Betrifft Versandkosten:

Nach den neuen gesetzlichen Bestimmungen wird die Angabe der Versandkosten gefordert. Die technischen Möglichkeiten dieser Seite lassen leider eine automatische Ermittlung der Versandkosten nicht zu. Bis diese Seite auf eine Datenbank umgestellt ist, gilt für den Versand innerhalb von Deutschland folgendes:

Bücher ohne Gewichtsangabe: Versandkosten 1,95 € (unabhängig von der Anzahl der Bücher)

Bücher mit Gewichtsangabe (ab 1 kg): Versand 4,95 € (unabhängig von der Anzahl der Bücher)

(zur Hauptseite mit Link zu weiteren Buch-Rubriken, AGB und Bestellformular)



Landwirtschaft / Ackerbau / Weinbau / Tierzucht (landwirtsch. Nutztiere) / Bienen / Teichwirtschaft, Fische, Angeln / Tiermedizin

a) Landwirtschaft allgemeines

b) Ackerbau / Weinbau und Landtechnik

c) Tierzucht (landwirtsch. Nutztiere, Geflügel)

d) Bienen / Imker

e) Teichwirtschaft, Fische, Meerestiere, Aquarium

f) Tiermedizin / Veterinärwesen



a) Landwirtschaft allgemeines

Bauern- und Wetterregeln. Von Wolf Müller. Verlag Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig 1992. Großdruckausgabe. Fester Einband, 78 S., einige Illustrationen. 15x23. 4,00 EUR, #32 [Umwelt][Landwirtschaft]

Bauernregeln. Ausgewählt und zusammengestellt von Ingeborg Kauerhof und Konrad Seiffert. Deutscher Bauernverlag, Berlin, 1. Auflage 1946. Broschur, 80 Seiten mit Zeichnungen von Kurt Poltiniak. Umschlag altersbedingt etwas nachgebräunt, Knickspur mit kleinem Randeinriß in unterer Ecke, Vorbesitzerstempel im Spiegel. 3,00 EUR, #337 [bk]

Bekämpfung der Maikäfer. Von Dr. Friedrich Borchers. Hrsgg. von der Monatsschrift „Gesunde Pflanzen“ im Verlag Kommentator, Frankfurt a. M. 1952. Broschur, 91 S., zahlr. Abb. Name auf Umschlag, leichte Altersspuren. 14,7x21. Geschichte der Maikäfer-Bekämpfung mit chem. Mitteln in der Schweiz u. in Deutschland. Übersicht über die angewendeten Apparate: Atominiseure Berthoud Swissatom, Nebelblaser Birchmeier Biatom, John Bean Rotomist, Vermorel Atomiseur, Aero-Mist Sprayer L 80, Helikopter Hiller 360 U. Sikorsky S 51, Nebelgerät Borchers-Doresa, Flugzeug Piper Cub 65. Die angewandten Insektizide: Hexa, DDT u.a. Apritzmittelaufwand, Kosten. Berichte. Schäden an Bienen und Vögeln. Französische und deutsche Maikäferbekämpfung. Beschreibung der Apparate Atominiseur Pasteur S.A.M.I.C., SA., Paris / Winkelsträter W.S.W.-Staub- und Nebelblaser „Orkan“ / Nebelspritzmaschine B.M.B. der B.M.B. Spritzmaschinen-Fabrik Wadenoyen (Holland) / Apparate der Fa. Schulze-Eckel (Ahlen). Erfahrungen und Aktionen in Deutschland, Schweiz u. Frankreich. 15,00 EUR, #P72 [Insekten][Landwirtschaft][bk]

Beregnungsanlagen : Bau erdverlegter Druckrohrnetze für die Beregnung. Technologie – Produktionsverfahren. Ohne Verlag, ohne Ort, ohne Jahr (DDR, um 1969). Klammerheftung, orig. Heftlochung, 118 S., zahlr. Schaubilder. 14x20. Allgemeines, Vorarbeiten, Rohrtransport, Rohrgrabenaushub mit E 153, Rohrgrabenaushub mit UB 20/21, Rohrgrabenaushub mit ETU 354, Druckrohrverlegung, Einbau der Widerlager und Endverbau, Druckprüfung, Füllen der Rohrleitung, Rohrgrabenverfüllung mit ET 50 oder S 100. 9,00 EUR, #66 [bk]

Chemisierung der Landwirtschaft. Ein kleines Lexikon. Ohne Impressum.(um 1970). Broschur, 264 S. Dezente Knickspur im Umschlag, Name auf Titel, sonst gut. 15x21. 8,00 EUR, #218

Das Dämpfen von Böden und Erden. Von Hermann Hege und Helga Roß. Hrsg.: Kuratorium für Technik ind Bauwesen in der Landwirtschaft e.V., Frankfurt am Main (um 1975) KTBL-Schrift 153. Broschur, 114 S., 42 Abb. Beiliegend Berichtigungszettel. Umschlag nachgebräunt, sonst gut. 14,7x21. 12,00 EUR, #148 [Gartenbau][Landwirtschaft ][bk]

Das DDR-Futterbewertungssystem. Kennzahlen des Futterwertes und Futterbedarfs für Fütterung und Futterplanung mit einer Anleitung zu ihrem Gebrauch. 2. Auflage. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1972. Hrsg.: Deutsche Akademie der Landwirtschaftswissenschaften zu Berlin, Forschungszentrum Tierproduktion Dummerstorf-Rostock, Oskar-Keller-Institut für Tierernährung. Graues Kunstleder, 255 S. Nur Name im Vorsatz u. vorn einige Rotstiftmarkierungen, sonst gut. Großes Format 21,3x30,3. Inhalt: Aufgaben des DDR-Futterbewertungssystems. Kennzahlen zur Charakterisierung des Futterwertes und ihre Berechnung. Futterplanung und -bilanzierung nach Normativen des Energie- und Proteinbedarfs. Tabellen für Fütterung und Planung. 15,00 EUR, #76 [e]

Das goldene Buch für landwirthschaftliche Haushaltungen. Ein unentbehrliches gemeinnütziges Handbuch für jeden Landwirth und Hausthierbesitzer. Hrsgg. von Oeconom Härtel. 119 S., 1 Bl. mit vielen Ratschlägen zu Landwirtschaft, Tierhaltung und Haushalt, viele Hausmittel der Zeit. Danach eingebunden: Der Hausthierarzt. Von Dr. E. E. Lorenz - Mit Anhang: Das goldene Buch für landwirthschaftliche Haushaltung. Von Oeconom Härtel (also Anhang vor dem Hauptteil gebunden). VI/616/IV S. Capitel: I. Hopfenbau, nebst Anleitung der Anlagen zu Stangen- und Drahtcultur, sowie der jetzt vortheilhaften Trockenvorrichtungen als Darstellung der Culturkosten und Vortheile für den Landwirth, nach practischen Erfahrungen bearbeitet. II. Von Verbesserung der Viehzucht. Fütterungsmethoden und Behandlung bei fehlerhafter Milchbildung. III. Die Euterkrankheiten der Kühe und deren allöopatische und homöopatische Heilmethode. (IV.) Krankheiten der Pferde; Krankheiten der Rinder; Krankheiten der Ziegen; Krankheiten der Schafe; Krankheiten der Schweine, Krankheiten der Hunde. + Anhang: Hausthierarzt – Uebersetzungen der lateinischen Recepte in die deutsche Sprache nebst Angabe der Seitenzahlen. 53 S. - Buch hat einige Abbildungen. Druck und Verlag: H. G. Münchmeyer, Dresden (um 1875/1880). Leinen, Einband stärker berieben, an den Kapitalen beschädigt, Vorsatzpapier im Falz getrennt (deshalb Block gelöst), Papier altersbed. gebräunt. 13x20,5. Sehr seltenes Buch. 125,00 EUR, #136 [Landwirtschaft][Tiermedizin][bk]

Das landwirtschaftliche Berufs- und Fachschulwesen im Aufbau - Band 2. Hrsg.: Reichsministerium für Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung. Verlag Julius Beltz, Langensalza – Berlin – Leipzig, 1943. Broschur, 300 S. + 8 Fototafeln mit 15 Abb. Papier materialbedingt etwas bräunlich, im Vortitel handschriftl. Eintrag: „Landw. Mädchenberufsschule Nienburg/W.“ 15,5x23. Inhalt: Tagung der landwirtschaftlichen Schulaufsicht, verbunden mit einem Fortbildungslehrgang der Lehrkräfte an landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen des Sudetenlandes in Reichenberg vom 22.-25. September 1941: 1. Dr. Döring: Eröffnung des Lehrganges. 2. Dr. H. Hamann: Grundsätze und Ziele nationalsozialistischer Agrarpolitik. 3. Prof. De. Löhr: Ausgewählte Fragen der Betriebsorganisation unter dem Einfluß kriegswirtschaftlicher Bedingungen. 4. Prof. F. Kertscher: Fragen der Bodenfruchtbarkeit. 5. Prof. Dr. E. Klapp: Grundzüge neuzeitlicher Grünlandbewirtschaftung. 6. Dr. Nikolaisen: Feldgemüseanbau unter Berücksichtigung der Qualitätsfrage. 7. Prof. Dr. Stahl: Die Fleisch- und Fetterzeugung beim Schwein. 8. Prof. Dr. K. Richter: Neuartige Futtermittel und ihre Anwendung. 9. Prof. Dr. F.E. Nottbohm: Auswirkung physikalischer und chemischer Vorgänge auf die Vorratshaltung unserer wichtigsten Lebensmittel. 10. Dr. O. Flößner: Grundfragen der heutigen Ernährung. 11. Prof. Dr. Marquis: Leistung als Auftrag unserer landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen. 12. Dr. R. Hübner: Die Stellung der deutschen Frau in der deutschen Geschichte. 13. Dr. Patzke: Anschaulichkeit und Anschauungsmittel im Unterricht. 14. Prof. Caselmann: Der Film als Unterrichtsmittel. 15. Kunz: Die geologischen Verhältnisse des Sudetenlandes. 16. Dr. Döring: Die landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen nach zwei Jahren Krieg. 18,00 EUR #380 [e][bk]

Der Freie Bauer antwortet auf Fragen zur Arbeit und Festigung der Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften [LPG]. Zusammengestellt u. bearb. v. Hans Spieckermann. Deutscher Bauernverlag, 4., stark überarb. Aufl. 1959. Organisationsausgabe des VdgB. Broschur, 351 S., mehrere Fototafeln. Name auf Titel, Umschlag mit Lagerspuren u. Knickspuren, stellenweise leichte Altersbräune. 13,7x20. Inhalt: Was jeder Bauer wissen muß. Fragen, die jeden Bauern interessieren. Fragen zur Bildung einer LPG. Fragen zum Eintritt in die LPG. Fragen von Gärtnern zum Übergang zur sozialistischen Großproduktion. Fragen zum Eintritt von Handwerkern in die LPG. Die Unterstützung der LPG und ihre Mitglieder. Staatliche Zuschüsse beim Einbringen von Kühen und tragenden Färsen. Das Eigentum bleibt gewahrt. Die Mitgliederversammlung entscheidet über die Aufnahme von Mitgliedern. Die Hilfe der MTS bei der Entwicklung der LPG. Fragen zur leihweisen Übergabe der Technik der MTS an die LPG. Die Schönebecker Methode. Fragen der in die LPG delegierten Agronomen und Zootechniker. Rechte und Pflichten der Mitglieder und des Vorsitzenden. Die Umstellung der Fruchtfolge. Ablieferungsfragen. Inventarbeitrag – Grundstock der genossenschaftlichen Wirtschaft. Fragen zur Arbeitsorganisation. Über die Anrechnung von Arbeitseinheiten (AE). Die Verteilung der Einkünfte. Die genossenschaftlichen Fonds. Jahresabschluß und Rechenschaftslegung. Saisonarbeitskräfte. Gute Perspektiven für Landarbeiter. Die individuelle Hauswirtschaft. Der Buchhalter – die Seele der LPG. Plan und Plankontrolle. Ständige Produktionsbrigaden - Grundform der genossenschaftlichen Arbeit. Qualifizierung – Pflicht jedes Mitgliedes. Lehrlinge. Die Aufgaben der Revisionskommission. Der sozialistische Wettbewerb. Urlaub, Sonn- und Feiertagsarbeit. Gesetz über die landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften. Musterstatut LPG Typ I. Musterstatut LPG Typ III. Richtlinie über die leihweise Übergabe der Technik der MTS an die LPG Typ III. Musterbetriebsordnung für LPG. - Interessantes Zeitdokument zur Kollektivierung der Landwirtschaft in der DDR. 15,00 EUR, #224 [Landwirtschaft][Politik][bk][e]

Deutsche Bauerntechnik. Eine landtechnische Monatsschrift des Kuratoriums für Technik in der Landwirtschaft (KTL) Berlin. Deutscher Zentralverlag Berlin. Jahrgang 1, Nummer 1, November 1946: Themenauswahl: Landtechnik und Bodenreform mit 15 Abb. landtechn. Geräte u. Maschinen. Handwerk in der Landwirtschaft. Landtechnische Beispielberatung u. Beispielsbetriebe für Neu- u. Altbauern. Der zweirädrige Ackerwagen. Dreschmaschinen pflegen. Deulakraft - Deutsche Landkraftführerschule Wartenberg. Normung. Mittig Faltspur, sonst gut. 21x30. 8,00 EUR #172 [bk]

Deutsche Bauerntechnik. Eine landtechnische Monatsschrift des Kuratoriums für Technik in der Landwirtschaft (KTL) Berlin. Deutscher Zentralverlag Berlin. Jahrgang 1, Nummer 2, Dezember 1946: Themenauswahl: Kuhbauern, zweckmäßige Handgeräte (19 Abb.), neuartiger Ackerwagen in Leichtbauweise (5 Abb), Hufbeschlag, Stubbenrodung mit hydraul. Roder. Mittig Faltspur, sonst gut. 21x30. 8,00 EUR #172 [bk]

Deutsche Bauerntechnik. Eine landtechnische Monatsschrift des Kuratoriums für Technik in der Landwirtschaft (KTL) Berlin. Deutscher Zentralverlag Berlin. Jahrgang 1, Nummer 12, Oktober 1947: Themenauswahl: Landtechnische Wirtschaftsberatung der Neubauerndörfer. Richtlinien für den Entwurf von Neubauerngehöften. Mittig Faltspur, sonst gut. 21x30. 8,00 EUR #172 [bk]

Deutschlands Landwirtschaftliche Klimatographie. Ein Leitfaden für den Selbstunterricht und für Vorlesungen an landwirtschaftlichen Lehranstalten. Von Dr. Paul Thiele, Assistent am Versuchsfeld der landwirtschaftlichen Akademie Poppelsdorf - Bonn. Mit einer Klimakarte. Verlag v. Friedrich Cohen, Bonn 1895. Leinen, Titel in Goldprägung, VIII/184 S., 1 farb. Auffaltkarte. 16x23. 18,00 EUR, #199 [Landwirtschaft][Meteorologie][bk]

Die Arbeits- und Lebensbedingungen in der sozialistischen Landwirtschaft der DDR. Von G. Winkler, K. Fleischer u.a. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin, 1986, 2., überarbeitete Auflage. Broschur, 218 S., zahlr. Abb. u. Tabellen. Ehemaliges Bibliotheken-Exemplar, nur ganz vereinzelt einige Textmarkierungen, sonst aber gut und sauber (Buch war nur 1x in Ausleihe). 14,3x20,3. Themen: Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen; Anzahl, Struktur und Qualifikation der Genossenschaftsbauern und Arbeiter in der sozialistischen Landwirtschaft; Entwicklung der Arbeits- und Lebensbedingungen in LPG, VEG und kooperativen Einruchtungen und im Dorf; Leitung und Planung der Arbeits- und Lebensbedingungen. 15,00 EUR, #90 [Landwirtschaft][DDR][bk]

Die deutsche Bauernstube - Art und Entwicklung der Stube im deutschen Bauernhaus nebst einem Anhang mit Beispielen heutiger Stubengestaltung. Von Erich Meyer-Heisig. Verlag Karl Ulrich & Co., Nürnberg, 1952. Helles Leinen mit goldgeprägter Vignette, OU, 185 S., 116 Abb. 21,5x20 quer. 18,00 EUR, #119 [Wohnen][Kulturgeschichte][Landwirtschaft][bk]

Die Hochäcker. Von Christian Frank. Verlag der „Deutschen Gaue“, Kaufbeuren 1912. Bibliothek für Volks- und Heimatkunde, Band 87. Sonderheft zu den „Deutschen Gauen“ Chr. Frank-Kaufbeuren. Illustr. Broschur, 128 (2) S., mehrere Abb. u. Kartenskizzen. Umschlag lichtrandig mit Faltspuren, Rückumschlag mit kleinem Randeinriss. 12,7x20. Einleitung. A. Hochbeet, Hochbeet-Grundstücke und Hochbeet-Gewann. I. Das Hochbeet für sich. II. Gründe der Hochbeet-Anlegung. III. Die Bearbeitung des Hochbeetes. IV. Name des einzelnen Hochbeetes:Amtliche Bezeichnung für verödete Äcker, Hochacker als Feldmaß. V. Ein Einzel-Hochacker als Grundstück: Ganze, halbierte Einbeetäcker, Einbeetäcker als Gewann. VI. Mehrere Hochbeete als Grundstück. VII. Flurnamen von Hochbeetkomplexen. VIII. Hochäcker in jetzigen Staatsforsten: Der Grünwalder Park, Das Bodenregal, Weitere Staatsforste. B. Zeitbestimmung. C. Hochäcker-Topographie: Südbayern, Nordbayern, Süddeutschland außer Bayern, Norddeutschland, Oesterreich, Ausland. D. Zusammenfassung der Ereignisse. - Hochäcker, auch Wölbäcker oder Ackerhochbeete genannt, entstanden bis ins Mittelalter durch die Verwendung nicht wendbarer Pflugschare. Das Buch befaßt sich vorrangig mit Hochäckern in Bayern. 18,00 EUR, #345 [Landwirtschaft][Bayern][bk]

Die LPG und ihre Produktionsbedingungen – Sozialistische Betriebswirtschaft. Bildungsprogramm der Kooperationsakademie der Landwirtschaft und Nahrungsgüterwirtschaft, Lehrbrief Sozialistische Betriebswirtschaft zum Thema 3: Die LPG und ihre Produktionsbedingungen“. Hrsg.: Hochschule für Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaften Meißen 1971. Heft, 56 S. Papier materialbedingt leicht bräunlich, Heftlochung. Format A5. 3,00 EUR, #P56 [bk]

Die niedersächsischen Moore und ihre landwirtschaftliche Nutzung. Von Prof. Dr. Friedrich Brüne. Walter Dorn Verlag, Bremen-Horn 1952. Broschur; 56 S., 31 Abb. Stempel auf Umschlag und Vortitel, sonst gut. 17x24,7. Beschreibung der niedersächsischen Moore; Die landwirtschaftliche Nutzung der Moorböden; Der heutige Stand der Moorkultivierung in Niedersachsen; Die neuzeitliche Moorsiedlung in Niedersachsen; Ausblick. 15,00 EUR, #38 [Landwirtschaft][Niedersachsen]

Die Stellung der LPG in der sozialistischen Volkswirtschaft. Bildungsprogramm der Kooperationsakademie der Landwirtschaft und Nahrungsgüterwirtschaft, Lehrbrief Sozialistische Betriebswirtschaft Thema 2 :Die Stellung der LPG in der sozialistischen Volkswirtschaft“. Hrsg.: Hochschule für Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaften Meißen 1971. Heft, 37 S. + 10 S. Tabellen u. Anlagen. Papier altersbedingt leicht bräunlich. Format A5. 3,00 EUR, #P56 [bk]

Die II. Konferenz der Vorsitzenden und Aktivisten der Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften vom 5. und 6. Dezember 1953 in Halle. Hrsg. vom Ministerium für Land- und Forstwirtschaft der DDR. Deutscher Bauernverlag, Berlin (1953). Grünes Leinen, Titel in Goldprägung, 368 S. 14,5x21. Ansprachen, Beschlüsse und Maßnahmen zur Kollektivierung der Landwirtschaft in der DDR, dabei durchaus auch kritische Beiträge. Redner u.a.: Kollege Schäfer LPG Groß-Polzin, Albrecht Pampel LPG Heynitz, Prof. Dr. Stubbe, Meisterbauer Bode LPG Weißenschirmbach, Alfred Keil aus Großzöbern, Prof. Dr. Oberdorf, Meisterbauer Sänger LPG Kayna, Kollege Eckert BHG Seelow, Prof. Dr. Rosenkranz, Willy Freyhof vom Kombinat Mansfeld, Ernst Großmann LPG Merxleben, Hermann Schulz LPG Mark Zwuschen, Irma Zeißler LPG Zettlitz, Dr. Rübsam, Koll. Franke LPG Kröchlendorf, Koll. Jendras LPG Altenpleen, Karl Wienecke LPG Schönhausen, Bernhard Hennig LPG Groß-Behnitz, Dr. Theile, Werner Gentz LPG Menzlin, Koll. Tessendorf LPG Wilsikow, Erich Knorr vom ZVdgB, Walter Kramer LPG Wölsickendorf, Albert Loose LPG Pinnow, Karl Geitner MTS Obhausen, Ilse Ziegenhals LPG Striegnitz, Martin Zander LPG Bergzow, Max Brückner LPG Oschatz, Richard Taucher LPG Bullendorf, Heinz Vogeley LPG Helbingsdorf, Koll. Fischer LPG Papenhusen, Hans Müller LPG Dallgow, Elli Vetter LPG Thammenhain, Koll. Hans LPG Güstebiese-Loose, Koll. Kolditz LPG Mansfeld, Ernst Meinicke LPG Biere, Alice Zander LPG Wolde. 12,00 EUR, #9 [Landwirtschaft][Poilitik]

Die III. Konferenz der Vorsitzenden und Aktivisten der Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften vom 12. und 13. Dezember 1954 in Leipzig. Hrsg. vom Ministerium für Land- und Forstwirtschaft der DDR. Deutscher Bauernverlag, Berlin 1955. Grünes Leinen, Titel in Goldprägung, 296 S. 14,5x21. Ansprachen, Beschlüsse und Maßnahmen zur Kollektivierung der Landwirtschaft in der DDR, dabei durchaus auch kritische Beiträge. Redner u.a.: NPT Paizoni LPG Schafstädt, Prof. Dr. Stubbe, Koll. Kröber LPG Großenstein, Friedel Sternberg LPG Bennewitz, Prof. Dr. Oberdorf, Meisterbauer Bode LPG Weißenschirmbach, Prof. Dr. Stahl, Maria Manke LPG Neudorf, Prof. Dr. Liebknecht, Meisterbauer Grünert LPG Worin, Koll Beltz LPG Rastow, NPT Fischer LPG Werben, Dr. Pfeiffer LPG-HS Meißen, Meisterbauer Friese LPG Plänitz, Koll. Schumacher LPG Elster, Koll. Hentzsch LPG Ammelgoßwitz, Koll. Koebe LPG Grischow, Koll. Rüger LPG Effelder, Willy v. Birgelen LPG Erlbach, Koll. Boddin LPG Lockwisch, Kolln. Bentschmer LPG Wittstock, Koll. Schonig LPG Groß-Wulkow, Koll. Munke LPG Güsten, Koll. Haberland LPG Borne, Koll. Schneider LPG Piskaborn, Kolln. Langer LPG Zwethau, Koll. Wulf LPG Schulenberg. 12,00 EUR, #8 [Landwirtschaft][Poilitik]

Eisenbahn-Landwirt Taschenkalender 1951. Jubiläumsausgabe. Jahresarbeitsbuch für Mitglieder der Eisenbahn-Landwirtschaft. Leinen, Deckel mit Bleistiftkritzel, 280 S. + 8 Farbtafeln. Vorn im Kalenderteil fehlen alle Seiten bis zu S. 18 (Vorsatz- u. Titelblatt, Kalenderblätter bis einschl. Monat Juli), Block hier vom Deckel gelöst.die Textbeiträge (ab Seite 30) sind vollständig. 10,5x15. Inhalt: Arbeiten in Garten u. Kleintierhof in den Monaten des Jahres, 40 Jahre Eisenbahn-Landwirtschaft mit statist. Tabellen, Gartengestaltung, Weinrebenschnitt, Schorfkrankheiten im Obstbau, Gemüsebau, Kleintierzucht mit Bauanleitung für Hühnerstall, Kaninchenzucht, Haltung u. Pflege der Ziegen, Schafzucht, Schweinehaltung, Nistkästen für Kleinvögel, Geräte für den Landwirt. Die Farbtafeln zeigen: Laxtons Superb, Geheimrat Oldenburg, Zuccalmaglios Renette, Schöner aus Nordhausen, Gellerts Butterbirne, Alexander Lucas u. 2 Schädlingstafeln (Schadbilder). 6,00 EUR, #519 [Kalender][Landwirtschaft][Bahn][bk]

Fachfragen für den Getreide- und Futtermittelkaufmann. Hrsg.: Uwe Hils. Verlag: Buchedition Agrimedia, Bergen/Dumme 1998. Ppbd., 264 S., einige farb. Abb. (Vorratsschädlinge). 15x21,5. 18,00 EUR, #89 [Handel][Landwirtschaft][bk][fbl]

Fachfragen für den Kartoffelkaufmann. Buchedition Agrimedia, Holm 1997. PGlanz, 221 S. + 8 Farbtafeln mit 32 Abb. Neuwertig. 15x21,5. 28,00 EUR, #136 [bk]

Fachrechnen für landwirtschaftliche Berufe. Lehrbuch für die Berufsausbildung. 1.Aufl. Verlag Volk und Wissen, Berlin 1956. Halbleinen, 308 S., 104 Abb., Tabellenanhang. Aufgaben zu Ackerbau, Pflanzenbau, Tierzucht, Landtechnik, Wirtschaftslehre, Feldmessen. 16,5x23. 8,00 EUR, #41 [bk][fbl]

Feste Brennstoffe in Landhaushalten. Versuche mit Dauerbrandherden mit und ohne Kombination für Warmwasserbereitung und Heizung. Von Dr. E. Stübler, A. Eilenberg, G. Flindt, Bundesforschungsanstalt für Hauswirtschaft Stuttgart-Hohenheim. Hrsg.: Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Zusammenarbeit mit dem Land- und Hauswirtschaftlichen Auswertungs- und Informationsdienst e. V. (AID). Landwirtschaftsverlag Hiltrup 1961. Reihe: Landwirtschaft - Angewandte Wissenschaft, Nr. 108. Broschur, 123 S., 2 Bll., 2 Aufklapptafeln, 31 Abb., 23 Tabellen. Stempel auf Deckel u. Titel, sonst gut. 15x21. Getestet wurden sieben verschiedene Herde, die zuvor in Bild und Text vorgestellt werden: Homann-Dauerbrandherd der Homann-Werke Wuppertal-Vohwinkel, Dellingsen-Heißluftherd der Fa. Dellingsen AG. Alfelde/Leine, Tiba-Holzsparherd der Tiba-Herdfabrik Schweizer & Söhne in Bubendorf, Warmwasserherd der Fa. Haas & Sohn in Neuhoffnungshütte Dillkreis, AGA-Dauerbrand- und Warmwasserherd der AGA-Heat Ltd. London, Rekord-Zentralheizungsherd der Fa. Adolf Ruckelshausen Herdfabrik in Pfungstadt, Sieger-Zentralheizungsherd der Sieg-Herdfabrik Geisweid Krs. Siegen. Bewertet wurden die Handhabung, Zeit- und Energieaufwand für verschiedene Anwendungen, Qualitätsfragen, Wirtschaftlichkeit, Kosten u.a. unter Berücksichtigung der Eignung für landwirtschaftliche Betriebe verschiedener Größe. 18,00 EUR, #485 [Energie][Landwirtschaft][bk]

Fuchs, Günther. Bauer Ertels große Zukunft. Kinderbuchverlag Berlin 1953, 1.Aufl., 1.-15.Tsd. Reihe: Arbeitsgemeinschaft junger Historiker. Illust. Heftbroschur, 50 S. mit Federzeichnungen v. Herbert Schulz u. 2 Bildern: Schnittdarstellung Mähdrescher Stalinez S-4 mit techn. Erläuterungen u. Foto: Sowjet. Rübenvollerntemaschine Skm-3 (im Text SKEM-3). Umschlag angebräunt, sonst gut. Format A5. Seltene Propaganda-Broschüre zur Kollektivierung der Landwirtschaft. 8,00 EUR, #510 [bk]

Grundsätze und Ziele neuzeitlicher Landwirtschaft. Von Dr. Th. Wölfer, Oberlandwirtschaftsrat, Direktor der höheren Lehranstalt für praktische Landwirte zu Schleswig. Verlags-buchhdlg. Paul Parey Berlin. 10., neubearbeitete Aufl. 1932/33. 2., 3., 5., 6. u. 7. Band der 8-bändigen Ausgabe. Gewebeeinband. Format: 14,5x22. 2. Band: Das Feld. Düngung, Bestellung, Saat, Pflege, Ernte und Pflanzenzucht. Mit 34 Textabb., 208 S. 3. Band: Feldpflanzen und Grünland. Die Pflanzenarten, Zwischenfrucht, Feldfutter und Grünland, Garten, Unkraut, und Pflanzenschutz. Mit 4 Textabb. und Sorten-Tabelle. 267 S. 5. Band: Der Hof. Gebäude und Maschinen, Geschäftszimmer und Rechnungswesen, Kauf und Pacht. Mit 34 Textabb, 237 S., Inserentenanhang. 6. Band: Die wirtschaftlichen Verhältnisse. Die Betriebsfaktoren als Grundlage der Betriebseinrichtung und -führung. Mit 19 Textabb., 244 S. 7. Band: Der Betrieb. Seine Einrichtung und Führung. Mit 11 Textabb., 206 S. Einzelband 10,00 EUR, alle 5 Bände zusammen nur 35,00 EUR #370 [bk]

Halbauer, Günter. Die Rolle und Bedeutung der MTS bei der sozialistischen Umgestaltung der Landwirtschaft. Dietz, Berlin 1.Aufl. 1958. Klammerheftung. 40 S., illustr. Umschlag (zeigt RS 30). Nur Umschlag etwas lichtrandig, sonst gutes Exemplar. 14x20. In der DDR wurden 1949, nach der Bodenreform, zunächst Maschinen-Ausleih-Stationen (MAS) eingerichtet, um den Maschinenpark der aufgelösten Güter zu verwalten und zu warten. Mit der Gründung der ersten Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften (LPG) 1952 wurden die MAS in Maschinen-Traktoren-Stationen (MTS) umgewandelt. [Wikipedia] 5,00 EUR, #P59 [LPG][Politik][bk]

Hartke, Wolfgang. Die Hütekinder im Hohen Vogelsberg – Der geographische Charakter eines Sozialproblems. Münchner geographische Hefte, Heft 11 – Materialien zu Agrargeographie I. Verlag Michael Lassleben, Kallmünz/Regensburg 1956. Broschur, 29 S., 6 farb. Kartentafeln. Beiliegend Berichtigungszettel. 16,5x24. 15,00 EUR, #341 [Hessen][Landwirtschaft][Sozialpolitik][bk]

100 Jahre Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Landwirtschaft, Weinbau und Gartenbau Oppenheim 1895 – 1995. Hrsg.: Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Landwirtschaft, Weinbau und Gartenbau Oppenheim und Vereinigung Ehemaliger Oppenheimer Fachschulabsolventen. SLVA Oppenheim, 1995. PGlanz, 231 S. m. zahlr. Abb. u. Tabellen, Inserentenanhang. 15x21,5. Beiträge u.a. zur Geschichte der Anstalt, zur Geschichte der rheinhessischen Staatlichen Weinbaudomäne, Weinbauschule Oppeneim einst und jetzt, zum rheinhessischen Ackerbau, zum Strukturwandel im Anbaugebiet Rheinhessen; zur Unterlagsrebenzüchtung an der Anstalt, 100 Jahre Rebschutz in Rheinhessen, zum Weinbau, zur Kellerwirtschaft und Weinchemie in Vergangenheit u. Gegenwart, zum Gartenbau in Rheinhessen u.v.a. 25,00 EUR, #208 [Oppenheim][Weinbau][bk]

Hydromelioration / Entwässerung. Fachbuch v. Prof. Dr. h.c. O. Möller, Obering. H. Boesler, Dr. P. Leue. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin, 2.Aufl. 1974. Halbleinen, 344 S., 200 Abb., zahlr. Tab. Vorbesitzerstempel hinter Titelblatt. 16,5x23,5. Kapitel: 1. Hydrologie: Begriffe, Bedeutung des Wassers, Wasserhaushaltsbilanz und ihre Elemente, Wasserhaushaltsgrößen, Wasserhaushaltsbilanzierung, Gewässerkunde, Hochwasser, Gewässerkundliche Statistik und Hydrometrie, Wasserchemie. 2. Hydromechanik: Hydrostratik, Angewandte Hydraulik, Angewandte hydraulische Berechnungen, Bodenöffnungen, Überfälle und Schützenwehre. 3. Vorflut: Begriff und landwirtschaftliche Vorflutansprüche, Natürliche Vorflut – Beschaffenheit und Erhaltung, Künstliche Vorflut, Deiche – Notwendigkeit und Herstellung. 4. Dränung und Grundwasserregulierung: Dränung als Entwässerungs- und Wasserregulierungsverfahren, Technische Grundlagen, Abgrenzung zu anderen Entwässerungsverfahren, Dränverfahren, Standortbedingte technisch-ökonomisch zweckmäßigste Dränverfahren, Entwicklungstendenzen, Technologie der Bauausführung, Betrieb und Instandhaltung von Dränanlagen, Vorschriften. 5. Vorbereitung eines Meliorationsverfahrens: Ablauf, Dokumentationen. 15,00 EUR, #419 [Landwirtschaft][Bauwesen][bk]

Hydromelioration / Entwässerung. Fachbuch v. Prof. Dr. h.c. O. Möller, Obering. H. Boesler, Dr. P. Leue. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 2.Aufl. 1974. Halbleinen, 344 S. mit 106 + 6 Abb. Vorbesitzerstempel auf Titel, Ecken etwas angestoßen, außen leichte Lagerspuren. 16,5x23,5. 1. Hydrologie: Begriffe, Bedeutung des Wassers, Wasserhaushaltsbilanz und ihre Elemente, Wasserhaushaltsgrößen, Wasserhaushaltsbilanzierung, Gewässerkunde, Hochwasser, Gewässerkundliche Statistik und Hydrometrie, Wasserchemie. 2. Hydromechanik: Hydrostratik, Angewandte Hydraulik, Angewandte hydraulische Berechnungen, Bodenöffnungen, Überfälle und Schützenwehre. 3. Vorflut: Begriff und landwirtschaftliche Vorflutansprüche, Natürliche Vorflut – Beschaffenheit und Erhaltung, Künstliche Vorflut, Deiche – Notwendigkeit und Herstellung. 4. Dränung und Grundwasserregulierung: Dränung als Entwässerungs- und Wasserregulierungsverfahren, Technische Grundlagen, Abgrenzung zu anderen Entwässerungsverfahren, Dränverfahren, Standortbedingte technisch-ökonomisch zweckmäßigste Dränverfahren, Entwicklungstendenzen, Technologie der Bauausführung, Betrieb und Instandhaltung von Dränanlagen, Vorschriften. 5. Vorbereitung eines Meliorationsverfahrens: Ablauf, Dokumentationen. 18,00 EUR, #154 [bk]

Käserei : Die Praxis der Hart-, Weich- und Sauermilchkäserei. Von Rudolf Bruncke. Deutscher Bauernverlag Berlin 1951. Halbleinen, 175 S. Einband mit Anflug von etwas Lichtbräune, altersgemäß leicht berieben, Vorsatz- u. Titelblatt entfernt, Vorbesitzereintrag im Spiegel, Farbstiftkritzel auf Blatt mit dem Vorwort, sonst innen gut. Trotz dieser optischen Mängel informatives Fachbuch. 16,5x24,5. Themen u.a.: Prüfung der Milch auf Käsereitauglichkeit, Käserei-Technik, Bearbeiten des Bruches, Das Lab, Salzen der Käse, Steuerung der Mikroflora, Käsefehler, Käseausbeute und deren Berechnung, Hygiene. Produktionshinweise zur Herstellung der Käsesorten Edamer, Gouda, Tilsiter, Limburger, Romadur, Steinbuscher, Butterkäse, Camembert, Edelpilzkäse. Produktionshinweise zur Herstellung der Sauermilcherzeugnisse Sauermilchquark, Sauermilchquarkfehler, Labquark, Sauermilchkäse, Blauschimmelkäse, Fehler bei der Herstellung von Sauermilchkäse, Kochkäse, Speisequark, Schichtkäse, Schicht-Frischkäse. Herstellung von Kasein, Käseprüfungen, Untersuchungsmethoden für Käse- und Quarkerzeugnisse. 18,00 EUR, #337 [Landwirtschaft][Technik][Ernährung][bk][e]

Kalender für die Württemberg. und Hohenzoll. Landwirtschaft 1931. Hrsgg. v. d. Württembergischen Landwirtschaftskammer und dem Landw. Hauptverband Württemberg u. Hohenzollern. Eugen Ulmer, Verlag für Landwirtschaft, Stuttgart. Broschur, 120 S., zahlr. Abb. Umschlag mit altersbed. Randschäden, leichte Papierbräune, hinten etwas eselsohrig. 20x23,5. 8,00 EUR, #407 [Landwirtschaft][Kalender][bk]

