leipzig, 1. Auflage 1983. Schwarzes Leinen, OU, 424 S., zahlr. Abbildungen (z.T. farbig). 15x22. Gepflegtes Exemplar. Hinter dem Titelblatt Stempel: „VEB Filmfabrik Wolfen“ mit handschriftlichem Vermerk: Büro Generaldirektor. Inhalt: 0. Das Silberhalogenidverfahren 1. Geschichte des Silberhalogenidverfahrens 2. Theorie des fotografischen Prozesse: Theorie des latenten Bildes; Theorie der fotografischen Entwicklung; Fotografische Effekte. 3. Bauelemente zur Herstellung von Silberhalogenidmaterialien: Schichtträger; Fotografische Emulsion; Spektrale Stabilisatoren und Filterfarbstoffe; Farbkuppler; Fotografische Stabilisatoren; Härtungsmittel; Polymere. 4. Grundzüge der Verarbeitung: Entwicklungsprozeß; Entwicklungssubstanzen; Zusammensetzung der Entwickler und Wirkung der Entwicklerbestandteile; Kinetik der Entwicklung; Verarbeitungsstufen nach der Entwicklung bei Schwarzweißmaterialien; Verarbeitung von Farbmaterialien; Entwicklungs- bzw. Verarbeitungsmethoden; Entwickler für das Negativ-Positiv-Verfahren; Umkehrverarbeitung; Schnellverarbeitung; Spezialentwicklungsverfahren. 5. Fotophysikalische Filmprüfung: Bedeutung; Belichtung; Optische Dichtemessung – Densitometrie; Charakteristische Kurve; Mikrostruktur des entwickelten Bildes – Strukturomertrie; Farbwiedergabe. 6. Mechanisch-physikalische Filmprüfung: Quelleigenschaften; Thermische Stabilität; Naßfestigkeit; Brüchigkeit; Planlage; Haften. 7. Farbfotografie: Physikalisch-optische Grundlagen des Farbensehens; Physikalisch-optische Grundlagen der Farbfotografie; Fotografische Verfahren; Negativ-Positiv-Verfahren; Farbumkehrverfahren. 8. Spezielle Farbmaterialien und Farbverfahren: Additive und subtraktive Farbverfahren mit einer oder mehreren lichtempfindlichen Schichten; Subtraktive Farbwiedergabeverfahren durch Farbstoffübertragung unter Einsatz von Gelantine-Härtungsprozessen; Subtraktive Farbwiedergabe nach Tonungs- und Beizfarbenverfahren; Moderne Verfahren mit Mehrschichtenmaterialien für die subtraktive Farbwiedergabe. 9. Schwarzweißmaterialien: Materialien für die bildmäßige Fotografie; Wissenschaftliche und spezielle technische Materialien; Röntgenmaterialien; Materialien für die Dokumentation und Reproduktion; Silbersalzdiffusionsverfahren. 10. Verzeichnisse. 20,00 EUR, #502 [e]

Fototechnische Rundschau in Wissenschaft und Praxis Nr. 5/1957. Wilhelm Knapp Verlag Halle (Saale). Heft, pag. 65-100 (36 S.), zahlr. Abb. Nur Heftklammern etwas angerostet, sonst gutes Exemplar. Praktische Hinweise zum Mikrofilmen mit der 8-mm-Kamera. Besonderheiten der Weitwinkelaufnahme. Wetterwarte Fichtelberg. Beitrag zur Körperhöhlenfotografie. Farbige „Nordlicht-Aufnahmen“. Einstellpunkt und Blende. Zeiss-Schreibprojektor „Belsazar“. Zum Thema Schlitzverschluß und Blitzlicht. Was kann man von einem modernen Belichtungsmesser erwarten? 3,00 EUR, #P21 [bk][fbl]

Fritsche, Kurt. Fotofehlerbuch. Aufnahme – Negativ – Positiv. 10., verbesserte Auflage. Fotokinoverlag Leipzig 1979. Halbleinen, 268 S., 144 Bilder. 15x22. 5,00 EUR, #147 [bk]

Gesamtverzeichnis der Gebrauchsanweisungen, Druckschriften und Kataloge : Photographica / Cinegraphica - Kameras - Projektoren – Zubehör. In deutscher Sprache und in Fremdsprachen. Gisela Kemmler Verlag, Neuhausen/F., 17.Aufl. September 1994. Broschur, 238 S. mit zahlr. Abb., 4 Bll. Nur Umschlag minimale Lagerspuren. Format A5. Der Katalog enthält ca. 6000 verschiedene Titel von mehr als 300 Herstellern in aller Welt. 12,00 EUR, #390 [bk]

Göpel, Norbert. Entwickeln. Das Entwickeln von Schwarzweiß-Aufnahmematerial. Fotokino Verlag Leipzig., 1. Aufl.1.-10.Tsd. 1971. Halbleinen, 119 zahlr. Abb. Stellenweise farb. Unterstreichungen im Text. 15x22. 5,00 EUR, #452

Graßhoff / Loescher: Die Retusche von Photographien nebst ausführlicher Anleitung zum Kolorieren mit Aquarell- und Ölfarben. Von Joh. Graßhoff u. Fritz Loescher. 11. ergänzte u. verbesserte Auflage. Union Deutsche Verlagsgesellschaft, Berlin 1913. Photographische Bibliothek – Sammlung kurzer photographischer Spezialwerke, Band 2. Broschur, 2 Bll., 111 S., 14 Figuren auf Tafeln und im Text. Rückenbezugspapier mit kleinen Läsuren, sonst gut. Vorwort: Wolf-Czapek. 13,5x20. 12,00 EUR, #140 [bk]

Hanneke, Paul : Das Arbeiten mit kleinen Kameras sowie praktischer Anleitung zu der Entwicklung und dem Kopieren der kleinen Negative sowie der Herstellung von Bildvergrößerungen. Verlag Wilhelm Knapp, Halle (Saale) 1915. Encyklopädie der Photographie Nr. 85. Blaues Leinen, illustr. Vorsätze, 4 Bll., 86 S. mit 50 Abb. + 5 Bll. illustr. Werbeanzeigen. 14,5x21,3. I. Platte oder Film II. Objektivwahl III. Bildsucher IV. Momentverschlüsse V. Die kleinen Kameratypen : 1. Kameras für Platten und Flachfilme 2. Kameras für Rollfilme 3. Spiegelreflexkameras (Jeweils mit Angabe der damaligen Preise) VI. Welcher Kameratyp empfiehlt sich für die einzelnen Bildziele? VII. Einarbeitung mit neuen Kameras VIII. Winke für die Entwicklung der kleinen Negative IX. Das Kopieren der kleinen Negative X. Die Herstellung vergrößerter Bilder. - Erstausgabe der ersten dt. Veröffentlichung zum fotografieren mit Kleinbildkameras. Buch in sehr guter Erhaltung! 45,00 EUR, #507 [bk][fbl]

Heunert, Hans-Henning. Die Nahaufnahme. Leitfaden für die Makrophotographie in Wissenschaft und Technik. Springer, Berlin, 1954. Leinen, VIII/125 121 Abb. Ehemal. Bibl.-Expl. mit 2 Rückenaufklebern u. Stempel hinter Titelblatt, sonst gut erhalten (aus Magazinbestand, Buch war nicht in Ausleihe). 17x25. 12,00 EUR, #516 [bk]

Fiedler, Franz. Porträtfotografie. Wilhelm Knapp Verlag, Halle (Saale) 1957. Leinen, 162 S. mit 123 Abb. u. 19 Skizzen. Einband nur leichter Anflug von Altersbräune, gutes Expl. 15x21,5. 5,00 EUR, #524

Filius. Gebrauchsanweisung für Kleinbildwerfer „Filius“ von: Filmosto-Projektion VEB, Dresden A1, Pestalozzistr. 12. 1 Blatt A5 mit 1 Abb., beiseitig bedruckt, gelocht, am Rand eingerissen. 5,00 EUR, #P67 [Firmen][Foto][bk]

Holm, E. Das Objectiv im Dienste der Photographie. Von Dr. E. Holm. Verlag Gustav Schmidt, Berlin 1902. Illustr. Leinen, beide Deckel mit einigen Wasserflecken im Bereich rechte (hinten linke) obere Ecke, innen gut, 142 S. Text mit 43 Abb. (dabei verschiedene Ausführungen von Objektiven u. Blenden) + zahlr. Bildtafeln (z.T. zum Aufklappen) mit 64 Fotos. 16x23. Buch für den Praktiker, die Beispiele beziehen sich fast alle auf Objektive der Fa. Optische Anstalt C. P. Goerz, Berlin. Kapitel: Einleitung: Umfang und Bedeutung der Photographie in der Gegenwart; Über die Eigenschaften der photographischen Linsen an sich; Über die Fehler der photographischen Linsen und ihre Correction; Die verschiedenen Arten von Objektiven; Die Wahl des Objektivs; Das praktische Arbeiten. Hinten beigebunden (auf rötlich eingefärbtem Papier): 12 S. Werbung für Objektive mit Preislisten der Firma Optische Anstalt C. P. Goerz, Berlin-Friedenau: Goerz' Doppel-Anastigmat in mehreren Ausführungen (6 Abb.), Goerz' Hypergon-Doppel-Anastigmat (1 Abb.), Goerz' Extra-Rapid-Lynkeioskop F:6,3 (1 Abb.), Goerz' Rapid-Lynkeioskop F:7,7. Goerz' Rapid-Weitwinkel-Lynkeioskop F:7,7. (1 Abb.), Goerz' Weitwinkel-Lynkeioskop F:15, Goerz' Anschütz-Klapp-Moment-Apparat (4 Abb.), Goerz' Photo-Stereo-Binocle (2 Abb.), Goerz' Sektoren-Verschluß (1 Abb.), Goerz-Anschütz-Schlitz-Verschluß (1 Abb.), Goerz' Triëder-Binocle (2 Abb.) und 4 Seiten Verlagswerbung. 45,00 EUR, #515 [bk]

Honold, E. Vergrösserungsapparate für Photos. Bauanleitung (ohne zugehörigen Modellbogen). Otto Maier, Ravensburg o.J. 4. Aufl. Der Sammlung Spiel und Arbeit 28. Band. Broschur, 52 51 Abb., 1 Fototafel (Frontispiz). 15x21,5. 8,00 EUR, #P46 [bk]

Infrarot-Photographie. Fachbuch von Albert Nürnberg. Wilhelm Knapp Verlag, Halle (Saale) 1957.Rotes Leinen, 135 (5) S., 117 Abb. Nur Vorbesitzerstempel auf Titel (Deutsche Akademie der Wissenschaften zu Berlin), sonst gepflegtes Exemplar. 15x21. 8,00 EUR, #154 [bk]

Instacora F – Bedienungsanleitung. DACORA-Kamerawerk Reutlingen (um 1967). Heft, 11+4 S., 9 Abb. Text in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch. 13x7,5 quer. 5,00 EUR, #A60 [e]

Jos. Schneider & Co., Optische Werke Kreuznach (Rhld.): Faltprospekt mit Preisen für Vorsatzlinsen : ISCO“-Verlängerungslinsen für Xenar, Radionar und Isconar / Vorsatzlinsen für Photographie. Mit Beschreibung der „ISCO“-Verlängerungslinsen und „ISCO“-Verkürzungslinsen. 6 Seiten. Wohl 30er Jahre. 5,00 EUR, #A60 [e]

Jos. Schneider & Co., Optische Werke Kreuznach (Rhld.): Vier graphische Tiefenschärfentafeln. Die führenden Marken in „Schneider“-Optik! Xenar 3,5 - 4,5, XENAR TYP D 3,5, ISCONAR 4,5, RADIONAR 4,5. Prospekt, Faltkarton, 8 S. mit 4 versch. Brennweite-Schaubildern. Wohl 30er Jahre. 5,00 EUR, #A60 [e]

Kiko Fotolabor-Bedarf Georg Schüler, Berlin-Friedrichsfelde (Sowjetischer Sektor) - Der Laborlieferant des Ostens. Prospekt Nr. 550 (1950). 15x20,5. Ungeheftet, 8 S., 33 Abb. Name am oberen Rand vom Titelblatt, Papier materielbedingt leicht nachgedunkelt. Mit 2 Beilagen: Preisliste Nr. 850 (mit einigen handschriftl- Änderungen) / Brief der Firma vom 12.10.50 an Firma Foto-Palm in Stendal. 5,00 EUR, #A60 [e]

Kleffe, Hans. Aus der Geschichte der Fototechnik. Fotokinoverlag Leipzig 1980, 1. Auflage, 1.-10. Tsd. Ppbd., 208 S., zahlr. Abb. im Bildteil. 12,5x19,5. 5,00 EUR, #10

Kleffe, Hans. Aus der Geschichte der Fototechnik. Fotokinoverlag Leipzig 1983, 2. verbesserte Auflage, 11.-20. Tsd. PGlanz., 212 S., zahlr. Abb. im Bildteil. 12,5x19,5. 6,00 EUR, #3

Kleffe, Hans. Aus der Geschichte der Fototechnik. Fotokinoverlag Leipzig 1988, 3. verbesserte Auflage, 21.-30. Tsd. PGlanz., 212 S., zahlr. Abb. im Bildteil. 12,5x19,5. 6,00 EUR, #30

Kleine AK 8-Fibel. Von Johannes Hartmann. Fotokinoverlag Halle 1958. Engl. Broschur, 62 (1) S., 54 Abb. Umschlag mit Lagerspuren u. kleinen Randläsuren, Titelblatt gebräunt, sonst gut. Mit Beitrag zur Pentakta 8. 15x21. 12,00 EUR, #174