Küppers-Sonnenberg, G. A. Vom Akademiker zum Siedler - Abenteuer und Erlebnisse. Deutsche Landbuchhandlung, Berlin 1924, 1.-3. Tsd. Reihe: Wege und Irrwege zur eigenen Scholle, I. Teil.Halbleinen, 235 S. Ehem. Bibliotheken-Exemplar in guter Erhaltung, auf Vorsatz u. Titelblatt eingetragene Nummer, roter Prüfstempel vom 5.12.1946. 13x19,5. Gustav Adolf Küppers (* 21. Mai 1894 in Krefeld; † 30. Juni 1978 in Müden, Örtze) war ein deutscher Agrarwissenschafter und Topinamburzüchter. Er suchte nach einer Kriegsverletzung eine neue Heimat in einer naturnahen Kulturlandschaft und fand sie in der südlichen Lüneburger Heide. 1915 erwarb er im Wietzetal bei Müden ein eigenes Grundstück, baute sich ein Blockhaus und kultivierte die von ihm „Sonnenberg“ getauften Hänge. Ab 1918 veröffentlichte er mehrere Schriften über aktuelle Probleme beim Erwerb eigenen Landes und über die Formen der Siedlungen in Deutschland. [Wikipedia]. Sehr seltenes Buch! 85,00 EUR, #328 [biog][Landwirtschaft][Lüneburger Heide]

Kulturtechnik. Von Paul Gerhardt. Kulturtechnische Bücherei, Zweiter Band. Verlagsbuchhandlung Paul Parey Berlin, Fünfte, neubearb. Aufl. 1922. Mit 3 farb. Taf. u. 268 Textabb. Leinen, X/348 S. Name im Vorsatz, Papier altersbedingt etwas Randbräune. 15,5x22. Einleitung; Entwässerung; Dränage; Moorkultur; Bewässerung; Eindeichung. 25,00 EUR, #63 -69 [bk]

Landtechnik - Bauwesen. Allgemeine Landtechnik, Verfahren der pflanzlichen Produktion, Verfahren der Futterernte und Futterkonservierung, Verfahren der tierischen Produktion. 2., völlig neubearbeitete Auflage für Nord- und Westdeutschland. Von Heinz-Lothar Wenner, Josef Boxberger, Manfred Estler, Karl-Heinz Kromer, Hans Schön, Arno Strehler. Reihe „Die Landwirtschaft“ Band 3. Landwirtschaftsverlag Hiltrup 1973. Broschur, XI/492 S., 596 Abb. 16,5x24. 8,00 EUR, #326 [bk]

Landwirtschaft in der freien Welt. Zur Ausstellung „Landwirtschaft in der freien Welt“ Grüne Woche Berlin 1953. Heft, 36 S., zahlr. Abb. 20,5x14,5 quer. Im Heft wird eine amerikanische Farmerfamilie einer Farm mit 64 ha vorgestellt: Anbauplan, Viehbestand, Maschinenpark, Ertragsrechnung, statistische Angaben zu den USA mit Vergleich zu Europa, Vergleich Osteuropa – Westeuropa und Ostdeutschland – Westdeutschland. 6,00 EUR, #P60 [Landwirtschaft][Berlin][bk][e2]

Landwirtschaftliche Chemie. Lehrbuch zum Gebrauche für Landwirtschaftliche Lehranstalten und zum Selbstunterrichte. Von Dr. N. Wender, Prof. an der landwirtschaftlichen Landes-Mittelschule zu Czernowitz. Paul Parey, Berlin 1897. Leinen, VIII/259 S. mit 33 Abb. + 3 Tafeln. Gegenüber Titelblatt, auf Titelblatt u. den vier Folgeseiten handschr. Einträge mit schwarzer Tinte, im Text stellenweise fachkundige Randbemerkungen u. Anstriche, sonst ordentliches Exemplar.15,5x22,5. 20,00 EUR, #534 [Chemie][Landwirtschaft][bk]

Landwirtschaftliche Fahrzeuge und Krane. Lehrbuch für die Berufausbildung. Von Herbert Schulz u.a. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 3. unveränderte Auflage 1978. Halbleinen, 286 S., 234 Abbildungen. 17x23,5. 1. Einführung 2. Allgemeine Fahrzeugbaugruppen : Verbrennungmotoren, Fahrantrieb, Fahrwerk von Radfahrzeugen, Fahrwerk von Kettenfahrzeugen, Hydraulik, Lenkung von getriebenen Radfahrzeugen, Lenkung von Kettenfahrzeugen, Bremsanlage, Elektrische Anlage. 3. Traktoren: Einteilung und Bauformen, Baugruppen zur Aggregatbildung, Hydraulikanlage, Kombination und Nutzung von Traktor und Landmaschine, Betriebseigenschaften des Traktors in Verbindung mit Landmaschine und Anhänger. 4. Lastkraftwagen und selbstfahrende Landmaschinen 5. Anhänger: Einteilung nach Konstruktionsmerkmalen, Einteilung nach Verwendungszweck, Konstruktive Einzelheiten des Fahrgestells, Anhängeraufbauten, Zusätzliche Arbeitseinrichtungen. 6. Krane: Kranbauformen, Technische Begriffe und Sicherheitsbestimmungen, Aufbau der Mobildrehkrane, Lastaufnahmemittel. 7. Fahrtmechanik landwirtschaftlicher Fahrzeuge 8. Arbeitshygiene und Arbeitsschutz. 25,00 EUR, #77 [Landwirtschaft][Landmaschinen][Fahrzeuge][bk]

Landwirtschaftliche Stoff- und Maschinenkunde. Allgemeinverständlicher Leitfaden der physikalischen Grundlagen und Landmaschinenkunde für den Unterricht und den Bauernhof. Von Dr.-Ing. C. H. Dencker. Verlag: Paul Parey, Berlin 1936. Broschur, VIII/262 S., 163 Abb. Einband leicht nachgebräunt. 15x22. Von den Eigenschaften der Stoffe; Mechanische Energie, Wärme-Energie, Elektrische Energie (jeweils mit praktischen Bezügen zur Bauernwirtschaft); Geräte zur Bodenbearbeitung, Geräte zur Wiesen- und Weidenbearbeitung, Maschinen und Geräte zur Düngung, Maschinen und Geräte zur Bergung des Heues, Maschinen und Geräte für den Getreidebau und die Getreideverarbeitung, Maschinen und Geräte für den Kartoffelbau, Maschinen und Geräte für den Rübenbau, Maschinen und Geräte für den Öl- und Spinnpflanzenbau, Maschinen und Geräte zum Silo- und Körnermaisbau, Maschinen und Geräte zur Futterbereitung, Technische Hilfsmittel für die Gewinnung sauberer Milch, Technische Hilfsmittel für den Obstbau. Die zugehörigen Bilder zeigen die Geräte der Zeit, oft in mehreren Mustern, teil in Detailbildern bzw. Funktionsdarstellungen z.B. Schnittzeichnungen von Dreschmaschinen, Arbeitsschritte bei der Selbstverarbeitung des Flachses u.v.a. 12,00 EUR, #398

Landwirtschaftliche Stoff- und Maschinenkunde. Allgemeinverständlicher Leitfaden der physikalischen Grundlagen und Landmaschinenkunde für Landwirtschaftsschulen, Wirtschaftsberatung und die bäuerliche Praxis. Von Dr.-Ing. C. H. Dencker. Verlag: Paul Parey, Berlin 17., neubearb. Aufl. 1955. Broschur mit Geweberücken, VIII/279 S., 163 Abb. 15x22. Von den Eigenschaften der Stoffe; Von der Energie und ihren verschiedenen Formen, Geräte zur Bodenbearbeitung, Maschinen und Geräte zur Düngung, Maschinen und Geräte für das Grünland und die Heuernte, Maschinen und Geräte für den Getreidebau und die Getreideverarbeitung, Maschinen und Geräte für den Kartoffelbau, Maschinen und Geräte für den Rübenbau, Maschinen und Geräte zur Futterbereitung, Technische Hilfsmittel für die Gewinnung sauberer Milch, Von der Wirtschaftlichkeit des Maschineneinsatzes. Die zugehörigen Bilder zeigen die Geräte der Zeit, oft in mehreren Mustern, teil in Datailbildern bzw. Funktionsdarstellungen u.v.a. 12,00 EUR, #484

Landwirtschaftsausstellung der DDR : 5. Landwirtschaftsausstellung der Deutschen Demokratischen Republik 22. Juni bis 14. Juli 1957 in Leipzig-Markleeberg. Illustr. Werbefaltblatt, 4 S. 14x20. 2,50 EUR, #P41 [bk]

Lehrbuch der Chemie für Landwirthe 1878. Professor Dr. Franz Schulze's Lehrbuch der Chemie für Landwirthe zum Gebrauche bei Vorlesungen an landwirthschaftlichen Lehranstalten und zum Selbstunterrichte. 3. Aufl. Nach dem Tode des Verfassers bearb. v. Dr. Theodor Hübener, Landwirtschaftsschule zu Flensburg. 2. Theil: Organische Chemie. Baumgärtner's Buchhandlung, Leipzig 1878. OHalbleder, IV/610 S. Am Rücken oben der überstehende Teil (Kapital) bis Höhe Block ausgetrennt, Bezug im hinteren Scharnier aufgetrennt (Bindung aber noch intakt), Deckel berieben, alter Stempel auf Titel, sonst innen gut. 15x22,3. Inhalt: Einleitung. Specielle organische Chemie: I. Sumpfgas-Derivate II. Benzol-Derivate III. Naphtalin- und Antracen-Derivate IV. Glykoside V. Pflanzenstoffe von noch nicht bekannter Constitution VI. Die eiweißartigen Substanzen oder Proteinstoffe VII. Die humusartigen Körper. - Sehr seltenes Buch. 40,00 EUR, #168 [Chemie][Landwirtschaft][bk]

Leistungsbuch für Mitglieder der Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft. Ausgabe 1963. 30 Blatt, davon 6 Seiten mit Eintragungen. 9x20 quer. 5,00 EUR, #17 [bk]

Löhnis. Landwirtschaftliche Physik und Witterungskunde. Hrsgg. v. Prof. Dr. F. Löhnis, Burgdorf (Hannover). Bearb. v. Prof. Dr. ph. Johannes Eicke. 5., durchges. verbess. Aufl. Landwirtschaftliche Schulbuchhandlung Karl Scholtze, Leipzig u. Berlin-Schöneberg 1921. Halbleinen, VII/140 S., 111 Abb. 13,5x20,3. Die Bilder zeigen interessante physikal Versuchsapparaturen. 15,00 EUR, #338 [Physik][Landwirtschaft][bk]

LPG : VI. Konferenz der Vorsitzenden und Aktivisten der landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften. Neuer Weg – Organ des ZK der SED für Fragen des Parteiaufbaus und des Parteilebens, Jahrgang 1959, Nr. 7. Broschur, pag. 419-606 (= 188 S.). Kleiner Randeinriß im Umschlag, Name mit Bleistift auf Umschlag, Papier materialbedingt etwas bräunlich. 17,5x23,7. 5,00 EUR, #178 [Politik][Landwirtschaft]

LPG-Gesetz - Musterstatuten Musterbetriebsordnung. Hrsg.: Ministerium für Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft. Staatsverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1. Auflage 1985. Broschur, 173 S. Auf Titelblatt Stempel der LPG Pflanzenproduktion Drebkau, sonst gutes Exemplar. 14,5x21,5. 8,00 EUR, #224 [Landwirtschaft][Recht][bk]

Massey-Ferguson Mähdrescher 630 S / Strohpresse 656. Ersatzteil-Liste Ausgabe 1960. Serien F u. G. Hrsg.: Massey Ferguson GmbH, Kassel-Eschwege / Werra. Broschur, 256 S. mit sehr vielen Abbildungen der Baugruppen in Zusammenbau-Darstellungen. Typisches Werkstattbuch: Umschlag fleckig mit Randeinriss, Titelblatt fleckig, stellenweise Fingerspuren am Seitenrand. Großes Format 20,7x29,5 cm. 20,00 EUR, #57 [bk][e]

Meliorationen - Band II: Bewässerung, Ödlandkultur, Feldbereinigung. Von Otto Fauser. Sammlung Göschen Band 692. Berlin u. Leipzig 1922. Leinen, 150 S., 59 Abb. Papier altersbedingt etwas gebräunt, alter Name auf Titel, nur vereinzelt Bleistiftanstriche. 11x16. Mit interessanten Abb. damaliger Geräte, z.B. Moorpflug, Bültenschneider der Fa. G. Uhlig in Hohenhausen bei Rathenow, Teller- oder Scheibenegge, Flügel- oder Spatenegge, Landbaumotor Lanz mit Sumpfrädern [Traktor]. 8,00 EUR, #P38 [bk]

Mikrobiologie der Butter - Ein Handbuch für Milchwissenschaftler, Molkereifachleute, Studierende der Milchwirtschaft, Nahrungsmittelchemiker und Hygieniker. Von Prof. Dr. phil. habil. Karl J. Demeter. Verlag Eugen Ulmer Stuttgart 1956. Halbleinen, 316 S., 45 Abb. Einband mit Lagerspuren, einige Flecken, Ecken bestoßen, Stempel auf Titel, sonst innen gut. 17x24,5. Allgemeines über die Mikroflora der Butter; Der Einfluß der Mikroorganismen auf die Qualität und Haltbarkeit der Butter. Die Beeinflussung des Keimgehalts der Butter. - Seltenes Fachbuch. 25,00 EUR, #406 [Nahrungsmittel][Molkerei, Landwirtschaft][Biologie][bk]

Milchwirtschaft / Molkerei : Fragen und Antworten zur Milchwirtschaftlichen Technologie. Milchwirtschaftliche Technologie zusammenfassend erläutert in Form von Fragen und Antworten von Prof. Dr.-Ing. M. E. Schulz. Volkswirtschaftlicher Verlag, Kempten (Allgäu) 1967. Broschur, 116 S. Im Vortitel Widmung vom Verfasser. 14,7x21. Wesen und Methoden der Milchwirtschaftlichen Technologie; Die Technologie der Milchsorten; Die Technologie der Rahmsorten; Die Technologie von sauren Milcherzeugnissen, insbesondere der Sauermilcharten und Sauerrahmarten; Die Technologie von Speiseeis aus Milch und Milchprodukten; Die Technologie der Buttersorten; Die Technologie der wasserfreien Milchfetterzeugnisse; Die Technologie des Käses; Die Technologie der Molke; Die Technologie kondensierter Milchprodukte; Die Technologie getrockneter Milchprodukte. Seltenes Fachbuch. 18,00 EUR, #92 [Nahrungsmittel][Molkerei, Landwirtschaft][bk]

Milch-Zeitung 1905. Wochenschrift für das Molkereiwesen und die gesamte Viehhaltung. Mit der wissenschaftlichen Monats-Beilage: Milchwirtschaftliches Zentralblatt. Unter Mitwirkung von Fachleuten hrsgg. v. Dr. R. Eichloff, Greifswald. Verlag von M. Heinsius Nachf., Leipzig. In Halbleinen gebunden, VIII/644 S., zahlr. Abb. Eb. berieben, Rücken beschädigt, Titelblatt lose und erste Nr. lose, sonst gut. Vorn Stempel: "Eigentum des Reichsnährstandes". Die Beilage ist nicht mit eingebunden. 25,5x35,5. In allen Ausgaben aktuelle Mitteilungen, Marktberichte mit aktuellen Preisen für Butter, Käse, Eier u. Schlachtvieh sowie viele interessante Werbeinserate mit Bildern. Mit vielen Fachthemen zur Molkerei und Milchviehhaltung – Themenauswahl: „Perfekt“-Kraft-Separatoren der Fa. Burmeister & Wain, Berlin. Prüfung des Handseparators Alfa-Viola in der Molkereischule zu Weihenstephan. Zusammenstellung der Butterpreise für die Jahre 1902 bis 1904 für Hamburg, Berlin, Kopenhagen und Kempten. Aus dem Bericht der Tätigkeit der Versuchsstation und Lehranstalt für Molkereiwesen zu Kleinhof-Taipau 1903/1904. Bedeutung der Milch für die Behandlung der Lungentuberkulose. Reform-Butterkneter der Fa. Ed. Ahlborn, Hildesheim. Butterprüfungen in der Provinz Hannover. Kontinuierliche Eintrocknung der Milch mit Exsikkator. Milchversorgung der Säuglinge im Hamburger Waisenhaus. Bericht über die im Etatsjahre 1903 (und 1904) im K. Technologischen Institut Hohenheim für württembergische Molkereien ausgeführten Milchuntersuchungen. Dreiwege-Hahn für Abdampf. Die Rentabilität der Herstellung von Milchmehl nach dem Ekenbergschen Verfahren. Flaschen- und Gefäß-Reinigungs-Maschinen Patent Groterjan der Fa. Gebrüder Schäffler, Berlin. Der Rebbiola-Käse. Über das Entfernen der Buttermilch durch Waschen der Butter mit Wasser. Versuche mit dem Handseparator „Globe I“. Butterkontrolle in Holland. Entrahmungsversuche mit einem amerikanischen Tubular-Separator u. Vergleiche mit anderen Separatoren. Molkereiverhältnisse in Galiläa. Vergiftung durch Rübenblätter. Der Hamburger Butter-Markt 1904. Konischer Regenerativ-Vorwärmer von Frederik Christensen in Randers, Dänemark. Versuche mit Freudenreichschen Reinkulturen zur Bereitung von Emmentaler Käse. Die Verwertung der Magermilch. Gesundheitskontrolle zur planmäßigen Tilgung der Rindertuberkulose in den Herdbuchherden Pommerns 1903. Der italienische Bergkäse. Der Rindvieh-Zucht-Verein in Magyar-Ovár – Ungar. Altenburg. Zentrifuge „Rex“ Fa. Dr. N. Gerbers Acid-Butyrometrie Co., Leipzig. Die Milchwirtschaft in Lodi und Umgebung. Der Pumpseparator. Das Landwirtschafts- und Meiereiinstitut zu Alnarp, Schweden. „Victoria“ kombinierte Kirn- und Knetmaschine von Paasch & Larsen in Horsens, Dänemark. Schreibers Butterformmaschine, Fa. Scheller & Schreiber, Halle a.S. Zusammensetzung und Nährwert der Molken. Wie hat man in Dänemark die Kontrolltätigkeit für die Landeszucht durch Errichtung von Zuchtzentren nutzbar gemacht? Der Kindermilchverein E. V. 480 zu Berlin. Apparat zur Untersuchung von Butter von Alexander Bernstein, Berlin. Tabelle zur Berechnung der Milchtrockensubstanz, deren spezifischem Gewicht und Fettgehalt sowie der fettfreien Trockensubstanz aus dem spezifischen Gewichte und dem Fettgehalt von Milch nach den Fleischmannschen Formeln. Jahresbericht der Milchwirtschaftlichen Untersuchungsanstalt in Memmingen für 1904. Butterproduktion und Butterkontrolle in Dänemark. Gewinnung und Vertrieb hygienisch einwandfreier Milch. Buddisierte Milch. Die Vererbung des Fettgehaltes in der Milch durch die Bullen. Butterprüfungen in der Provinz Hannover. Rindviehkontrollverein Lauenburg in Pommern und die dänischen Ersatzzahlen. Einfluß des Wetters und anderer Umstände auf den Milchertrag der Kühe. Der Molkereibetrieb auf Neu-Seeland. Neue Krone-Zenrifuge der Schwedischen Zentrifugen-Aktiengesellschaft Stockholm (4 Abb.). Die Fettbestimmung bei fettarmen Milchen oder bei sehr kleinen Milchmengen. Der Betrug im Butterhandel. Die Fabrikation des Milchzuckers. Die Simplex-Maschine, eine Vereinigung von Butterfaß und Butterkneter. Die Butter in Deutschland und England. Rübenbau und Rindviehzucht. Sterisilationsapparat der Firma „Nutricia“, Berlin. Änderung der Notierungsgrundsätze der Berliner Butterpreisnotierung. Prüfung eines Hansa-Kraft-Separators C 14 von Hansa-Separator-Werk Berlin. Mischungen von Magermilch und Vollmilch zur Aufzucht von Kälbern. Prüfung eines neuen Svea-Separators Nr. 5. Ist der Kunstdünger und das Kraftfutter der Käserei schädlich? Neue Geräte aus dem Molkereitechnischen Institut Sichler & Richter, Leipzig. Verhinderung schlechten Ausbutterns. Die Milchwirtschaft in Argentinien. Die Butternotierungsfrage. Untersuchungen von Ziegenmilch. Gräsung auf holsteinischen Weiden – Über Gräsungs- und Schlachtversuche mit ostpreußischen Ochsen. Der Fleischkonsum in Preußen. Versuche mit dem Durchlüften des Rahms. Tierseuchen im Deutschen Reich im 4. Vierteljahre 1904. Die Milchhygienische Anstalt „Hofstede Oud-Bussem“ bei Amsterdam. Prüfung dreier Handzentrifugen: Pumpseparator Nr. 1 der Aktiebolaget Pump-Separator Stockholm, Zschocke-Separator S Nr. 0 und 3 von Zschockes Maschinenfabrik in Kaiserslautern und der Hebel-Zentrifuge „Lanz“ H 3 der Firma Heinrich Lanz in Mannheim. Aus dem Jahresbericht des milchwirtschaftlichen Institus zu Hameln pro 1904. 70. Geburtstag des Geheimen Oekonomierats C. Petersen, Eutin. Prüfung eines Alfa I-Separators Modell 1904. Die Milchverhältnisse des Königreichs Württemberg. Tiefkühleinrichtungen für Milchkuranstalten und städtische Kuhhaltungen. Zucht, Fütterung und Haltung des Schweins in Nord-Amerika. Der Wizard-Agitator, ein amerikanischer Rahmreifungs-Apparat. Städtische Milchküchen – eine volkswirtschaftliche Gefahr. Über Selbsterhitzung des Heus. Untersuchung der Milch auf Schmutzteile. Untersuchungen über eine einfache und zuverlässige Methode zur Haltbarkeitsprüfung der Milch. Untersuchungen über das scharfe Abrahmen der Milch bei verschiedenen Temperaturen. Die kombinierten Buttermaschinen. Die Schwankungen im Milchertrage und im Fettgehalt der Milch im Laufe eines Jahres. Versuche mit der Disbrow-Kirn. Genossenschaftliche und private Molkereibetriebe. Stephans Tünch- und Desinfektionsmaschinen der Fa. Adolf Stephans Nachfolger in Scharley, O.-S. Der Feuchtigkeitsgrad der Luft in Käsekellern. Milch-Pulver (Trocken-Milch). Buch wiegt 2,3 kg. 45,00 EUR, zzgl. 5,95 EUR Versand, #A53 [Technik][Landwirtschaft] (beide zusammen nur 60,00 EUR) [bk]

Milch-Zeitung 1907. Wochenschrift für das Molkereiwesen und die gesamte Viehhaltung. Mit der wissenschaftlichen Monats-Beilage: Milchwirtschaftliches Zentralblatt. Unter Mitwirkung von Fachleuten hrsgg. v. Dr. R. Eichloff, Greifswald. 36. Jhrgg. 1907. Verlag von M. Heinsius Nachf., Leipzig. In Halbleinen gebunden, VIII/624 S., zahlr. Abb. Eb. berieben, Vortitelblatt, Titelblatt und erstes Blatt (vom Inhaltsverzeichnis) lose, Titelblatt mit Einschnitt, Vortitelblatt mittig getrennt, sonst gut. Vorn Stempel: "Eigentum des Reichsnährstandes". Die Beilage ist nicht mit eingebunden. 25,5x35,5. In allen Ausgaben aktuelle Mitteilungen, Marktberichte mit aktuellen Preisen für Butter, Käse, Eier u. Schlachtvieh sowie viele interessante Werbeinserate mit Bildern. Mit vielen Fachthemen zur Molkerei und Milchviehhaltung – Themenauswahl: Ernährung und Pflege des Milchviehs. Zusammenstellung der Butterpreise für die Jahre 1904 bis 1906 für Hamburg, Berlin, Kopenhagen und Kempten. Maschinen zum Entrahmen der Milch und gleichzeitigen Verbutterung des Rahms. Die Ausstellung frischer Milch und ihre Beurteilung. Molkereien in Verbindung mit Müllerei und Bäckerei. Untersuchung nach der Beschaffenheit der Milch und dem Zustande der Kuhställe in der Gemeinde Breda. Ergebnisse der Butterprüfungen im Herzogtum Oldenburg. Das Formulsin als Reinigungs- und Desinfektionsmittel. Faltenmischsiebe für die Milchannahme der Firma Paul Funke, Berlin. Kontrollvereine. Vergleiche zur Filterung der Milch durch Tücher oder durch Watte. Die Rahmuntersuchung. Vereinfachtes acidbutyrometrisches Rahm-Fettbestimmungsverfahren nach Angabe von Dr. R. Köhler, mit 3 Abbildungen der Rahm-Butyrometer der Fa. Paul Funke. Forschungen auf dem Gebite der Milchverwertung. Melkmaschine von Lambert Herlitschka, Düsseldorf (mit 9 Funktionszeichnungen). Das Molkereigerät in den Romanischen Alpendialekten der Schweiz. Vergleiche über die Schärfe der Entrahmung der Separatoren Alfa und Astra. Kälberaufzucht mit verzuckerter Stärke. Säuglingsmilch in Chicago (zahlr. Abbildungen). Bericht über die Gesamtlage der Milchwirtschaft im Jahre 1906 in Ostdeutschland. Die Errichtung einer Reichsanstalt für Molkereiwesen. Die Milchversorgung der Großstädte. Die Lage der deutschen Milchwirtschaft im Jahre 1906. Über die Bereitung des Speisequargs im Großbetriebe. Der Butterexport Dänemarks 1905-1906. Versuch mit Stallsieben der Firma HübnerPrüfung eies „Polar“-Separators. Roths Berieselungs-Milchvorwärmer und -Pasteur – Fa. Roths Zentral-Molkereibureau, Stuttgart. Die milchhygienische Anstalt „Hofstede Oud-Bussem“ (Holland). Die Ziegenmilch, ihre Eigenschaften und Verwertung. Neues verbessertes Holz-Füll- und Schüttelstativ mit Metallkuppe der Firma Paul Funke, Berlin. Prüfung eines Westa-Separators für Kraftbetrieb. Funkes Rahmuntersuchung auf Fettgehalt. Die Edm. Lippertsche Kindermilchanstalt in Hohenbuchen (5 Abb.). Haltung und Pflege der Ziegenböcke. Die Beeinflussung der Qualität der Butter durch die Futtermittel. Milchwirtschaftliche Neuheiten auf der Ausstellung der D. L.-G. in Düsseldorf (11 Abb.). Das Säuern des Rahms bei niedriger Temperatur. Eisenbahn-Kühlwagen. Der Transport kanadischer Molkereiprodukte. Molkerei Alfeld a. d. Leine (10 Abb.). Präzisions-Plan-Butyrometer von Dr. N. Gerbers, Leipzig. Die Herstellung der Butter in der heißen Jahreszeit. Sterilisierung der Milch durch Wasserstoffperoxyd. Funkes Flachbutyrometer Nr. 10. Die Abwässer der Molkereien. Butterprüfungen in der Provinz Westfalen. Über die Herstellung von französischem Käse. Die Sal-Methode in ihrer Apparatur und Anwendung zur Bestimmung des Fettgehaltes in Rahm, Butter, Margarine usw. (6 Abb.). Prüfung des Rollenseparators der Fa. Otto Hildebrandt, Dresden / Rollenseparator-Werk Radebeul. (7 Abb.). Die Milchversorgung von Kopenhagen. Versorgung des englischen Buttermarktes. Das Székelysche Verfahren zur Darstellung von Säuglingsmilch und Kurmilch. Prüfung Faltenmischsieb der Fa. Paul Funke & Co., Berlin. Die Butterfabrikation im westlichen Sibirien. Eiweißbedarf der Milchkühe. Flaschenreinigungsanlage von Robert Voigt, Dresden. Die Lecksucht der Rinder. Käsekontrolle in Holland. Anforderungen an Milch für Kindernahrung. Reifung der Edamer Käse. Die Fermente und die Fabrikation des Brie-Käses. Das Reinzuchtsystem in der Butterei. Friesische Milchwirtschaft. Beschaffenheit der in Berlin eingeführten dänischen Mlich. Ursachen des verschiedenen Wassergehalts der Kuhbutter. Herkules Turbine von Paul Funke, Berlin. Die Eselinmilch, ihre Eigenschaften und Zusammensetzung. Eigenschaften und Zusammensetzung der Schweinemilch. Funkes Butteruntersuchungsmethode auf Fettgehalt. Beurteilung der Farbe für Butter und Käse. Dr. Wilhelm Fleischmann – seine erste Betätigung auf milchwirtschaftlichem Gebiete in Bayern, Tätigkeit in Mecklenburg als Leiter des Molkerei-Instituts Raden, sein Wirken in Ostpreußen. Buch wiegt 3,4 kg. 45,00 EUR zzgl. 5,95 EUR Versand, #A53 [Technik][Landwirtschaft] (beide zusammen nur 60,00 EUR) [bk][e]

Musterstatuten für Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaften LPG Typ I, II u. III / Empfehlungen zur Ausarbeitung der inneren Betriebsordnung für LPG / Eintritt von Handwerkern in LPG. Bestätigt vom Ministerrat der DDR am 9. April 1959. Hrsg.: Ministerium für Land- und Forstwirtschaft. Heft, 96 S. 14x20. 8,00 EUR, #8 [bk][R]

Nahrung-Überfluß durch eine Inlands-Ernte! Verfasser: Humanus. Selbstverlag, (wohl Berlin, um 1920). Heft, 30 S. Umschlag lichtrandig. 16x23. 8,00 EUR, #479 [e][bk]

Nehring, Kurt (Hrsg.): 100 Jahre Möckern / Die Bewertung der Futterstoffe und andere Probleme der Tierernährung. Festschrift anläßlich des 100jährigen Bestehens der Landwirtschaftlichen Versuchsstation Leipzig-Möckern. Band II. Verlag: Deutsche Akademie der Landwirtschaftswissenschaften zu Berlin, Berlin 1954. Halbleinen, 472 S. mit mehreren Abb. u. zahl. Tab. + 8 Bildtafeln. Mit Beiträgen v. H. Peter, H. Möllgaard, E. Crasemann, W. Kirsch, K. Scharrer, W. Lenkeit, W. Wöhlbier u.a., einige Beiträge in Englisch. 17x24,5. 15,00 EUR, #303 [Landwirtschaft][Leipzig]

Ökologische Grundlagen der Bewässerungskulturen in den Subtropen. Mit besonderer Berücksichtigung des Vorderen Orients. Von K. Kreeb. Mit 56 Abb. im Text und 32 Abb. auf 8 Tafeln. Gustav Fischer Verlag, Stuttgart 1964. Grünes Leinen mit Goldprägung, 4 Bll.,149 S. + Bildtafelanhang. Nur Stempel im Vorsatz, sonst gut. 15,5x23,3. Die Subtropen als Lebensraum; Die Vegetation in den Subtropen; Vorraussetzungen für Bewässerungskulturen in den Subtropen; Die Förderung des Wassers; Die Bewässerungsmethoden; Zur Frage der Beregnung in subtropischen Gebieten; Die Qualität des Irrigationswassers; Verfahren zur Messung des des Irrigationswassers; Methoden zur Feststellung des Wasserbedarfs bei subtropischen Kulturen; Das Salzproblem bei Bewässerungskulturen. 8,00 EUR, #163 [Landwirtschaft][Asien][bk]

Piaphoskan rot. Gebrauchsanweisung u. Düngetabelle. VEB Stickstoffwerk Piesteritz, um 1972. 2,00 EUR, #C1.0 [bk]

Russisch für Landwirte. Allgemeiner Fachwortschatz mit Tafeln, Übungen und Texten für den Unterricht an der Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät. Von L. Hornung. Berlin 1966. Humboldt-Universität Berlin, Institut für Fremdsprachen. Broschur, 3 Bll., 243+138 S., mehrere Abb. 14,5x20,5. Agrarökonomik, Feldwirtschaft, Viehwirtschaft, Alphabet. Wörterverzeichnis. 15,00 EUR, #266 [bk][LitG][Landwirtschaft]

Samenprüfung : Untersuchungen über die Fehler der Samenprüfungen. Auf Veranlassung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft ausgeführt von zahlreichen Samenprüfungs-Anstalten des Deutschen Reiches. Bearb. v. Prof. Dr. H. Rodewald. Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft, Berlin 1904. Halbleinen, IV/117 + 6 S. Aus der Bibliothek des Kalisyndikats. Deckel etwas berieben. 17x23,7. 15,00 EUR, #2 [bk]

Sauermilchkäserei. Von Kurt Ballhorn. Fachbuchverlag Leipzig 1. Aufl. 1985. Broschur, 108 S. mit 17 Abb. + 2 Farbtafeln. Ehemaliges Bibliotheken-Expl. in guter Erhaltung (Buch war nur 1x in Ausleihe). Block in Folie geschlagen. 14,3x21,5. Inhalt: 1. Geschichtliches 2. Die ernährungsphysiologische Bedeutung von Sauermilchkäse 3. Definition der Sauermilchkäsesorten 4. Der Rohstoff Sauermilchquark 5. Technologie der Produktion von Sauermilchquark 6. Technologie der Produktion von Gelbkäse 7. Technologie der Produktion von Edelschimmelkäse 8. Betriebstechnik in der Sauermilchkäserei 9. Warenpflege beim Umschlag im Handel 10. Reinigung und Desinfektion in der Sauermilchkäserei. - Seltenes Fachbuch. 15,00 EUR, #P72 [Nahrungsmittel][Landwirtschaft][bk]

Seidel, Kurt, Dr. Über die Entstehungsursachen und die Höhe des Schwundes bei der Getreidelagerung. Reichskuratorium für Technik in der Landwirtschaft, Sonderdruck 26, 1939. Broschur, 31 S., mehrere Kurven u. Tabellen. Umschlag gering fleckig, innen vereinzelt saubere Anstreichungen, vorn Stempel der Reichsstelle für Getreide, sonst gut erhalten. 14,5x21. 8,00 EUR, #P8 [bk]

Silage : Silageherstellung. Von W. Schmidt, H. Wetterau, H. Beyrich, H. Müller, Eva-Maria Gottschling u.a. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1973. Grünes Kunstleder, 512 S., zahlr. Abbildungen u. Tabellen. Nur Name auf Titelblatt, sonst gut. 15x22. Inhalt: Bedeutung der Silage 1. Grundlagen der Silierung: Mikroorganismen, Gärungsbeeinflussende Faktoren, Zusatz von Harnstoff und anderer synthetischer Stickstoffverbindungen. Zeitlicher Ablauf der Gärung. 2. Bereitung der Silage: Siliermethoden, Bauformen von Silos, Mechanisierung der Silagebereitung, Silierverluste, Einfluß der Silierung auf Unkräuter, Parasiten und ähnliches. 3. Beurteilung und Verrechnung der Silage: Beurteilung des Siliererfolges, Ermittlung des Nährstoffgehaltes, Qualitätsklasse, Verrechnung von Silagen, Silageverzehr. 4. Einfluß der Silagefütterung. 5. Ernte und Silierung der einzelnen Futterarten: Grünfutterpflanzen, Hackfrüchte, Naßschnitzel und Mischsilagen, Körner-(Feuchtgetreide-)Silagen. 6. Sachwortverzeichnis. 12,00 EUR, #390 [bk[

Stotz, Robert. Die Technik der Weltverpflegung. Dieck & Co. (Franckh’s Techn. Verlag) Stuttgart 1928, 12.Aufl. Halbleinen, 78 S., 1 Bl., 15 Abb. Priv. Rückenmarkierung (dünner Pflasterstreifen), sonst gut. 13,5x19,7. Die Bilder zeigen u.a.: Schnittzeichnung Maschinenwagen zu Kühlzügen, Raupenschlepper mit Gartenfräse Comfräsch G.m.b.H., Dreschmaschine Fa. R. Wolf A.-G. Magdeburg-Buckau, Erbsenauslesemaschine. 8,00 EUR, #130