Kodak Instamatic 224 Camera – Bedienungsanleitung. Kodak AG Stuttgart-Wangen, (um 1969). Kleines Heft, 16 S. mit Abbildungen. Text in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch. Das Modell wurde von 1965 -1968 in Deutschland gebaut. 4,00 EUR, #P52 [bk]

Kodak Instamatic 233 Camera – Bedienungsanleitung. Kodak AG Stuttgart-Wangen, o.J. Der Apparat wurde 1968-70 gebaut in Stuttgart u. in England. 4,00 EUR, #P52 [bk]

Kompendium der Photographie – 3 Bände von Dr. Edwin Mutter: I. Band: Die Grundlagen der Photographie / II. Band: Die Negativ-, Diapositiv- und Umkehrverfahren / III. Band: Die Positivverfahren, ihre Technik und Anwendung. Verlag für Radio - Foto - Kinotechnik, Berlin-Borsigwalde 1957/1962/1963. Rotes Leinen mit Titelgold. In jedem Band ausführliche Literaturhinweise, Namensverzeichnis und Sachverzeichnis. 15x21 cm. Band I: 355 S. mit Abbildungen + 1 Farbtafel. Block vor dem Titelblatt gebrochen (Bindung aber noch fest), einige wenige Textanstreichungen. Inhalt: Geschichte der Photographie. Die Voraussetzungen der Photographie. Die photographische Sensitometrie. Die photographischen Schichten, ihr Aufbau, ihre Eigenschaften und Verwendung. Die zweckmäßige Dunkelkammerbeleuchtung. Die Hypersensibilisierung und Latensifikation. Allgemeine Chemie und photographische Chemie. Optik und Abbildungsgesetze. Beleuchtung und Beleuchtungstechnik. Die Farbenphotographie. // Band II: 334 S., 51 Abbildungen. Nur Name im Vorsatz, sonst gutes Exemplar. Inhalt: Vorwort. A. Historische photographische Verfahren: Asphaltphotographie Heliographie, Heliogravure. Daguerrotypie. Talbotypie – Kalotypie. Albuminverfahren – Niepcotypie. Versuche mit anderen Bindemitteln. B. Kollodium-Negativ-Verfahren: Nasses Kollodium-Badeverfahren. Negativ-Verfahren mit Silbernitrat-Kollodium. Bromsilber-Kollodium-Emusionsverfahren. Kollodium-Trockenverfahren. Positive Kollodiumbilder verschiedener Art. C. Bromsilber-Gelantine-Emulsionsverfahren: Geschichte. Herstellung von Bromsilber-Gelantine-Schichten. Negativ-Emulsionen für besondere Zwecke. Verarbeitung der Negativ-Emulsionen. Praktische Prüfung und Testung von Negativ-Schichten und Entwicklern. Negativ-Fehler, ihre Ursache und Beseitigung. D. Herstellung von Diapositiven, Direkt-Positiven und Duplikat-Negativen mit Bromsilber-Gelantine-Schichten: Diapositive und ihre Herstellung nach dem Negativ-Positiv-Verfahren. Umkehr-Entwicklungs-Verfahren. E. Tontrennungs-Verfahren: Syngraphie. Doppelschichtiges Negativ-Verfahren von O. Fielitz. Person-Tontrennungs-Verfahren. Isohelie. Chemische Tontrennung. // Band III : 304 S., einige Abbildungen, zahlr. Tabellen. Inhalt: A. Auskopierverfahren: Bildentstehung beim Auskopierprozeß. Verschiedene Auskopierpapiere. Verarbeitung von Auskopierschichten. Moderne Auskopieremulsionen und ihre Anwendung. B. Positivverfahren mit Entwicklungspapieren: Entwicklungspapiere – Typen der Papiere und ihre Eigenschaften, Aufbau und Herstellung. Kopier- und Vergrößerungstechnik. Positiventwicklungstechnik. Praktische Hinweise für die Positivtechnik. Prüfung photographischer Papiere und Positiventwickler. Positivretusche. Bildaufmachung. Tonung des positiven Bildes. Maschinelle Verarbeitung des Positivpapiers. Dokumentation. Fehler im positiven Bild. C. Künstlerische Kopierverfahren und Lichtpausverfahren: Kopierverfahren mit Chromsalzen: Grundlagen, Beizverfahren, Anilindruck, Einstaubverfahren, Negrographie, Einsaugverfahren, Pigmentdruck, Gummidruck, Leimdruck, Öldruck, Bromöldruck, Ozotypie, Ozobromdruck, Carboprozeß, Bromsilberpigmentprozeß. Kopierverfahren auf der Basis physikalischer oder chemischer Veränderungen der Bildschicht. Kopierverfahren mit Eisensalzen. Kopierverfahren mit Uran- und anderen Metallsalzen. Kopierverfahren mit lichtempfindlichen organischen Verbindungen. D. Neue Verfahren zur Bildaufzeichnung: Photochemische Verfahren. Elektrophotographie. Physikalisch-optische Verfahren zur Bildaufzeichnung. Magnetische Bildaufzeichnungsverfahren. E. Photographische Verfahren für besondere Zwecke: Photomechanische Reproduktionstechnik. Photographieren als Malgrund. Photographieren auf verschiedenen Werkstoffen: Photographieren auf Stoffen, Photographieren auf Holz, Photographische Bilder auf Aluminium, Emailphotographie – Photokeramik, Photographieren auf Elfenbein und ähnlichen Flächen, Herstellung sehr starker Verkleinerungen, Herstellung von Meßskalen auf Glas, Photographische Spielereien und Zaubereien. F. Hilfsverfahren und tabellarische Zusammenstellung: Rückgewinnung des Silbers in gebrauchten Flüssigkeiten. Äquivalente Mengen verschiedener Chemikalien. Besondere Vorschriften. Synonyme – verschiedene Namen für die wichtigsten photographischen Chemikalien gleicher Bedeutung. Umrechnungstabellen. Bücher wiegen ca. 1,8 kg. Zusammen 45,00 EUR, #479 [bk]

Kümmell, Gottfried. Photochemie. Von Prof. Dr. Gottfried Kümmell. Druck u. Verlag v. B.G. Teubner, Leipzig 1908. Reihe "Aus Natur und Geisteswelt". Leinen, 104 S., 23 Abb. (davon 2 auf Farbtafeln) + 34 S. Verlagsanzeigen. 12,5x18,3. 8,00 EUR, #215 [Chemie][Fotografie]

LIFA Lichtfilter-Fabrik Augsburg. Druckschrift 1929 F 31. 6 seitiges Prospekt mit 7 Abb. und Preisen. 14,5x22,5. 6,00 EUR, #C1.11 [Foto][Firmen][bk]

LEICA : 50 Jahre Leica. Hrsg.: Ernst Leitz GmbH, Wetzlar 1974. Liste 100-19. Broschur, 48 S. mit zahlr. Abb. Die Bilder zeigen die wichtigsten Leica-Modelle von 1924-1974 mit kurzer Beschreibung. Vorn 4 ganzseitige Fotos die in den Jahren 1914-1923 vom Konstrukteur der LEICA, Oskar Barnack, mit der Ur-LEICA gemacht wurden. 21x20 quer. 12,00 EUR, #463

LEICA : 100 Jahre Oskar Barnack - Erfinder der Leica - Vater der Kleinbildfotografie. Die Entwicklung des LEICA-Systems seit 1914. Hrsg.: Ernst Leitz GmbH, Wetzlar 1979. Liste 211.100-030. Broschur, 60 S. mit zahlr. Abb. Die Bilder zeigen die wichtigsten Leica-Modelle bzw. deren Vorläufer von 1914-1979 mit kurzer Beschreibung. Vorn 4 ganzseitige Fotos die in den Jahren 1914-1923 vom Konstrukteur der LEICA, Oskar Barnack, mit der Ur-LEICA gemacht wurden. 21x20 quer. Beigabe: Flyer der Ausstellung Augen auf! - 100 Jahre Leica-Fotografie 9. März bis 5. Juni 2016 in München. Zusammen 15,00 EUR, #490

Lux I“ – Der Vergrößerungsapparat des Kleinbildfotografen. Prospekt (1950), 4 S., 1 Abb. 14,5x21. Hinten Bezugsstempel: „KIKO“ Photo-Laborbedarf Georg Schüler, Berlin-Friedrichsfelde und handschriftlich wohl der Preis des Gerätes: 250,-. 3,00 EUR, #A60 [e]

Mehnert, Hilmar. Filmfotografie. Bildgestaltung, Lichtgestaltung, Farbgestaltung. Fachbuch v. Hilmar Mehnert (im wesentlichen Teil der Vorlesungen des Verfassers an der Deutschen Hochschule für Film und Fernsehen). Fotokinoverlag Leipzig 1965, 3.Aufl. 6.-8. Tsd. Halbleinen, 384 zahlr. erläuterte Fotobeispiele u. Abb. In den Spiegeln Klebstoffrand, vorn Vorbesitzerstempel, sonst gutes Exemplar. 15x22. Themen: I. Bildgestaltung: Erster allgemeiner Überblick - Eine kleine filmische Betrachtung - Die Rolle der Dekoration im Film – Die Analyse der Bildsprache - Die einzelnen Einstellungsarten - Standpunkte und Blickwinkel - Die bewegliche Kamera - Aufnahmen zu Breitwandfilmen - Die Kontinuität der Zeit - Besondere Einstellungen - Das Malerische im Film - Der Raum als Abbild und Erlebnis. II. Lichtgestaltung: Licht und Beleuchtung: Die lichttechnischen Grundbegriffe und Zusammenhänge – Die lichttechnischen Maßeinheiten – Zusammenhang zwischen lichttechnischen und fotografischen Grundgrößen – Das Ziel der Belichtungsmessung – Methoden der Belichtungs- und Beleuchtungsmessung – Über die Eignung und Auswahl der Meßmethoden. / Licht- und Beleuchtungsmessung: Die Messung des reflektierten Lichts mit (Integral-) Belichtungsmessern - Die Meßmethoden und Gebrauchsanweisungen – Des Gebrauch des Integral-Belichtungsmessers als Partialbelichtungsmesser – Die Methode der partiellen Leuchtdichtemessung mit Hilfe von Belichtungsmessern besonders engen Meßwinkels – Die Messung des in die Szene einfallenden Lichts. / Leuchten und Scheinwerfer, Schatten und Schattenwurf: Eigenschaft und Verwendungszweck von Leuchten und Scheinwerfern – Der Einsatz der Beleuchtungsmittel und ihre Bezeichnungen - Lichteinfall und Schattenwurf – Die bildkompositorische und dramatische Rolle der Schatten. / Ausleuchtung und Ausleuchtungsregeln: Die Grundlagen der Ausleuchtungstechnik – Die logische Lichtführung und die logische Ausleuchtung – Die Ausnutzung von Assoziationen beim Einrichten von Effekt- und Stimmungsbeleuchtungen – Die Ausleuchtung von größeren Dekorationen – Die Praxis der Ausleuchtungstechnik – Die Lichtführung bei Kine-Porträts und figürlichen Aufnahmen. III. Die Farbgestaltung: Vorbetrachtungen – Das Wesen und die Anwendung der Farben – Abriß der geschichtlichen Entwicklung des farbigen Films – Farbe, Licht und fotografischer Stil als Gestaltungsmittel. - Ein nur in geringer Auflage erschienenes professionelles Fach- u. Lehrbuch um alle technischen und künstlerischen Probleme der Filmfotografie, verfaßt von einem herausragenden Kenner dieser Materie. Beim Lesen des Buches geht einem besonders auf, mit welch hohem Anspruch viele bekannte Filme entstanden sind und welchen Kontrast dazu die heutige "Massenware" bietet. 25,00 EUR, #175 [Fotografie][Darstellende Kunst]

Meopta Meos duo. Deutsche Bedienungsanweisung für das tschechische Filmvorführgerät Meopta Meos-duo für Normal-8-mm-Film und Super-8-mm-Film. Heft, 20 S. m. Abb. 21x15. Das Gerät wurde von 1978-1986 produziert. 8,00 EUR, #P60 [bk]

Meyer, Lenore / Shepard, Harriet. Figur und Funktion. Ein Handbuch für Fotografen und Modelle. Aus. d. Englischen v. Alfred Ullmann. Originaltitel: „Posing for the camera“, New York 1960. Fotokinoverlag Leipzig, 1. deutsche Aufl. 1968. Halbleinen, 177 S. mit einer Vielzahl von Abb. 17x23,5. Bei allen Bildern handelt es sich um Fotos, die zum größten Teil als Silhouetten dargestellt sind. Mittels Netzstrukturen werden räumliche Darstellungen erreicht zu den Grundlagen der Körperhaltung, der Beinstellung, der Armstellungen u. der Kopfhaltung. Zu jedem Teil Übungsaufgaben für den Fotoigrafen und für das Modell. Im zweiten (speziellen) Teil Ausführungen zur Komposition, zu Linien u. Fixpunkten, Schulterhaltung, Rumpfhaltung, Muskelspannung, Beinstellungen, Arm-Variationen, Fingerstellungen, Ausdruckskraft der Hände, Kopfstellungen. Aus dem Vorwort: Das Buch dürfte das erste seiner Art sein, in welchem Fotografen und Modellen für die tägliche Arbeit Anleitung gegeben wird. Die Autorinnen sind selbst nicht nur erfahrene Fotografinnen, sondern haben auch lange Zeit selbst als Fotomodelle gearbeitet. Darum kennen sie alle Probleme und Schwierigkeiten und verstehen es außerordentlich geschickt, hier ein praktisches Handbuch vorzulegen, das einfach und klar eine Schule der figürlichen Fotografie darstellt. 25,00 EUR, #533