Teichbau und Teichwirtschaft. Von August Kreuz. Neumann Verlag, Radebeul und Berlin, 2. [umgearbeitete] Auflage 1951. Halbleinen, 167 S., 25 Zahlentafeln, 51 Abbildungen. 17x24,5. Inhalt: Niederschlag und Abfluß, Wassermenge, Ermittlung und Verbrauch / Die wichtigsten Teichfische / Vorbedingungen und Vorarbeiten / Teichbau : 1. Allgemeines über Teichanlagen und Anlage von Dämmen, Gräben und Bauwerken 2. Besonderes: Ent- und Bewässerung; Hochwasserschutz; Dämme und Dammbrüche; Bauwerke: Einlässe, Filter, Gitter, Überläufe, Ablässe, Fischgrube, Schlägelgrube, Wehre, Schleusen, Unter- und Überleitungen.; Besondere Anlagen und Einrichtungen der Karpfenteichwirtschaft; Besondere Anlagen und Einrichtungen der Forellenzucht- und Mastanstalt / Teichbewirtschaftung: 1. Nebenbetrieb 2. Erweiterter Nebenbetrieb 3. Hauptbetrieb / Melioration und Bewirtschaftung alter Teiche / Der Sumpfbiber, ein dankbarer Helfer des Teichwirts / Ausnutzung der häuslichen und gewerblichen Abwässer in Fischteichen / Fischereischäden und Mittel zur Abwehr oder Milderung / Fischteiche und Naturschutz. - Gutes Exemplar. 25,00 EUR, #63

von Falz-Fein, Friedrich. Schwundprüfung - Gesetzmäßigkeiten und Anwendungsmethoden. Von Friedrich von Falz-Fein. Reichsstelle für Getreide, Futtermittel und sonstige landwirtschaftliche Erzeugnisse, Referat für Lagertechnik. Berlin 1940. Broschur, 77 S., Anhang mit 2 Tafeln. Untere Umschlagecke abgeknickt, handschriftl. Einträge auf Titel, sonst gut. 14,5x20,5. Begriffe; Zeichnerische (geometrische) Lösungsmethode von Trockenschwund-Problemen; Rechnerische (algebraische) Lösungsmethode von Trockenschwundproblemen; Die gewichtsmäßigen Zusammenhänge in der Trocknung. 25,00 EUR, #P8 [bk]

Wissenschaftliche Empfehlung für die technische Trocknung. Hrsg.: Landwirtschaftsrat der DDR, 1965. Broschur, 72 S., mehrere Abbildungen u. Tabellen + 2 Faltblätter (Anlagen). 15x20,7. Über den Nutzen der technischen Trocknung, Organisation und Durchführung, Organisationsformen der Grünfutterlieferbetriebe, Qualitätsbestimmungen des Trockengutes, Der zweckmäßige Einsatz des Trockengutes in der Fütterung, Maßnahmen zur Schaffung von Trocknungsanlagen für die Landwirtschaft, Ausbildung von Trockenmeistern. Die Anlagen: 1. Leistungstafel für Trommeltrockner 2. Muster eines Trocknungsvertrages 3. Trockengutproduktion der Zuckerfabriken 1964 4. Trockengutproduktion der „Sonstigen Trocknungsanlagen“ 1964 5. Kartoffelflockenfabriken und ihre Leistungen 6. Kartoffelschnitzelproduktion 1962 bis 1964 7. Grundsätze für die Ausarbeitung einer technisch-ökonomischen Zielstellung zum Aufbau einer Trocknungsanlage. 8,00 EUR, #240 [e]

Zeller, Wolfgang. Hygienische Milchgewinnung. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1960. Broschur, 136 S. zahlr. Abb. Ehemaliges Bibliotheken-Expl., aber nur außen mit noch akzeptablen Lagerspuren. 15x20,7. 8,00 EUR, #400 [bk]

Zierer, Otto. Bilder aus der Geschichte des Bauerntums und der Landwirtschaft. Werk-Verlag Dr. Edmund Banaschewski, München-Gräfelfing 1956. Reihe "Die Äcker der neuen Zeit" Band IV. Ppbd., 208 S., zahlr. Zeichn. v. F.A. Schubotz. Widmung im Vorsatz. 12x17. 6,00 EUR, #P10 [bk]

.

b) Ackerbau / Weinbau / Landtechnik

Ackerbau : Wissenschaftliche Grundlagen des intensiven Ackerbaus. Von B. A. Dospechov u. a. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1. Aufl. 1980. Broschur, 162 S., 26 Abb., 76 Tabellen. Ehemaliges Bibliotheken-Exemplar in guter Erhaltung (aus Magazinbestand, Buch war nie in Ausleihe), Buch in Folie geschlagen. 14,5x20,7. Einfluß einer geregelten Düngung, der Anwendung von Fruchtfolgen und des Daueranbaus auf die Bodenfruchtbarkeit. Bedeutung und Regulierung der organischen Substanz. Fruchtfolgen eines intensiven Ackerbaus.Bodenbearbeitung. Grundlagen einer rationellen Unkrautbekämpfung. Feldversuche. 12,00 EUR, #127 [bk]

Ackerfutterpflanzen : Anbautechnik - Arbeitsaufwand - Futterwert – Nährstoffertrag. Von Kurt Nehring u. Fritz Lüddecke. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1971. Leinen, 519 S., zahlr. Tabellen. Buchdeckel stockfleckig, innen gut. 17x24,5. Inhalt: Einführung. 1. Beurteilung des Futterwertes. 2. Ackerfutterpflanzen. 3. Hauptfruchtfutterpflanzen: Ackerfuttergräser, Rotklee und Kleegrasgemenge, Luzerne und Luzernegrasgemenge, Gelbe Süßlupine, Zuckerrübe, Futterrübe, Kohlrübe, Silomais. Grünmais, Grünhafer. 4. Winterzwischenfruchtfutterpflanzen: Futterrüben, Futterroggen, Futterweizen, Wickroggen, Wickweizen, Landsberger Gemenge, Wick-Weidelgrasgemenge. 5. Zweifruchtfutterpflanzen: Kleegrasgemenge und Ackerfuttergräser, Gelbe Süßlupine, Kohlrübe, Silomais, Grünmais, Markstammkohl, Sonnenblume, Sonnenblumen-Leguminosengemenge, Winterzwischenfrucht-Zweitfruchtkombinationen. 6. Sommerzwischenfruchtfutterpflanzen: Gelbe Süßlupine, Sonnenblume, Sonnenblumen-Leguminosengemenge, Rotklee und Kleegrasgemenge, Weißklee, Kleegemenge, Serradella, Serradella-Lupinengemenge, Leguminosengemenge, Phacelia, Weißer Senf. Tabellenanhang. Literaturverzeichnis. Sachwortverzeichnis. 35,00 EUR, #450 [bk]

Agromelioration. Arbeitsmaterial für den Praktiker über fortgeschrittene Erfahrungen und bewährte Methoden bei der Produktion in der Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft. Hrsg.: Akademie der Landwirtschaftswissenschaften der DDDR, April 1984. 16 S. mit Abbildungen, Format A4. Zustand: wie neu. 4,00 EUR, #P13

Aufladeband für Rübenblatt T 275 (T 273) : Prüfbericht Nr. 200 für Aufladeband für Rübenblatt T 275 (T 273) vom VEB Bodenbearbeitungsgeräte Leipzig. Deutsche Akademie der Landwirtschaftswissenschaften zu Berlin, Institut für Landtechnik Potsdam-Bornim (1959). 8 S., 2 Abb. Foto zeigt Gerät am Geräteträger RS 09. Format A5, ungeheftet. Beurteilung: Der Auflader für Rübenblatt T 275 (T 273) des VEB Bodenbearbeitungsgeräte Leipzig ist unter allen Bedingungen zum Laden von Rübenblattschwaden einsetzbar. Die Störanfälligkeit des Geräteträgers RS 09 bzw. RS 08 war oft die Ursache für den ungenügenden Einsatz der Maschine. Der Lader für Rübenblatt T 275 (T 273) ist für den Einsatz in der Landwirtschaft „geeignet“. 4,95 EUR, #P56 [bk]

Bodenpflege und Düngung im Weinbau – I. Teil : Die Bodenpflege und die Bodenbearbeitungsgeräte. Von Dr. Erwin Wanner. Verlag von Eugen Ulmer, Stuttgart 1937. = Grundlagen und Fortschritte im Garten- und Weinbau, Heft 34. Broschur, 61 (3) S., 25 Abb. Nur außen leichte altersgemäße Lagerspuren. 14,5x21. Unkrautvertilgung; Lockerung des Bodens; Arten der Bodenbearbeitung: Winterbau, Frühjahrsbau, Sommerbau, Lautern, Bearbeitung besonderer Bodenarten. Mit interessanten Abb. damaliger Geräte und Maschinen, wie verschiedene Hacken, Ziehgerät, Winzer-Pflüge und Grubber, Gespannseilzug, Motorseilwinde, Weinbergszugwinde, Selbstfahrende Weinbergszugwinde „Elefant“, Weinbergstraktor „Pionier“ mit Hackgerät bzw. Zugwinde. 9,00 EUR, #194 [bk]

Bodenuntersuchung. Von Dr. Erich Koch. Verband Deutscher Sportfischer e.V. Verlags- und Vertriebs GmbH, Offenbach am Main, 1986. Broschur, 3 Bll., 28+22+32+41 S. (123 S.), einige Abb. 14,5x20,5. Der Stickstoffkreislauf in Böden und Pflanzen / Nitrat - Nitrit - Nitrosamine in Gewässern, Böden und Pflanzen / AgroQuant® Bodenlabor zur Messung des pH-Wertes von Waldböden / AgroQuant® Bodenlabor für Stickstoff, pH und Kalkbedarf. 15,00 EUR, #29 [bk]

Bochnig, Erhard. Grundriß der Landschaftsgestaltung in der landwirtschaftlichen Melioration. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1962. Halbleinen, 272 S., zahlr. Abb. u. Tabellen, ausführl. Quellenverzeichnis. Leichte Lagerspuren, Ecken etwas angestoßen, Name im Vorsatz, stellenweise saubere Unterstreichungen mit Bleistift, sonst gut. 15x22. 1. Die Entwicklung der Landschaft in Vergangenheit und Gegenwart. 2. Landschaftsgestaltung und Melioration. 3. Landschaft und Standort. 4. Ökologische Grundlagen der pflanzlichen Produktion: Bodenfruchtbarkeit – Standortsleistung, Temperaturverhältnisse des Standortes und Pflanzenwuchs, Lichtverhältnisse und Pflanzenwuchs, Wasser und Pflanzenwachstum, Die chemischen Verhältnisse des Standortes und die Pflanzenentwicklung. 5. Landschaftsgestaltung in der Agrarlandschaft. 6. Flurschützende Anlagen: Die Technik der Flurverbauung gegen Wassererosionsschäden, gegen Windschäden und gegen Kaltluft (Frostschäden). 7. Artenwahl, Pflanzung und Pflege von Schutzpflanzungen. 18,00 EUR, #427 [bk]

Böschungsmähwerk E 147 des VEB „Fortschritt“ Neustadt/Sa. Prüfbericht Nr. 366 Böschungsmähwerk E 147 des VEB „Fortschritt“ Neustadt/Sa Deutsche Akademie der Landwirtschaftswissenschaften zu Berlin, Institut für Landtechnik Potsdam-Bornim (1964). Bearb.: K. Koschützker. 7 S., 1 Abb. (Mähwerk am Geräteträger GT 124), 4 Tabellen. Format A5, ungeheftet. 6,00 EUR, #P56 (2) [bk]

Bruno Zill Fabrik landw. Maschinen u. Geräte Großschirma/Sachsen. Gebrauchsanweisung für "Zilla" Zwei- u. Dreischar-Wendepflüge Marke KZ und für "Zilla"-Patent-Einscharwendepflüge Marke Usp u. KPZ. Blatt A5, bdsts. bedruckt, 2 Abb. - Am 28.10.1860 hat der Huf- und Waffenschmied Friedrich August Ernst Zill (geb. 1832) die Firma Zill gegründet und mit der Produktion von Landmaschinen in Großschirma begonnen. 6,00 EUR, #C1.1 [Firmen][Landtechnik][bk]

von Bülow, Kurd : Deutschlands Wald- und Ackerböden. Einführung in die Bodenbeurteilung im Gelände und die Grundlagen der Bodenschätzung. Reihe: Deutscher Boden, Band III. Verlag Gebrüder Borntraeger, Berlin 1936. Leinen, VIII/154 S. Mit 40 Abb. Buch in guter Erhaltung, Leineneinband leichter Anflug von Lichtbräune, gutes sauberes Exemplar (keine Verschmutzung, keine losen Seiten, keine Eselsohren). 15x22,7. 15,00 EUR, #522 [in Kommission S][bk]

Die Behandlung, Trocknung und Bewertung des Getreides. = Das Getreidekorn - Seine Behandlung, Trocknung und Bewertung in der Praxis, nebst Darstellung von Speicherbauten und deren Zubehör. Erster Band. Unter Mitwirkung von Dr. K. Seidel und Dr. G, Brückner hrsgg. von Prof. Dr. K. Mohs. 2. neubearb. Auflage. Verlag von Paul Parey, Berlin 1931. Braunes Lewinen, XII/384 S., 199 Abb. Im Vorsatz Name mit Bleistift, sonst gut. 17x24,7. 30,00 EUR, #406 [Landwirtschaft][Pflanzen][bk]

Der Fleisch-, Milch- und Futterertrag einiger Dauerweiden. Von Dr. C. A. Weber, Bremen. Verlagsbuchhandlung Paul Parey, Berlin 1905. Arbeiten der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft, Nr. 105. Halbleinen, 3 Bll., 26 + 6 S. Mit Veröffentlichungsverzeichnis der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft seit 1894. Priv. Rückenschild, Stempel auf Titel, sonst Buch in ordentlicher Erhaltung. 17x24,7. Inhalt: 1) Einleitung. 2) Der Ertrag einiger Raigraswiesen der deutschen Nordseemarschen. Ort / Besitzer: Neufeld bei Sande, Oldenburg / Ed. Jansen; Horster Grashaus, Ostfriesland / Ed. Daun; Obendeich bei Glückstadt, Holstein / Th. H. Engelbrecht; Edemannswisch, Norderdihmarschen / Jac. Diers; Poppenhusen, Norderdihmarschen / Detl. Rolfs; Süderwisch, Norderdihmarschen / Herm. Witthohn; Oberhammelwarden, Oldenburg / B. Meiners; Krempe, Holstein / Emil Meyer u. H. Schultz; Wybelsum bei Emden / D. A. Jansen. 3) Einige Erträge anderer Marschwiesen, berechnet auf Grund von Wägungen. Ermittelt bei Hinrich Müller in Neuender-Altengroden. 4) Futterzahl und Weidekurve. 5) Schlußbemerkungen. 18,00 EUR, #152 [Landwirtschaft][Niedersachsen][bk]

Der Hopfen. Von R. Häckl. Deutscher Bauernverlag, Berlin 1955. Halbleinen, 136 S., 52 Abb. Einband mit Gebrauchsspuren der Zeit, Papier leicht lichtrandig. 15x21,3. Botanik der Hopfenpflanze. Wachstumsfaktoren und ihre Bedeutung für die Hopfenpflanze. Die Hopfensorten. Die Vorbereitungen zur Anlage eines Hopfengartens. Die Pflanzung der Fechser. Die Behandlung des Gartens im ersten Jahr. Der Gerüstbau und das Aufstellen der Gerüstanlage. Die Bodenbearbeitung im Frühjahr. Das Beschneiden des Hopfens. Die Pflegearbeiten während der Wachstumszeit des Hopfens. Die Düngung. Die Ernte und die Erträge des Hopfens. Die Weiterbehandlung des Hopfens bis zum Versand. Die Herbstarbeiten im Hopfengarten. Die Verwendung des Hopfens. - Der Verfasser berichtet von seinen Erfahrungen aus dem Saazer Hopfenbaugebiet - Sehr seltenes Fachbuch. 28,00 EUR, #116 [bk]

Die Taxation von Wiesenländereien auf Grund des Pflanzenbestandes. Mit Ausblicken auf die Taxation von Ackerländereien auf Grund der wiesenartigen Pflanzenbestände des Ackerrandes. Von Dr. Asmus Petersen. Verlag Reinhold Kühn, Berlin 1927. Broschur, 92 S. Umschlag mit etwas Archivstaub, Papier stellenweise etwas braunfleckig. 14,5x22. Dazu: Bildtafel zur Gräserbestimmung und methodische Hinweise zur Bewertung von Pflanzenbeständen auf Grasland. Mit der aktualisierten Bildtafel von Dr, C. H. Schade kann die Bestimmung der landwirtschaftlich wichtigsten Gräser unmittelbar nach dem Bilde erfolgen. Hrsg.: agra Markkleeberg 1986. 6-seitiges Faltblatt. 19,95 EUR, #290 [e]

Eggert, Alfons. Von der Mähmaschine zum Mähdrescher. Die Technik in der Getreideernte. Mit einem Beitrag von Hans W. Mattig. Aktualisiert von Manfred Baedeker. Bechtermünz Verlag 1999. PGlanz, 128 S., 217 Abb. - Fotos, Zeichnungen, Faksimiles, Schnittzeichnungen (dabei viele Detail- und Funktionsbilder), illustr. Vorsätze. Großformat 21,5x30,5. Geschichte, Entwicklung und Bauformen von Mähmaschine, Mähbinder und Mähdrescher. Gepflegtes Exemplar, fast wie neu! 8,00 EUR, #71 [bk]

Eggert, Alfons. Von der Mähmaschine zum Mähdrescher. Die Technik in der Getreideernte. Mit einem Beitrag von Hans W. Mattig. Aktualisiert von Manfred Baedeker. Bechtermünz Verlag 2002. PGlanz, 128 S., 217 Abb. Fotos, Zeichnungen, Faksimiles, Schnittzeichnungen (dabei viele Detail- und Funktionsbilder). Nur winzige Druckmarke an der Oberkante, sonst fast wie neu! Großformat 21,5x28,3. Geschichte, Entwicklung und Bauformen von Mähmaschine, Mähbinder und Mähdrescher. 8,00 EUR, #71 [bk]

Entartung, Altersschwäche und Abbau bei Kulturpflanzen insbesondere der Kartoffel. Von Dr. Hermann Morstatt. Verlag Dr. F. P. Datterer u. Cie., Freising-München 1925. Reihe „Naturwissenschaft und Landwirtschaft“ Heft 7. Broschur, 74 (2) S. Nur im Schnitt etwas nachgebräunt, Registraturvermerk mit Bleistift am oberen Umschlagrand, insgesamt gutes Exemplar. 16x24,3. Inhalt: Begriff und Wesen der Entartung. Die angebliche Altersschwäche der ungeschlechtlich vermehrten Kultursorten. Der Abbau als Standortsmodifikation. Beispiele sogenannter Entartung bei verschiedenen Kulturpflanzen. Der Abbau der Kartoffelsorten: Faktoren und Wirkungen des Abbaues; Abbau und Krankheiten. Ergebnisse. Literatur. - Der Verfasser war Mitglied der Biologischen Reichsanstalt in Berlin-Dahlem. 15,00 EUR, #160 [bk]

Fachkunde für Traktoren- und Landmaschinenschlosser – Spezielle Ausbildung. Lehrbuch für die Berufsausbildung. 3. durchgesehene Auflage. Verlag Technik Berlin 1964. Halbleinen, 563 S., 660 Abbildungen. Nur Name im Spiegel, sonst gutes Exemplar. 17x24,5. Dieses Lehrbuch ist für die Ausbildung zum Traktoren- und Landmaschinenschlosser bestimmt. In den einzelnen Themen wird die Maschine in ihren Hauptelementen vorgestellt und dann das Zusammenwirken der Teile erklärt. Das Ende jedes Themas bilden die Grundsätze für Wartung und Instandsetzung der einzelnen Maschinenarten. Der Traktoren-Teil enthält darüber hinaus grundlegende Hinweise über die Demontage und Montage von Maschinenelementen und Baugruppen. [aus dem Vorwort]. Buch behandelt 1. Maschinen und Geräte zur Bodenbearbeitung 2. Maschinen zur Düngung, Aussaat und Schädlingsbekämpfung 3. Maschinen für die Grünfutter- und Getreideernte 4. Maschinen für die Hackfruchternte 5. Maschinen für die Innenwirtschaft 6. Traktoren. Mit Unterkapitel: Flugzeuge in der Landwirtschaft. Buch wiegt über 1 kg. 45,00 EUR, #173 [bk]

Farbtafelatlas der Krankheiten und Schädlinge an landwirtschaftlichen Kulturpflanzen. 112 Farbtafeln mit 720 Zeichnungen mit Bildtexten zur Bestimmung der Krankheits- u. Schädlingsbilder. Bilder und Bildtexte: Ernst Gram, Dr. phil. Prosper Bovien, Chr. Stapel. Künstler: Ingeborg Federiksen, Ellen Olsen. Kommissionsverlag Paul Parey Berlin u. Hamburg (Kopenhagen 1956). Rotes Leinen, 128 S. Nur vorn mit Stempel: Staatlicher Pflanzenquarantänedienst der DDR, Quarantäneinspektion Frankfurt/Oder, sonst gutes Exemplar. 15,5x22,5. 18,00 EUR, #325 [Pflanzen][Landwirtschaft][bk]

Feldbau. Besondere landwirtschaftliche Pflanzenbaulehre, Band I. Lehrbuch für landwirtschaftliche Lehranstalten und zum Selbstunterricht von Dr. Ing. J. K. Greisenegger (Wien) u. Ing. Dr. Ernst Zuhr (Kaaden). Mit dem (oft fehlenden) Bilderanhang. Verlag Carl Gerold's Sohn, Wien 1931. Broschur, 2 Bll., 242 S. + Bilderanhang: Heft, 31 S. mit 68 Abb. Vorn Exlibris: Bücherei Deutsches Kali-Syndikat. Umschlag vom Buch altersbed. nachgebräunt, auf Deckel u. Titel alte Registraturvermerke. Gutes Exemplar dieses seltenen Buches. 15x22,5. 18,00 EUR, #158 [bk]

Feldgemüseanbau mechanisiert – Arbeitswirtschaftliche Daten für den Gemüsebau auf großen Flächen. Von Dr. Johannes Pause. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1964. Halbleinen, 120 S., 38 Tabellen, 12 Abbildungen. Ehemaliges Bibliothekenexemplar, Einband berieben, sonst gut (Buch war nur 1x in Ausleihe). 15x22. 6,95 EUR, #461

Feldhäcksler E 285 : Instandsetzungsvorschrift für den Feldhäcksler E 285. VEB Kombinat „Fortschritt“ Landmaschinen Neustadt – Sachsen / Betrieb II - Traktorenwerk Schönebeck (1974). Grünes Leinen mit Titelgoldprägung, 297 S. mit 432 Abbildungen: Fotos, technische Zeichnungen, Funktionsdarstellungen, Schnittzeichnungen u. Schaltbilder für Elektrik und Hydraulik + Anhang mit 20 unpag. S. mit Bauzeichnungen für Spezialwerkzeuge und Prüfvorrichtungen + 5 Faltblattbeilagen mit techn. Zeichnungen u. Schaltplan. Die Dokumentation umfasst den kompletten Motor, Fahrgestell und Lenkachse, Verkleidung, Führerstand und Bedienelemente, Kabine, Kraftübertragungselemente, Getriebe, Bremsanlage, Häckselaggregat, Auswurfelemente, Hubvorrichtung, Hydraulikanlage, Elektroanlage, Vorrichtungen und Spezialwerkzeuge. Großes Format 22x29,5. Der selbstfahrende Feldhäcksler E 280 ist die zentrale Maschine bei der Halmfutterernte der modernen Landwirtschaft. Seine große Leistungsfähigkeit, die auf der Basis eines 150 PS-Motors und der durch langjährige Erfahrungen des Kombinats Fortschritt Neustadt ausgereiften Arbeitsorgane wirksam wird, stellt hohe Anforderungen nicht nur an die Bedienung und Wartung des Häckslers, sondern auch an die Qualität der Instandsetzungsarbeiten. Die vorliegende Dokumentation für die Grundmaschine E 285 ist sowohl eine wichtige Hilfe zur Einhaltung des zweckmäßigen technologischen Ablaufs und der unbedingt zu beachtenden Montage- und Einstellhinweise des Herstellers als auch eine Informationsquelle zu Aufbau und Funktion der einzelnen Baugruppen. Der Instandsetzungsablauf wurde soweit wie möglich auch für Einzelreparaturen an bestimmten auszuwechselnden oder einzustellenden Teilen dargestellt, um dadurch die Nutzungsmöglichkeit dieser Dokumentation möglichst umfangreich zu gestalten. Für einige Reparaturen ist die Anwendung von speziellen Werkzeugen oder Vorrichtungen notwendig. In diesen Fällen sind die entsprechenden Vorrichtungen angegeben und im Abschnitt 15 die dazugehörigen konstruktiven Darstellungen enthalten. ... Die Instandsetzungshinweise für Schwadaufnehmer E 294, Feldfutterschneidwerk E 296 und Maisschneidwerk E 295 sind gesonderten Dokumentationen des Kombinats zu entnehmen. (aus dem Vorwort). Buch wiegt über 1 kg. 35,00 EUR, #23 [bk]

Fisch, Gennadi. Die Volksakademie. Verlag für fremdsprachige Literatur, Moskau 1949. Illustr. Halbleinen, OU, 206 (2) S. 11,5x17. Künstlerischer Tatsachenbericht um die Züchtung ertragreicher Hirse Sorten u. über die Intensivierung des Hirse-Anbaus in der Sowjetunion unter Anleitung der Lenin-Akademie für landwirtschaftliche Wissenschaften der UdSSR und ihres Präsidenten Trofim Lyssenko. Geschildert werden originelle Arbeitsmethoden untersetzt mit vielfältigem statist. Zahlenmaterial. 8,00 EUR, #30 [Landwirtschaft][Bell][UdSSR][bk]

Flachsraufmaschine TLN-1,5 : Prüfbericht Nr. 390 für Flachsraufmaschine TLN-1,5 Werk Kalinski Sowjet (UdSSR). Bearbeiter: W. Horn, J. Weidauer. Deutsche Akademie der Landwirtschaftswissenschaften zu Berlin, Institut für Landtechnik Potsdam-Bornim (1964). 10 S., 1 Abb. Format A5, ungeheftet, Papier etwas geknittert, Umschlag stark verfärbt (stockfleckig). 3,00 EUR, #P56 [bk]

Grundlagen der Zuckerrübenproduktion. Lehrbuch. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1977. Halbleinen, 183 S., zahlr. Abb. u. Tabellen. Nur leichte Lagerspuren, Name auf Titel, sonst gutes Exemplar. 17x23,5. 12,00 EUR, #459 [bk]

Grundlagen erntetechnischer Baugruppen. Von Czeslaw Kanafojski. Reihe Landmaschinentechnik – Theorie und Konstruktion der Landmaschinen. Verlag Technik Berlin 1973. Halbleinen, 312 S., 282 Abbildungen. Ehemal. Bibliotheken-Exemplar, Einband sauber in Selbstklebefolie geschlagen, Kante etwas berieben, sonst gutes Exemplar (aus Magazinbestand – Buch war nicht in Ausleihe). 17x24,5. Inhalt: 1. Allgemeines zur Mechanisierung der Ernteverfahren 2. Schneiden von Halm- und Stengelgut: Grundsätze der Schneidtheorie; Funktionstheorie der Scherenschneidwerke; Antriebskinematik der Scherenschneidwerke; Antriebsdynamik der Scherenschneidwerke; Kräfte in Scherenschneidwerken; Rotierende Schneidelemente. 3. Raufen von Flachsstengeln und Abreißen von Maiskolben 4. Einrichtungen zum Fördern von Mähgut: Funktionstheorie der Haspel; Theorie des Zettens, Wendens und Einschwadens; Arbeitsweise und Kinematik der Zinken; Aufnahmeeinrichtungen; Theorie der Fördereinrichtungen. 5. Theorie des Verdichtens von Halm- und Stengelgut: Theorie des Pressens; Brikettierung. 6. Theorie der Dreschwerke: Schlagleistendreschwerke; Faktoren, die den Ausdrusch beeinflussen; Stiftendreschwerke; Energiebilanz des Dreschwerks. 7. Methoden und Theorie des Trennens der Früchte: Theorie des Strohschüttlers; Schüttlerarten und ihre Wirkungsweise; Kinematik einer Elementarmasse auf dem Hordenschüttler; Trennen auf Sieben; Kornaussonderung von verschiedenen Bestandteilen; Theorie der Wirkung von Flachsieben; Trennen der Hackfrüchte. - Seltenes Fachbuch. 45,00 EUR, #223 [bk]

Grundsätze der rationellen Landwirthschaft. Viertes Hauptstück: Agrikultur. Erster Abschnitt: Die Lehre von der Düngung. Von Albrecht Thaer. Unveränderter Nachdruck aus einer Ausgabe des Jahres 1821 Hrsg.: Landwirtschaftsausstellung der DDR (1986). Mit einem Vorwort von Prof. Dr. sc. Kurt Rauhe u. einem Vorwort des Herausgebers. Broschur, 1 Frontispiz, 70 S. Nur Umschlag leichte Lagerspuren, etwas nachgedunkelt, innen gut. 18x22. 15,00 EUR, #501 [bk]

Güllewirtschaft Gülledüngung. Von Heinrich Korlath u.a. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1.Aufl. 1975. Kunstleder, 272 S., 80 Abb., 107 Tabellen. Ehemaliges Bibliotheken-Exemplar, aber gut und sauber (aus Magazinbestand – Buch war nie in Ausleihe). 15x22. 1. Einleitung 2. Gülleanfall 3. Zusammensetzung und Eigenschaften der Gülle 4. Entnahme der Gülle 5. Lagerung der Gülle 6. Aufbereitung der Gülle: Grobstoffabscheidung, Zerkleinerung, Homogenisierung (Rührwerke, Strahlwerke, Pumpen), Flüssig-Fest-Trennung. 7. Fördern von Gülle 8. Ausbringen der Gülle (Fahrzeuge, Verregnungsanlagen, kombinierte Arbeitsverfahren, Ausbringen der Gülletrennprodukte). 9. Einsatz der Gülle in der Pflanzenproduktion 10. Ökonomische Gesichtspunkte zum Gülleeinsatz. 15,00 EUR, #350 [bk]

Index Europäischer Kartoffelsorten / Index of European Potato Varieties. Bestimmung durch elektrophoretische Spektren. Zulassungslisten, Bonitierung, genetische Daten. Von Prof. Dr. Hermann Stegemann und Dr. Volkmar Loeschcke. Mitteilungen aus der Biologischen Bundesanstalt für Land- u. Forstwirtschaft Berlin-Dahlem. Heft 168, April 1976. Verlag Parey, Berlin u. Hamburg 1976. Broschur, 215 S. mit einigen Fotos + Bildanhang mit zahlr. Spektrentafeln. Text in Deutsch und Englisch. Ecken knickspurig, kleine Rückenläsur, Vorbesitzervermerke auf Titel, sonst gut. 17x24. Inhalt: Vorwort; Einleitung; Gebrauchsanleitung für die Tabellen; Anweisung für Probenbereitung und Elektrophorese; Zulassungsdaten; Eigenschaften; Genetische Daten; Adressen der Züchter; Institutionen; Spektrentafel der Proteine und Esterasen. 18,00 EUR, #9 [bk]

Ist die landwirtschaftliche Klärschlammverwertung nutzbringende Düngung oder preiswerte Abfallbeseitigung? Standpunkte und Argumente. Institut für Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung und Raumplanung der Technischen Hochschule Darmstadt, Darmstadt 1988. Schriftenreihe WAR, Nr. 33. Broschur, 190 S, mehrere Abb. 15x21. 12,00 EUR, #P61 [Technik][Landwirtschaft][Umwelt][bk]

JF Mähfeldhäcksler Typ FH. Gebrauchsanweisung Ausgabe Oktober 1965. Broschur. 70 S, zahlr. Abb. und Zusammenbau-Darstellungen der Baugrupppen, Teileliste. Gebrauchsspuren, stellenweise Fingerspuren am Rand. Format A6. 8,00 EUR, #170 [bk]

Johann Christian Schubart Edler von Kleefeld - Ein bedeutender Förderer der Landwirtschaft und der Bauernbefreiung. Von Dr. Adolf Schmiedecke. Sonderheft der „Zeitzer Heimat“ 1956. Hrsg.: Rat des Kreises Zeitz. Zeitzer Heimat - Blätter aus der Geschichte und dem Kulturleben des Kreises Zeitz, Sonderheft 7. Broschur, 76 S. mit zahlr. Abb. + 1 Auffalttafel. Innen holzfreies Papier. Umschlag deutlich nachgebräunt, Knickspur im hinteren Umschlagdeckel, Name auf Titel, sonst gut. 15x21. Johann Christian Schubart (auch Johannes Christian), *24. Februar 1734 in Zeitz † 23. April 1787 in Würchwitz bei Zeitz, 1781 erste Veröffentlichung landwirtschaftlicher Aufsätze, die teils in französischer, holländischer und englischer Übersetzungen erschienen. 8,00 EUR, #97 [Landwirtschaft][Geschichte][Schubart][bk]

Kartoffelkrebs : Die Gesamtbiologie des Kartoffel-Krebses. Mit 1 Tafelbild, 8 Textfiguren und 1 Darstellung der Entwicklungsziklen. Von Dr. Karl Schilberszky. Verlag Dr. F. P. Datterer u. Cie., Freising / München 1930. Broschur, 72 S. mit 9 Abb. + 1 Bildtafeln. Nur stellenweise Papier etwas nachgebräunt, insgesamt gutes Exemplar. 16,8x24,5. Inhalt: Vorwort. Einleitung. Chronologische Forschungsergebnisse. Allgem. Betrachtungen. Ontogenese des Krebsorganismus. Einteilung der Gattung Synchytrium. Beziehungen zu der Gattung Chytridium. Beziehungen zu den Olpidiaceen. Die zytologischen Vorgänge. Der Prosorus. Sommersorus, Wintersorus, Dauersporangium. Entstehung und Verhalten der Zoosporen. Die Kopulation der Zoosporen. Die Verteilung des Parasiten im Wirtsgewebe. Die Gallenbildung bei dem Kartoffelkrebs. Wirtspflanzen – Anfällige und fast widerstandsfähige Kartoffelsorten [mit Auflistung von über 250 Kartoffelsorten]. Vorsichtsmaßnahmen und Bekämpfung – Immune (krebsfeste) Kartoffelsorten [mit Auflistung von über 190 Kartoffelsorten]. Zusammenfassung. Systematische Schlußfolgerungen. Entwicklungszyklus des Kartoffelkrebspilzes. Literatur. Artenverzeichnis. - Der Verfasser war Professor an der Universität Budapest u. Direktor des pflanzenpathologischen Institutes. 25,00 EUR, #160 [bk]

Kartoffellegemaschine SKG-4 : Die vierreihige Kartoffellegemaschine SKG-4 für das Quadrat-Nestpflanzverfahren. Aus Techsowety MTS Nr. 8/1953 (Technische Ratschläge für die MTS). Sondernummer „Die Presse der Sowjetunion“. Hrsg.: Presseamt beim Ministerpräsidenten der DDR, Berlin 1953. Im Auftrage des Ministeriums für Land- und Forstwirtschaft. Heft, 16 S., 12 Abb. (zumeist technische Detail- und Funktionsbilder), ausführliche technische Beschreibung. Format A5. Aus dem Text geht hervor, daß die Maschine zur Einführung in die DDR vorgesehen war. Sehr selten! 12,95 EUR, #P60 [bk]

Kasten, A. / Fleischer, E. Optimale Erntekomplexe. Katalogisierte Entscheidungsvorschläge für Einsatzleiter der kooperativen Einrichtungen der Pflanzenproduktion. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1973. Broschur, 140 S, 5 Abb., 7 Tabellen, 82 Tafeln. Nur Stempel im Vorsatz, Umschlag leichte Lagerspuren, sonst gut. 14,7x20,5. Die Tab. u. Tafeln zeigen die Ermittlung optimaler Komplexgrößen u. Einsatzvarianten für Technik u. Arbeitskräfte für verschiedene Kulturen mit Mähdrescher E 175 u. E 512, Traktor ZT 300 u. LKW W 50; Köpflader E 732 u. Rodelader E 765, Verladeroder E 660, Sammelroder E 665/4, Hochdruckballenpresse K 442 mit Ballenwerfer K 490, Feldhäcksler E 066/67, Exakthäcksler E 280. 15,00 EUR, #352 [bk]

Kleines abc Traktorentechnik. Begriffserklärungen und praktische Hinweise mit 126 Bildern und 16 Tabellen. Von K. H. Jenisch. 4. überarbeitete Auflage. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1974. Flex. Kunststoff, 252 S. Vorbesitzervermerk auf Titel, Umschlag etwas gewellt, sonst gut. 11,5x18,5. 18,00 EUR, #85 [Landtechnik][Str]

Kleines abc Traktorentechnik. 594 Begriffserklärungen und praktische Hinweise mit 146 Abbildungen und 15 Tabellen. Von Karl H. Jenisch u. Herbert Schulz. 6., überarbeitete Auflage. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1984. Kunstleder-Einband, 256 S. 10,5x18. Nur Stempel im Vorsatz, sonst gepflegtes Exemplar. 20,00 EUR, #P40, #P68 [Landtechnik][Str][e][bk]