Minolta SR-T 101. Die Spiegelreflextechnik mit der Minolta SR-T 101. Von Dieter Gabler. Hrsg.: MINOLTA-Fototechnik. Hamburg, Sommer 1971. Englische Broschur, 158 zahlr. Abb. Umschlag etwas gewellt, vorn bis S. 8 am oberen Rand Kaffeefleck, sonst gut. 14,5x21. Technische Daten, Bedienung, TTL-Belichtungsmessung. Magie des "CLC", Besonderheiten, Objektive, Tips aus der Praxis. 9,00 EUR, #458

Movikon. Heinrich Freytag: Das Movikon-Buch. Heering-Verlag Seebruck am Chiemsee 1956, 6.-10. Tsd. Helles Leinen, 187 S., 2 Bll., zahlr. Abb. Rückstand von entferntem Rückenschild, Titel mit Vorbesitzerstempel, sonst gut. 15x21,5. Buch zur Schmalfilm-Kamera der Zeiss Ikon Stuttgart: Movikon 8 „quer“ u. zum Movikon System. Mit vielen Detailbildern zur Bedienung der „Movikon 8“, des Zubehörs u. des Projektors Movilux 8. 18,00 EUR, #263 [bk]

Neuerungen und Fortschritte in der Photograhpie - Ein Rezeptbuch für den Amateur. Verlag für Kunst und Wissenschaft Albert Otto Paul, Leipzig, o.J. Miniatur-Bibliothek Nr. 360-362. Heftbroschur, 96 S. 8x12. Inhalt: I. Ersatz der Glasplatten II. Verschiedene Entwickler : Hydrochinon – Entwickler, Pyrogallol – Entwickler, Eitonogen Entwickler, Rodinal – Entwickler, Glycin - Entwickler
III. Fixierbäder IV. Verstärker und Abschwächer V. Farbenempfindliche Platten VI. Diapositive VII. Aufnahmen bei künstlichem Licht; Mondscheinaufnahmen VIII. Porträtaufnahmen IX. Vergrößerungen X. Retouchieren XI. Lackieren der Negative XII. Tonfixierbäder XIII. Bromsilberpapiere XIV. Platindruck . 8,00 EUR, #Mini1

Neumüller, Michael. Hochgebirgsfotografie. Erfahrungen und Erkenntnisse eines Lichtbildners im Hochgebirge. Wilhelm Knapp Verlag Halle (Saale) 1956. Halbleinen, 139 59 s/w- 2 farb. Bilder. 17x24,5. 8,00 EUR, #331, #16 [bk]

Neumüller, Michael. Praxis der Weichzeichnung. Technik, Charakter, Gestaltung. Verlag Wilhelm Knapp, Halle (Saale) 5.-9. Tsd. 1951. Broschur, OU, 108 2 Bll., 64 Abb. des Verfassers auf Tafeln. Priv. Rü.-Schild, Umschlag mit leichten Gbrsp. 17x24. 8,00 EUR, #498

Niessen, Carl. Der „Film" - eine unabhängige deutsche Erfindung. Von Prof. Dr. Carl Niessen. Verlag Heinr. & J. Lechte, Emsdetten 1934. Schriften des Film-Archivs am Institut für Theaterwissenschaft der Universität Köln, Heft 1. Heft, 20 S., 2 Bll., 2 Bildtafeln mit 6 Abb. Nur Klammern etwas angerostet. 15x22,5. Über die Patente u. erste öffentliche Filmvorführung in Europa (1. Nov. 1895 im Berliner Wintergarten) von Max Skladanowsky. Die Abb. zeigen Max Skladanowsky mit seinem Doppelprojektor u. weitere Geräte. 15,00 EUR, #515 (2) [Kunst][Film][bk]

Opemus IIa. Vergrößerungsapparat Opemus IIa. Beschreibung und Verwendung. Meopta (1963). Broschur, 28 S. Text u. Anhang mit 31 Bildtafeln. Nur stellenweise Farbstiftmarkierungen, 2 Aufkleber am Seitenrand. 15x10 quer. Beilage: Garantieschein. 15,00 EUR, #P42 [bk]

Paxette II M Bedienungs-Anleitung. Karl Braun K. G. Kamera-Werk Nürnberg. Heft, 24 S., mehrere Abb. Übliche Gebrauchs- und Knitterspuren einer mitgeführten Bedienungsanleitung. 15x10,5 quer. 5,00 EUR, #P78 [e]

Pentacon electra : Vollautomatische Kleinbildkamera 24mm x 36mm. Prospekt (1967) mit Bedienungshinweisen. 12 S. mit zahlr. Abb. 10x20,5. 5,00 EUR, #P41 [bk]

Pentacon-Praxis. Von Kurt Hartmann. Fotokinoverlag Halle (Saale) 1960. Leinen, 220 S., zahlr. Abb. u. Tabellen. 15,5x22. Buch zu den Spiegelreflex-Kameras Pentacon F, Pentacon FB u. Pentacon FBM. 15,00 EUR, #214

Pentaconsixpraxis. Fotografie mit der einäugigen Spiegelreflexkamera im Mittelformat. Von Dr. W. Gerhard Heyde. Fotokinoverlag Leipzig 1. Auflage 1974. Leinen, OU, 294 (1) S., zahlr. Abb. Folieumschlag in Innendeckel mit Tesastreifen fixiert, sonst gut und sauber. 15,5x21,5. Buch zur 6x6 Spiegelreflex-Kamera Pentacon Six TL. 18,00 EUR, #514

Pentaconsixpraxis. Fotografie mit der einäugigen Spiegelreflexkamera im Mittelformat. Von Dr. W. Gerhard Heyde. Fotokinoverlag Leipzig 3. verbesserte Auflage 1980. Leinen, OU, 250 S., zahlr. Abb. Nur Markierung am unteren Buchschnitt, sonst gepflegtes Exemplar. 15x22. Buch zur 6x6 Spiegelreflex-Kamera Pentacon Six TL. 22,00 EUR, #127 [e]

Pentacon: Zwischenringe für Praktica-Kameras und Pentacon super. Bedienungsanleitung. Hrsg.: Kombinat VEB Pentacon Dresden (1979). Heft, 32 S., mehrere Abbildende., zahlr. Tabellen. 10,3x14,5. 5,00 EUR, #P53

Pentax : Keppler, Herbert. Das Asahi Pentax Buch. Verlag Die schönen Bücher, Dr. Wolf Strache, Stuttgart, 4., erweit. Aufl. 1974. Grünes Leinen, 360 zahlr. Abb. u. Tabellen. Mit Vorstellung der Pentax Modelle u. des Zubehörs. 13x21. 18,00 EUR, #415

Pentakta : PENTAKA 8 – Bedienungsanleitung. Kamerawerke Zeiss Ikon Dresden (1957). Heft, 30 S. 15 Abb. 15x10,5 quer. Mit Garantieschein 8,00 EUR, #P6 [bk]

Pentax : Hünecke, Richard. Pentax SFXN. Verlag Laterna magica Joachim F. Richter, München 1989. Broschur, 176 S., zahlr. Abb. 12,5x19. Buch wohl noch ungelesen. 12,00 EUR, #153