Kompendium der sowjetischen Landmaschinentechnik. Verlag Technik Berlin 1954. Rotes Leinen, 406 S., 1 Aufklapptafel, 330 Bilder (zumeist technische Zeichnungen u. Funktionsbilder), 92 Tabellen. Deckel leichte Lagerspuren, Einrisse im Vortitel- u. Titelbatt, sonst gutes Exemplar. 17,5x24. 1. Maschinen für die Bodenbearbeitung: Scharpflüge, Grubber und Hackmaschinen, Scheibengeräte. 2. Sämaschinen und Düngerstreuer. 3. Erntemaschinen für Getreide: Mähdrescher (Kombines), Mähmaschinen, Dreschmaschinen, Getreidereinigungsmaschinen, Trocknungsanlagen. 4. Erntemaschinen für Industriepflanzen: Flachserntemaschinen, Hanferntemaschinen, Kartoffelerntemaschinen, Zückerrübenerntemaschinen. 5. Maschinen für Heuernte und Futteraufbereitung: Grasmäher und Schwadenleger, Heurechen, Heuwender und Schwadenwender, Schiebesammler und Heuschleppen, Heusammler und Haufenbildner, Räum- und Sammelpressen, Maschinen zum Errichten von Heuschobern, stationäre Heupressen. Häckselmaschinen und Silohäcksler, Mähhäcksler, Rübenschneider, Kartoffel- und Rübenwaschmaschinen, Futterdämpfanlagen, Kartoffelquetschen, Futterzerkleinerer, Futtermischer. - Sehr seltenes Fachbuch. 35,00 EUR, #39 [bk]

Konstruktive Probleme der Landtechnik. Hrsg.: E. Foltin. Verlag Technik Berlin 1953. Konstruktionsbücher Band 6. Broschur, 170 S., 154 Abb. 14,7x21. 1. Konstruktive Grundlagen der Dreipunktaufhängung von Schlepperanbaugeräten . 2. Geräte und Maschinen zur Mechanisierung der Heuernte . 3. Die Entwicklung der Kartoffellegemaschinen . 4. Analyse bisheriger Konstruktionen von Hackfruchterntemaschinen . 5. Der Kombinus-Mähdrescher 52 . 6. Neuzeitliche Großdreschmaschinen und Ferneinleger . 7. Trocknung und Förderung von Körnerfrüchten. 8. Maschinen zur Aufbereitung von Saatgut . Stand der Entwicklung von Pflanzenschutzgeräten. - Sehr seltenes Buch in guter Erhaltung (Nur Name auf Titel, sonst wohl noch ungelesen). 25,00 EUR, #86 [bk]

Kraftfutter aus eigener Scholle. Von Dr. Ernst Schneider. Reichsnährstand Verlag Berlin 1941. Broschur, 139 S., 20 Abb. Altersgemäßer Zustand, Rückumschlag etwas braunfleckig, antiquarisch gutes Exemplar. 15,7x22,5. Eiweißlücke und Nahrungsfreiheit. Erfahrungen der Praxis bei der Schließung der Eiweißlücke mit wirtschaftseigenem Futter: Gärfutterbehälter, Luzerne, Zwischenfrucht, Eiweißfutter, Gewinnung von Eiweiß in Gebirgswirtschaften, neuzeitliche Weidewirtschaft u.a. 8,00 EUR, #202 [bk][e2]

Krankheiten und Schädlinge der Futtergräser. Von Erich:Mühle. S. Hirzel Verlag Leipzig 1971. Hellgrünes Leinen; 422 S., 121 Abb., 2 Farbtafeln, 24 Tabellen. Nur minimale Lagerspuren, gutes Exemplar. 17x24,5. Inhalt: Allgemeines zur Erfassung, zum Auftreten und zur Bedeutung der Gräserkrankheiten und -schädlinge und zur Gesunderhaltung der Futtergräser. Das Auftreten pathogener und traumatogener Erscheinungen bei Futtergräsern und deren Ursachen. Die Krankheiten, Krankheitserreger und Schädlinge der Futtergräser und ihre Bekämpfung: 1. Allgemeine Krankheiten und Schädigungen der Futtergräser mit verschiedener Ursache: Auswinterungserscheinungen, Weißährigkeit, Totalvergilbung, Taubährigkeit. 2. Die einzelnen Krankheitserreger und Schädlinge der Futtergräser: 1. Viren, 2. Bakterien 3. Pilze: Urpilze, Algenpilze, Schlauchpilze, Ständerpilze, Rostpilze, Brandpilze, Fungi imperfecti. 4. Tierische Schädlinge: Nematoden, Milben, Insekten. Buch wiegt über 1 kg. 25,00 EUR, #520 [Landwirtschaft][Pflanzen]

Kunrau : Das große Ereignis in der MTS Kunrau. Hrsg.: Zentralvorstand der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft, Berlin 1953. Heft, 8 S., 15 Fotos. 15x20,7. Propaganda-Broschüre anläßlich der Einführung neuer Landtechnik in der MTS Kunrau: Kartoffelroder „Schatzgräber“ sowie ein Rübenroder und eine Rübenkombine aus der Sowjetunion. Kunrau ist seit 2009 ein Ortsteil der Stadt Klötze im Altmarkkreis Salzwedel in Sachsen-Anhalt. 12,00 EUR, #P12 [Kunrau][Landtechnik][e2]

Landmaschinenlehre. Hrsgg. v. Prof. Dr.-Ing. Heinrich Heyde. Verlag Technik Berlin 1963. Leitfaden für Studierende der Landwirtschaft. Band I - Technische Grundlagen - Kraftmaschinen und Schlepper - Förder- und Transportmittel - Geräte und Maschinen für Bodenbearbeitung, Bestellung, Pflege und Pflanzenschutz. Grünes Leinen, 536 S., 481 Abb. 17.5x24,5. 1. Zum Wesen der Landmaschinentechnik. I. Technische Grundlagen: Standardisierung. Lesen Techn. Zeichnungen. Werkstoffe des Landmaschinenbaus. Maschinenelemente. II. Motoren und Schlepper: Antrieb stationärer landwirtschaftlicher Maschinen. Verbrennungsmotoren und sonstige Kraftmaschinen der Landwirtschaft. Bewegliche Antriebe: Schlepper, Geräteträger und Selbstfahrmaschinen. III. Transport- und Fördermittel: Allgemeine Probleme der landwirtschaftlichen Transport- u. Fördertechnik. Fahrzeugtransport. Absatzweise arbeitende Förderer. Stetig arbeitende Förderer. Fördern von Luft und Flüssigkeit. Fördertechnische Gesamtanlagen. IV. Geräte und Maschinen für Feldarbeiten (ohne Ernte): Landtechnik und Boden. Bodenbearbeitung. Düngen. Säen und Pflanzen. Pflegen. Standraumzumessung bei Rüben. Pflanzenschutz. Buch wiegt über 1 kg. 18,00 EUR, #195 [Landwirtschaft][Str]bk]

Landmaschinenlehre 2 Bände: Band 1: Landtechnische Grundlagen und Querschnittsgebiete. Hrsgg. v. Prof. Dr.-Ing. Heinrich Heyde. 3., stark veränd. Aufl. Verlag Technik Berlin 1973. Leinen, 527 S, 480 Abb., zahlr. Tab. u. Lit.-angaben. Eb. etwas fleckig, Besitzerstempel. 17x24,5. Themen: Wesen der Landmaschinentechnik. Standardisierung. Lesen Techn. Zeichnungen. Werkstoffe des Landmaschinenbaus. Maschinenelemente und Baugruppen. Landtechnische Grundverfahren. Messen, Steuern u. Regeln in der Landtechnik. Elektrische Antriebe. Verbrennungsmotoren. Traktoren. Selbstfahrende Landmaschinen. Allgemeine Grundsätze u. Systematik der landwirtsch. Transport- u. Fördertechnik. Transportfahrzeuge. Absatzweise arbeitende Förderer. Stetig arbeitende Förderer. Gebläse u. Pumpen. Fördertechnische Gesamtanlagen. Grundlagen der Trocknungsvorgänge. Körnertrocknung. Trocknung von Halmfutter, Grünfutter u. Hackfrüchten. Landmaschinenprüfwesen. Grundlagen der Instandhaltung. Vorbeugende Instandhaltung. Organisation des landtechnischen Instandsetzungswesens. Band 2: Geräte und Maschinen der Pflanzenproduktion : Bodenbearbeitung – Düngen – Säen und Pflanzen – Pflegen – Ernten und Aufbereiten – Landtechnische Sondergebiete. Leitfaden für Studierende der Landwirtschaft. Hrsgg. v. Prof. (em) Dr.-Ing. Heinrich Heyde u. Prof. Dr. sc. Gerhard Kühn. 5., durchgesehene Aufl. Verlag Technik Berlin 1978. Hellgrünes Leinen, 480 S., 434 Abb., 37 Tabellen, zahlr. Lit.-angaben. Einbanddeckel mit Gewebefalte (Herstellungsbedingt), sonst gut.17x24,5. Themen: Geräte u. Maschinen zum Bodenbearbeiten. Maschinen zum Düngen und Feldberegnung. Maschinen zum Säen und Pflanzen. Geräte und Maschinen für die Pflanzenpflege. Maschinen und Ausrüstungen zum Ernten und Aufbereiten. Landtechnische Sondergebiete: Landtechnik am Hang: Landtechnik am Hang, Agrarflugtechnik. 40,00 EUR, #437. #407

Landtechnik - Lehrbuch für Berufsausbildung. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 5. Aufl. 1960. Halbleinen, 492 S., viele Abbildungen. 16,5x23,5. 1. Arbeits- und Brandschutz in der Landwirtschaft. 2. Kraft- und Schmierstoffe. 3. Verbrennungsmotoren 4. Ackerschlepper und Geräteträger 5. Ackerwagen – Anhänger 6. Bodenbearbeitungsgeräte und ihre Kopplungen 7. Maschinen, Geräte und Anlagen für die Düngerwirtschaft 8. Maschinen und Geräte für Aussaat und Pflanzung 9. Maschinen und Geräte zur Pflanzenpflege 10. Maschinen und Geräte zur Unkraut- und Schädlingsbekämpfung 11. Maschinen und Geräte für die Melioration 12. Maschinen für die Grünfutterernte und Heuwerbung 13. Maschinen für die Getreideernte bis zum Drusch: Mähbinder, Mähdrescher, Räum- und Sammelpresse, Schwadmäher, Dreschmaschinen, Strohpressen, Maschinen und Geräte zur Maisernte und zur Faserpflanzenernte. 14. Gertreidefördereinrichtungen, Gertreidetrocknungsanlagen und Saatgutbereitungsanlagen. 15. Maschinen zur Ernte, zum Sortieren und Einmieten der Kartoffeln: Kartoffelerntemaschinen u. Kartoffelroder, Krautschläger, Kartoffelsortiermaschienen, Mietenzudeckgerät „Erdwolf“. 16. Maschinen und Geräte für die Rübenernte 17. Maschinen und Geräte der Futterwirtschaft 18. Maschinen und Geräte für die Milchwirtschaft. 25,00 EUR, #382 [bk]

Landtechnik : Lehrbuch der Landtechnik Band I. Von J. Klapczynski u. W. Nowak. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 4. Aufl. 1962. Halbleinen, XXIII/463 S., zahlr. Abbildungen. Einband mit Lagerspuren, Kanten deutlich berieben, Name auf Titel. 17x24,5. Inhalt: Grundlagen der Festigkeitslehre. Technisches Zeichnen. Werkstoffkunde. Maschinenelemente. Krsft- und Schmierstoffe. Arbeits- und Brandschutz in der Landwirtschaft. Traktoren. Maschinen und Geräte für die Bodenbearbeitung. Maschinen, Geräte und Anlagen für die Düngerwirtschaft. Maschinen und Geräte für Aussaat und Pflanzung. Maschinen und Geräte zur Pflanzenpflege. Maschinen und Geräte zur Unkraut- und Schädlingsbekämpfung. Maschinen, Geräte und Anlagen zur Melioration. Mit sehr interessanten Abbildungen von Maschinen u, Geräten der Zeit. Abgebildet und behandelt werden unter anderem folgende Traktoren: RS 14 „Famulus“, RS 14 „Famulus 36“, RS 14 „Famulus 46“, RS 08 „Maulwurf“, RS 04, RS 09, KT 50RS 01/1„Pionier“, RS 01/2 „Typ Harz“, ITM 533, „Zetor-Super“, „Belarus“ MTS-5L, „Belarus“ MIS-5M, KS 07; KS 30, Halbraupen für RS 14. 18,00 EUR, #326

Landwirtschaftliche Fahrzeuge und Krane. Lehrbuch für die Berufausbildung. Von Herbert Schulz u.a. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 3. unveränderte Auflage 1978. Halbleinen, 286 S., 234 Abbildungen. 17x23,5. 1. Einführung 2. Allgemeine Fahrzeugbaugruppen : Verbrennungmotoren, Fahrantrieb, Fahrwerk von Radfahrzeugen, Fahrwerk von Kettenfahrzeugen, Hydraulik, Lenkung von getriebenen Radfahrzeugen, Lenkung von Kettenfahrzeugen, Bremsanlage, Elektrische Anlage. 3. Traktoren: Einteilung und Bauformen, Baugruppen zur Aggregatbildung, Hydraulikanlage, Kombination und Nutzung von Traktor und Landmaschine, Betriebseigenschaften des Traktors in Verbindung mit Landmaschine und Anhänger. 4. Lastkraftwagen und selbstfahrende Landmaschinen 5. Anhänger: Einteilung nach Konstruktionsmerkmalen, Einteilung nach Verwendungszweck, Konstruktive Einzelheiten des Fahrgestells, Anhängeraufbauten, Zusätzliche Arbeitseinrichtungen. 6. Krane: Kranbauformen, Technische Begriffe und Sicherheitsbestimmungen, Aufbau der Mobildrehkrane, Lastaufnahmemittel. 7. Fahrtmechanik landwirtschaftlicher Fahrzeuge 8. Arbeitshygiene und Arbeitsschutz. 25,00 EUR, #77 [Landwirtschaft][Landmaschinen][Fahrzeuge]

Landwirtschaftliche Fahrzeuge und Krane. Lehrbuch für die Facharbeiterausbildung Facharbeiter für Pflanzenproduktion / Landmaschinenschlosser / Motorenschlosser (Landwirtschaft). Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 7., überarbeitete Aufl. 1989. Broschur, 255 S., 235 Abb. 16,5x22,7. 25 EUR, #509 [bk]

Landtechnische Informationen. Hrsg.: VEB Kombinat Fortschritt Landmaschinen, Neustadt in Sachsen. 4 Seiten, Format 20,8x29,5 cm. Nur Heftlochung, sonst gut. Je 5,00 EUR

Aufsatteldüngerstreuer D 038 A 012 Ausgaben Teil I und II, Landtechnische Informationen 2/89 u. 3/89. Hersteller: VEB Landmaschinenbau Güstrow. Im Teil I mit farbiger Funktionszeichnung über 2 Seiten.zu Hydraulikstromkreis u. Fahrwerk, im Teil II zu Pneumatikanlage, Antriebssystem und elektronischer Kontrolleinrichtung. Text: H. Raasch. [e]

Austauschschmierstoffe für Traktoren Zetor 5211, 5245 und 7245 Horal. Landtechnische Informationen 5/89. Tabelle der Schmierstoffaustauschempfehlung vom VEB Hydrierwerk Zeitz. Text: E. Gräfe.

Einstell-, Prüf- und Aussonderungskennwerte für Hydraulikanlagen. Hrsg.: Spezialschule für Landtechnik Großenhain. Text: Hans Köhler. Mit Tabelle zur Schnellprüfung und Tiefendiagnose an Hydraulikanlagen für U 650, MTS 50, MZS 80, ZT 300, ZT 303, K 700, K 700 A, K 701, T 150 K, E 280 A und B, E 301, E 512, E 516, KS 6, 6 ORCS, TIH 445, T 159, T 174, W 50.

Der Dieselmotor 4 VD 14,5/12-1 SRW im Mähdrescher E 514. Hersteller: Motorenwerk Nordhausen. Landtechnische Informationen 6/88. Mit farbiger Schnittzeichnung über 2 Seiten. Text: H. Seiler.

Der Magnetreiniger K 590 : Funktion – Montage – Inbetriebnahme. Hersteller: VEB Anlagenbau Petkus Wutha. Landtechnische Informationen 2/88. Mit drei farbigen Schnittzeichnungen u. 2 Fotos. Text: H. Böse.

Dieselmotor 8 VD 14,5/12,5-1 SVW : VEB Dieselmotorenwerk Schönebeck. Baubeschreibung des Dieselmotors mit 2 farbigen Schnittzeichnungen. Text: W. Paul.

Dieselmotor 8 VD 14,5/12,5-1 SVW – Kraftstoffsystem : VEB Dieselmotorenwerk Schönebeck. Mit 5 Funktionsbildern. Text: W. Paul.

Dieselmotor 8 VD 14,5/12,5-1 SVW – Kühlsystem : VEB Dieselmotorenwerk Schönebeck. Mit einem farbigen Funktionsbild über 2 Seiten u. 3 Schnittzeichnungen. Text: W. Paul.

Dieselmotor 8 VD 14,5/12,5-1 SVW – Ölkreislauf : VEB Dieselmotorenwerk Schönebeck. Mit 7 zweifarbigen Funktionsbildern. Text: W. Paul.

Feldhäcksler E 280 / E 280 B - Antriebsschema. Mit 3 Funktionszeichnungen. Text: D. Köhler u. K. Jäger.

Feldhäcksler E 280 / E 280 B – Antrieb Zuführeinrichtungen I. Mit farbiger Schnittzeichnung vom Stirnrad-Wendegetriebe über 2 Seiten. Text: D. Köhler u. K. Jäger.

Feldhäcksler E 280 / E 280 B – Antrieb Zuführeinrichtungen II. Mit 2 farbigen Schnittzeichnungen vom Stirnradgetriebe über 2 Seiten. Text: D. Köhler u. K. Jäger.

Feldhäcksler E 280 / E 280 B – Fahrantrieb 1. Mit farbiger Schnittzeichnung vom Stirnrad-Schaltgetriebe über 2 Seiten. Text: D. Köhler u. K. Jäger.

Feldhäcksler E 280 / E 280 B – Fahrantrieb 2. Mit farbiger Schnittzeichnung vom Portalgetriebe über 2 Seiten. Text: D. Köhler u. K. Jäger.

Feldhäcksler E 280 / E 280 B - Häckselaggregat 1. Mit farbiger Schnittzeichnung Häckseltaggregat rechts über 2 Seiten und Bildern zu den Einstellmöglichkeiten der Häcksellängen. Text: D. Köhler u. K. Jäger.

Feldhäcksler E 280 / E 280 B - Häckselaggregat 2. Mit 6 farbiger Schnittzeichnungen von Lagerungen. Text: D. Köhler u. K. Jäger.

Feldhäcksler E 280 / E 280 B - Häckselaggregat 3. Mit farbiger Schnittzeichnung der Häckseltrommel über 2 Seiten und Bildern zu den Einstellmöglichkeiten der Häcksellängen. Text: D. Köhler u. K. Jäger.

Feldhäcksler E 280 / E 280 B – Hydraulik I : Aufbau der Hydraulikanlage. Mit farbigem Schema der Hydraulikanlage über 2 Seiten. Text: D. Köhler u. K. Jäger.

Feldhäcksler E 280 / E 280 B – Hydraulik II :Hydraulikpumpe, Wege-Rückschlagventilbatterie, Druckbegrenzungsventile. Mit 3 farbigen Schnittzeichnungen über 2 Seiten. Text: D. Köhler u. K. Jäger.

Feldhäcksler E 280 / E 280 B – Hydraulik VI :Aufbau und Wirkungsweise der Lenkhydraulik. Mit 2 farbigen Schnittzeichnungen, einer farb. Zeichnung in Explosionsdarstellung u. 3 farb. Funktionsbildern. Text: D. Köhler u. K. Jäger.

Fortschritt ZT 300 / ZT 303 – Hydraulikanlage: Ölkreisläufe. VEB Traktorenwerk Schönebeck. Mit 3 farbigen Funktionszeichnungen. Text: D. Köhler, K. Jäger.

Fortschritt ZT 300 / ZT 303 – Hydraulikanlage: Ölkreisläufe und hydraulische Zusatzbaugruppen. VEB Traktorenwerk Schönebeck. Mit 2 farbigen Funktionszeichnungen und Hydraulikschaltbild. Text: D. Köhler, K. Jäger.

Fortschritt ZT 300 / ZT 303 – Hydraulik - Anwendung der Arbeitshydraulik : VEB Traktorenwerk Schönebeck. Mit 3 farbigen Funktionszeichnungen.

Fortschritt ZT 300 / ZT 303 – Hydraulikanlage: Druckstromerzeuger, Steuerblock, Schaltelemente. VEB Traktorenwerk Schönebeck. Mit 14 Funktionszeichnungen. Text: D. Köhler, K. Jäger.

Fortschritt ZT 300 / ZT 303 – Hydraulikanlage: Arbeits- und Regelhydraulik: Aufbau und Wirkungsweise, Zusatzausrüstungen. VEB Traktorenwerk Schönebeck. Mit mehreren farbigen Schnittzeichnungen zur Detaildarstellung des Steuerblocks u. Funktionszeichnung des Ölstroms, druckloser Umlauf.. Text: D. Köhler, K. Jäger.

Fortschritt ZT 300 / ZT 303 – Schema für vollhydraulische Lenkung. VEB Traktorenwerk Schönebeck. Mit einem farbigen Funktionsschema, 2 farbigen Schnittzeichnungen: Hydroschwenktrieb u. Druckventil, einer farb. Explosionsdarstellung vom Handlenkaggregat und 3 farbigen Funktionsbildern zur Lenkung. Text: D. Köhler, K. Jäger.

Fortschritt ZT 300 / ZT 303 – Motor 4 VD 14,5/12-2 SRW : Aufbau und Wirkungsweise. VEB Traktorenwerk Schönebeck. Mit 2 farbigen Schnittzeichnungen u. 4 Funktionszeichnungen. Text: D. Köhler, K. Jäger.

Fortschritt ZT 300 / ZT 303 – Getriebe I : Wechselgetriebe mit Doppelkupplung: Funktion und Wirkungsweise. VEB Traktorenwerk Schönebeck. Mit 4 farbigen Schnittzeichnungen u. 4 Funktionsbildern. Text: D. Köhler, K. Jäger.

Fortschritt ZT 300 / ZT 303 – Getriebe II : Hinterachse und Vorderache, Funktion und Wirkungsweise. VEB Traktorenwerk Schönebeck. Mit 2 farbigen Schnittzeichnungen. Text: D. Köhler, K. Jäger.

Fortschritt ZT 320 / ZT 323 - Die Bremsanlage des Traktors ZT 320 / ZT 323. Hersteller: Traktorenwerk Schönebeck (um 1985). Mit 3 farbigen Funktionsplänen.

Fortschritt ZT 320 / ZT 323 – Motor 4 VD 14,5/12-1 SRW : VEB Traktoren- und Dieselmotorenwerk Schönebeck. Vorstellung des Motors mit farbigen Schnitt- und Funktionszeichnungen. Text: R. Fenner.

Fortschritt ZT 320 / ZT 323 – Hydraulikanlage: Ölkreisläufe und hydraulische Zusatzbaugruppen. VEB Traktorenwerk Schönebeck. Mit 2 farbigen Funktionszeichnungen und Hydraulikschaltbild. Text: D. Köhler, K. Jäger.

Fortschritt ZT 320 / ZT 323 – Servounterstützung für Kupplungs- und Bremsbetätigung. Mit 3 farbigen Schnittzeichnungen.

Fortschritt ZT 320 / ZT 323 – Wechselgetriebe. Mit 3 farbigen Schnittzeichnungen und 6 Bildern der Getriebestufen. Mit Hinweisen zur Einstellung der Schaltung, zur Zapfwellenschaltung, zur Vorgelegewelle u. zur Einstellung der Ritzelwelle.

Fortschritt ZT 320 / ZT 323 – Wirkungsweise der Kupplungsbetätigungsanlage. VEB Traktoren- und Dieselmotorenwerk Schönebeck. Mit 3 farbigen Funktionszeichnungen. Mit Hinweisen zur Betätigung der Fahrkupplung ohne Vorwahl der Unterstufe, Betätigung der Kupplung bei vorgewählter Unterlaststufe, Betätigung der Unterlaststufe u. Betätigung der Zapfwelle. Text: R. Fenner.

Grundsätze der Prozeßoptimierung in der Getreidernte. Mit 12 farbigen Schaubildern. Text: Dr. P. Feiffer / K.-E. Sachse. Über Planung und Bilanzierung, Verlustquellen, Struktur der Gesamtverluste, Transportraumzuordnung, Vergleichsdrusch, Senkung von Spalt- und Splitterkorn, Arbeit mit Verlustvorgaben, Nutzung der günstigsten Tagesstunden, Einfluß der Verlustvorgaben.

Grundsätze der komplexen Verlustmessung. Mit 12 Farbfotos. Text: Dr. P. Feiffer / K.-E. Sachse. Über die Prüfung von Knick- und Schnittähren, Ausfall- und Spritzverlustkörner, Ausdruschverluste der Dreschtrommel, Schüttler- und Reinigungsverluste am Beispiel des E 512 / E 516.

Mähdrescher E 512 – Tabellenschieber für die Einstellung aller Arbeitsorgane des Mähdreschers E 512. Anleitung zur Nutzung des Tabellenschiebers.

Mähdrescher E 512 – Tabellenschieber für Komplexleiter im Mähdrusch. Von Dr. Feiffer. Vorstellung einer völligen Neuentwicklung der bisherigen Ausführung.

Mähdrescher E 514. Hersteller: VEB Mähdrescherwerk Bischofswerda/Singwitz. Landtechnische Informationen 5/88. Mit farbiger Schnittzeichnung über 2 Seiten. Text: K.-H. Hohlfeld.

Mähdrescher E 516 : Mähdreschereinstell- und Verlustprüfstab für erschwerte Erntebedingungen für den E 516. Text: Dr. P. Feiffer.

Mähdrescher E 516 – Hydrostatischer Fahrantrieb – Funktionsbeschreibung. Text: H. Schneider / P.-G. Locke.Mit farbigem Funktionsbild über 2 Seiten.

Mähdrescher E 516 – Hydrostatischer Fahrantrieb - Meßanleitung. Text: H. Schneider / P.-G. Locke.Mit farbigem Funktionsbild u. 7 Fotos.

Mähdrescher E 516 – Hydrostatischer Fahrantrieb – Wirkungsweise. Text: H. Schneider / P.-G. Locke. Mit 2 farbigen Funktionsschaltplänen.

Mähdrescher E 516 – Tabellenschieber zur leistungsabhängigen Einstellung des Mähdreschers E 516. Dieser Tabellenschieber ist für den Mähdrescher E 512 und E 516 geeignet.

Motoreinstelldaten, Ölsorten, Leistung und Druck von Hydraulikpumpen bei Fahrzeugen in der Landwirtschaft. Text: S. Schüler. Angaben zu TZ 4 K 14, U 300, RS 09 / GT 124, RS 14/30, U 445 SV, Zetor 5011, Zetor 4245, MTS 50 / MTS 52, U 550, U 650 / U 651, MTS 80 / MTS 82, DT 75, ZT 300 / ZT 303, ZT 320 / ZT 323, T 130 M, T 150 K, K 700 A. (um 1985)

Optimierung der Ernte, besonders auch beim Einsatz des Mähdreschers E 514 : Text: Dr. P. Feiffer / K.-E. Sachse. Mit 9 Farbfotos.

Landtechnische Informationen. Hrsg.: VEB Weimar-Werk / Weimar-Kombinat – Maschinen für die Landwirtschaft. 4 Seiten, Format 20,8x29,5 cm. Nur Heftlochung, sonst gut. Je Heft 5,00 EUR

Automatische Trennanlage E 691. Hersteller: VEB Landmaschinenbau Halberstadt (um 1980). Beschreibung der Ablage, Technische Daten, Aufbau und Funktion, organisatorische Vorbereitung des Einsatzes. Mit farbiger Zeichnung über 2 Seiten.

Kartoffelrodelader E 684. Hersteller: VEB Weimar-Werk (um 1980). Mit farbiger Schnittzeichnung über 2 Seiten. Text: Klaus-Volker Päßler.

Landwirtschaftliche Mitteilungen / Für die Hausfrau. Beilage zum Kreisblatt für den Kreis Höchst No. 1 bis No. 52 / 1902. Je Ausgabe 4 Seiten (= 208 S.) mit zahlr. Abb. vom Buchbinder in Halbleinen gebunden. Einband mit altersbedingten Lagerspuren, hinten am rechten Seitenrand rot-brauner Farbfleck. 22,7x30,5 cm. Beiträge aus allen Bereichen der Landwirtschaft – Landtechnik, Feldwirtschaft, Düngung, Aussaat, Ernte, Garten, Tierzucht, Tiermedizin, Imkerei, Jagd, Wilddieberei, Fischzucht, Arbeiten der Saison, Schädlingsbekämpfung, Vögel, Die Göhrde (Waldkomplex im Rg.-Bez. Lüneburg), u.a. / Kindererziehung, Haushalt, Gesundheitspflege, Handarbeiten, Küche und Keller, Anstandslehren, Kleidung, Blumengarten, Rheinische Kraut- und Musbereitung, Weihnachtsbäckerei u.a. 25,00 EUR, #425 [Landwirtschaft][Haushalt][e]

Maschinen und Geräte für die Pflanzenproduktion. Lehrbuch. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 2. Aufl. 1978. Halbleinen, 228 S., 157 Abb. Kanten etwas berieben, Name auf Titel, sonst gut. 16,5x23,5. Maschinen und Geräte für die Bodenbearbeitung; Maschinen zur Düngung; Maschinen für die Bestellung; Maschinen und Geräte für Pflege und Pflanzenschutz; Maschinen und Einrichtungen für die Ernte, Aufbereitung und Lagerung von Halmfrüchten; Maschinen, Geräte und Einrichtungen für die Hackfruchternte und -aufbereitung. 15,00 EUR, #459

Maschinen und Geräte für die Pflanzenproduktion. Lehrbuch von Klaus Kugler u.a.. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin, 3., durchgesehene Aufl. 1978. Broschur, 228 S., 157 Abb. Umschlag leichte Lagerspuren, Name auf Vortitel. 16,5x23. Maschinen und Geräte für die Bodenbearbeitung; Maschinen zur Düngung; Maschinen für die Bestellung; Maschinen und Geräte für Pflege und Pflanzenschutz; Maschinen und Einrichtungen für die Ernte, Aufbereitung und Lagerung von Halmfrüchten; Maschinen, Geräte und Einrichtungen für die Hackfruchternte und -aufbereitung. 15,00 EUR, #130 [bk]

Maschinenfabrik Bernhard Krone GmbH : Ladewagen HS und Kombi - Betriebsanleitung und Ersatzteilliste Nr. 134. Spelle (um 1970). Broschur, 100 S. mit Darstellung aller Einzelteile der Baugruppen in Zusammenbau-Darstellungen, mehrere Fotos u. Zeichnungen. Hinten Ansichten der Werke in Spelle und Werlte. Nur außen angebräunt, innen gut, etwas gewellt. 15x21. Betriebsanleitung zum bekannten „KRONE-Ladewagen“. 8,00 EUR, #225 [Landtechnik][Firmen][bk][e]

Mehrzweckförderer T 391 : Prüfbericht Nr. 394 für Mehrzweckförderer T 391 vom VEB Landmaschinenbau Falkensee. Bearbeiter: W. Reinboth. Deutsche Akademie der Landwirtschaftswissenschaften zu Berlin, Institut für Landtechnik Potsdam-Bornim (1965). 4 S., 1 Abb. Format A5. 3,00 EUR, #P56 [bk]

Melioration : Noack, H. und weitere Autoren: Grundwissen für Meliorationstechniker. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin, 2. Aufl. 1974. Halbleinen, 328 S., 316 Abb. Aus wissenschaftl. Bibliothek makuliert, nur Kanten etwas angeschrammt, sonst gut (innen sehr sauber). Großformat 24,5x30. 1. Hydromelioration: Gewässerkunde; Hydraulik; Meliorationsmaßnahmen. 2. Bautechnik : Baustoffkunde; Erdbau und Grundbau; Bautechnik. 3. Standortbeurteilung : Bodenkunde; Bodenmelioration und Landschaftsgestaltung. 4. Vermessungskunde : Vermessungstechnisches Zeichnen; Fachsignaturen für Meliorationsprojekte; Meliorative Pläne, Längs- und Querschnitte; Vertikal- und Höhenmessung; Berechnungen; Absteckungsarbeiten. 28,00 EUR, #480 [bk]

Melioration : Angewandte Hydraulik im Meliorationswesen : Konvolut: 4 Lehrhefte von Dr. W. Hoffmann für die Ausbildung vom Meliorationsingenieuren der Agraringenieurschule Fürstenwalde – Palmnicken (1970/71): a) Aufgaben der Hydraulik und physikalische Eigenschaften des Wassers. 21 Seiten, 11 Abbildungen. b) Offene Gräben. 63 Seiten, 29 Abbildungen, 6 Netztafeln. c) Hydrostatische Berechnungen. 51 Seiten, 48 Abbildungen. d) Stauanlagen. 53 Seiten, 34 Abbildungen. Die Umschläge deutlich angebräunt. Format A5. Zusammen 8,95 EUR, #P36 [bk]

Melioration : Flurneugestaltung – Flurmelioration. Taschenbuch der Melioration. Von G. Schnurrbusch, L. Bauer, W. Einhorn, P. Hentschel, K. Werner, u.a.. Zweite, bearbeitet und ergänzte Auflage. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1974. Broschur, 184 S., 50 Abbildungen. Knickspuren im Umschlagecken, sonst gut. 5,00 EUR, #P68 [bk]

Neye, L. Die Pflanzenbaulehre (Anbau der Kulturpflanzen). Ein Lehrbuch für landwirtschaftliche Schulen. Selbstverlag, Hildesheim 1903, 9.Aufl. 1925. Leinen, 228 S. mit zahlr. Abb. + 14 Tafeln mit zahlr. farbigen Pflanzenbildern in hochwertiger zeichnerischer Ausführung u. im Druck. 16x23,5. Kapitel: Die Getreidearten. Die Hülsenfrüchte. Die Futterpflanzen. Die Wurzelfrüchte. Die Handelsgewächse. Wiesen und Weiden. 12,00 EUR, #197

Niederdruck-Sammelpresse Typen T242/2 – T242/3 – T242/4 Bedienungsanleitung Dezember 1962. VEB Fortschritt - Erntebergungsmaschinen Neustadt in Sachsen. Weinrotes Leinen mit Goldprägung, 38 Seiten und 1 Aufklapptafel, 36 Abbildungen. Nur wenige dezente dunkle Flecke am Einband (fast untypisch sauber für ein Werkstatthandbuch). 15x21,5. Technische Daten. Zubehörliste. Technische Beschreibung und Arbeitsweise. Arbeiten vor der Inbetriebnahme. Bedienung und Wartung. Störungen und deren Beseitigung (insbesondere Bindevorrichtung). Schmierpläne. 19,95 EUR, #500 [e]

Nolte, Hans-Werner. Käfer bedrohen den Raps. Über die Biologie, die Bedeutung und die Bekämpfung des Rapsglanzkäfers. A. Ziemsen Verlag, Wittenberge Lutherstadt 1954. Die neue Brehm-Bücherei Nr. 124. Heft, OU, 40 S., 32 Abb., Verbreitungskarte. 15x21. 6,95 EUR, #86 [bk]

Pflanzenschutzmittelverzeichnis 1965. Hrsg.: Deutsche Akademie der Landwirtschaftswissenschaften zu Berlin / Biologische Zentralanstalt Berlin, April 1965. Heft, 64 S. Umschlag etwas nachgebräunt, sonst gut. Querformat 21x14,5. Mittel zur Saatgutbeizung. Pilztötende Mittel – Fungizide. Bodendesinfektionsmittel. Kombinationsmittel aus fungiziden, insektiziden bzw. akariziden Wirkstoffen. Mittel gegen Insekten – Insektizide. Winterspritzmittel, Mittel zur Spätwinterspritzung. Mittel zur Austriebsspritzung. Räuchermittel gegen Gewächshausschädlinge. Mittel gegen Bodenschädlinge. Mittel gegen Gemüsefliegen sowie gegen Trieb- und Wurzelschädlinge. Spezialmittel gegen Blutlaus. Spezialmittel gegen Forstschädlinge. Mittel gegen Vorrats- und Materialschädlinge. Mittel gegen Milben – Akarizide. Mittel gegen Schnecken. Mittel gegen Vogelfraß. Mittel gegen Nagetiere. Mittel gegen Unkräuter – Herbizide. Mittel zur Defoliation. Haft- und Netzmittel. Kartoffelkeimhemmumgsmittel, Mittel gegen Lagerschäden bei Dauerkohl. Baumpflegemittel. Wildabwehrmittel. Raupenleime. Mittel gegen Mangelkrankheiten. Frostschutzmittel. Bekämpfungsmittel gegen Gesundheitsschädlinge. Gruppenbezeichnungen für Pflanzenschutzmittel. Holzschutzmittel. Pflanzenschutzmaschinen und -geräte. - viele der hier vorgestellten Mittel sind inzwischen verboten. 8,00 EUR, (2) #P24 [Pflanzen][Landwirtschaft][e]

Pflanzmaschine A 831 und A 832 : Prüfbericht Nr. 404 Pflanzmaschinen A 831 und A 832 Staatliche Maschinenbauwerke „Badeschtnost“, Tschirpan VR Bulgarien. Deutsche Akademie der Landwirtschaftswissenschaften zu Berlin, Institut für Landtechnik Potsdam-Bornim (1965). Bearb.: R. Rimpler. Heft, 16 S., 1 Abb., 8 Tabellen. Format A5. Aus der Abschluß-Beurteilung: Die erreichten Flächenleistungen sind zufriedenstellen. Fertigungsmängel wirken sich negativ auf die Pflanzqualität aus. 5,00 EUR, #P56 [bk]

Produktionsverfahren Futter. Von Martin Eberhardt u. Dietrich Findeisen vom Institut für Landwirtschaftliche Betriebs- und Arbeitsökonomik Gundorf. Hrsg. Hochschule für Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaften in Meißen 1964. Broschur, 101 S., 22 Abbildungen, zahlr. Tabellen. 15x21. Über Bodenbearbeitung, Mineraldüngung, Saatbettvorbereitung, Bestellung, Pflege und Ernte (Grünfutterernte, Grassilage, Heuernte, Trocknungsverfahren). Die Bilder zeigen u.a. Schlegelhäcksler E 069, Mählader E 062, Großreuter „Stichelsdorf“, Aufsammelschneidgebläse ASG 150/63, Feldhäcksler E 065, Hochdruckpresse K 442 mit Ballenwerfer (Versuchsmaschine), Niederdruck-Sammelpresse T 242, Schiebesammler „Flatow“ am Traktor, Heuzange, Rüttelzetter E 251, Schlegelhäcksler „Luchhexe“. 6,95 EUR, #199 [bk]

Rößner, Kurt. Instandhaltung landwirtschaftlicher Arbeitsmittel. Lehrbuch für die Berufsausbildung. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1.Aufl. 1976. Halbleinen, 174 S, zahlr. Abb. Ecken leicht angestoßen. 17x23,5. 15,00 EUR, #447 [bk]

Rollende Regnerflügel System Jüterbog : Prüfbericht Nr. 388 für Rollende Regnerflügel System Jüterbog, Hersteller: Maschinen- und Mühlenbau E. Gausche & Sohn KG., Jüterbog. Bearbeiter: E. Zech. Deutsche Akademie der Landwirtschaftswissenschaften zu Berlin, Institut für Landtechnik Potsdam-Bornim (1964). 8 S., 3 Abb. Format A5, ungeheftet, Papier etwas geknittert. 3,00 EUR, #P56 [bk]

Schwadmäher E 302 Ersatzteil-Katalog Ausgabe Januar 1982. VEB Kombinat Fortschritt Landmaschinen, Neustadt in Sachsen. Broschur, 231 S. mit den Abbildungen der Baugruppen in Explosionsdarstellungen. Umschlag beschädigt mit deutlichen Werkstattspuren, innen aber relativ gut (nur vereinzelt dezente Fingerspuren). Mit zwei Beilagen: Berichtigung zum Ersatzteilkatalog Schwadmäher E 302 (10 Blatt) / Kundendienstmitteilung Nr. 13/88 Schwadmäher E 302 und E 303. 20,5x29,5. 12,95 EUR, #A20 [bk]

Schweinehaltung. Reihe: Technik in der sozialistischen Landwirtschaft. Hrsg.: VEB Kombinat „FORTSCHRITT“ Landmaschinen, Neustaft/Sachsen 1965. Broschur, 336 S., zahlr. Abbildungen. Umschlag leichte Lagerspuren. 15x21 cm. Inhalt: 1. Einleitung 2. Schweinehaltung: Ökonomische Übersichten; Übersichtsblätter über Jahresproduktion, Tierkonzentration und Mechanisierung in der Schweinehaltung und Darstellung von Typenbauten: Übersichtsblätter der Maschinen für Arbeitsketten; Ausführungsvarianten der einzelnen Anlagen. 3. Stallüftung und -klimatisierung 4. Übersicht über die Kreisbetriebe für Landtechnik. 5. Einzelgeräte – eine Art DDR-Lieferkatalog für DDR- und Importware: Geräte für Futteraufbereitung, Geräte für Kraftfutterlagerung, -entnahme und -förderung, Geräte für Hackfruchtförderung stationär, Geräte zum Waschen und Dämpfen, Zerkleinerungsmaschinen, Mischer, Sonstige Geräte, Futterverteiler, Entmistung, Dung- und Jaucheausbringung, Transport- und Fördergeräte: Geräteträger und Kleintransporter, Karren und Anhängewagen, Selbstfahrende Lader und Anbauladegeräte, Fördergeräte, Klimatisierungs- und Stalleinrichtungen, Sonstige Geräte. Zu den Geräten jeweils Beschreibung, techn. Daten, eine oder mehrere Abbildungen, Angabe des Herstellers und des Richtpreises. Vorgestellt sind u.a. Der Geräteträger RS 09/124, 3 Ausführungen vom Multcar 22, Kleinschlepper S1a / Schlepper DFZ 322 und DFZ 632 (Hersteller PGH Pomissen, Krs. Grimma), Kleinsttraktor „Jumbo“ (Hersteller KfL Eilenburg Sitz Mockrehna), Stallarbeitsmaschine RS 09/160 (VEB Traktorenwerk Schönebeck). 18,00 EUR, #272 [e]

Siebold / Prahl. Wie baue ich meine Dungstätte und Jauchegrube? Ein Ratgeber für den Bauern und Landwirt. Von Reichslandwirtschaftsrat Siebold, München und Dipl.-Ing. Prahl, Berlin. Arbeiten des Reichsnährstandes, Band 31. Reichsnährstandsverlag Berlin, 4. Aufl. 1942, 16.-23. Tsd.. Broschur, 79 S., zahlr. Abb. und Bauzeichnungen. 16,5x23,5. 18,00 EUR, #486 [bk]

Simon, Wilhelm: Praktische Anleitung für die Aufstellung von Fruchtfolgen im Bezirk Neubrandenburg. Hrsg.: Rat des Bezirkes Neubrandenburg 1958. Broschur, 83 S. + Anhang mit 5 Karten (davon 4 farbig) + 2 Bll. 15x20,7. I. Was ist vor der Einrichtung von Fruchtfolgen zu beachten? II. Wie verhalten sich die Kulturpflanzen gegenseitig in der Fruchtfolge? III. Anbauwürdige Fruchtfolge-Paare für geringwertige und bessere Sandböden, auf mittleren und schweren Böden in Trockenlagen, auf mittleren und schweren Böden für die mittleren und feuchten Lagen. IV. Fruchtfolgebeispiele V. Vorarbeiten für die Einteilung der Ackerschläge VI. Einige praktische Fruchtfolgeratschläge VII. Die klimatischen Verhältnisse des Bezirkes Neubrandenburg VIII. Die Einteilung der Böden unseres Bezirkes in vier Gruppen / Zusammenstellung der Bodenklassen nach Bodenarten und Zustandsstufen in % der Ackerfläche: Kreise Altentreptow, Anklam, Demmin, Malchin, Neubrandenburg, Neustrelitz, Pasewalk, Prenzlau, Röbel, Strasburg, Templin, Teterow, Ückermünde, Waren. 12,00 EUR, #P51 [Landwirtschaft][Neubrandenburg][bk]

Sortenratgeber Landwirtschaftliches Saat- und Pflanzgut 1980/81. Hrsg.: Vereinigung Volkseigener Betriebe Saat- und Pflanzgut, Quedlinburg / Zentralstelle für Sortenwesen der DDR. Flexibler Plast-Einband, 224 S. Name auf Titel, Knickspur in hinterer Umschlagecke. 12,5x19,5. Inhalt: Getreide, Kartoffeln, Zuckerrüben, Futterhackfrüchte, Winterölfrüchte, Sommerölfrüchte, Speisehülsenfrüchte, Futterhülsenfrüchte, Luzerne und Kleearten, Gräser, Mais, Sonstige Futterpflanzen, Anbaugebiete für Sorten landwirtschaftlicher Fruchtarten, Saatmischungen, Qualitätsnormen. Mit einer 24-seitigen Beilage: Verbraucher- und Erzeugerpreise, Vergütungen und Preiszuschläge für landwirtschaftliches Saat- und Pflanzgut; Übersicht über Gesetzesblätter und Verfügungen. 8,00 EUR, #P68 [bk]

Sortenratgeber Landwirtschaftliches Saat- und Pflanzgut 1984/85. Hrsg.: Vereinigung Volkseigener Betriebe Saat- und Pflanzgut, Quedlinburg / Zentralstelle für Sortenwesen der DDR. Fester Einband, 260 S. 12,5x19,5. Inhalt: Getreide, Kartoffel, Zuckerrübe, Futterhackfrüchte, Winterölfrüchte, Sommerölfrüchte, Faserpflanzen, Speisehülsenfrüchte, Futterhülsenfrüchte, Luzerne und Kleearten, Gräser, Mais, Sonstige Futterpflanzen, Gründüngung Gelbe Lupine, Eignungsgebiete für Sorten landwirtschaftlicher Fruchtarten, Saatmischungen, Qualitätsnormen. Mit einer 16-seitigen Beilage: Erzeuger- und Großhandelsabgabepreise, Entgelte sowie Preiszuschläge und -abschläge für landwirtschaftliches Saat- und Pflanzgut; Übersicht über Gesetzesblätter, Verfügungen und Standards. 8,00 EUR, #P68 [bk]

Sortenratgeber Landwirtschaftliches Saat- und Pflanzgut 1987 Teil 1 Getreide. Hrsg.: Vereinigung Volkseigener Betriebe Saat- und Pflanzgut, Quedlinburg / Zentralstelle für Sortenwesen der DDR. Broschur, 72 S., 1 Karte im Text. 12x19. 8,00 EUR, #219 [e]

Stapelband Typ T 235 : Prüfbericht Nr. 386 für Stapelband Typ T 235 vom VEB Petkus Landmaschinenwerk Wutha / Thür. Bearbeiter: S. Eich. Deutsche Akademie der Landwirtschaftswissenschaften zu Berlin, Institut für Landtechnik Potsdam-Bornim (1964). 7 S., 1 Abb. Format A5, ungeheftet, Papier etwas geknittert. Aus der Auswertung: Der Antrieb der Fräswalzen ist umständlich. Ein grundsätzlicher Mangel ist der fehlende Rückwärtsgang. Nach Störungen muß stets unter Last angefahren werden. Für die Verarbeitung von Getreide eignet es sich nicht. 4,00 EUR, #P56 [bk]

Tabak : Anleitung zum Tabakbau. Von Ökonomierat Hoffmann, K. Tabaksachverständiger der Pfalz. Mit einem Bauplan und 6 Tafeln. E. Schweizerbart`sche Verlagsbuchhandlung Erwin Nägele, Stuttgart 3. Aufl. 1919. Broschur, 122 S. + 6 Fototafeln + 1 Auffaltplan: Landwirtschaftliche Versuchsstation der Badischen Anilin u. Soda Fabrik auf der Colonie Limburger Hof – Tabak- Scheune, M 1:50, Deteils M 1:10. Block unbeschnitten, einige Lagen lose (waren wohl nie in der Klebebindung), leider fehlen im Buch die ersten 14 Seiten (mit Inhaltsverzeichnis, Einführung). 11,7x16,7. Vorhanden sind folgende Kapitel: Betriebsgröße. Notwendige Betriebsmittel. III. Ziele des deutschen Tabakbaues. IV. Organisation des inländischen Rauchtabakbaues. V. Die Qualität des Rauchtabaks. VI. Tabaksorten. VII. Vorbereitung des Bodens zum Tabakbau: Fruchtfolge, Bodenbearbeitung, Düngung. VIII. Tabaksetzlinge und Tabaksatz: 1. Tabaksetzlinge: Tabaksamen, Gewinnung von Tabaksamen, Anzucht der Tabaksetzlinge, Pflege der Tabaksetzlinge auf den Beeten, Das Verschulen der Setzlinge (Pikieren). 2. Tabeksatz: Satzzeit, Ausführung des Tabaksatzes. IX. Behandlung des Tabaks auf dem Felde. 1. Ausbessern, Behacken, Behäufeln und Schädlingsbekämpfung. 2. Entgipfeln des Tabaks. 3. Das Ausgeizen. X. Tabakernte: 1. Reife des Tabaks. 2. Ausführung der Tabakernte. 3. Hageltabak. XI. Das Trocknen des Tabaks: 1. Allgemeines 2. Das Einfädeln 3. Die Trocknungseinrichtungen 4. Mängel des Tabaks beim Trocknen. 5. Kostenvoranschlag über die Erstellung einer Tabakscheune. XII. Herrichtung des Tabaks zum Verkaufe bezw. zur Vergärung: 1. Die Dachreife 2. Das Büscheln. XIII. Die Vermentation oder Verärung XIV. Erzeugungskosten im deutschen Tabakbau.XV. Tabaksteuer. XVI. Förderung des Qualitätstabakbaues durch Maßnahmen der Verwaltung. - Trotz der fehlenden Eingangsseiten noch ein informatives Werk zum Tabakanbau der Zeit. - Seltenes Buch! 12,00 EUR, #227

Traktoren : Traktorenkunde. Grundausbildung Landtechnik. Lehrbuch für die Berufsausbildung. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1966. Halbleinen, 198 S., 227 Abbildungen, Schaltplan im Vorsatz. Nur leichte Lagerspuren. 17x23,5. Inhalt: Einleitung 1. Wichtige Konstruktionen 2. Wichtige Bauelemente des Traktors. 3. Aufbau des Viertakt-Dieselmotors 4. Arbeitsweise des Viertakt-Dieselmotors. 5. Elektrische Anlage 6. Kraftübertragung 7. Fahrwerk 8. Sonderausrüstungen für Traktoren: Kupplungen, Kraftheber, Winden, Rienenscheibenantriebe, Reifenfüllpumpe. 9. Leistung und Auslastung der Traktoren 10. Regelmäßige Pflege des Traktors – mit Pflegevorschriften für RS 01/40 und RS 04/30, RS 14/30 und RS 14/36. Buch mit interesantem Bildmaterial, sehr viele Detail- bzw. Funktionsbilder von Baugruppen und Aggregaten. 19,95 EUR, #272

Traktoren & Selbstfahrer – Typenbuch. Traktoren, Mähdrescher, Feldhäcksler und Sonderfahrzeuge von 1927 bis heute im Einsatz. Von Jürgen Hummel und Alexander Oertle. Stuttgart, Franckh-Kosmos Verlag, 2004. PGlanz, 143 S., 138 Farbfotos. Großes Format 21,5x30,5. Großformatige Farbbilder, informative Texte und Tabellen mit technischen Daten zeigen das faszinierende Spektrum des technischen Fortschritts rund um die Landwirtschaft: vom 12 PS starken Kramer-Verdampfer bis zum 300 PS starken Fendt Vario – vom Claas-Columbus Mähdrescher aus deen 50er Jahren zum modernsten CASE-Axialfluss-Mähdrescher mit 7 m Arbeitsbreite – Heugewinnung, Zuckerrübenernte und -verladung – Pflügen mit Zwölfscharpflug – kernige Lanz-Bulldogs, Schweizer Hürlimann und Aebi Traktoren, österreichische Steyr und Lindner-Traktoren sowie Unimogs, MB-Tracs – die Entwicklung der Häckseltechnik vom Anbauhäcksler über die ersten Selbstfahrer bis zum modernsten Krone BIG X – Valmet und Valtra Traktoren, Fortschritt – Mähdrescher, MDW Erntemeister, Mengele Selbstfahrer – Eichner, Deutz, Fendt, Systra, Unimog, MB-Trac, Schlüter, Renault, CASE, Massey-Ferguson fehlen hier ebensowenig wie Claas, Bautz, Fahr, New Holland, Porsche, Kramer, Hanomag oder MAN. Auch seltenere Stücke wie ein Sülchgau-Schlepper, David-Brown-Schlepper, Mengele-Selbstfahrhäcksler, der Gilles-Rübenernter oder ein ROPA-Vollernter finden sich in diesem begeisternden Buch. (Verlagstext). 15,00 EUR, #195 [Landtechnik][Fahrzeuge][bk]

Traktortechnische Berechnungsbeispiele. Von Herbert Schulz, Günter de la Motte, Werner Dressel. Verlag Technik, Berlin 1967. Broschur, 148 S., 71 Abb., zahlr. Berechnungsbeispiele. 16x23. Kräftebestimmung und Berechnungsbeispiele der Traktorenmechanik; Motortechnische Berechnungsbeispiele am Beispiel des Motors 2 VD 14,5 SRW; Berechnungsbeispiele für die Baugruppen der Traktors; Kräftebeziehungen zwischen Traktor und Landmaschine. Seltenes Fachbuch in guter Erhaltung 18,00 EUR, #385 [Landtechnik][Fahrzeuge][bk][eFBL]

Unfallverhütungsmaßnahmen bei Futterhäckslern. Bearbeitet von der Zentralstelle für landwirtschaftliche Unfallverhütung Kassel 1932. 6 Seiten mit technischen Hinweisen und 9 Bildern sowie statist. Tabelle (1931: 2222 gemeldete Unfälle durch Häcksel-, Futter- und Kräuterschneidemaschinen, davon 13 tödlich). 21x30. 8,00 EUR, #C1.6 [bk][e]

Verfahren der Heuproduktion. Von Fritz Berg und Arno Schrader. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1. Aufl. 1989. Hrsg.: Institut für Futterproduktion Paulinenaue der Akademie der Landwirtschaftswissenschaften der DDR. Kunstleder, 240 S., 136 Abb., 94 Tabellen. Ehemal. Bibliotheken-Expl., aber noch ordentlich. 16,5x23. Heubedarf. Eignung und Anbau von Futterpflanzen für die Heuproduktion. Verfahren der Heuproduktion. Mechanisierungsmittel der Heuproduktion. Technologie und Organisation der Heuproduktion. Lagerung von Heu. Kaltbelüftungsanlagen. Steuerung der Belüftungstrocknung. Brandschutz. Mengen- und Qualitätserfassung. Kosten. Substitution von Heu durch andere Futtermittel. Verfahren der Heißlufttrocknung. Seltenes Fachbuch. 15,00 EUR, #484 [bk]

Weidewirtschaft : Neuzeitliche Weidewirtschaft - Einrichtung von Weidekombinaten. Von W. Kreil u. F. Berg. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1964. Zweite Auflage. Halbleinen, 163 S., 52 Abbildungen, 20 Tabellen. Einband leichte Lagerspuren, Namenszug auf Titel, sonst innen gut. 15x22. Inhalt: Einleitung. Weidenutzung oder Grünfütterung im Stall. Definition neu eingeführter Begriffe: Weidekombinat, Weidenutzungseinheit, Weidezentrale. Intensive Weidenutzung. Weidekombinat für Milchvieh. Weidekombinat für Jungvieh. Weidekombinat für Mastbullen. Weidekombinat für Kälber. Einrichtungen auf der Weidenutzungseinheit. Kosten der Einrichtung von Weidekombinaten. Planung und Projektierung der Weidekombinate. Einsatz von Arbeitskräften auf Weiden. Dazu zwei Schriften der agra: a) Grundsätze einer effektiven Früh- und Spätweide. Hrsg: Landwirtschaftsausstellung der DDR, Markkleeberg 1985. Heft, 12 S. / b) Knäulgras-Untersaat im Getreide. Von Erich Kreuz, Institut für Getreideforschung Bernburg-Hadmersleben 1985. 4 Seiten. Zusammen 8,00 EUR, #199 [bk]

Weingarnitur Mollenkopf : Anleitung zum Gebrauch der Weingarnitur nach Mollenkopf. Druckschrift Nr. 540, Juli 1948. 4 Seiten, 6 Abb. Format A5. Die Bestimmung des Gewichts / Die Säure-Bestimmung. 6,00 EUR, #C1.7 [bk]

Welsches Weidelgras : Produktionsanleitung und Richtwerte zum Anbau von Welschem Weidelgras auf Beregnungsflächen. Von Karlheinz Richter, Gisbert Schalitz, Wolfgang Henkel, Arno Birkner, Matthias Dennhardt – Sektion Pflanzenproduktion der Humboldt-Universität Berlin. Hrsg.: Akademie der Landwirtschaftswissenschaften der DDR, 1978. Heft, 44 S. Nur Umschlag leicht nachgebräunt, gutes Exemplar. 14,7x20,5. 6,95 EUR, #P21 [bk]

Williams, Michael. Traktoren. Modelle aus der ganzen Welt. Verlag: Parragon (GB), Deutsche Ausgabe. PGlanz, 320 S. 22x27,5. Das Buch umfasst die bekanntesten Traktoren aus der ganzen Welt, die in den letzten 120 Jahren hergestellt wurden. Über 400 Fotos zeigen Ansichten von Traktoren aus verschiedenen Blickwinkeln und Schittbilder der Mechanik vieler klassischer Modelle. Umfassende Spezifikationstabellen liefern technisches Datenmaterial zu Leistung, Gewicht, Herstellungsort und -jahr, Getriebe und Motor. Gutes Exemplar, fast wie neu, wohl noch ungelesen. Buch wiegt 1,5 kg. 8,00 EUR, #162, #246 [Landtechnik][Fahrzeuge][bk]

Winterfütterung mit besonderer Bezugnahme auf die Wirkung der hauptsächlichen Futtermittel. Von Dr. H. Gräfe, Großherzogl. Landwirtschaftslehrer in Groß-Umstadt. Verlag Otto Lenz, Leipzig 1898. Leipziger landwirtschaftliche, Gartenbau und Weinbau-Bibliothek, Band 2. Leinen, VI, 80 S. 13,5x20. Die Nährstoffe und ihre Bedeutung für das tierische Leben; Die Hauptfuttermittel; Das Nährstoffverhältnis im Futter der Tiere; Die Kraftfuttermittel; In welchen Futtermitteln kaufen wir die notwendigen Nährstoffe am billigsten? Anhang: 1 großformatige Auffalttafel: Tabelle zur Ermittlung derjenigen Futtermittel, in welchen Nährstoffe am billigsten gekauft werden. 18,00 EUR, #524 [bk]

Wir machen es so – Zentraler Erfahrungsaustausch der Neurer und Rationalisatoren in der Land- und Forstwirtschaft. Nr. 2/1960. Hrsg.: Ministerium für Land- und Forstwirtschaft / Zentralvorstand der Gewerkschaft Land und Forst. Broschur, 64 S., zahlr. Abbildungen. Umschlag etwas Lichtbräune am Rand, sonst gut. 14,5x20,7. Technische Verbesserungen / Veränderungen an Landmaschinen, Traktoren, Mähdreschern und Geräten, Kälberaufzuchtstall aus Holz mit Strohdeckung vom StFB Mühlhausen. 5,00 EUR, #P21 [e][bk]

Wirtschafts-Kartoffeldämpfer für feste Brennstoffe Typ PGS – Betriebsanleitung. Hersteller: Agromet – Dolzamet, Chojnów, Polen. Ausgabe 1983. Heft, 15 S., 5 Abbildungen. 14,7x20,5. Beiliegend Berichtigungszettel. Inhalt: Aufbau, Installation, Bedienung und Betrieb, Ersatzteilverzeichnis, Technische Daten der Wirtschaftsdämpfer PGS 5,00 EUR, #34 [e][bk]

Zapfwellen-Mähbinder 1E 152 – Bedienungs-Anweisung. Titel innen: Bedienungsanleitung für Zapfwellenmähbinder 1E 152. Titel auf Umschlag: Bedienungs-Anweisung, Schmierplan und Schmierstellenhinweis für den Zapfwellen-Mähbinder 1E 152. Hrsg.: VVB Land-, Bau- und Holzbearbeitungsmaschinen LBH, DDR 1952. Broschur, 40 S., zahlr. Abbildungen. Nur Umschlag nachgebräunt, sonst gut. 14,5x21. Inhalt: Einlaufvorschrift. Technische Daten. Aufbau des Zapfwellenmähbinders. Gesamtantrieb, Inbetriebnahme. Störungen und deren Beseitigung – mit Schwerpunkt Knüpfapparat mit 9 Bildern von Fehlern beim Knüpfen bzw. Binden. Wartung des Binders. Schmiervorschrift. Schmierplan. Schmierstellenhinweis. 18,00 EUR, #498 [e]

10 Gebote zum Grünfutter- und Gärfuttermaisbau. Warum deutsche Maissorten? Flugblätter der Reichsnährstandes Nr.23, Berlin, Frühjahr 1936. 7seitige Info.-Schrift mit 5 Fotos. 15x21. 5,00 EUR, #C1.11 [bk]

.

c) Tierzucht (landwirtsch. Nutztiere)

Archiv für Geflügelzucht und Kleintierkunde 6. Band, Heft 1/2 1957. Hrsg.: Deutsche Akademie der Landwirtschaftswissenschaften zu Berlin. Akademie-Verlag, Berlin 1957. Broschur, 104 S., zahlr. Abbildungen u. Tabellen. Nur Umschlag leichter Anflug von Lichtbräune am Rand, sonst gutes Exemplar. 16,5x24. Inhalt: Legetätigkeit und Fettansatz der Hausgans unter dem Einfluß künstlich veränderter Photoperiode. Ein Beitrag zur Frage der hormonalen Beeinflussung der Hähnchenmast. Blutlinienforschung im Ziegenhochzuchtgebiet Pausa i. Vogtl. und seine Bedeutung für den heutigen Stand der Zucht der Weißen Deutschen Edelziege im Gebiet der Deutschen Demokratischen Republik. Betrachtungen über Ejakulatgewinnung bei Kaninchenrammlern. Referate. 15,00 EUR, #223 [e][bk]

Aufzuchtkrankheiten – Rinder. Von Dr. med. vet. F.-M. Konrad. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin, 3. überarbeitete Aufl. 1984. Kunstleder, 192 S., 31 Abb. 11x18. 15,00 EUR, #526 [Tiermedizin][Landwirtschaft][R]

Chronik der Schwarzbuntzucht Westfalens. Von Dr. Rudo Schmehl u. Dr. Fritz Trappmann. Hamm, Verlag für das Mitteilungsblatt "Das schwarzbunte Rind Westfalens", 1959. Braunes Leinen, Titel Goldprägung, 656 S, zahlr. Abb ., 2 großformatige gefaltete Beilagen mit Blutlinientafeln v. Bullen. Auf hinterem Deckel nur schwacher runder Abdruck (Tasse?), sonst gut. 16x24. Die Chronik umfaßt den etwa 65-jährigen Zeitraum vom Anfang der organisierten Schwarzbuntzucht bis einschließlich 1956. Kapitel: Geschichtliche Entwicklung; Entwicklung des Rinderzuchtverbandes Minden-Ravensberg bis zur Gründung der Westfälischen Herdbuchgesellschaft; Die Westfälische Herdbuchgesellschaft; Leistungsergebnisse in der westfälischen Schwarzbuntzucht; Ausstellungserfolge der "Schwarzbunten Westfalen" auf den DLG- u. Reichsnährschauen; Die Eintragungen in das Rinderleistungsbuch; Eliteeintragungen; Erbwertermittlungen; Blutlinien der westfälischen Schwarzbuntzucht und deren Verbreitung. 25,00 EUR, #376 [Tiere][Landwirtschaft]

Das andere Kuhbuch - Vierzig Rasseporträts und mehr... Von Michael Brackmann. Landbuchverlag Hannover 1999. Illustr. Ppbd., zahlr. Abb. Gepflegtes Exemplar. 17x24,5. Etwa 1,3 Milliarden Rinder grasen, muhen und wiederkäuen weltweit. Sie spenden Milch, Butter, Sahne und Käse und versorgen Nichtvegetarier mit Steaks, Rouladen und Hamburgern. Aber kennen wir das Tier, das seit mehr als 10 000 Jahren den Menschen auf seinem Weg von der Steinzeit ins moderne Heute begleitet In den Rindergeschichten werden 44 Rassen aus aller Herren Länder porträtiert, wobei sie nicht wie üblich auf quantifizierbare, mess- und wägbare Eigenschaften reduziert werden. Interessante Fakten und kuriose Tatsachen zeichnen ein vollständiges Bild rund um das Rindvieh. Ein informatives Fachbuch, in dem Humor und Ironie nicht zu kurz kommen. (Verlagstext). Das Hausrind – Holstein Friesian – Jersey – Maine Anjou – Santa Gertrudis – Murray Grey – Piemonteser – Uckermärker – Scottish Highland Cattle – Deutsch Angus – Schwarzbunte – Rotbunte – Galloway – Blanc Bleu Belge – White Park Cattle – Toro de Lidia – Berrenda en Colorada – English Longhorn – Charolais – Limousin – Blonde d'Aquitaine – Welsh Black – Dexter – Pinzgauer – Hereford – Chianina – Aberdeen Angus – Salers – Simmentaler (Fleckvieh) – Eringer – Brahman – Watussi – Szilay – Fjällrind – Barrosa – Luing – Gelbvieh – Wagyu – Vorderwälder – Angler – Braunvieh. 15,00 EUR, #144 [bk]

Das Geflügelbuch. Von Dr. Wolfgang Schacht u. Fritz Juhre. Deutscher Bauernverlag, Berlin 1954. Blaues Leinen, 544 S. mit 282 Abb. + 16 Farbtafeln mit Darstellungen des Hühnereis an jedem Bebrütungstag vom Ende des 1. Bebrütungstages bis zum 21. Tag und Entwicklung des Kükenembryos vom Ende des 8., 10., 11., 12., 13., 14., 15., 16., 17., 18., 19., u. 20. Bebrütungstages bis zum Schlüpfen des Kükens gleich nach dem Schlupf, 1 Stunde, 2 Stunden, 3 Stunden u. 24 Stunden nach dem Schlupf . Nur leichte papierbedingte Randbräune, sonst gut. 17x24,5. Buch wiegt über 1 kg. Kapitel: Das Haushuhn : Geschichtliches, Erscheinung, Anatomie. Unterbringung der Hühner. Hühnerrassen und Zuchtrichtlinien : Systematik, Wildhühner, aberkannte Wirtschaftsrassen, Rassen vom Bankivatyp, Rasen vom Cochintyp, Rassen vom Malaientyp, Mischrassen, Rassen mit besonderen Kennzeichen. Hühnerzucht und Hühnerhaltung. Kreuzungs- und Rassehühner. Fütterung der Hühner, Zucht der Hühner. Brut und Aufzucht der Hühner. Leistungskontrolle. Auslese und Ausmerzen. Vorbereitung für Ausstellungen. Fachausdrücke bei der Bewertung von Geflügel. Puten und Perlhühner. Gänse. Enten. Zwerghühner. Tauben. Krankheiten und Feinde des Geflügels einschließlich Unarten. Verwertung der Erzeugnisse. 25,00 EUR, #325 [bk]

Das Haushuhn. Von Horst Marks. A. Ziemsen Verlag Wittenberg Lutherstadt 1.Auflage 1985. PGlanz, 184 S, 140 Abb. Einband mit Lagerspuren (berieben), Widmung auf Vortitelblatt, sonst innen gut.. 17x23,5. Buch vermittelt grundlegende Kenntnisse über Hühnerhaltung u- -zucht. Wertvolle Hinweise werden gegeben zur Haushuhnbiologie, dem Verhalten des Haushuhns, der Vererbung u. Zucht, der Brut, der Aufzucht der Küken, zum Hühnerstall, dem Auslauf, der Fütterung, der Verwertung u. dem Erkennen u. der Behandlung von Hühnerkrankheiten. Vorstellung von Hühnerrassen u. ihrer Zwergformen, Rassentabelle, Literaturverzeichnis. Auch seltene u. manchmal bereits vom Aussterben bedrohte Rassen wurden in Text u. Bild berücksichtigt. 9,95 EUR, #195 [bk]

Das Karakulschaf und seine Zucht. Fachbuch v. Prof. Dr. Gustav Frölich. 3., völlig neu bearbeitete Auflage v. Dr. Hans Hornitschek. Verlag F.C. Mayer, München 1942. Halbleinen, 232 Text-Seiten, 93 Abb. im Text u. auf Fototafeln, ausführliches Literaturverzeichnis. Älterer Buchbinder-Einband, Stempel auf Vortitel, Klebestreifen im Vorsatz, sonst gut. 14,5x22. Kapitel: Die Entstehung der Rasse. Die Verbreitung der Zucht des Karakulschafes in der Welt. Die Akklimatisationsfähigkeit und der Einfluß der Umwelt auf die Lockenbildung. Der Habitus des Karakul. Die Entstehung u. Entwicklung der Karakul-Locke. Die den Wert des Lammpelzes bestimmenden Eigenschaften. Die Vererbung der Karakuleigenschaften. Die Zucht. Wartung, Haltung u. Ernährung. Gesundheitspflege. Die Leistung des erwachsenen Karakuls. Gewinnung, Behandlung und Konservierung von Karakullammfellen. Das Märchen von der Breitschwanzgewinnung. Das Zurichten der Lammfelle und die dabei entstehenden Veränderungen. Die Sortierung der Felle im Pelzhandel. 15,00 EUR, #253 [Pelztier][Tierzucht][Bekleidung][bk]

Der gesunde Stall. Wärmeschutz und Belüftung der Viehställe. Von Werner Cords. Verlag des Druckhauses Tempelhof, Berlin 1947, 2. Aufl., 4.-7. Tsd. Schriftenreihe der Neuen Bauwelt. Broschur, 102 S, 26 Bilder, zahlr. Tabellen. 14,5x21. 8,00 EUR, #292 [Architektur][Landbau][bk]

Der große Geflügelstandard in Farbe Band 2: Zwerghuhnrassen. Verlagshaus Reutlingen Oertel + Spörer, Reutlingen 1997. 4., überarbeitete und ergänzte Auflage. Fester Einband, VIII/304 S. mit sehr vielen farbigen Abbildungen. 15,5x22,7. Gepflegtes Exemplar, wohl noch unbenutzt. 28,00 EUR, #256 [e]

Die Bestimmungen über die bayerische Rindviehzucht. Kommentar zum Gesetze vom 5. April 1888 betreffend die Haltung und Körung der Zuchtstiere nebst den dazu gehörigen Bestimmungen. Anleitung zur Haltung und Beurtheilung der Zuchtstiere. Anleitung zur Gründung und zum Betriebe von Zuchtgenossenschaften. Kurze Beschreibung der einzelnen Rindviehschläge Bayerns. Maßnahmen gegen die Tuberkulose (Perlsucht) des Rindes. Von Martin Reuter, Bezirksthierarzt. München 1896. J. Schweitzer Verlag Halbleinen, IX/270 S. Einband u. Papier altersbedingt gebräunt. 12x18. 25,00 EUR, #257 [bk][e]

Die Tierzuchtlehre. Lehrbuch der Landwirtschaft auf wissenschaftlicher und praktischer Grundlage. 3. Band: Tierzuchtlehre. Von Dr. Guido Krafft, weil. o. Prof. der Land- u. Forstwirtschaft an der techn. Hochschule in Wien. 11., neubearb. Aufl. hrsgg. v. Prof. Dr. Heinrich Falke, Geheimer Regierungsrat u. Vortragender Rat im Sächsischen Wirtschaftsministerium. Verlagsbuchh. Paul Parey, Berlin 1920. Halbleinen mit eingeprägtem Titel, XII/362 S. mit 354 Abb. im Text (darunter viele alte landwirtschaftlichen Anlagen und Geräte) u. 13 schöne Tafeln mit 57 farbigen Rassebildern. 15x22,3. 25,00 EUR, #103 [bk]

Die Zuchtkuh mit besonderer Berücksichtigung der Milchnutzung. Von Franz Renz. Verlag Dr. F. P. Datterer & Cie. (Sellier), Freising 1922. Weihenstephaner Schriftensammlung für praktische Landwirtschaft, Nr. 7. Broschur, 91 S., 19 Abb., Block unbeschnitten. 15x23,5. Das Äußere der Zuchtkuh : Die Milchviehform, die Fleischviehform, die Arbeitsviehform. Die Auswahl der Zuchtkuh. Die Zuchtbenutzung. Behandlung und Pflege der Zuchtkuh. Störungen im Geschlechtsleben. Infektionskrankheiten der Geschlechtsorgane. Andere Krankheiten der Geschlechtsorgane. Gewährleistung beim Handel. Bekämpfung der Euterentzündungen. 18,00 EUR, #75 [bk]

Erfolgreiche Milchviehfütterung. Von Dr. Dietrich Heller und Dr. Volker Potthast unter Mitarbeit von Dr. G. Merz. DLG-Verlag Frankfurt (Main) 1985. Broschur, 252 S., 31 Abb., 86 Tabellen. 15,5x22,5. „Wer sich praxisbezogen und umfassend über das Thema „Milchviehfütterung“ informieren will, wird an diesem Buch nicht vorbeikommen. Alle wesentlichen, dem neuesten Kenntnisstand entsprechenden Gesichtspunkte einer leistungsgerechten Fütterung unserer Milchkühe sind in diesem Nachschlagewerk Enthalten: Die Futtermittel werden ebenso ausführlich behandelt wie die Fragen der Futteraufnahme, der Rationsberechnung und -gestaltung, der Kraftfutterzuteilung und der Grundfutterverdrängung. Alles in allem ein unentbehrliches Standardwerk für Praxis und Beratung.“ Kapitel: A. Futtermittel: Allgemeines, Wirtschaftseigene Futtermittel, Zukauffuttermittel. B. Fütterung: Milchkühe, Weibliche Nachzucht, Futtererzeugung. C. Grundlagen der Energie- und Nährstoffversorgung: Regulation der Futteraufnahme, Energieversorgung, Milchbildung, Proteinstoffwechsel, Mineralstoffwechsel. D. EDV im Futterbau und in der Fütterung: Düngervoranschlag, Futterverteilplan, Rationsberechnung, Betriebszweigauswertung, Betriebszweigkontrolle. E. Bedarfstabellen. 12,00 EUR, #2 [bk]