PENTI : Werner Wurst: Die PENTI Schule. Ein Fotokurs für alle Freunde der PENTI. Fotokinoverlag Halle 1970. 4.Aufl. 31.-40.Tsd. Halbleinen, 188 146 Bilder. 12,5x19,5. Buch zur seinerzeit beliebten Kleinbildkamera PENTI I u. PENTI II vom VEB Pentacon Dresden. 12,00 EUR, #320

Pfeiffer, Chr., Dr. Grundbegriffe der photographischen Optik in elementarer Darstellung. Theod. Thomas Verlag Leipzig 1920. Broschur, 76 S. mit 40 Textabb. u. 7 photographischen Aufnahmen, 2 Bll. Umschlag im Gelenk etwas eingerissen, unbeschnitten. 14x22. Allgemeine Optik; Die Mittel der Abbildung; Die Bildfehler und ihre Beseitigung; Andere Eigenschaften des Objektivs. 6,00 EUR, #515

Pietsch, Dr. Werner. Kleinbild-Stereo-Nahaufnahmen im nahen Greif- und Lupenbereich mit der einäugigen Spiegelreflex-Kamera. Mit 12 Abb. (zum Teil auf 2 Bromsilbertafeln). Wilhelm Knapp Verlag, Halle (Saale) 1953. Broschur, 34 S., 2 Bll., 2 Tafeln. Umschlag gebräunt, innen gut (holzfreies Papier). 15x21. Stereo-Nahaufnahmen am Beispiel der Exakta Varex der Ihagee Dresden. 25,00 EUR, #P46 [bk]

Photographische Optik. Von Hans Harting. 4. [überarbeitete u. erweiterte] Auflage mit 76 Abbildungen im Text und einem Übersichtsplan für die optischen Glasarten des VEB Jenaer Glaswerk Schott & Gen. Akademische Verlagsgesellschaft Geest & Portig, Leipzig 1952. Dunkelblaues Leinen, 1 Frontispiz (Bild des Verfassers), 171 S. + 1 Faltplan. Name im Vorsatz, sonst gutes Exemplar. 17,5x25. 12,00 EUR, #1

Photo-Kurse - Ein Vortragsbuch für Photohändler. Von Friedrich Schwemmer. Unter dem Protektorat des Deutschen Photo- und Kinohändler-Bundes E.V. Photokino-Verlag, Berlin 1932. Leinen, 165 S. mit 38 Abbildungen u. 20 schematischen Skizzen. Ohne die Beilage (Belichtungstabelle). Nur der vordere Einbanddeckel wirkt angestaubt, sonst gutes Exemplar. 15x21. Mit Vorstellung der Kameras „Leica“ und „Krauss-Peggy“, Kamera-Verschlüsse, Dunkelkammereinrichtung, Aufnahmetechnik, Entwickeln, u.v.a. 18,00 EUR, #57 [bk]

Photo-Technik Nr. 12 / 1932 Im Zauber des Lichts. Hrsg.: Zeiss Ikon A.-G. Dresden. Heft mit illustr. Umschlag, pag. 265-288, zahlr. Abb. Mit einem Beilageblatt. 16x23. 5,00 EUR, #475

Praktiflex : Spiegelreflexkamera Praktiflex FX 24x36 mm – Bedienungsanleitung. VEB Kamera-Werke Niedersedlitz (1953). Heft, 20 S., ca. 20 Abb. Heftlochung, Rückumschlag mit handschr. Vermerken, sonst gut. 15x10,5 quer. 6,95 EUR, #149 [bk]

Praktica : Kleines Buch zur Praktica. Von Wolfgang Mesow. Fotokinoverlag Leipzig 1980- Broschur, 64 S., 42 Bilder. 10,5x17,7. 4,00 EUR, #P53

Praktica : Zubehör. Lieferkatalog Kombinat VEB Pentacon Dresden (1977). Broschur, 16 S., zahlr. Abbildungen. 10,3x14,5. 4,00 EUR, #P53

Praktica VLC 3 – Bedienungsanleitung. Hrsg.: Kombinat VEB Pentacon Dresden (1972). Broschur, 69 S., zahlr. Abbildungen. 10,3x14,5. Mit einer Beilage: Batterie-Karte. 8,00 EUR, #P53

Praktina : Praktina-Technik. Von Erhard Loose / Werner Kuehnel. Fotokinoverlag Halle, Halle (Saale) 1960. Rotes Leinen, 259 S., 157 Abbildungen. 15x22. Buch zur Spiegelreflex-Kamera „Praktina“ der Kamera-Werke Niedersedlitz. Der Apparat war seinerzeit eine der ersten Kleinbild-Systemspiegelreflexkameras weltweit und wurde von 1952-1960 in mehreren Varianten hergestellt. In der Bundesrepublik wurde sie unter der Bezeichnung „Porst Reflex“ bekannt. 35,00 EUR, #208 [e]

Röntgenphotographie. Anleitung zu leicht auszuführenden Arbeiten mit statischer und galvanischer Elektrizität unter besonderer Berücksichtigung der Influenz-Elektrisiermaschine. Von Alfred Parzer-Mühlbacher. Zweite neu bearbeitete Auflage. Mit 8 Tafeln und 29 Figuren im Text. Verlag Gustav Schmidt (vorm. Robert Oppenheim), Berlin 1908. Photographische Bibliothek, Band 6. Leinen, IV/95 S. + 9 S. Verlagsanzeigen. 14x20,3. Inhalt: I. Einleitung II. Allgemeines über Röntgenphotographie III. Das Arbeiten mit statischen Elektrizitätsquellen: Die Influenzmaschine mit doppelter Drehung (Wimshurstmaschine) und deren Behandlung. Die Röntgenröhre. Die Blendvorrichtungen. Der Leuchtschirm (Floureszenzschirm) und das Kryptoskop (Flouroskop). Die Härteskala. IV. Das Anfertigen von Röntgenphotographien; Trockenplatten, Bromsilberpapier (Röntgenpapier), Kassetten, Aufnahme, Belichtungsdauer, Abkürzung der Belichtungsdauer, der Verstärkungsschirm, Entwickeln, Fixieren, Waschen, Korrekturen unrichtiger Exposition, Abschwächen, Universal-Negativverbesserer, Retusche, Kopien, Plastisch wirkende Röntgenbilder. V. Stereoskopische Röntgenphotographien VI. Das Arbeiten mit einfachsten Apparaten für galvanische Elektrizität: Funkeninduktor, Unterbrecher, Regulierapparat, Stromquellen, Allgemeines. VII. Anregung zu verschiedenen Röntgenaufnahmen und Erklärung der beigefügten Abbildungen: Aufnahmen menschlicher Körperteile, Aufnahmen aus dem Tier- und Pflanzenreiche. Mit Sachregister. - Gepflegtes Exemplar. 25,00 EUR, #97 [bk]