Ergotropika - Eine wissenschaftlich-monografische Zusammenstellung über stoffwechsel- und verzehrsregulierende Substanzen für landwirtschaftliche Nutztiere. Hrsg. Prof. Dr. sc. agr. Arno Hennig. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1982. Leinen, 388 S. Deckel an Unterkante mit Feuchtespur, sonst gut. 15,5x22. I. Antibiotika und andere Darmstabilisatoren. II. Anabolika. 1. Wirkungsweise der Anabolika. 2 Anabol wirksame Steroide. 3. Einsatz der Östrogene. 4. Androgene. 5. Gestagene. 6. Trienbolona und Kobinationspräparate. III. Ergotropika zu Manipulationen im Verdauungskanal der Wiederkäuer. 1. Pansenfutter. 2. Pansenfermoregulatoren. 3. Menthaninhibitoren. 4. Proteinschutzstoffe. 5. Ureaseinhibitoren. IV. Kokzidostatika. V. Antioxydantien. 1. Freie Radikale im biologischen System. 2. Peroxidbildung in Futter- und Nahrungsmitteln. 3. Wirkungsspektrum synthetischer Antioxydantien. 4. Charakteristik der Produkte. 5. Einsatzvarianten. 6. Synthetische Antioxydantien und menschliche Gesundheit. VI. Tranquillantien. VII. Sexualwirkstoffe: Pharmakologisch-endokrinologische Grundlagen, Hypothalamus Hormone, Hypophysenvorderlappen Hormone, Steroide, Metallibur, Prostaglandine. Zu jedem Kapitel Literaturübersicht. 12,00 EUR, #10 [Tierzucht][Tiermedizin][Medizin][bk]

Ernährungsschäden der landwirtschaftlichen Nutztiere. Von Ekkehard Wiesner. Unter Mitarbeit von Friedrich Berschneider und Horst Liebenow. Gustav Fischer Verlag Jena 1967. Rotes Leinen mit Goldprägung, OU, 696 S. mit 158 zum Teil farbigen Abbildungen und 110 Tabellen. 17x24,5. Buch wiegt über 1,6 kg. Inhalt: Einleitung. Schäden durch natürliche Pflanzeninhaltsstoffe. Schäden durch unnatürliche Begleitstoffe der Futtermittel. Schäden durch zu hohes Nährstoffangebot. Schäden durch Fehlernährung. Schäden durch tierische Gifte. Botanischer Bestimmungsschlüssel. - Gepflegtes Exemplar. 18,00 EUR, #196 [Tierzucht][Tiermedizin][Medizin][bk]

Ferkelaufzucht. Von Dr. Walter Wowra. Reichsnährstand Verlag Berlin 1937. Arbeiten des Reichsnährstandes, Band 25. Broschur, 46 S., 25 Abb. Nur Umschlag mit leichten Lagerspuren, innen gut. 16,5x23,5. Die Auswahl der Elterntiere. Die Aufzucht der Jungsau. Die Aufzucht des Jungebers. Die Haltung und Fütterung der tragenden Sauen. Die Ferkelgeburt. Die Haltung und Fütterung der säugenden Sau und ihres Wurfes. Das Absetzen der Ferkel und das erneute Decken der Zuchtsau. Die Kastration der Eberferkel. Aufzuchtkrankheiten der Ferkel. Durchschnittliche Aufzuchtleistungen. 12,00 EUR, #387 [bk][e]

Gänse - Eine Anleitung über ihre Zucht, Haltung, Fütterung und Nutzung. Von Karl-Heinz Schneider. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin. 1. Auflage 1980. Reihe „Bücher für Kleintierfreunde“. Broschur, 182 S., 60 Abb., 40 Tab. 10,7x17,7. 5,00 EUR, #372 [R][bk]

Gänse - Eine Anleitung über ihre Zucht, Haltung, Fütterung und Nutzung. Von Karl-Heinz Schneider. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin, 4. durchgesehene Auflage 1988. Reihe "Bücher für Kleintierfreunde". Broschur, 182 S, 60 Abb., 40 Tab. Nur Umschlag etwas lichtrandig, sonst gut. 10,7x17,7. 5,00 EUR, #286 [R]

Geflügelzüchter-Verein Oschatz u. Umgebung. Einladungs-Postkarte zur Versammlung am 8.11.1934 im Landbundhaus. Vorn Vereinslogo, Briefmarke Hindenburg 3 Pf. braun mit Trauerrand, abgestempelt 7. ?. 1934 in Oschatz. 2,00 EUR, #C1.0 [bk]

Geflügel : Dr. Jürgen E. Lohr: Krankheiten des Nutz- und Ziergeflügels. Mit Hinweisen zur Aufzucht, Haltung und Fütterung von Hühnern, Gänsen, Enten, Truthühnern, Fasanen, Rebhühnern, Raufußhühnern, Wachteln, Pfauen. Buchedition Agrimedia im Verlag Alfred Strothe, Holm 1994. PGlanz, gebunden, 121 S. mit 56 Abb. 15x20,5. 15,00 EUR, #517 [Geflügel][Tiermedizin][bk]

Geflügel : Kalender für Geflügelzüchter 1944 - Jahrbuch der Reichsfachgruppen Landwirtschaftliche Geflügelzüchter sowie Ausstellungsgeflügelzüchter im Reichsverband Deutscher Kleintierzüchter. 46. Jahrgang. Mit 90 Textabbildungen. Herausgegeben unter Mitwirkung bekannter Züchter von Fritz Pfenningstorff. Fritz Pfenningstorff - Verlag für Tierzucht, Landwirtschaft und Naturliebhaberei, Berlin. Ppbd., 466 S., zahlr. Abb. u. Tabellen. Im hinteren Falz ca. 3cm getrennt, im Kalenderteil einige Kalenderblätter entfernt, sonst gut. 11x16,5. U.a. zu Aufgaben der Geflügelzucht im Krieg Zuchtfragen, Brutbiologie, Futtermittel, Kriegsfütterung, Gänsehaltung im Kriege, Geflügelstallbau, Geräte- und Stallbau im Kriege, Kranke Tiere, Rechtsfragen, Kriegswirtschaftliche Bestimmungen auf dem Gebiete der Geflügelzucht, Künstliche Brut, Verkaufspreise, Fußringe, Adressen. 5,00 EUR, #P47 [bk]

Geflügel : Meyer, Georg: Geflügelzucht des kleinen Geflügelhalters. 3. vermehrte Auflage. Arbeitsgemeinschaft Thüringischer Verleger Thüringen-Verlag P. E. Blank & Co., Gera 1950. Broschur, 120 S. mit Abb. Nur altersbedingt etwas nachgebräunt u. hinten einige wenige Seiten mit Bleistiftanstrichen, antiquarisch gutes Exemplar. 14,7x21. Haltung von Rassehühnern, Auswahl, Legekontrolle, Brut, Aufzucht, Pflege, Futter. Puten und Perlhühner. Gänse und Enten. Tauben. Schlachten und Fertigmachen. Untugenden. Ungeziefer. Krankheiten, u.a. 12,00 EUR, #157 [bk]

Geflügelställe - Stallbau, Klima, Einrichtung. Von Dr. Raimund Tüller u. Adolf Allmendinger. Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 1990. Broschur, 173 S., 122 Abb., 68 Tabellen. 18x26. Praktischer Stallbau; Klima u. Belüftung im Geflügelstall; Lüftungsarten; Heizung in Ställen; Warnanlage - Notlüftung - Notstrom; Einrichtung von Ställen; Haltungsformen; Kotbeseitigung und Lagerung; Verfahrenstechniken zur Verringerung von Imissionen; Baurechtliche Rahmenbedingungen. 12,00 EUR, #41 [bk]

Gratz, Werner. Kleintierställe selbst gebaut. 4., überarbeitete Auflage. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1982. Broschur, 158 S, zahlr. Bauzeichnungen. Knickspur in Umschlagecke, sonst gut.. 10,5x17,7. Inhalt: Allg. Hinweise. Ställe für die Hühnerhaltung. Taubenschläge. Kaninchenställe. Mit Transportbehältern, Futtertrögen, Tränken u.a. 4,00 EUR, #184

Grundlagen der Züchtung landwirtschaftlicher Nutztiere. Von E. A. Nowikow. Deutscher Bauernverlag, Berlin 1953. Halbleinen, 168 S., 20 Abb. 16,5x24,5. 8,00 EUR, #447 [fbl][bk]

Haag, Karl. Die Form- und Milch-Fett-Vererbung der Vatertiere der schwarzbunten rheinischen Rinderzucht. Verlagsdruckerei Ludw. Leopold, Bonn 1950. Reihe „Arbeiten aus der deutschen Tierzucht“ Nr.22. Grünes Leinen mit Goldprägung, XI/387 S., zahlr. Abb. u. Tabellen. 16,5x24. Inhalt: Schrifttum; Untersuchungsmethode; Untersuchung der Form- und Milch-Fett-Vererbung der A) aus Holland eingeführten Vatertiere und ihre Nachkommen, B) aus Ostpreußen eingeführten Vatertiere und ihre Nachkommen, C) aus Ostfriesland – Jeverland eingeführten Vatertiere und ihre Nachkommen; Anhang: Alphabetische Verzeichnisse der Bullen und der Besitzer. - Seltenes Buch! 25,00 EUR, #520 [bk]

Juhre, Fritz. Du und Dein Huhn. Deutscher Bauernverlag Berlin 2.Aufl. 1949. Schriftenreihe "Der freie Bauer" Band 9. Broschur, farb. Umschlagbild, 96 S, 34 Abb. Wachsflecke auf Rückumschlag. 15x22. 8,00 EUR, #464 [bk]

Kälberaufzucht : Stand – Probleme - Lösungswege. Von Peter Schmoldt u.a. Gustav Fischer Verlag, Jena 1. Auflage 1980. Angewandte Tierhygiene, Band 7. Broschur, 168 S., 24 Abb., 47 Tabellen. Umschlag mit Lagerspuren, vordere linke Kante beschabt, Stempel auf Rückumschlag, innen gut, innen gut und sauber (wohl noch ungelesen). 14,5x20,5. 5,00 EUR, #255 [bk]

Kalina, Rudolf. Neue Erkenntnisse in der Geflügelzucht. Die Intensivproduktion von Eiern und Fleisch. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin (Ende 50er Jahre). Halbleinen, zahlr. Abb., 44 Tabellen, 253 S. In linker oberer Deckelecke Rückstand von entferntem kleinen Aufkleber. 15x22. I) Die Formen der Intensivhaltung: Käfighaltung von Legehennen; Tiefstreuhaltung von Legehennen; Zur Intensivhaltung geeignete Hühnerrassen; Die Bereitstellung der Küken und Zuchthennen; Organisationsformen. II) Die Mast von Scharr- und Wassergeflügel: Die Schnellmast von Küken; Zur Mast geeignete Hühnerrassen; Die Intensivmast von Enten; Die Intensivhaltung von Puten; Die Gänsemast. III) Hygienische und tierärztliche Maßnahmen. 15,00 EUR, #284 [bk]

Kaninchen : Dvorak, Ladislav. Kaninchenhaltung - Kaninchenzucht. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1975 (Prag 1973). Aus d. Tschech. v. O. Kasperl. Deutsche Bearbeitung: H. Gepp, M. Kuttner, M. Hoffmann, L. Savade. PGlanz, 256 S, 86 Abb., zahlr. Tabellen. 15x22. Inhalt: Bedeutung und Entwicklung der Kaninchenhaltung und Kaninchenzucht; Wichtigste anatomische und physiologische Merkmale; Kaninchenrassen; Vermehrung und züchterische Arbeit; Ställe und Grundsätze der Haltung; Ernährung, Fütterung, Futtermittel; Ursachen und Behandlung häufiger Krankheiten; Produkte der Kaninchenhaltung und ihre Bewertung. 18,00 EUR, #508

Kaninchen : Kaninchenmast - Zucht und Haltung der Fleischkaninchen. Von Dr. Reinhard Scheelje, Dr. Heinrich Niehaus, Dr. Arnold Krüger. Tierzuchtbücherei, hrsgg. v. Prof. Dr. G. Comberg. Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart, 2., neu bearb. Aufl. 1975. Blaues illust. Kunstleder, 200 S., 89 Abb., 28 Tabellen. 15,5x23. 15,00 EUR, #518 [e]

Katalog der Besamungsbullen Bezirk Cottbus 1964 / Die künstliche Besamung im Bezirk Cottbus. Hrsg.: VEB Tierzucht – VEB Besamung Cottbus mit den Abteilungen Cottbus-Schmellwitz, Falkenberg und Wittmannsdorf. Broschur, 112 S., zahlr. Fotos. Umschlag etwas nachgebräunt, kleine Reparaturstelle mit Tesa am Rücken, auf S. 24 Kulikritzel in einem Bild, sonst gutes Exemplar. 18,00 EUR, #524 [bk]

Klauenkrankheiten. Von Manfred Günther unter Mitarbeit von Rudolf Kästner u. Werner Anton. Gustav Fischer Verlag, Jena 4., überarbeitete Auflage 1988. Grünes Kunstleder, 251 S., 108 Abb., 7 Tabellen. Gutes Exemplar. 12,5x19,5. Aus dem Inhalt: Bedeutung der Klauenpflege und Klauenkorrektur. Beurteilungskriterien der Klauen. Klauenkrankheiten. Prophylaxe der Klauenkrankheiten in Großanlagen der Rinderhaltung. Moderne Haltungsformen in der Rinderwirtschaft. Moderne Haltungsformen in der Schweineproduktion. Moderne Haltungsformen für Schafe. 15,00 EUR, #247 [Landwirtschaft][Tiermedizin][Medizin][bk]

Kraemer, Adolf. Das schönste Rind - Anleitung zur Beurteilung der Körperbeschaffenheit des Rindviehes, nach wissenschaftlichen und praktischen Gesichtspunkten. Von Dr. Adolf Kraemer, Prof. der Landwirtschaft am eidgenöss. Polytechnikum in Zürich. 2., neubearb. Aufl. Berlin 1894. Verlag Paul Parey. Leinen, IX/244 S. mit 82 Abb. Schnitt marmoriert. Einband verfärbt (nur Farbe gelöst), Stempel auf Titel, insgesamt gutes Expl. 17x25. 35,00 EUR, #409 [bk]

Lehrbuch der Tierzucht. Ein Schulbuch bearb. von Prof. Dr. Hermann Biedenkopf. Verlag: Paul Parey, Berlin 1903, 13. u. 14., neu bearb. Aufl. 1927. Landwirtschaftliche Unterrichtsbücher. Leinen, 308 S. mit 141 Textabb. + 8 farbige biologische Rassetafeln. Eb. unfrisch, Deckel etwas gebogen. 15x22,5. Kapitel: Fütterungslehre, Beurteilungslehre (Körperformen vom Rind, Pferd u. Schwein), Züchtungslehre, Rindviehzucht, Milchwirtschaft, Pferdezucht, Schweinezucht, Schafzucht. 8,00 EUR, #315 [bk]

Leistungsprüfungen in der Tierzucht. Von Dr. August Schaaf. Neumann Verlag Radebeul 1960. Tierzucht-Praktikum, Band 5. Graues Leinen, orig. Schutzumschlag, 230 S., 51 Abb., 93 Literaturverweise. Nur Schutzumschlag mit Randläsuren, Buch selbst gut erhalten. Querformat 15x11. Die Schrift vermittelt einen Einblick in das Wesen und die Methodik der derzeitig bei Haustieren gebräuchlichen Prüfungsverfahren, über ihre Entwicklung und über die Auswertung ihrer Ergebnisse. Sie unterrichtet über die Mindestforderungen, die für die Herdbuchzucht festgelegt sind, als auch über nachgewiesene Leistungen und Leistungsspitzen. [aus dem Klappentext]. Inhalt: Bedeutung der Leistungsprüfungen in der Tierzucht. Die Methoden der Leistungsprüfung. Die geschichtliche Entwicklung der Leistungsprüfungen. Leistungsprüfungen beim Rind. Leistungsprüfungen in der Schweinezucht. Leistungsprüfungen in der Schafzucht. Leistungsprüfungen in der Pferdezucht. Leistungsprüfungen in der Geflügelzucht. 15,00 EUR, #290 [bk]

Leitfaden der Tierzuchtlehre für landwirtschaftliche Schulen. Von L. Neye. 5.Aufl. Verlag Julius Beltz, Langensalza 1932. Broschur, 332 S, 174 Textbilder. Einband u. Titelblatt gebräunt, Umschlag mit Knickspur. 16x23. Die Beurteilungslehre; Die Fütterungslehre; Die Züchtungslehre; Die Rindviehzucht; Die Milchwirtschaft; Die Schweinezucht; Die Pferdezucht; Die Schafzucht; Die Ziegenzucht; Die Geflügelzucht. 8,00 EUR, #38 [bk]

M. Brockmann's Kalender für Tierhalter u. Züchter 1910. Verlag von M. Brockmann Chemische Fabrik m.b.H., Leipzig-Eutritzsch. Original-Broschureinband, 72 S. mit zahlr. Strichzeichnungen. Kalenderteil; Landwirtschaftliche Tabellen; Ist die Fütterung von Schlämmkreide zu empfehlen?; Die Bedeutung der Genuß- u. Reizstoffe für die tierische Ernährung; Ratschläge; Aufzucht u. Fütterung der Haustiere; Mast; Humor; Werbung für Produkte der Firma. 12x19,5. Beste Erhaltung. 12,00 EUR, #444 [Landwirtschaft][Kalender][bk]

Marks, Horst. Das Haushuhn. A. Ziemsen Verlag Wittenberg Lutherstadt 1.Aufl. 1985. PGlanz, 184 S., 140 Abb. Laminierung an einer Stelle vom Untergrund abgehoben, Registrierstempel auf Titel. 17x23,5. Buch vermittelt grundlegende Kenntnisse über Hühnerhaltung u. -zucht. Wertvolle Hinweise werden gegeben zur Haushuhnbiologie, dem Verhalten des Haushuhns, der Vererbung u. Zucht, der Brut, der Aufzucht der Küken, zum Hühnerstall, dem Auslauf, der Fütterung, der Verwertung u. dem Erkennen u. der Behandlung von Hühnerkrankheiten. Vorstellung von Hühnerrassen u. ihrer Zwergformen, Rassentabelle, Literaturverzeichnis. Auch seltene u. manchmal bereits vom Aussterben bedrohte Rassen wurden in Text u. Bild berücksichtigt. 12,00 EUR, #188 [Vögel][Geflügel]

Meilitz : Wie erreichen wir eine Durchschnittsleistung unserer Kühe von 6000 Liter im Jahr? Held der Arbeit Melkermeister Albert Blaszies beantwortet Fragen der Landarbeiter und werktätigen Bauern. Hrsg.: Sozialistische Einheitspartei Deutschlands 1952. 31-seitiges Heft mit zahlr. Abb. vom Volksgut Meilitz. Format A5. Meilitz ist seit April 1952 ein Ortsteil der Gemeinde Wünschendorf im Landkreis Greiz (Thüringen). 10,00 EUR, #486 [Meilitz][Landwirtschaft][bk]

Pingel, Heinz. Enten. Eine Anleitung über ihre Zucht, Haltung und Fütterung. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1.Aufl. 1985. Broschur, 174 S., 59 Abb. Um unteren Rand leicht gewellt. 10,5x17,5. 5,00 EUR, #A31 [bk]

Ratgeber für die Einrichtung des Viehstalles. Für die landwirtschaftliche Praxis geschrieben von Diplomlandwirt Kermann, Pößneck (Thür.). Heft, 14 S. mit 14 Abb. Umschlag gebräunt. 15,5x22,5. Anpassung der Ställe; Zufuhr von Licht und Luft; Der Harrizit-Fußbodenbelag; Fütterungs- und Tränkeinrichtungen; Die Aufstellung der Tiere; Seuchenschutz u. Stalleinrichtungen. Vorn unter Titelbild Stempel: Hygienischen Ansprüchen gerechtwerdender Kuhstall ausgeführt von der Firma Franz Hüttenrauch, Apolda. 8,00 EUR, #C1.11 [bk]

Rinderfütterung - Eine Fütterungslehre für Rinderproduzenten. Von Bernhard Piatkowski. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 2., stark überarbeitete Auflage 1987. Broschur, 192 S., 38 Abb., 81+1 Tabellen. Nur minimale Lagerspuren, Buch wohl noch ungelesen! 11x16,5. Ernährungsphysiologische Grundlagen. Gebrauchswerte der Futtermittel. Futteraufnahme. Fütterung der Milchkühe. Fütterung der Kälber. Fütterung weiblicher Jungtiere. Fütterung von Jung- und Besamungsbullen. Fütterung der Jungmastbullen. Fütterung anderer Mastrinder. Futtermitteltabelle. 6,95 EUR, #176 [bk]

Rinderhaltung: Bauten für die Rinderhaltung. Von Albert Mehler und Werner Heinig. Neumann Verlag, Radebeul 1. Auflage 1968. Leinen, 544 S., ca. 500 Abbildungen. Schutzumschlag mit Lagerspuren, im Buch nur Name auf Titel, sonst gutes Exemplar. 17,5x24,5. Beim Bau von Stallanlagen sind nicht nur die technischen Probleme zu lösen, sondern es bedarf auch der Kenntnis aller Ansprüche, die das Tier an das Bauwerk stellt sowie eines tiefen Einblicks in die Technologie. Nur durch eine komplexe Betrachtung insbesondere auch der ökonomischen Zusammenhänge lassen sich Anlagen entwickeln, in denen eine hohe Produktion mit vertretbarem Aufwand möglich ist. Deshalb behandeln die Autoren in ihrem Buch erstmalig so ausführlich und umfassend sowie in straff geordneter Form die vielseitigen Grundlagen, die für die Planung, Projektierung und den Bau neuer Rinderanlagen und für Rekonstruktionsmaßnahmen notwendig sind. nach den baukonstruktiven, bauhygienischen und landwirtschaftlichen Grundlagen werden die Arbeitsverfahren und Haltungssysteme eingeschätzt, um daraus die notwendigen Bauarten und -formen für Stallbauten und Anlagen der Milchviehhaltung, der Rinderaufzucht und der Rindermast abzuleiten. in zahlreichen Beispielen vom funktionsbedingten bautechnischen Detail bis zu Lösungsvorschlägen für komplette Produktionsanlagen berücksichtigen die Verfasser die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und die unterschiedlichsten Bedingungen der Landwirtschaft. Die Aussagen werden durch praktische Beispiele aus dem In- und Ausland untermauert. Zahlreiche technisch-konstruktive Zeichnungen, Entwurfsdarstellungen und Fotos, insgesamt nahezu 500 Abbildungen, vervollständigen den Inhalt dieses Standardwerkes, das für den Landwirt, den Architekten sowie für den Landtechniker eine wertvolle Hilfe bei der Planung, Projektierung und Errichtung von Bauten für die Rinderhaltung darstellt. [Klappentext] . Behandelt werden auch Nebenanlagen, wie Milchhäuser und Melkstände, Bergeräume und Lagerbehälter, Dungstätten und Jauchebehälter. Buch wiegt 1,3 kg. 18,00 EUR, #76 [Tierzucht][Architektur][Bauwesen][bk]

Rinderkrankheiten. Von Hans-Peter Heidrich u. Johannes Gruner unter Mitarbeit von Harald Nöldner u. Kurt Wendt. Gustav Fischer Verlag, Jena 2., überarbeitete Auflage 1982. Grünes Kunstleder, 351 S., 46 Abb., 14 Tabellen. Nur minimale Lagerspuren, kleine Abriebstelle am hinteren Gelenk, sonst gutes Exemplar. 12,5x19,5. 15,00 EUR, #234 [Landwirtschaft][Tiermedizin][Medizin][bk]

Rinderzucht. Hrsgg. v. Horst Kräusslich unter Mitarbeit von Rolf Claus, Gerriet Dirksen, Dieter Giesecke, Heinrich Karg, Dieter Ordolff, Hans Heinrich Sambraus, Hermann Zucker. Verlag Eugen Ulmer Stuttgart 1981. 6., völlig neubearb. u. erweiterte Auflage. Reihe: Tierzuchtbücherei. Illustr. Kunstleder, 562 S., 247 Abb., 215 Tabellen. 15,5x23,5. Buch wiegt über 1 kg. Bedeutung des Rindes. Entwicklung von den Wildformen zum modernen Hausrind. Rinderrassen und Rinderzucht. Fortpflanzung. Laktation. Wachstum. Züchtung. Ernährung. Verhalten. Tierschutz. Krankheiten. Verfahren und Technik der Haltung. Organisation und Förderung der Rinderzucht. 25,00 EUR, #408 [bk]

Schafe : Lehrbuch der Schafkrankheiten. Von Dr. Heinrich Behrens. Verlag: Paul Parey, Berlin und Hamburg, 1962. Blaues Leinen, 259 S., 93 Abbildungen. 16x23,5. Nur Vorbesitzereintag im Spiegel, sonst gepflegtes Exemplar. Beilage: Brief von Dr. Danailov vom Veterinäruntersuchungs- und Tiergesundheitsamt Schwerin an Frl. Kühlewind vom Veterinäruntersuchungs- und Tiergesundheitsamt Cottbus zum Thema Listeriose. 15,00 EUR, #313 [Tierzucht][Tiermedizin][Medizin][bk]

Schafe : Leucht, Wolfgang: Schafe - Eine Anleitung zur Züchtung, Haltung und Nutzung. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1.Aufl. 1985. Reihe „Bücher für Kleintierfreunde“. Broschur, 200 S, 57 Abb. 10,7x17,7. Kapitel: Allgemeines. Schafrassen. Zucht des Schafes. Fruchtbarkeit. Lämmerpflege. Altersbestimmung. Fütterung. Futtermittel. Haltung. Produkte u. Produktgewinnung (Wolle, Milch, Fell, Schafdung). Schafkrankheiten. 6,00 EUR, #477, #233

Schafe : Oppermann, Theodor: Lehrbuch der Krankheiten des Schafes. Verlag M. & H. Schaper, Hannover 1921, 2. [verbesserte u. erweiterte] Auflage. Mit 104 Abbildungen. Weinrotes Leinen mit goldgeprägtem Rückentitel, XVI/381 S. Text + zahlr. Bildtafeln + 7 S. mit interessanter Firmenwerbung. 13x20. Infektionskrankheiten. Verschiedene, ätiologisch nicht näher erforschte seuchenartige Krankheiten. Desinfektion der Schafställe. Invasionskrankheiten. Organkrankheiten. Vergiftungen. Fütterung. Waschen und Scheren. Kastration, Stutzen der Schwänze. Pferchen. Bracken. 12,00 EUR, #424 [Schafe][Tiermedizin][Veterinärwesen]

Schafe - Eine Anleitung zur Züchtung, Haltung und Nutzung. Von Wolfgang Leucht. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1986. Reihe „Bücher für Kleintierfreunde“. Broschur, 200 S., 57 Abb. 10,7x17,7. Kapitel: Allgemeines. Schafrassen. Zucht des Schafes. Fruchtbarkeit. Lämmerpflege. Altersbestimmung. Fütterung. Futtermittel. Haltung. Produkte u. Produktgewinnung (Wolle, Milch, Fell, Schafdung). Schafkrankheiten. 6,00 EUR, #374, #392

Schafhaltung und Schäfer in Zentraleuropa bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts. Von Wolfgang Jacobeit. Akademie-Verlag Berlin 1961. Halbleinen, OU,. XV/604 S. + Fototafelanhang mit 36 Bildern. Beiliegend Berichtigungszettel. Nur Schutzumschlag mit Randläsuren, Deckel etwas lichtrandig, gepflegtes Exemplar. 17x24,5. Dem Buch liegen einige ältere Zeitungsseiten mit Fachartikeln zur Schafhaltung bei. Inhalt: Vorwort. Einleitung. I. Von der Schafhaltung zur Schafzucht. II. Wirtschaftsformen der Schafhaltung. III. Die Schäfertypen IV. Der „unehrliche“ Schäfer. V. Von der Schäferbrüderschaft zum Schäferverein. VI. Die Schäferfeste VII. Der Schäfer in der dörflichen Gemeinschaft VIII. Das Arbeitsgerät des Schäfers. IX. Die Schäfertracht X. Anhang: Urkunden, sehr umfangreicher Literaturnachweis, Sachregister. Buch wiegt knapp 1,3 kg. 85,00 EUR, #75 [bk]

Schafe / Schafzucht : 40 rokov činnosti 1935-1975. Výskumný ustav ovčiarsky v Trenčíne. Bratislava 1975. Buch über das Forschungsinstitut für Schafzucht in der slowakischen Stadt Trencin. Leinen, 276 S, zahlr. Fotos. Mit Kurzvorstellung des Instituts in deutscher Sprache. 15x21. 15,00 EUR, #416 [Slowakei][Landwirtschaft][bk]

Schafzucht : M. F. Iwanow: Die Schafzucht. Deutscher Bauernverlag, Berlin 1955. Schwarzes Leinen, 407 S., 129 Abbildungen. 16,5x24,5. Übersetzung der 5. Auflage (Moskau 1950) von M. Eichhorn. Inhalt: Allgemeine Charakteristik der Schafzucht in der UdSSR und ein kurzer Überblick ihrer Entwicklung / Die Abstammung der Hausschafe / Zoologische Unterschiede und biologische Besonderheiten der Schafe / Das Exterieur der Schafe / Die Wollkunde / Fellchenkunde: Karakulfelle, Karakullocken / Technologie der Karakulfelle / Schaffellkunde / Die Schafrassen / Die Zucht der Schafe / Die Fütterung und Mast der Schafe / Haltung und Pflege der Schafe / Hauptsächliche Maßnahmen zur Entwicklung und Verbesserung der Schafzucht in der UdSSR. - Seltenes Fachbuch mit Beschreibung hier kaum bekannter Schafrassen wie Fettschwanzschafe, Romanowschafe, die Kasachische feinwollige Rasse, die Altaische feinwollige Rasse, das Aserbaidshanische Merino-Bergschaf, die Grusinischen Schafe, die Kuibyschewer Fleisch-Wollrasse, die kasachischen Edelbajewschen und Degeressker Schafe sowie neue Kreuzungen. 60,00 EUR, #494 [bk]

Schafställe und Geflügelställe, Bauten der Vorratshaltung. Von Horst Wanka. Reihe: Vorlesungen: Das Bauen in den LPG, Heft 3. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1962. Broschur, 102 S., zahlr. Abbildungen. Umschlag mit Lagerspuren, minimale Rürobert blumckenschäden. 15x21. Inhalt: Schafställe. Hühnerställe. Putenställe. Entenställe. Bauten für die Vorratshaltung: Silos, Grabensilos, Durchfahrsilos, Hochsilos, Kartoffellagerhäuser, Obstlagerhäuser. 8,00 EUR, #240 [e]

Schwark, Hans Joachim: Rinderzucht. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1.Aufl. 1983. Lehrbuch Tierproduktion für die Ausbildung an Universitäten und Hochschulen der DDR. Broschur, 384 S., 212 Abb., zahlr. Tabellen. Ehemal. Bibliotheken-Expl. mit Gbrsp., aber noch ordentlich. 16,5x23. 10,00 EUR, #435 [bk]

Schweineproduktion. Von H.-G. Schmidt u.a. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 4., stark überarb. Aufl. 1981. Lehrbuch für die Berufsausbildung zum Facharbeiter. Ppbd., 464 S., 147 Abb., zahlr. Tabellen. Ehemal. Bibliotheken-Expl., aber noch ordentlich, Papier herstellungsbedingt etwas bräunlich. 16,5x23,5. Volks- und betriebswirtschaftliche Bedeutung der Schweineproduktion. Reproduktionsprozeß der Schweineproduktion. Hygiene und Tiergesundheit. Zucht und Reproduktion der Schweine. Fütterung der Schweine. Haltung, Mechanisierung, Produktionsbauten und Anlagen. Prozeßablauf. Ökonomik der Schweineproduktion. Schlachtwert / Fleischkunde. 15,00 EUR, #485 [bk]

Ställe für die individuelle Tierhaltung. Von Dr. Ing. Werner Gratz. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1. Auflage 1988. PGlanz, 192 S., 100 Abbildungen u. Bauzeichnungen. 12x19,5. Baumaterial, Konstruktive Hinweise, Einrichtungen für die Tierhaltung, Nutzung von Altbauten, Einfachbauten und Behelfsbauten, Neubauten, Futterbevorratung (Bergeräume, Lagerräume, Silos), Dunglagerung : Dungstätten, Jauchegruben, Güllebehälter. 12,00 EUR, #222, #49 [Tierhaltung][Bauwesen][bk]

Sumpfbiber - Eine Anleitung über ihre Zucht, Haltung, Fütterung und Nutzung. Von Ulf D. Wenzel. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1. Aufl. 1980. Reihe „Bücher für Kleintierfreunde“. Broschur, 159 S., 57 Abb. Ehemal. Bibliotheken-Exemplar. 10,7x17,7. Biologie, Zucht, Haltung, Fütterung, Krankheiten, Fell- und Fleischgewinnung des Sumpfbibers bzw. Nutria. 5,00 EUR, #539 [bk]

Technik in der sozialistischen Landwirtschaft : Geflügelhaltung – Schafhaltung. Hrsg.: VEB Kombinat „Fortschritt“ Landmaschinen, Neustadt in Sachsen (1965). Broschur, 160 S., zahlr. Abbildungen von Geräten, Apparaten, Anlagen und Fahrzeugen. Umschlag etwas nachgedunkelt, am Rückumschlag oben Eckabriß, sonst gut. 16x22,5. Inhalt: 1. Einleitung 2. Übersicht über Kreisbetriebe für Landtechnik – Abteilung Innenwirtschaft – 3. Geflügelhaltung: Einleitung, Ställe, Mechanisierungsbeispiel für Brutanlagen, Übersichten über Maschinen und Anlagen für Arbeitsketten und Mechanisierungssysteme. 4. Geräte uns Anlagen für Geflügelhaltung: Geräte der Fütterung, Geräte für Eierabnahme, Geräte für Entmistung, Brutanlagen, Geräte für Wassergeflügel, Hilfsgeräte. 5. Schafhaltung: Einleitung, Typenställe, Schemaplan eines Schafhofes, Übersichtsblatt der zu verwendenden Geräte für die Mechanisierung. 6. Geräte für Schafhaltung: Futteraufbereitung und -verteilung, Entmistung, Geräteträger und Kleintransporter, Heu- und Strohbeschickung und -lagerung, Sonstige Geräte: Spezia-Schafschurgerät „Torgau“. 15,00 EUR, #251 [e]

Technische Milchgewinnung - Archiv für Geflügelzucht und Kleintierkunde 6. Band, Heft 1/2 1957. Hrsg.: Deutsche Akademie der Landwirtschaftswissenschaften zu Berlin. Akademie-Verlag, Berlin 1957. Broschur, 104 S., zahlr. Abbildungen u. Tabellen. Nur Umschlag leichter Anflug von Lichtbräune am Rand, sonst gutes Exemplar. 16,5x24. Inhalt: Legetätigkeit und Fettansatz der Hausgans unter dem Einfluß künstlich veränderter Photoperiode. Ein Beitrag zur Frage der hormonalen Beeinflussung der Hähnchenmast. Blutlinienforschung im Ziegenhochzuchtgebiet Pausa i. Vogtl. und seine Bedeutung für den heutigen Stand der Zucht der Weißen Deutschen Edelziege im Gebiet der Deutschen Demokratischen Republik. Betrachtungen über Ejakulatgewinnung bei Kaninchenrammlern. Referate. 15,00 EUR, #223 [e][bk]

Technische Milchgewinnung - Melken mit der Kannenmelkanlage. Von Klaus Elsner u. Rudy May. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1972. 2., erweiterte u. verbess. Aufl. Broschur, VIII/123 S., ca. 60 Abb. Am Rücken oben mit Tesa repariert, sonst gut. 14,5x20,5. Es handelt sich um ein programmiertes Lehrmaterial für die Ausbildung in der Landwirtschaft. 12,00 EUR, #138 [bk]

Verzeichnis zur Eliteschau und 55. Zuchtvieh-Versteigerung des Landesverbandes Kurmärkischer Rindviehzüchter e.V. und des Landesverbandes Kurmärkischer Schweinezüchter e.V. am 15. und 16. März 1936 in Berlin in den Ausstellungsräumen des Magerviehhofes Berlin-Friedrichsfelde Station Friedrichsfelde-Ost. Broschur, 323 S. Umschlag mit deutlichen Lagerspuren. 15,5x23. A. Rinder zur Landesschau I. Bullen: Klasse 1 Bullen über 4 Jahre alt / Klasse 2 Bullen 3-4 Jahre alt / Klasse 3 Bullen 2-3 Jahre alt / Klasse 4 Bullen 1½ -2 Jahre alt / Klasse 5 Bullen 1 bis ca. 1 ½ Jahre alt // II. Kühe: Klasse 1 Kühe über 6 Jahre alt / Klasse 2 Kühe über 6 Jahre alt / Klasse 3 Kühe 4½ bis 6 Jahre alt / Klasse 4 Kühe 4½ bis 6 Jahre alt / Klasse 5 Kühe unter 4½ Jahre alt // III. Färsen: Klasse 1 Färsen 2½ bis 3½ Jahre alt / Klasse 2 Färsen unter 2½ Jahre alt // II. Verzeichnis zur 55. Zuchtvieh-Versteigerung, A. Bullen, B. Kühe, C. Färsen mit Abstammung, D. Färsen ohne Abstammung, E. Schweine. Mit Verzeichnis der Beschicker. 12,00 EUR, #315 [bk]

Wasserbedarf landwirtschaftlicher Nutztiere. Mengennormen. Von Dr. Martin Pankrath. Mit 25 Diagrammen, 21 Tabellen und 2 Tafeln im Text. S. Hirzel Verlag Leipzig 1963. Halbleinen, 99 Seiten. 17x24,5. Gutes Exemplar. 12,00 EUR, #P85 [e][bk]

Wiesner, E. Rinderkrankheiten. Fachbuch für Landwirte. Autoren: R. von der AA, W. Adam, H. Gängel, W. Heinicke, Th. Hiepe, D. Jensch, H.-.J. Kuller, D. Lötsch, A. Meyer, K. Rothe, F. Schaetz, E. Wiesner, J. Wollrab. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin, 2. überarbeitete Aufl. 1969. Leinen, 400 S., zahlr. Abb. Auf Titel überklebter Stempel, Vorsatz entfernt, sonst gut. 17x24,5. 8,00 EUR, #526 [Tiermedizin2][Tierzucht]

Wir angeln Aal. Fachbuch von Ulrich Basan. Sportverlag Berlin 1.Aufl. 1986. PGlanz, illustr. Vorsätze, 127 S., 41 Abb. v. Gisela Jahrmärker. 12x19,5. 4,95 EUR, #900 [bk]

Ziegen - Eine Anleitung zur Haltung, Fütterung und Zucht. Von Dr. Hans-Peter Einhorn. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1.Aufl. 1988. Broschur, 159 S., 42 Abb. Am oberen Rand leicht gebräunt, hinten auf Leerblatt handschriftl. Einträge, sonst gut. 10,5x17,7. 8,00 EUR, #392 [bk]

Ziegen : Pingel, Heinz: Die Hausziege. A. Ziemsen Verlag, Wittenberg Lutherstadt, 1. Aufl. 1986. PGlanz, 112 S., 88 Abb. Ehem. Bibliotheken-Exemplar, aber noch ordentlich. 17x23,3. Inhalt: Ziegen wieder im Gespräch; Ziegenrassen; Fortpflanzungsbiologie; Von der Ziegenmilch; Wissenswertes über die Zucht; Haltung und Pflege; Fütterung; Verbrauchertips; Unsere Ziege ist krank. 8,00 EUR, #450 [bk]



d) Bienen / Imkerei

Bichtler, Ernst. Im Bienenland. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1. Aufl. 1972. Gelbes Leinen, OU, 190 S., zahlr. Abb. Private Widmung im Vorsatz, sonst gut. 17x24,5. Vom Dasein der Bienen. Blüten und Bienen. Die Biene als Haustier. Das Wandern der Bienen. Die Zucht der Biene. Feinde, Schädlinge, Krankheiten. Beobachtungs- und Versuchswesen. Honig, Wachs und Bienengift. Imkerliche Ausbildung, Tagungen und Ausstellungen. 12,00 EUR, #392

Bichtler, Ernst. Im Bienenland. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1962, 3. Aufl. Gelbes Leinen, OU, 227 S., zahlr. Abb. Schutzumschlag etwas beschädigt, Buch nur mit Stempel auf Einband, Vorsatz u. Titelblatt, sonst gut. 17x24,5. Einführung. Vom Dasein der Bienen. Blüten und Bienen. Die Biene als Haustier. Das Wandern der Bienen. Die Zucht der Biene. Feinde, Schädlinge, Krankheiten. Beobachtungs- und Versuchswesen. Honig, Wachs und Bienengift. Imkerliche Ausbildung, Tagungen und Ausstellungen. 12,00 EUR, #466

Borchert, Alfred, Dr. ABC der Bienenkrankheiten - Ein alphabetisches Nachschlagewerk für die Praxis des Imkers und des Bienenseuchen-Sachverständigen. Deutscher Bauernverlag Berlin. 1.-10. Tsd. 1949. Halbleinen, 70 (2) S., 53 Abb. Einband etwas angebräunt, Fleck auf Deckel, Stempel im Vorsatz. 16,5x24,5. 8,00 EUR, #187 [bk]

Borchert, Alfred, Dr. Krankheiten der Honigbiene. 5., neubearb. Aufl. Verlagsbuchhandlung Richard Schoetz, Berlin 1939. Broschur, 2 Bll., 204 S, 97 Abb. 15,5x23. Vorn einmontierte Widmung (1942), Stempel auf Titel. 20,00 EUR, #404 [Bienen][Veterinär][bk]

Borchert, Alfred, Dr. Die seuchenhaften Krankheiten der Honigbiene. Verlagsbuchhandlung Richard Schoetz, Berlin 1924. Broschur, IV/76 S, 17 Abb. 15,5x23. Priv. Rü.-Schild, Stempel auf Titel. 15,00 EUR, #404 [Bienen][Veterinär][bk]

Borchert, Alfred. Bienenkrankheiten und Bienenschädlinge. Eine kurze Darstellung für Imker von Prof. Dr. A. Borchert. DBZ - Verlag der Deutschen Bienenzeitung, Berlin (um 1935). Broschur, 51 S. 12x18. Beschrieben sind: Faulbrut, Sauerbrut, Sackbrut, Amöben-Infektion, Milbenseuche, Nosema-Infektion, Wachsmotten, Bienenlaus, Bienenwolf, Triungulinen. 12,00 EUR, #421 [bk]

Chr. Graze, Fabrik für neuzeitlichen Imkereibedarf, Endersbach bei Stuttgart: 2 Prospekte (um 1950): 1) Graze's Erfolgs-Beute. Rosenholzfarbiges Papier, 4 Seiten mit 10 Abb. u. detaillierter Beschreibung. 21x30 cm. 2) Die genormte Einheitsblätterbeute. 1 Blatt, gelbes Papier, 3 Abb., Preisliste. 21x15 cm. 8,00 EUR, #C1.6 [bk]

Das Honigbuch - Die Gewinnung, Behandlung und Bewertung des Honigs. Von Fr. Th. Otto. Neu bearbeitet u. hrsgg. von Dr. J. Evenius. Verlag der Leipziger Bienenzeitung Liedloff, Loth und Michaelis, Leipzig (1950). Broschur, 100 S., 20 Abb., 2 Bll. Umschlag altersbedingt etwas nachgebräunt, Stempel auf Umschlag, auf Vortitel Vorbesitzervermerk mit Bleistift, gutes Exemplar. 15x21. 15,00 EUR, #451 [bk]

Die Grundschule des Imkers. Von Fr. Th. Otto. Verlag der Leipziger Bienenzeitung - Liedloff, Loth und Michaelis, Leipzig 3. Aufl. 1942. Ppbd., 296 S., 95 Abb. Vorbesitzerstempel im Spiegel, Vorsatz u. Titel, Einband angebräunt, innen gut. 15x21,5. 12,00 EUR, #515

Die Honigbiene – Vom Bienenstaat zur Imkerei. Von Armin Spürgin. 2., verbesserte Auflage. Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 1996. Broschur, 125 S., zahlr. Abb. 13x19. ISBN 3800133695. 8,00 EUR, #900 [e]

Fischer, Friedrich. Die Bienenkrankheiten. Eine gemeinverständliche Darstellung ihrer Ursachen, Verbreitung, Verhütung und Bekämpfung. Von Friedrich Fischer in Gottwollshausen, Wanderlehrer für Bienenzucht in Württemberg. Verlag C. F. W. Fest, Leipzig 1922. Heft, 29 S. + 3 S. Anzeigen zu Bienen-Literatur. 14x21. Umschlag gebräunt u. fleckig. 12,00 EUR, #475 [bk]

Françon, Julien. Die Klugheit der Bienen. Paul Neff Verlag Berlin 1939. Titel Der französ. Originalausgabe: L'esprit des abeilles. Paris 1938. Deutsch v. Günther Birkenfeld. Gelbes Leinen, 191 (1) S. mit 8 Skizzen des Autors. Einband leichte Lagerspuren (keine Beschädigungen). Aus dem Inhalt: Einleitung v. Edouard Herriot / Vorbemerkung des Verfassers / Die Einwohner des Bienstockes / Über die Arbeitsordnung der Bienen: Grundsätze; Köderung und erste Flüge; Gehilfinnen; Abschätzung des ertrages; Einige Zahlen; Unglücksfälle; Zwei Arbeitsplätze oder: Die Arbeitsordnung der Hilfsrotten / Über Gedächtnis, Orientierungssinn und das Vermerken der Bienen / Die Bienen und die Farben / Die Verständigung der Bienen untereinander. 12,5x20,5. 12,00 EUR, #138

Gerlt-Seifert. Das Imkerjahr. Unter Mitarbeit v. Waldemar Bloedorn u. Werner Blomberg. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1.Aufl. 1987. Broschur, 128 S, 48 Abb., zahlr. Literaturhinweise. Inhalt: Das Leben der Bienen, Der Körperbau der Bienen. Das Verhalten der Bienen. Grundsätzliches zur Bienenhaltung. Bienenunterkünfte. Die Bienenzucht im Jahreslauf. Varroatose. - Gutes Exemplar, wohl noch ungelesen.10,7x17,7. 6,00 EUR, #69 [bk]

Imkerliche Fachkunde. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1. Auflage 1966. Halbleinen, 511 Seiten mit 36 Tabellen und 300 Abbildungen. Einband berieben mit Lagerspuren, Papier lichtrandig, stellenweise leicht nachgebräunt, Seite 179/180 mit Tesa repariert. 17x23,5. Dr. Günter Pritsch: Volkswirtschaftliche Bedeutung der Bienenzucht; Prof. Dr. Grete Meyerhoff: Biologie der Biene; Dr. Hans Oschmann: Geschichte der Imkerei und der Imkerorganisationen; Waldemar Bloedorn: Imkerliche Geräte und Einrichtungen; Karl-Heinz Vanicek: Umgang mit Bienen; Hans-Ulrich Fuchs: Der imkerliche Betrieb; Gerty Strödel: Wandern mit Bienen; Dr. Hans Oschmann: Gewinnung und Behandlung der Bienenerzeugnisse; Gustav Adolf Oeser: Vermehrung der Bienenvölker; Dr. Lieselotte Seifert: Krankheiten und Schädlinge der Honigbiene; Dr. Hans Oschmann: Imkerliche Ausbildung; Dr. Herwig Kettner: Imkerliches Beobachtungswesen; Dr. Günter Pritsch: Bienenweide; Paul Euthin: Betriebsergebnis und Vergütung im imkerlichen Betrieb; Kurt Füchsel: Imkerliche Verrichtungen im Jahresablauf; Bienenrecht. 25,00 EUR, #900

Jahrbuch der Deutschen Imkerzeitung 1953. Deutscher Bauernverlag Berlin. Halbleinen, 238 S. Einband etwas abgegeriffen, das letztzte Blatt (Reklame) und das hintere Vorsatzblatt entfernt. 10,5x18. Aus dem Inhalt: „Bien“ und Imker im Jahreslauf. Körwesen des Landes Thüringen. Beobachtungswesen. Der Einfluß der Bienen auf die Gurken- und Kürbiserträge. Bienenbestäubung in Apfelgärten. Der Einfluß der Wuchsstoffe auf die Entwicklung der Bienenvölker. Honiggewinnung. Wachsgewinnung. Vermehren mittels Fegling und Flugling. Weiselzucht von Schirach bis heute. Kleines Imker-ABC. 5,00 EUR, #219 [e]

Lehrbuch der Bienenzucht. Von H. Freudenstein. Sechste verbesserte und vermehrte Auflage (21.-25. Tsd.) Neubearbeitung. Verlag der Neuen Bienen-Zeitung, Marburg (1924). Halbleinen, 471 S., 246 Abb. Stempel auf Titel, Frontispiz u. Titelblatt angebräunt, Einband mit Lagerspuren. 16x23. 45,00 EUR, #429 [bk]

Meyerhoff, Grete. Kleine Imkerschule. Ratschläge für den Anfang. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1987, 5., durchgesehene Auflage. Broschur, 112 S., 59 Abb. Themen: Allgemeines, Unterbringung der Bienenvölker. Aufstellung des Standes. Schleuderraum, Werkzeuge und Geräte, Einlöten von Mittelwänden. Beschaffung der Völker, Pflege der Völker. Abschlußarbeiten. Sicherung der Winterruhe. 11x18. 6,00 EUR, #P10, #97 [bk]

Neue Bienen-Zeitung. Illustrierte Wochenschrift für Reform der Bienenzucht. Nr. 2-12/1925 u. 2-12/1926 gemeinsam gebunden. Hrsg.: Verband deutscher Bienenzüchter. Schlichter Broschur-Einband, zusammen ca. 640 S. mit zahlr. Abb. Titelblatt eingerissen, Papier etwas nachgebräunt, sonst dem Alter entsprechend befriedigend. 15x23,5. Mit interessanten Abbildungen u. Fachbeiträgen, neue Geräte u. Apparate, Berichte von Imkern aus der Praxis, Arbeiten für den jeweils lfd. Monat, Werbung der Zeit, u.a. Themenauswahl: Steins Elektrowabenlöter. Wärme und Bienenvolk. Korbvölker. Hoch- und Breitwabe. Belegstationen. Ruhr, Faulbrut und Darmseuche – ihre Erkennung und Bekämpfung im Frühjahr. Milbenseuche. Scheibenhonig. Freischwung-Schleuder Bußschleuder. Wachsschmelzverfahren. Schwärmen. Mißstände im Honighandel. Wanderimkerei. Propolis. Die Kandelung des Honigs. Der Thüringer Dampfwachsschmelzer Kleblath. Honigtau. Fakstock. Auswinterung. Rassezucht u. Zuchtwahl. Vereinigung weiselloser Mobil- und Korbvölker. Die Gänsefeder im Dienste der Imkerei. Die künstliche Mittelwand, ihre Erfindung u. Herstellung und die Wachsfrage. Haselnußhonig. Lärchenhonig. Aufstellen von Werkstöcken. Der Bienenstich, seine guten und bösen Folgen. Das reine Bienenwachs. Die Krainer Biene. Honigversand. 30,00 EUR, #343 [bk][e]

Von Kanitz zu Kickhöffel - Karl Hans Kickhöffel, dem Geschäftsführenden Präsidenten der Reichsfachgruppe Imker zu seinem fünfzigsten Geburtstag am 1. Mai 1939. Von Carl Rehs. Verlag Leipziger Bienenzeitung Liedloff, Loth & Michaelis, Leipzig 1939. Gelbes Leinen, OU, 1 Frontispiz, 106 S. + zahlr. Fototafeln. Stempel auf Titel u. Vorsatz, Schutzumschlag etwas angebräunt. 15x21. Inhalt: Biographisches zu Johann Gottfried Kanitz und zu Kickhöffel, zur Entwicklung der Imkereiorganisation, Vorstellung der einzelnen Landesfachgruppen der Reichsfachgruppe Imker. 18,00 EUR, #468

.

e) Teichwirtschaft, Fische, Meerestiere, Angeln, Aquarium

Aquarienanlagen im Selbstbau. Von Wulf Rother. Urania Verlag Leipzig,Jena, Berlin, 1. Aufl. 1980. Ratgeber Reihe, Nr. 13. Broschur, 72 S. mit 23 Abb. + 8 Fototafeln. Nur minimale Lagerspuren. 12,5x20. Inhalt: Aquarienanlagen; Aquarienschränke; Aquarien; Filteranlagen; Wasserwechsel- und Wasserdurchlaufanlagen; Heizungsanlagen; Beleuchtungskörper; Aquariumrückwandgestaltungen; Zuchtanlagen. 5,00 EUR, #S

Basan, Ullrich / Göllner, Armin. Künstliche Köder. Sportverlag, Berlin 1. Aufl. 1981. Reihe "Erfolgreich Angeln". Ppbd., 184 S., zahlr. Abb. im Text + 4 Farbtafeln mit 44 Abb. 12,5x19,5. 1. Kunstköder im Angelsport 2 Spinnköder 2.1. Definition und Wirkungsweise 2.2. Rotierende Spinnköder: Spinner, Blinker, Hinweise zum Selbstbau. 2.3 Wobbende Spinnköder – mit Hinweisen zum Selbstbau von Wobblern. 2.4. Taumelnde Spinnköder: Pilker, Fischimitationen, Kleintierimitationen, Jigs, Makrelen- und Heringspaternoster, Spinnfliege und Röhrchenfliege, Rapfenblei, Schleppköder, Kombinationsköder. 3. Die Mormyschka 4. Künstliche Lockköder 5. Flugangelköder: Begriff, Wirkungsweise, Qualitätskriterien, Künstliche Fliegen, Trockenfliegen, Naßfliegen, sonstige Flugangelköder. Anhang: Kurzbeschreibung bewährter Flugangelköder. 8,00 EUR, #P7

Das Überlisten kapitaler Fische. Auffinden, beobachen, fangen. Von Frank Guttfield. Übertragen u. bearb. v. Helmut Oestreich. Paul Parey, Hamburg Berlin, 1965. Broschur, 136 S. mit 15 Abb. im Text + mehrere Bildtafeln. 14x21,5. 12,00 EUR, #508 [bk]

Der Goldfisch Carassius auratus auratus und seine Varietäten. Von Dr. Rudolf Piechocki. Die Neue Brehm-Bücherei. A. Ziemsen Verlag Wittenberg Lutherstadt 1975. Broschur, 84 S, 30 Abb., 1 Farbtafel, zahlr. Literaturhinweise. Ehemaliges Bibliotheken-Exemplar, außen leichte Benutzerspuren, innen gut und sauber. 14,5x20,5. Die Stammesgeschichte des Goldfisches und seiner Varietäten; Die Varietäten des Goldfisches; Über die weltweite Verbreitung des Goldfisches; Der Goldfisch und seine Umwelt; Goldfisch-Hochzucht; Der Goldfisch als Versuchstier und Testobjekt für wissenschaftliche Zwecke; Literaturverzeichnis, Register. 5,00 EUR, #234 [bk][e]

Der Goldfisch Carassius auratus auratus und seine Varietäten. Von Dr. Rudolf Piechocki. Die Neue Brehm-Bücherei. A. Ziemsen Verlag Wittenberg Lutherstadt 3. Aufl. 1978. Broschur, 80 S., 30 Abb., 1 Farbtafel, zahlr. Literaturhinweise. 14,5x20,5. Die Stammesgeschichte des Goldfisches und seiner Varietäten; Die Varietäten des Goldfisches; Über die weltweite Verbreitung des Goldfisches; Der Goldfisch und seine Umwelt; Goldfisch-Hochzucht; Der Goldfisch als Versuchstier und Testobjekt für wissenschaftliche Zwecke; Literaturverzeichnis, Register. 6,00 EUR, #490

Der Hering : Clupea harenhus L. - Der Weg vom Fang bis zum Verbraucher in Wort und Bildern. Hrsgg. zum 40jährigen Bestehen der Leckermäulchen Fischkonservenfabrik W. Krakow, Lübeck-Schlutup, 1965. Halbleinen mit aufgesetzten extra dicken Buchdeckeln, über 60 Seiten mit zahlr. Abbildungen. Nur minimale Lagerspuren, oberer Seitenrand nur dezent wellig, gutes Exemplar. Großes Format 22,5x30,3 cm. Sehr interessantes Bildmaterial, z.B. Räucherhaus um 1740, Häringsfang unter dem Eise mit ausgestellten Zugnetzen und Setzkörben (um 1830), historische Bilder von Fischern u. Fischfrauen, Fangschiffe, Historische und moderne Bilder aus der Fischfabrik Leckermäulchen, Produkte der Firma, Dosenfabrik von Oswald Boelcke. 35,00 EUR, #131 [Fische][Fischfabrik]

Der Karpfen Cyprinus carpio. Von Dr. Werner Steffens. Die Neue Brehm-Bücherei. A. Ziemsen Verlag Wittenberg Lutherstadt 4., neubearbeitete und erweiterte Auflage 1975. Broschur, 215 S., 112 Abb. Nur Umschlag mit Knickspuren, sonst frisch und sauber. 15x20,5. Einleitung. Name und systematische Stellung. Karpfenhybriden. Körperbau und Lebensweise. Domestikation, Veränderungen des äußeren Erscheinungsbildes, Züchtung. Karpfenteichwirtschaft. Industriemäßige Karpfenproduktion. Karpfenfang und -wirtschaft in natürlichen Gewässern. Das Sportangeln auf Karpfen. Der Karpfen als Nahrungsmittel. Krankheiten. Feinde des Karpfens. Literaturverzeichnis, Register. 6,00 EUR, #54

Die biologische Krautung - eine Möglichkeit der rationellen Instandhaltung offener Wasserläufe. Von L. Höhne, H. Jähnichen, G. Kleist, E. Mix. Herausgegeben von Institut für Binnenfischerei Berlin-Friedrichshagen 1973. Broschur, 44 S., 21 Abb. Format A5. Buch schildert Erfahrungen beim Einsatz von Amurkarpfen bzw. Graskarpfen. 8,00 EUR, #45 [bk]

Die Kleinteichwirtschaft - Kurze Anweisung zur Aufzucht von Karpfen, Forellen, Schleien, Karauschen, Goldorfen, Raubfischen und Krebsen in kleinen Teichen, Tümpeln, Seen und anderen Wasseransammlungen. Hrsgg. im Auftrage des „Fischerei-Vereins für die Provinz Brandenburg“ von Dr. Emil Walter. Zweite, vermehrte und verbesserte Auflage mit 25 Abbildungen im Texte. Verlag J. Neumann, Neudamm 1921. Broschur, 146 S. + 10 S. teils illustrierter Werbeanhang. Nur Stempel auf Umschlag, sonst gepflegtes Exemplar. Materialbedingt bräunliches Papier. 13,5x21. Aus dem Inhalt: Vorwort. Orientrierungstafel über die verschiedenen Wirtschaftsformen des Kleinbetriebes. Fischregister. I: Einleitung II. Arten und Eigenschaften der Teiche III.Die einjährige Aufzucht von Speisefischen, die rationellste Art der Bewirtschaftung jährlich ablassbarer Kleinteiche. IV. Abweichende Wirtschaftsformen V. Intensive Teichwirtschaft VI. Besatzbeschaffung und Besetzung der Teiche, Teichaufsicht, Fischfeinde und Fischkrankheiten. VII. Fischfang und Abfischung. VIII. Aufbewahrung, Verkauf und Versand. IX. Die Rentabilität und Organisation der Kleinteichwirtschaft. 25,00 EUR, #318 [bk]

Die künstliche Zucht der Forelle. Von Bruno Diessner u. Paul Arens. Verlag von J. Neumann, Neudamm, 3., umgearbeitete und vermehrte Auflage 1926. Hellblaues Leinen mit Goldprägung , 285 (3) S., 120 Abb. Einband leicht lichtrandig, rückseitig mit einigen Flecken, Innentitelblatt entfernt. 14x21,5. 15,00 EUR, #525 [bk]

Die künstliche Zucht der Forelle. Von Bruno Diessner. 3., umgearbeitete und vermehrte Auflage herausgegeben von Paul Arens. Verlag von J. Neumann, Neudamm, 1926. Klappenbroschur, 285 (3) S., 120 Abb. 13,5x20,5. Gepflegtes Exemplar. 15,00 EUR, #45

Die Scholle - Ein Nutzfisch der deutschen Meere. Von Dr. Victor Franz, Helgoland. Verlag Ernst Siegfried Mittler & Sohn, Berlin 1909. Reihe "Meereskunde", 3. Jahrgg., 12. Heft. Klammerheftung, illust. Umschlag, 37 S, 4 Bll., 17 Abb. Stempel auf Titel, sonst gute Erhaltung. 12,00 EUR, #489 [bk]

Diskusfische. Arten, Haltung, Pflege. Von Herbert Hirsch. Falken-Verlag Niederhausen/Ts. 1995. Broschur, 62 S, viele Abb. 14x20,5. Buch fast wie neu! 5,00 EUR, #222

Erfahrungen bei der Aufzucht pflanzenfressender Fische im 1. Zuchtjahr. Von Dr. Horst Jähnichen. Herausgegeben von Institut für Binnenfischerei Berlin-Friedrichshagen 1975. Broschur, 31 S., 17 Abb. Format A5. Buch schildert Erfahrungen beim Einsatz von Amurkarpfen bzw. Graskarpfen. 8,00 EUR, #P59 [bk]

Fechner, Hanns. Aus Nöckelmanns Reich. Mit Abbildungen von Werner Fechner. Verlag J. Neumann, Neudamm 1927 [Ausg. 1926]. Leinen, OU, 207 S, zahlr. Abb. 13x18. Buch in sehr guter Erhaltung. 35,00 EUR, #442 [Bell][Angeln][bk]

Fischhandel und Fischindustrie. Von Max: Stahmer. Zweite, vollständig umgearbeitete Auflage. Verlag Ferinand Enke, Stuttgart 1925. Braunes Leinen, VIII/431 (1) S., 36 Abb. 16,5x23,5. Buch wiegt über 1 kg. I. Der Fischhandel A. Der Handel mit Süßwasserfischen B. Der Seefischhandel C. Der Handel mit Heringen D. Der Handel mit Krebsen, Hummern und Austern II. Die Fischindustrie 30,00 EUR, #464 [Wirtschaft][Fische][See]

Fischkrankheiten. 2 Bände. Von Wilhelm Schäperclaus. 4. bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage. Akademie Verlag, Berlin 1979. Leinen, XV/1089 Seiten, 479 Abbildungen, 113 Tabellen. In Band 2 hinten in Einstecklasche einige Beilagen. 18x24,5. Im Original-Schuber. Bände wiegegüstern knapp 3 kg. Zusammen 35,00 EUR, #78 [bk]

Giftige und gefährliche Tiere der Meere. Von Gerhard und Frank Marcuse. Landbuch Verlag, Hannover 1981. Illustr. Ppbd, 231 S., zahlr Fotos in Farbe u.s/w. 13x20,5. Buch ist wie neu. 8,00 EUR, #146

Grundangeln: Modernes Grundangeln. Von Wolfgang Zeiske. Sportverlag Berlin, 4., bearbeitete Auflage 1982. Überarbeitung: Horst E. Rudolph. Fester Einband, 223 S., 86 Abb. Nur Rücken lichtgebräunt, Papier materialbedingt etwas nachgebräunt, gepflegtes Exemplar. 12x19,5. 6,00 EUR, #S [e]

Grundlagen der Karpfenzucht. Dritte Auflage der Broschüre „Über Karpfenzucht“. Von Viktor Burda. Herausgegeben mit Erläuterungen und Ergänzungen nach dem neuesten Standpunkt unserer Kenntnisse und Erfahrungen von Dr. Emil Walter. Verlag von J. Neumann, Neudamm 1935. Broschur, IX/63 S., 2 Abb. 15x20,5. Inhalt: Vorwort. Die Bruterzeugung. Die Zuchtfische. Das Besetzen der Teiche. Die Nährkraft der Teiche. Das Abfischen der Teiche, der Transport und die Aufbewahrung der Fische. - Gepflegtes Exemplar. 15,00 EUR, #45 [bk]

Handbuch der modernen Fischereibetriebslehre. Unter besonderer Berücksichtigung der Alpen- und Voralpengebiete für Studierende und zum Selbstunterrichte hrsgg. von Emil Doljan unter Mitwirkung von Oskar Haempel. Mit 38 mikrophotographischen Aufnahmen auf 5 Kunstdrucktafeln und 27 Abbildungen im Text. Verlag Wilhelm Frick, Wien/Leipzig 1921. Halbleinen (wohl alter Buchbindereinband), VIII/176 S. Am Rücken u. Deckel kleine Registrierschildchen, 3 Vorbesitzerstempel auf Titel. 16,5x24,7. Inhalt: I. Kurzgefaßte Naturgeschichte der Fische. II. Biologie der Fischgewässer. III. Die Bewirtschaftung der Fließgewässer in der Alpenregion / Die Krebszucht. IV. Die Bewirtschaftung der Seen und Talsperren in der Alpenregion. V. Die künstliche Fischzucht. VI. Die Forellenteichwirtschaft. VII. Die Karpfenteichwirtschaft. VIII. Fischereischutz. IX. Einiges über Fangmethoden: A. Die Seefischerei: Fischerei mit Grundgarn, mit Großgarn, mit Haselgarn, mit Stellnetzen, der Arifischfang an der Mündung des Traunflusses in den See, die Fischerei mit Reusen in den östlichen Salzkammergutseen; B. Die Donaufischerei; Die Bezeichnung der Garnstärke bei Netzen. Anhang: Verhältniszahlen für die Fischzucht. 45,00 EUR, #50 [bk]

Herzberg, Heinrich, Dr. Blei und Güster. Sportverlag, Berlin 1.Aufl. 1973. Reihe Erfolgreich Angeln“. Illustr. Kunstleder, 152 S, zahlr. Abb. 12,5x19,5. 5,00 EUR, #P7

Herzberg, Heinrich, Dr. Blei und Güster. Sportverlag, Berlin 1.Aufl. 1973. Reihe Erfolgreich Angeln“. Illustr. Kunstleder, 152 S, zahlr. Abb. Vorn Widmung vom Anglerverband. Nur leichte Lagerspuren. 12,5x19,5. 5,00 EUR, #24

Hydrobiologische Grundlagen der Binnenfischerei. Von Detlef Barthelmes. Gustav Fischer Verlag Jena, 1. Auflage 1981. Leinen, Titel in Goldprägung, 252 S., 100 Abbildungen, 5 Tafeln, 25 Tabellen. 17,5x24,5. Inhalt: 1. Die Besiedlung der Binnengewässer mit Fischen 2. Fischfang als Ausdünnungsvorgang 3. Biologische Fischproduktion in den natürlichen Gewässern 4. Wachstum und Wachstumspotenz verschiedener Fischarten 5. Individuendichte u. Nahrungskonkurrenz als Steuerhebel der Fischproduktion 6. Rückwirkung des Fischfraßes auf die Gewässerökosysteme 7. Die allgem. ökolog. Basis der Fischproduktion in Binnengewässern 8. Struktur u. Funktion des Ökosystems See in Wechselwirkung mit dem Fischbestand 9. Struktur u. Funktion des Ökosystems Karpfenteich in Wechselwirkung mit der Bewirtschaftung u. dem Fischbestand 10. Struktur u. Funktion von Fließgewässern in ihrer Wirkung auf den Fischbestand 11. Unterschiede in der Fischproduktion der Gewässer u. das Zusammenspiel der versch. Faktoren 12. Veränderungen der fischereilichen Grundbedingungen in den Binnengewässern durch Eutrophierung 13. Einige Prinzipien der Verbesserung der Fischerträge 14. Einfluß von Fischereiwirtschaftsmaßnahmen auf die Wassergüte 15. Das hydrobiologische Motiv der industriemäßigen Fischproduktion im Vergleich zu dem der herkömmlichen Binnenfischerei. 15,00 EUR, #5 [bk]

Industriemäßige Fischproduktion. Hrsgg. u. bearbeitet im Auftrag des Institut für Binnenfischerei Berlin-Friedrichshagen von Dr. Werner Steffens. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 2. Auflage 1981. Broschur, 376 S., 149 Abbildungen, zahlr. Tabellen. 16,5x23. Bedeutung und Aufgaben der Binnenfischerei. Limnologische Grundlagen der Fischproduktion. Karpfenproduktion in Teichen. Industriemäßige Karpfenproduktion in Warmwasseranlagen und Käfigen. Industriemäßige Forellenproduktion. Produktion pflanzenfressender Cypriniden: Graskarpfen, Silberkarpfen, Marmorkarpfen. Industriemäßige Aalproduktion. Zucht weiterer wirtschaftlich wichtiger Fischarten: Lachszucht, Coregonenzucht, Hechtzucht, Zanderzucht, Welszucht, Störzucht. Grundlagen der Fischzüchtung. Grundlagen der Diagnose, Prophylaxe und Therapie von Fischkrankheiten. Mechanisierung uns Automatisierung der Fischproduktion. Fischereiliche Bewirtschaftung natürlicher Gewässer. Fanggeräte der Binnenfischerei. Be- und Verarbeitung von Süßwasserfischen einschließlich Vermarktung. 18,00 EUR, #324 [bk]

Intensivierung der Binnenfischerei der DDR. Von Prof. Dr. sc. G. Predel u. Dr. H. Zobel, Institut für Binnenfischerei. Hrsg.: Landwirtschaftsausstellung der DDR Markkleeberg 1978. Broschur, 29 S. Text + 16 Fototafeln mit 25 Abbildungen. Format A5. Die Bilder zeigen u.a.: Fischereischule Königswartha, Fischbrütanlage in Eldenburg, Fischbrütanlage im VEB Binnenfischerei Wermsdorf Betriebsteil Fockendorf, Abfischung im VEB Binnenfischerei Peitz, Hälterbecken in Torgau, Sortierhaus in Lippitsch, Warmwasseranlage im Kraftwerk Thierbach, Forellenzucht in Netzbecken im Staubecken Einicht und Forellenmastanlage Reschwitz des VEB Binnenfischerei Knau, Forellenaufzuchtanlage Salzaspring vom VEB Binnenfischerei Gotha, Abfischung Großer Ölsener See vom VEB Binnenfischerei Frankfurt (Oder), Abfischung Staubecken Kelbra, Fischverkaufsstelle der PwF Havelberg, u.a. 8,00 EUR, #P59 [bk]

Janssen, Albrecht. Tausend Jahre deutscher Walfang. F. A. Brockhaus, Leipzig 1937. Mit 54 Abbildungen und 2 Karten. Graues Leinen, 259 S. + mehrere Bildtafeln. Nur Vorsatz entfernt, Leihbüchereistempel auf S. 5, sonst altersgemäß ordentlich. 14x19. Geschichte des deutschen Walfangs, der nach 75jähriger Pause 1937 wieder aufgenommen wurde. 25,00 EUR, #138 [Natur][See]

Koi : Bernhard Teichfischer: Nishikigoi - Faszinierendes Hobby Koi. Dähne Verlag, Ettlingen 2001, 2., durchgesehene Auflage. Fester Einband, 156 S., zahlr. Abbildungen. Nur minimale Lagerspuren Buch wohl noch ungelesen. 17,5x24. Nach dem erfolgreichen Grundlagenband „Koi in den schönsten Wassergärten“ hat der Autor viele weitere Reisen zu Koi-Liebhabern in Singapur, Hongkong, Kalifornien, Taiwan, England, Belgien und Holland unternommen, um gute Koi und besonders schöne Wassergärten mit Koi vorstellen zu können. Im ersten Teil des Buches wird eine ausführliche Beschreibung der Standards und Bewertungsrichtlinien gegeben und mit vielen Fotos preisgekrönter Koi illustriert. Die in Bild und Text vorgestellten Koianlagen im zweiten Teil geben eindrucksvolle Anregungen für eigene Gestaltungen. Der dritte Teil zeigt praktische Tipps, Tricks und Ratschläge zu vielen Problemen der Koihaltung auf. Ein „Muss“ für die immer größer werdende Gemeinde der Koifans. (Verlagstext). 15,00 EUR, #163 [bk]

Koch, Wilhelm, Dr. Fischzucht - Lehrbuch für Züchter und Teichwirte. Verlag Paul Parey, Berlin u. Hamburg 3., neubearbeitete Auflage 1960. Leinen, VII/322 S. mit 216 Abb. + 11 Tafeln mit 37 Fischbildern. Klappentext vom Schutzumschlag in Vorsatz montiert, sonst gut. 16x23,5. 25,00 EUR, #451

Künstliche Köder. Von Ulrich Basan u. Armin Göllner. Illustr. v. Christiane Gottschlich. Sportverlag Berlin 2. Auflage 1983. Reihe: Erfolgreich Angeln. Fester Einband, 164 S. mit 44 Abb. + 4 Farbtafeln mit 44 Bildern. Nur Rücken lichtgebräunt, gepflegtes Exemplar. 12,3x19,5. Inhalt: 1. Kunstköder im Angelsport. 2. Spinnköder: Definition u. Wirkungsweise, rotierende Spinnköder, wobbelnde Spinnköder, Pilker, Sonstige Spinnköder. 3. Die Mormyschka 4. Künstliche Lockköder 5. Flugangelköder: Begriff, Wirkungsweise, Anwendungsgebiete; Materialien, Herstellungsverfahren, Qualitätskriterien; Künstliche Fliegen. Anhang: Kurzbeschreibung bewährter Flugangelkörper: Hechelfliegen (Hechelkranzfliegen, Palmer, Spider), Fliegen mit Flügeln, Naßfliegen in Hechel- und Flügelausführung, Nymphen, Streamer, Bucktails, Sonstige Flugangelkörper. 6,00 EUR, #S

Labian, Franz. Modernes Spinnangeln. Sportverlag Berlin 2.Aufl. 1974. Ppbd., 149 S, 75 Zeichnungen von Anneliese Mielke. 12,5x19. Was braucht man zum Spinnangeln? Die Handhabung der Spinnrute. Die Praxis und die Taktik des Spinnangelns. Der Hecht. Barsch und Zander. Rapfen, Döbel und Wels. Die Salmoniden. Das Spinnangeln in der Ostsee. Der weidgerechte Spinnangler. 5,00 EUR, #47