Rolleiflex Rolleicord : Das Rolleiflex-Buch - Lehrbuch für Rolleiflex und Rolleicord. Von Dr. Walther Heering. Im Heering-Verlag in Bad Harzburg 1938. Grünes Leinen, OU, 195 (5) S., zahlr. Abbildungen. 15x21,5. Inhalt: Die ideale Universalkamera. Übersicht über die Rollei-Modelle Rolleiflex und Rolleicord. Die beiden Rolleiflex-Modelle 6 x 6 und 4 x 4. Die Farbfilter und die Farbtonrichtigkeit. Zubehör zur Rolleiflex. Die richtige Belichtungszeit. Die Wahl der Blende. Die Aufnahme. Das Negativmaterial. Die Entwicklung. Kopieren. Das Vergrößern. Farben-Aufnahmen. Infrarot-Fotografie. Ein Traum wird Wirklichkeit – Die Geschichte der Fotografie. 25,00 EUR, #129 [bk]

Schmalfilm. Eine Fachzeitschrift für alle Schmalfilmfragen. Jahrgg. 1955 (auf Einband falsche Jahreszahl 1958). Hellmuth Lange Verlag Braunschweig. In Leinen sauber gebunden, 296 S., viele Fachbeiträge, mehr als 420 Abb., zahlr. interessante Werbeinserate zu Fototechnik (z.B. Nizo, Agfa Movex, Bauer, Bolex, Ernst Plank, Pathex, Siemens, Movikon, u.a). 17x24. 15,00 EUR, #225 [bk] Beide Jahrgänge zusammen nur 25,00 EUR

Schmalfilm. Eine Fachzeitschrift für alle Schmalfilmfragen. Jahrgg. 1956. Hellmuth Lange Verlag Braunschweig. In Leinen sauber gebunden, 370 S., viele Fachbeiträge, mehr als 420 Abb., zahlr. interessante Werbeinserate zu Fototechnik (z.B. Nizo, Agfa Movex, Bauer, Bolex, Ernst Plank, Pathex, Siemens, Movikon, Lytax, Cima, u.a). Schnitt wohl vom Buchbinder mit Tinte „marmoriert“. 17x24. 15,00 EUR, #225 [bk] Beide Jahrgänge zusammen nur 25,00 EUR

Schwarzweißfilm in der Kamera. Von Hans Edelmann. Fotokinoverlag Leipzig 3. neu bearbeitete Auflage 1980. Broschur, 52 S., 23 Abbildende. 10,5x17,7. 4,00 EUR, #P53

SL-System. Ein Kamerabuch für SL-Fotografen und solche, die es werden wollen. Von Günter Büttner. Fotokinoverlag Leipzig, 2., verb. Aufl., 11.-20. Tsd. 1975. PGlanz, 128 zahlr. Abb. Block leicht verzogen, stellenweise Unterstreichnungen im Text. 15x22. Über Pouva start SL 100, Certo SL 101, Certo SL 110, Smena SL, Beirette SL 300, Pentacon electra, Beirette SL 200, Penti. 12,00 EUR, #466

Sportbilder - leichtgemacht. Von Walter Dreizner. Wilhelm Knapp Verlag Halle (S) 11.-20. Tsd. 1955. Fotorat Heft 12. Heft, 48 S. mit zahlr. Abb. Vorbesitzervermerk auf Titel. 12x17. 4,00 EUR, #352 [bk]

Starnberger, Gerhard. Bühnenfotografie. Gestaltung und Technik. Fachbuch vom Fotokino Verlag Halle (Saale) 1959. Leinen, 133 zahlr. Abb. Eb. am oberen Rand wasserrandig, innen gut. 15x22. Inhalt: Bühnenfotografie heute und morgen; Aussage, Inhalt, Gestaltung; Porträt, Maske, Charakter; Kamera, Verschluss, Einstellung; Objektiv, Lichtstärke, Brennweite; Film, Grauwerte, Gradation; Empfimdlichkeitsausnutzung, Empfindlichkeitssteigerung, Latensifizierung; Kombifotos, Reliefs, Umkehrung; Abschwächen, Verstärken, Umwickeln. 12,00 EUR, #326 [bk]

Steinhäuser, J. Rund um das Kleinbild. Was nicht in den Gebrauchsanweisungen der Zeiss Ikon Kleinbildcameras steht. ELBE-Verlag Werner Lehmann, Dresden 1936. Grünes Leinen, etwas lichtgebräunt, 112 S. mit zahlr. Abb., holzfreies Papier. Im Vorsatz eingefügte Widmung: Herrn Willy Kühne widmet dieses Buch die Zeiß Ikon AG –Unterschrift-. 15x21,5. Mit Abb. der Kameras Super Nettel I, Super Nettel II, Nettax, Contax I, Contax II, Contax III, Contaflex sowie Zubehör, z.B. Naheinstellgerät “Contameter”, Reproduktionseinrichtungen, Mikroeinrichtung mit Mikrophot, Belichtungsmesser “Helios”, Kontaktkopiergeräte Magniphot u. Ikomat, Großprojektor, Projektor “Contaplast”. 20,00 EUR, #514

Stereofotografie . Von Dr. Werner Pietsch. Mit 188 Abbildungen im Text und auf 8 Bromsibertafeln. 2. überarbeitete Auflage. Fotokinoverlag Halle (Saale) 1962, 4.-5. Tsd. Leinen, 262 (2) S. + 8 Bromsilbertafeln mit 24 Sterobildern zur Stereobetrachtung. 15,5x21. Inhalt: Geschichte der Stereoskopie. Bedeutung des Raumbildes für die Gegenwart. I. Teil - Die theoretischen Grundlagen: Einäugiges Sehen und Flachbild; Beidäugiges Sehen und Raumbild; Menschliches Auge; Raumsehfähigkeit; Die stereoskopischen Grundregeln; Entstehungsursache und Ausmaß von Gigantismus und Liliputismus. II. Teil – Die Aufnahmepraxis: Stereoformate; Aufnahmegeräte – u.a. Contaflex mit „Steritar“ Stereovorsatz, Retina-Stereovorsatz, Stereovorsatz an Retina IIc, Stereovorsätze Optische Werke Jena, EXAKTA Varex mit Sucheraufsatz „Stereflex“, EXAKTA Varex mit Mayer-Primoplan, Stereovorsatz „Savoye“, Stereovorsatz Galileo „Stereograph“, Zeiss-Ikon „Stereotar C“ mit und ohne Prismenvorsatz, Stereo-Doppelobjektivvorsatz, „Stemar“ an Leica III f mit Prismenvorsatz, Stereo-Kleinbildkamera „Belplasca“, Kleinbild- Stereokamera Jules Richard „Veraskope 40“, Iloca „Illoca-Stereo II“ u. „Iloca-Stereo-Rapid“, „Stereo-Redufocus“ für „Iloca-Stereo-Rapid“, Gebr. Wirgin „Edixa II“, „Stereo-Realist“ (USA), TDC „Stereo-Vivid“, „Kodak Stereo-Camera“, View-Master „Personal“ Stereo Camera, View-Master „Color“ Stereo-Camera, MEOPTA „Stereo-Mikroma“, Dr. Bergerhoff „Inventa“, ISO „Stereo Duplex Super 120“, Vredeborch „Nordetta“, „Sputnik“ (UdSSR), Voigtländer „Rolleidoskop“, Rene Hugenschmidt „Erno“ (für Unterwasseraufnahmen); Aufnahmeräume und ihre stereoskopische Erfassung; Die raumwirksamen Motive; Farbgestaltung des Raumbildes; Das Aufnahmematerial und seine Verarbeitung. III: Teil – Die Betrachtung: Die Halbbildmontage; Die Vergrößerung von Stereo-Kleinbild auf Stereo-Großformat; Die Betrachtungsgeräte; Die Stereoprojektion. IV. Teil – Sondergebiete: Die Lupen- und Mikrostereofotografie; Die Röntgenstereofotografie; Der 3-D-Film; Normung (Terminologie des Raumbildwesens). Mit 121 Literaturhinweisen. - Ein seltenes Buch zur Stereofotografie mit beliegender Betrachtungsbrille für die Bromsilbertafeln. 120,00 EUR, #451 [bk]

VEB Feinmess Dresden : Bedienungsanleitung für Kleinbildprojektor „hobby“. Dresden 1963. Heft, 12 S., 7 Abbildungen. Nur Faltspur in der Mitte, sonst gut. 15x16. Der Kleinbildprojektor „hobby“ war für gerahmte Dias 5x5 cm und Filmstreifen 35 mm. 4,95 EUR, #405 [e]

Voigtländer : Fotografieren mit Bessamatic / Ultramatic. Ein DSB-Kamera-Führer. Von W. D. Emanuel. Verlag Die Schönen Bücher Dr. Wolf Strache, Stuttgart, 2., geänderte Aufl. 1964. PGlanz, 100 S., zahlr. Abb. Laminierung löst sich stellenweise im hinteren Gelenk, sonst gutes Expl. 12x18,5. 12,00 EUR, #439

Was ein Kameramann nicht unbedingt wissen muß. Von Dir. Paul Lindner (RFZ). Hrsg.: Deutsche Post, Rundfunk- und Fernsehtechnisches Zentralamt (Technische Information), Berlin-Adlershof 1965. DFF Studienmaterial, Methodisches Kabinett. Broschur, 35 S., 41 Abb. 20,5x29. Sehvorgang und Kamera; Kombinierte Fernseh- und Filmkamera; Fernsehkamera mit „Sehhilfe“; Objektive nach Maß; Geometrische Bildfehler und Bildeffekte; Unerwünschtes Licht; Sichtbare Gedanken (Bildbewegung und Bildvervielfachung); Grauwertrichtige Fernsehbilder?; Wie mißt man Farbe? 12,00 EUR, #100 [bk]

Weise, Harald. Kinogerätetechnik Teil 1: Grundlagen, Schmalfilmkameras A. Lehrbücher der Feinwerktechnik, Band 14. Akademische Verlagsgesellschaft Geest & Portig, Leipzig 1950. Halbleinen, XI/364 S., 202 Abb. im Text, 36 Abb. auf Tafeln. 15,5x21. Phsiologische und psychologische Grundlagen der Kinogerätetechnik; Das Schmalfilmband; Der Geräteeinsatz; Kinematik der Filmschaltwerke; Die Schmalfilm-Aufnahmegeräte: Spulen, Kassetten, Bauformen der Filmschaltwerke, Justiersysteme, Optische Ausgleiche, Filmführung, Antriebe, Regelwerke, Verschlüsse, Filmzählwerke, Werk- und Gehäuseaufbau. Mit 301 Literaturhinweisen u. umfangreicher Tabelle der 8-mm- und 16-mm-Kameras mit Herstellerangabe u. techn. Daten. 25,00 EUR, #214 [Mechanik][Foto][bk]

Weitere Fortschritte für den Amateur-Photographen. Vermehrte und verbesserte Auflage. Verlag für Kunst und Wissenschaft Albert Otto Paul, Leipzig, o.J. Miniatur-Bibliothek Nr. 447-448. Heftbroschur, 96 S. + 16 S. Verlagsanzeigen. 8x12. Inhalt; I. Der Pigmentdruck II. Der Gummidruck III. Die Übertragung von Photographien aud Porzellan, Holz, Elfenbein usw. IV. Lichtpausverfahren: Negativer Blauprozeß, Positiver Blauprozeß, Anilindruck. 10,00 EUR, #Mini1

Wurst, Werner. EXAKTA Kleinbildfotografie. Wilhelm Knapp Verlag, Halle (Saale) 1953. Leinen, OU, 415 S. mit 214 Abb., 6 Farbtafeln, Anhang m. 7 S. illust. Werbeanzeigen. Nur Schutzumschlag minimale Randläsuren, priv. Adresseintrag im Spiegel, sonst gut und sauber. 15x21,5. 18,00 EUR, #263

Wurst, Werner. Foto-Exkursionen mit der EXA. Fotokinoverlag Halle (Saale), 6. Nachauflage 43.-50.Tsd. 1961. Halbleinen, 134 S., 70 Abb., 3 Farbtafeln. Deckel leichte Lagerspuren u. 4 erbsgroße braune Flecke, Vorbesitzeintrag im Vorsatz, sonst gut. 15x22. Buch zur Spiegelreflexkamera EXA der Ihagee Dresden. 6,00 EUR, #405

Wurst, Werner. Einfache Dunkelkammerpraxis. Wilhelm Knapp Verlag Halle (Saale) 1956. Broschur, 56 48 Abb. 15x21. 6,00 EUR, #524

Unterwasserfotografie : Martin Rauschert: Wir fotografieren unter Wasser. Deutscher Militärverlag, Berlin 1.-7. Tsd. 1963. Halbleinen, 80 Text-Seiten mit Abb. + umfangr. Fototafel-Anhang. 15x22. Der Autor vermittelt Erfahrungen aus acht Jahren Tauchexkursionen. 12,00 EUR, #345 [Sport][Fotografie]

Zenit E – Gebrauchsanweisung für sowjetische Spiegelreflexkamera „Zenit E“ in Russisch. 24 S. mit 22 Abb. 13,5x9,5 quer. 5,00 EUR, #61 [bk]

Zenit E – Gebrauchsanweisung für sowjetische Spiegelreflexkamera „Zenit E“. Deutsche Ausgabe. Heft, 24 S. mit zahlr. Abb. Wie neu! Hinten eingefügter Berichtigungszettel. 13,3x9 quer. 5,00 EUR, #P52 [bk]

Zenit 12 XP - Gebrauchsanweisung für sowjetische Spiegelreflexkamera „Zenit 12 XP“ in Russisch. Heft, 26 S. mit 20 Abb. Etwas geknittert, sonst o.k. 14x10 quer. 5,00 EUR, #P23 [bk]

.