Labyrinth-Fische. Richter, Hans-Joachim: Das Buch der Labyrinthfische. Verlag J. Neumann-Neudamm, Melsungen 1. Auflage 1.-15. Tsd. 1979. PGlanz, 164 S, zahlr. Abb. im Text u. auf Fototafeln, mehrere Verbreitungskarten. 17x24,5. Interessantes und Wissenswertes über die Labyrinthfische in Wort und Bild. Natürliche Vorkommensgebiete, Beschreibung der Verhaltensweisen, Ratschläge für Haltung und Zucht, Standards und Zuchtformen. 8,00 EUR, #A8 [bk]

Malawi-Cichliden-Zucht. Ratgeber von Ralf Stanislawski und Torsten Weirauch. bede-Verlag, Ruhmannsfelden 1996. PGlanz, 88 S. zahlr. Abb. Oben priv. Rückenschild. 21,5x28,5. Aquarien und Aquariengröße; Filterung; Pflanzen; Das Wasser; Fischkauf und Fischbesatz; Algenprobleme; Krankheiten; Futter; Zucht und Hälterung; Arten. 8,00 EUR, #534

Marcus, K. Die untere Donau und ihre Fischerei. Von Dr. K. Marcus, Lt. d.L., Bukarest. Verlag Ernst Siegfried Mittler & Sohn, Berlin 1918. Reihe "Meereskunde" Heft 143. Klammerheftung, illust. Umschlag, 40 S, 20 Fotos. Stempel auf Titel, sonst gute Erhaltung. 8,00 EUR, #489 [Donau][Fischerei]

Mein Fisch ist krank - wie kann ich helfen? Erkennen, Behandeln und Vorbeugen von Fischkrankheiten von Ortwin Schunck. Sachbuchverlag, Hannover 1986. PDV-Tierbuchreihe. Broschur, 96 S, 28 Abb. 15x21. 8,00 EUR, #297 [bk][fbl][e]

Mit Vögeln und Fischen auf Reisen. Von Dr. Adolf Koelsch. Verlag J. F. Steinkopf, Stuttgart 1910. Deutsche Jugend- und Volksbibliothek Band 227. Leinen, 136 S. Nur stellenweise saubere Unterstreichungen im Text, alter Namenszug im Vorsatz, Rücken etwas lichtgebräunt, gutes Exemplar. 12x17,5. Buch über den Vogelzug, Vogelschutz und die Wanderungen von Fischen. 18,00 EUR, #P1 [Vögel][Fische][bk]

Natürliche Köder. Von Manfred Wilke. Sportverlag Berlin 3., stark bearbeitete Auflage 1985. Reihe: Erfolgreich Angeln. Fester Einband, 156 S., 35 Abb. Nur Rücken lichtgebräunt, gepflegtes Exemplar. 12,3x19,5. 6,00 EUR, #S

Piper, Max. Der vielseitige Angler. Anleitung zum verfeinerten Grund- und Oberflächenangeln. Als Sonderbeitrag: Das Raubfischangeln. Im Anhang: Der Krebs und sein Fang. Das Spinnangeln. Das Schleppangeln. Das Angeln mit der künstlichen Fliege (Flugangeln). 10.Aufl. Neumann Verlag, Radebeul 1967. Halbleinen, 288 S, zahlr. Abb. 13x20,5. 8,00 EUR, #401

Praktische Fischzucht und Teichnutzung. Von Arthur Wulf. Mit zahlr. Originalzeichnungen. Verlag für Kunst und Wissenschaft Albert Otto Paul, Leipzig, o.J. Miniatur-Bibliothek Nr. 646. Broschur, 48 S., 25 Abb. Miniaturbuch 8x12 cm. Umschlag etwas fleckig, Tintenklecks, am rechten Seitenrand leicht stockfleckig (nur Papierrand - Text/Bilder nicht betroffen), Klammern angerostet. 5,00 EUR, #Mini2 [Minibuch][Fischzucht][bk]

Rationelle Nutzung von Kleinteichen. Von Dr. Herbert Zobel. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1. Auflage 1982. Flex. Plasteinband, 159 S., 65 Abb., 16 Tabellen. 11,5x18. Inhalt: 1. Einleitung. 2. Möglichkeiten und Grenzen der Kleinteichwirtschaft. 3. Anforderungen an die Gewässer 4. Rekonstruktion und Bau von Teichen 5. Soffwechselvorgänge im Teich 6. Bewirtschaftung ablaßbarer Teiche: Karpfenwirtschaft, Erzeugung von Speisekarpfen und Salzkarpfen, Düngung, Fütterung, Besetzen, Überwintern, Nebenfische, Pflanzenfressende Fische in Polykultur mit Karpfen, Beispiele erfolgreicher Kleinteichbewirschaftung mit Karpfen, Forellenwirtschaft, Bachforelle, Regenbogenforelle. 7. Bewirtschaftung nicht ablaßbarer Gewässer: Forellen- und Karpfenproduktion in Netzkäfigen, Produktion pflanzenfressender Fische. 8. Abfischen vollständig abfischbarer Teiche: Ablassen des Wassers, Abpumpen des Wassers, Elektrofischerei, Zugnetz. 9. Befischen von unvollständig abfischbaren Teichen durch Reusen, Staknetze, Langleinen und Handangeln. 10. Hälterung und Transport 11. Buchführung 12. Entenproduktion auf Fischgewässern 13. Wichtigste Fischkrankheiten und hygienische Maßnahmen 14. Bezug von Satzfischen. - Gepflegtes Exemplar. 25,00 EUR, #158 [bk]

Reichenbach-Klinke, Heinz-Hermann. Bestimmungsschlüssel zur Diagnose von Fischkrankheiten. Gustav Fischer Verlag, Stuttgart 1969. Broschur, 64 S., 6 Tafeln mit zahlr. Abb. 13,5x21. 8,00 EUR, #P67 [Fische][Veterinärmedizin][bk]

Robertson, R. B. Männer und Wale. Acht Monate als Arzt unter Walfängern. Ullstein Berlin 1955. Unkorrigierter Vorabdruck. Aus dem Amerikanischen v. Dr. Egon Strohm. Originaltitel: "Of whales and men". Schlichte Broschur, 240 S. 14x21,5. 6,00 EUR, #124 [Natur][See]

Salmoniden - Bachforelle, Regenbogenforelle, Bachsaibling, Äsche. Von Jürgen Plomann. Sportverlag Berlin, 3. Aufl. 1982. Reihe: Erfolgreich angeln. Fester Einband, 156 S., 35 Abb. Nur Rücken lichtgebräunt, Papier materialbedingt etwas nachgebräunt, gepflegtes Exemplar. 12x19,5. 6,00 EUR, #S [e]

Seltene Sonderlinge - Arterhaltung bei Aquarienfischen. Von Helmut Stallknecht. Neumann Verlag Leipzig-Radebeul 1. Auflage 1987. Vivaristik Ratgeber Nr. 14. Broschur, 75 S. + 16 Fototafeln mit 31 Bildern. 12,5x20. Es werden selten gewordeneZierfische mit andersgeartetem Pflegeaufwand vorgestellt. Der Liebhaber erfährt interesante Details über ihre Vermehrung und Anzucht. 5,00 EUR, #49

Tropische Zierfische. Von Gerhard Reinhold. F.A. Brockhaus Verlag Leipzig 1956. Gelbes Leinen, 200 S., 87 Farbtafeln. Zu jedem Foto ist ein kurzer, wissenschaftlich beschreibender Text beigegeben, der auf den jahrelangen Erfahrungen von Fischliebhabern und Züchtern beruht und Hinweise gibt über das Verhalten und das Zuchtverfahren der abgebildeten Zierfische. 19x25,5. Gepflegtes Exemplar. 8,00 EUR, #271 [e]

Welse : Handbuch der Welskunde. Von Hanns-Joachim Franke. Urania-Verlag, Leipzig Jena Berlin, 1. Auflage 1985. Blaues Leinen, OU, 335 S., zahlr. Zeichnungen im Text + 202 Fabfotos. 17x24,5. Mit mehr 225 ausführlichen Artbeschreibungen aus 147 Welsgattungen gibt der Autor, der sich jahrzehntelang der Pflege und Zucht dieser attraktiven Tiergruppe verschrieben hat, dem Anfänger sowie dem erfahrenen Aquarianer ein aktuelles Nachschlagewerk in die Hand. Ausführliche Familien- und Gattungsbeschreibungen ermöglichen es, die Pfleglinge einzuordnen, und geben eine Fülle von wertvollen und in vielen Teilen erstmals veröffentlichten Informationen über deren biologische Besonderheiten und Pflegeansprüche im Aquarium sowie Hinweise zur Beckeneinrichtung, Ernährung, Geschlechtsbestimmung und Nachzucht. Biotopbeobachtungen des Autors an südamerikanischen Gewässern vermitteln zusätzliche Pflegehinweise für viele Welsarten. [Umschlagtext]. 15,00 EUR, #462

Wir angeln Hecht. Von Ulrich Basan. Sportverlag Berlin 1.Auflage 1985. Bibliothek des Angelsports. Fester Einband, illustr. Vorsätze, 144 S., 38 Abb. Nur Rücken lichtgebräunt, gepflegtes Exemplar. 12,5x19,5. 6,00 EUR, #S [e]

Zeiske, Wolfgang. Aal, Wels, Quappe. Sportverlag Berlin 1.Aufl. 1973. Reihe „Erfolgreich Angeln“. Eb. Kunstleder, 152 S, 43 Abb. 12,5x19,5. 8,00 EUR, #P7

Zeiske, Wolfgang. Hecht, Barsch, Zander. Sportverlag, Berlin 1. Aufl. 1970. Reihe "Erfolgreich Angeln". Eb. Kunstleder, 152 S, 40 Abb. 12,5x19,5. 6,00 EUR, #P7

Zeiske, Wolfgang. Hecht, Barsch, Zander. 5., stark bearbeitete Auflage. Überarbeitung: Ulrich Basan. Sportverlag, Berlin 1980. Reihe „Erfolgreich Angeln“. Halbleinen, 111 S., 36 Abb. Ehemal. Bibliotheken-Expl. in guter sauberer Erhaltung (Buch war nicht in Ausleihe). 12,5x19,5. 5,00 EUR, #81 [bk]

Zeiske, Wolfgang. Karpfen, Schleie, Karausche. Sportverlag, Berlin 1. Aufl. 1970. Reihe „Erfolgreich Angeln“. Eb. Kunstleder, 160 S, 40 Abb. 12,5x19,5. 6,00 EUR, #P7

.

f) Tiermedizin / Veterinärwesen

agramin neu : Prospekt für das Tier-Medikament „agramin neu“der Firma AGRARIA Kurt Rosenlöcher KG, Dresden, Kesselsdorfer Str. 116 (1970). 4-seitig + 1 „Rundschreiben an alle Tierärzte“. agramin neu zur Therapie infektiöser und unspezifischer Enteritisfälle, Dyspepsienauf Gärungs- und Fäulnisgrundlage, Intestinalintoxikation sowie als Prphylaktikum gegen Infektionen in der Kälber- und Ferkelaufzucht und Geflügelhaltung. Zusammensetzung: Furazolidon, Phthalylsulfathiazol, Humocarb. 3,00 EUR, #P21[Tiermedizin][Firmen]

Aus der Hunde-Krankenstube Eine Sammlung von Fragen und Anworten aus Leserkreisen der „Rundschau für Jagd und Hundesport“ (Verlag Plauen i. V.) und wertvolle tierärztliche Aufsätze über Hunde-Krankheiten. 1. Folge 1937. Hrsg.: Otto Krapsky, Schriftleiter der „Rundschau“, Plauen i. V. Druck und Verlag: Druckerei Reupert, Plauen 1937. Broschur, 105 S. + Anzeigenanhang. Nur Knickspuren in Umschlagecken, leicht angegilbt, sonst gut. 10,7x14,8. Seltenes Büchlein ! 12,00 EUR, #215 [Hunde][Tier-Medizin][Medizin][bk]

Behrens, Heinrich : Lehrbuch der Schafkrankheiten. Von Dr. Heinrich Behrens. Verlag: Paul Parey, Berlin und Hamburg, 1962. Blaues Leinen, 259 S., 93 Abbildungen. 16x23,5. Nur Vorbesitzereintag im Spiegel, sonst gepflegtes Exemplar. Beilage: Brief von Dr. Danailov vom Veterinäruntersuchungs- und Tiergesundheitsamt Schwerin an Frl. Kühlewind vom Veterinäruntersuchungs- und Tiergesundheitsamt Cottbus zum Thema Listeriose. 15,00 EUR, #313 [Tierzucht][Tiermedizin][Medizin]

Chirurgische Operationstechnik für Tierärzte und Studierende. Von Dr. Oskar Röder und Dr. Ewald Berge. 8. neu bearbeitete und vermehrte Auflage. Verlag Paul Parey, Berlin, Hamburg, 1949. Broschur, 302 S. mit 164 z. T. farbigen Textabbildungen. Nur Umschlag leichte Lagerspuren u. etwas lichtrandig, vereinzelt saubere Textunterstreichungen, sonst gutes Exemplar. 14x21,2. 8,00 EUR, #153 [Tiermedizin][Medizin]

Die Geschlechtsbestimmung beim Eintagsküken mit dem Sortiergerät. Berab. im Institut für Kleintierzucht der Universität Halle von M. Tegtmeyer, H. Neumeister, E. Rüprich, E. Ebeling. Neumann Verlag, Radebeul 1955. Broschur, 37 S., 19 Abb. Nur Umschlag hinten leichte Lagerspuren. 15x21. Einleitung. Die anatomischen Grundlagen der Kükengeschlechtsbestimmung mit dem Sortiergerät. Das Prinzip der Kükengeschlechtsbestimmung mit dem Sortiergerät. Die Handhabung der Kükensortierung mit dem Sortiergerät. Das durch die Optik des Sortiergerätes vermittelte Erscheinungsbild der Keimdrüsen des Eintagskükens. Hinweise und Erfahrungen betr. Erlernung und Ausübung der Kükengeschlechtsbestimmung mit dem Sortiergerät. 12,00 EUR, #295 [Geflügel][Tiermedizin][Tiermedizin]

Elze / Meyer / Steinbach. Jungtierkrankheiten. 2., überarb. u. erweit. Aufl. Gustav Fischer Verlag, Jena 1985. Reihe "Tierärztliche Praxis". Leinen, 398 S, 17 Tab. 12,5x19,5. Autoren: VR Prof. Dr. sc.med. vet. Karl Elze, OVR Prof. Dr. sc.med. vet. Horst Meyer, Dr. med. vet. habil. Günter Steinbach, unter Mitwirkung v. OVR Prof. Dr. sc.med. vet. Theodor Hiepe. 12,00 EUR, #443 [Medizin][Tiermedizin][bk]

Erdmann / Hertwig: Thierärztliche Receptirkunde und Pharmakopöe nebst einer Sammlung bewährter Heilformeln. Bearbeitet von Dr. C.G.H. Erdmann und Dr. C.H. Hertwig. Verlag August Hirschwald, Zweite verbesserte Auflage, Berlin 1868. Buchbindereinband, in Folie geschlagen, XVIII/228 S., 1 Bl. Hinter Titelblatt kleiner Stempel, sonst gut. 12,5x18,5. Frühe und wohl eine der ersten Pharmakopoen speziell für Tierärzte (Ferchl 144). Enthält im zweiten Teil (pag. 141-168) die "Pharmakopöe für die Rossärzte der Königlich Preussischen Armee" und im 3. Teil eine "Auswahl von Heilformeln für Thierärzte" mit 170 Rezepten. 170,00 EUR, #526 [Medizin][Tiermedizin][bk]

Ergotropika - Eine wissenschaftlich-monografische Zusammenstellung über stoffwechsel- und verzehrsregulierende Substanzen für landwirtschaftliche Nutztiere. Hrsg. Prof. Dr. sc. agr. Arno Hennig. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1982. Leinen, 388 S. Deckel an Unterkante mit Feuchtespur, sonst gut. 15,5x22. I. Antibiotika und andere Darmstabilisatoren. II. Anabolika. 1. Wirkungsweise der Anabolika. 2 Anabol wirksame Steroide. 3. Einsatz der Östrogene. 4. Androgene. 5. Gestagene. 6. Trienbolona und Kobinationspräparate. III. Ergotropika zu Manipulationen im Verdauungskanal der Wiederkäuer. 1. Pansenfutter. 2. Pansenfermoregulatoren. 3. Menthaninhibitoren. 4. Proteinschutzstoffe. 5. Ureaseinhibitoren. IV. Kokzidostatika. V. Antioxydantien. 1. Freie Radikale im biologischen System. 2. Peroxidbildung in Futter- und Nahrungsmitteln. 3. Wirkungsspektrum synthetischer Antioxydantien. 4. Charakteristik der Produkte. 5. Einsatzvarianten. 6. Synthetische Antioxydantien und menschliche Gesundheit. VI. Tranquillantien. VII. Sexualwirkstoffe: Pharmakologisch-endokrinologische Grundlagen, Hypothalamus Hormone, Hypophysenvorderlappen Hormone, Steroide, Metallibur, Prostaglandine. Zu jedem Kapitel Literaturübersicht. 12,00 EUR, #10 [Tierzucht][Tiermedizin][Medizin]

Ernährungsschäden der landwirtschaftlichen Nutztiere. Von Ekkehard Wiesner. Unter Mitarbeit von Friedrich Berschneider und Horst Liebenow. Gustav Fischer Verlag Jena 1967. Rotes Leinen mit Goldprägung, OU, 696 S. mit 158 zum Teil farbigen Abbildungen und 110 Tabellen. 17x24,5. Buch wiegt über 1,6 kg. Inhalt: Einleitung. Schäden durch natürliche Pflanzeninhaltsstoffe. Schäden durch unnatürliche Begleitstoffe der Futtermittel. Schäden durch zu hohes Nährstoffangebot. Schäden durch Fehlernährung. Schäden durch tierische Gifte. Botanischer Bestimmungsschlüssel. - Gepflegtes Exemplar. 18,00 EUR, #196 [Tierzucht][Tiermedizin][Medizin][bk]

Fortpflanzungsstörungen der Haustiere. Von Diedrich Küst und Franz Schaetz. Ferdinand Enke Verlag, Stuttgart. Zweite, umgearbeitete Auflage 1953. Schwarzes Leinen mit Goldprägung, OU, VIII/235 Seiten, 80 Abbildungen. 16,5x24,7. Gepflegtes Exemplar, wohl noch ungelesen! (nur kleiner Farbfleck am Schutzumschlag). Prof. Dr. med. vet. Küst war Ordinarius, Dr. med. vet. habil. Schaetz Dozent für tierärztliche Geburtshilfe an der Ambulatorischen und geburtshilflichen Veterinärklinik der Justus-Liebig-Hochschule in Gießen. 18,00 EUR, #382 [Tiermedizin][Medizin][fbl][bk]

Fruchtbarkeitsstörungen und Geburtshindernisse beim weiblichen Rinde. Eine Einführung und Anleitung für Landwirte und Landwirtschaftsschüler von Tierarzt Dr. Otto Dix (Gera). 2. durchgesehene und verbesserte Auflage. Neumann Verlag, Radebeul und Berlin 1954. Halbleinen, 87 S. 15x21. Inhalt: Die normalen Geschlechtsfunktionen des weiblichen Rindes. Fruchtbarkeitsstörungen. Störungen während der Trächtigkeitsperiode. Geburtshindernisse. Verletzungen u. Krankheiten der Mutter nach der Geburt. Die wichtigsten Euterkrankheiten, Mißbildungen, Unarten. Sterilität und Haltung. Anhang: Bakteriologie, Fleischbeschau, Tuberkulose. 12,00 EUR, #10 [Landwirtschaft][Tiermedizin][bk]

Geflügel : Dr. Jürgen E. Lohr: Krankheiten des Nutz- und Ziergeflügels. Mit Hinweisen zur Aufzucht, Haltung und Fütterung von Hühnern, Gänsen, Enten, Truthühnern, Fasanen, Rebhühnern, Raufußhühnern, Wachteln, Pfauen. Buchedition Agrimedia im Verlag Alfred Strothe, Holm 1994. PGlanz, gebunden, 121 S. mit 56 Abb. 15x20,5. 15,00 EUR, #517 [Geflügel][Tiermedizin]

Göthling, Albert. Praktische Vorträge über Tierkrankheiten. Sammelband bestehend aus 4 Schriften: 1) Albert Göthling’s 102 praktische Vorträge über Vorträge über Rinderkrankheiten und Geburtshilfe mit Angabe der besten Heil- und Hausmittel gegen die am häufigsten vorkommenden Krankheiten. Auf Grund langjähriger Erfahrung gestützt, gesammelt und ganz neu bearbeitet von Albert Göthling. 2) 51 praktische Vorträge über Schweinekrankheiten und Geburtshilfe. 3) Beschreibung und Handhabung sowie Pflege und Wartung meiner neukonstruierten Magen-Luftpumpe 4) Rezept-Anhang : 100 bewährte Haus- und Heilmittel für Haustiere. Mit einer Abb. zur Beschreibung von Bargeboer’s Viktoria-Geburtshilfe-Apparat. Selbstverlag, Hannover 1909. Halbleinen, 125+57 (3)+16 (4) S. (= 205 S.) Vorn Bild des Verfassers. Einband der Zeit, berieben, Vorsatz und Schnitt angestaubt, Papier gebräunt. 25,00 EUR, #477 [bk][Medizin][Tiermedizin]

Götze, R. Neuzeitliche Embryotomie bei Pferd und Rind. Verlag M. & H. Schaper, Hannover 1938. Halbleinen, 92 S, 82 Abb. Stempel im Vorsatz, Vorsatz- u. Titelblatt etwas nachgebräunt, sonst gut erhalten. 16x24,5. 8,00 EUR, #20 [Medizin]

Grundlagen für die Bekämpfung der Rindertuberkulose. Die Durchführung eines Zehnjahrplanes zur Schaffung und Erhaltung tuberkulosefreier Rinderbestände in der DDR. Herausgegeben von Horst Reimer. Hrsg.: Ministerium für Land- und Forstwirtschaft. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1956. Rotes Leinen, 190 S. mit einigen Abbildungen u. Tabellen + 6 Aufklappkarten: Verbreitungskarten nach Kreisen der DDR zum Auftreten von Brucellose, Piroplasmose, Deckinfektion, Leberegel, Dassellarve und Lungenwürmer. Nur Stempel im Vorsatz, sonst gepflegtes Exemplar. 14,5x20,5. 15,00 EUR, #114 [bk]

Haustiergeburtskunde - Veterinärgeburtshilfliches Praktikum. Von Fritz Drahn. Mit einem Beitrag „Die Schnittentbindung“ von Dr. Heinz Kliemann. Mit 210 Abbildungen im Text und 5 Bild-Tafeln (z. T. doppelseitig). Gustav Fischer Verlag, Jena 1958. Braunes Ganzleinen, VIII/226 S. + Tafeln. 18x24,7. Gepflegtes Exemplar, wohl noch ungelesen! 12,00 EUR, #92 [Landwirtschaft][Tiermedizin][fbl]

Haustierkrankheiten. Titel: BI-Lexikon Haustierkrankheiten. Hrsgg. von Frido-Mirko Konrad. Bibliographisches Institut Leipzig 1.Aufl. 1987. Leinen, OU, 523, 179 Abb. im Text u. auf 32 Bildtafeln. Enthält rund 1300 Stichwörter und über 1000 Verweise. 15x22. 8,00 EUR, #183

Harms / Schmaltz : Lehrbuch der tierärztlichen Geburtshilfe von Prof. Dr. Carsten Harms unter Mitwirkung v. A. Eggeling u. Dr. R. Schmaltz, Professoren an der Königl. tierärztlichen Hochschule zu Berlin. Teil I: Das Geschlechtsleben der Haussäugetiere von Dr. med. vet. Reinhold Schmaltz. 3., gänzlich umgearb. u. stark vermehrte Aufl. Berlin 1899. Verlag Richard Schoetz. Halbleder, XXVI/362 S., 25 Abb. 16x25. Nur außen altersgemäß berieben, Stempel auf Titel, gutes Exemplar. 25,00 EUR, #407 [Landwirtschaft][Tiermedizin][bk]

Kaninchenkrankheiten. Ein Leitfaden für Kaninchenzüchter und Kaninchenhalter. Von Dr. Friedrich Knorr. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin,. 3., überarb. Aufl. 1976. Leinen, OU, 263 S., 58 Abb. 15x22. 6,00 EUR, #211 [Landwirtschaft][Tiermedizin]

Kaninchenkrankheiten. Leitfaden für Kaninchenzüchter und Kaninchenhalter. Von Dr. Friedrich Knorr u. Dr. Ulf D. Wenzel unter Mitarbeit v. Dr. Günter Albert. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin,. 5., überarb. Aufl. 1983. PGlanz, 207 S., 61 Abb. Ehemal. Bibliotheken-Expl. in akzeptabler Erhaltung. 15x22. 6,00 EUR, #534 [bk]

Klawitter, Erich. Über Nebennierengeschwülste der landwirtschaftlichen Haussäugetiere. Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde der Hohen philosophischen Fakultät der Universität Leipzig, vorgelegt v. Erich Klawitter, Tierarzt in Leipzig. Druck: Gebr. Gerhardt, Leipzig 1907. Broschur, 66 S, 1 Bl. Anlage mit 2 Tafeln. Handschriftl. Widmung des Autors an Dr. A. Hory auf Titel. 15x22,7. 18,00 EUR, #109 [Medizin]

Klauenkrankheiten. Von Manfred Günther unter Mitarbeit von Rudolf Kästner u. Werner Anton. Gustav Fischer Verlag, Jena 4., überarbeitete Auflage 1988. Grünes Kunstleder, 251 S., 108 Abb., 7 Tabellen. Gutes Exemplar. 12,5x19,5. Aus dem Inhalt: Bedeutung der Klauenpflege und Klauenkorrektur. Beurteilungskriterien der Klauen. Klauenkrankheiten. Prophylaxe der Klauenkrankheiten in Großanlagen der Rinderhaltung. Moderne Haltungsformen in der Rinderwirtschaft. Moderne Haltungsformen in der Schweineproduktion. Moderne Haltungsformen für Schafe. 15,00 EUR, #247 [Landwirtschaft][Tiermedizin][Medizin][bk]

Klinische Homöopathie in der Veterinärmedizin. Von Hans Wolter. Karl F. Haug Verlag, Heidelberg 6. Aufl. 1996. PGlanz (Leinenoptik), 220 S.17,5x24,5. Gutes Exemplar. 25,00 EUR, #145 [Landwirtschaft][Tiermedizin]

Knorr, Friedrich. Kaninchenkrankheiten. Ein Leitfaden für Kaninchenzüchter und Kaninchenhalter. Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin 1972. Leinen, 253 S, 56 Abb. 6,00 EUR, #256

Kompendium der Embryologie der Haustiere. Von Prof. Dr. Günther Michel. Gustav Fischer Verlag Jena 1986. 4., überarbeitete Auflage. Leinen, OU, 381 S, 236 Abb., 22 Tabellen, 1 Farbtafel, umfangreiches Literaturverz. 15x22. Buch wie neu! 12,00 EUR, #122 [Tiermedizin][Tierzucht]

Konrad : Aufzuchtkrankheiten – Rinder. Von Dr. med. vet. F.-M. Konrad. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin, 3. überarbeitete Aufl. 1984. Kunstleder, 192 S., 31 Abb. 11x18. 15,00 EUR, #526 [Tiermedizin][Landwirtschaft][R]

Krankheiten der Milchdrüse bei Haustieren. Von Dr. H. J. Heidrich u. Dr. W. Renk. Verlag: Paul Parey, Berlin u. Hamburg 1963. Blaues Leinen, XV/494 S., 350 Abb. Mit persönlicher Widmung des Mitautors Hans J. Heidrich. 16x23,5. Buch wiegt über 1 kg. Fehlbildungen der Milchdrüse u. der Zitzen. Physiologie der Milchsekretion. Versuche zur Erhöhung der Milchproduktion. Laktationsanomalien. Agalaktie u. Hypogalaktie. Das Aufhalten und Aufziehen der Milch. Krankheiten der Euter- und Zitzenhaut. Zirkulationsstörungen. Euterentzündungen. Leukose bei Rind und Schwein. Zysten bei Rind, Schaf, Ziege, Schwein, Stute, Hund und Katze. Blastome. Milchabflußstörungen und Veröden einzelner Drüsenabteilungen bei Kühen. Milchfehler. 12,00 EUR, #222 [Tiermedizin][Medizin]

Lehrbuch der Schafkrankheiten. Von Dr. Heinrich Behrens (Hannover). Verlag Paul Parey, Berlin u. Hamburg 1962. Leinen, 259 S, 93 Abb. Nur Stempel im Vorsatz, sonst gut. 15,5x23,5. 15,00 EUR, #253 [Medizin][bk]

Lehrbuch der speziellen Chirurgie für Tierärzte und Studierende. Von Erich Silbersiepe und Ewald Berge. Ferdinand Enke Verlag, Stuttgart. 12., verbesserte Auflage 1954. Mit 556 Abbildungen. Schwarzes Leinen, XVI/595 S. 16x24,5. Band wiegt über 1,2 kg. 15,00 EUR, #526, #P85 [Tiermedizin][Landwirtschaft]

Leitfaden zur biochemischen Behandlung unserer kranken Haustiere von F. Meinert, praktischem biochemischem Tierarzt. Sechste vermehrte und verbesserte Auflage. Selbstverlag des Verfassers, Bünde 1922. Broschur, 1 Frontispiz, 137 S. + 6 S. Inserentenanhang. Umschlag etwas nachgebräunt, leichte Lagerspuren. 14,5x22. 15,00 EUR, #999 [Tiermedizin][Landwirtschaft]

Oppermann, Theodor: Lehrbuch der Krankheiten des Schafes. Verlag M. & H. Schaper, Hannover 1921, 2. [verbesserte u. erweiterte] Auflage. Mit 104 Abbildungen. Weinrotes Leinen mit goldgeprägtem Rückentitel, XVI/381 S. Text + zahlr. Bildtafeln + 7 S. mit interessanter Firmenwerbung. 13x20. Infektionskrankheiten. Verschiedene, ätiologisch nicht näher erforschte seuchenartige Krankheiten. Desinfektion der Schafställe. Invasionskrankheiten. Organkrankheiten. Vergiftungen. Fütterung. Waschen und Scheren. Kastration, Stutzen der Schwänze. Pferchen. Bracken. 12,00 EUR, #424 [Schafe][Tiermedizin][Veterinärwesen]

Richtlinien für die Sektion der Haustiere. Für Tierärzte und Studierende der Veterinärmedizin. Von Dr. Johannes Dobberstein. Verlagsbuchhandlung von Richard Schoetz, Berlin 7. [durchgesehene u. erweiterte] Auflage 1950. Broschur, 111 S.. mit 35 Abbildungen + 4 Bildtafeln. 15x21,7. Gepflegtes Exemplar. 8,00 EUR, #492 [Veterinärmedizin][Medizin][bk]

Rinderkrankheiten. Von Hans-Peter Heidrich u. Johannes Gruner unter Mitarbeit von Harald Nöldner u. Kurt Wendt. Gustav Fischer Verlag, Jena 2., überarbeitete Auflage 1982. Grünes Kunstleder, 351 S., 46 Abb., 14 Tabellen. Nur minimale Lagerspuren, kleine Abriebstelle am hinteren Gelenk, sonst gutes Exemplar. 12,5x19,5. 15,00 EUR, #234 [Landwirtschaft][Tiermedizin][Medizin][bk][e]

Rindertuberkulose : Tilgung der Rindertuberkulose – Ergebnisse und Erfahrungen für die Sanierung von Rinderbeständen. Von Werner Krüger. Gustav Fischer Verlag Jena 1957. Klappen-Broschur, 184 S., 59 Abbildungen. Rücken oben mit Tesa repariert, Tierarztstempel auf Vortitel, hinten mit Knickspur. 17x24. I. Vom Wert der Viehwirtschaft und ihrer Bedeutung für die Ernährung des Menschen II. Die Tuberkulose des Rindes III. Einflüsse auf des Verfahren der Tuberkulosebekämpfung: Die Resistenz gegen Tuberkulose; Die Schutzimpfung gegen Tuberkulose; Die Behandlung der Tuberkulose bei Rindern; Die Anfälligkeit der Rinderrassen; Der Einfluß von Haltung und Fütterung auf die Verbreitung der Tuberkulose im Bestand und auf den Verlauf beim infizierten Tier. IV. Der Stand der Rindertuberkulosebekämpfung 1955 V. Bekämpfungsverfahren VI. Die landwirtschaftlichen Folgemaßnahmen VII. Die milchwirtschaftlichen Folgemaßnahmen VIII. Die Leitung und Verwaltung des Verfahrens IX. Der 10-Jahresplan zur Tilgung der Rindertuberkulose in der DDR X. Zur wirtschaftlichen Seite der Tuberkulosebekämpfung XI. Der Einfluß der Sanierungsmaßnahmen. Anhang mit Verordnungen u. Literaturverzeichnis. - Sehr seltenes Buch. 15,00 EUR, #134 [Medizin][Tiermedizin][bk]

Schmidtchen, Paul. Die Sehnenscheiden und Schleimbeutel der Gliedmaßen des Rindes. Aus dem Anatomischen Institut der Kgl. Tierärztlichen Hochschule zu Dresden. Union Deutsche Verlags.ges., Stuttgart 1906. Broschur, 60 S, 1Bl. mit Lebenslauf des Verfassers. Anlagen: 5 Tafeln mit 21 Abb. Inaugural-Sissertation verfaßt in der Hohen medizinischen Fakultät der Großherzoglich Hessischen Ludwigs-Universität Gießen zur Erlangung der veterinär-medizinischen Doktorwürde, vorgelegt von Paul Schmidtchen, aus Pirna, Sachsen, Amtstierarzt in Leipzig. Mit eigenhändiger Widmung des Verfassers auf Titel. 14x22. 18,00 EUR, #376 [Medizin][bk]

Schutzimpfungen bei Haustieren. Von Dr. Joachim Fechner. S. Hirzel Verlag Leipzig 1964. Mit 18 Abbildungen im Text und auf XI Tafeln. Leinen mit Goldprägung, 228 S. + 11 Farbtafeln. 17x23,5. 8,00 EUR, #476 [Veterinärmedizin][Medizin][fbl]

Schweinekrankheiten. Hrsgg. v. VR Dr. habil. Hans-Dieter Dannenberg mit OVR Dr. Wolfgang Richter u. Dipl.-agr. Wolf-Dietrich Wesche. 2. [überarbeitete] Auflage. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1975. Leinen, 376 S, zahlr. Abb. u. Tab. Vorsatz entfernt. 17x24,5. 15,00 EUR, #249 [Medizin]

Veterinärkunde für Polizeibeamte. Von Dr. med. vet. Dreyer, Polizei-Oberveterinärrat. Ein Hilfsbuch für den tierärztlichen Unterricht an Polizei- und Landjäger-Schulen und für den Fachunterricht bei der Polizei und der Landjägerei. Kameradschaft Verlags.-ges., Berlin 1928. Leinen, VIII/211 S, 41 Abb. im Text, 1 Tafel. Stempel auf Einband (Kommando der Schutzpolizei Potsdam), teils abgelöste Rückenschilder, mehrere Stempel auf Titel, sonst innen gut und sauber. 13x19. 15,00 EUR, #123 [Polizei][Natur][Medizin][bk]

Vom Alten Schäfer Simon – 385 Kniffe für Hausfrauen. Erprobte Rezepte aus Hausmitteln für Krankheiten bei Menschen und Tieren. Ohne Verlag, o.O., o.J. Heft, 32 S., 1 Tafel. Mit Benutzerspuren, Umschlag altersbed. etwas angebräunt, Vorbesitzervermerk mit Bleistift im Innendeckel. 16,5x22. Seltenes Heft. 5,00 EUR, #P72 [Medizin][Tiermedizin2][bk]

Walther’s Landwirtschaftliche Tierheilkunde. Für landwirtschaftliche Schulen und zum Selbststudium für Landwirte. 16., verbesserte u. vermehrte Auflage. Hrsgg. v. Dr. phil. Georg Schubert. Emil Hübners Verlag, Bautzen 1922. Des Landwirts Hausbibliothek, Band 3. Halbleinen, XV/400 S., 277 Abb. im Text, 1 Aufklapptafel (von 3). Lagerspuren, Kanten etwas angestoßen. 15x22. 8,00 EUR, #136 [bk]

Wiesner, E. Rinderkrankheiten. Fachbuch für Landwirte. Autoren: R. von der AA, W. Adam, H. Gängel, W. Heinicke, Th. Hiepe, D. Jensch, H.-.J. Kuller, D. Lötsch, A. Meyer, K. Rothe, F. Schaetz, E. Wiesner, J. Wollrab. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin, 2. überarbeitete Aufl. 1969. Leinen, 400 S., zahlr. Abb. Auf Titel überklebter Stempel, Vorsatz entfernt, sonst gut. 17x24,5. 12,00 EUR, #526 [Tiermedizin2][Tierzucht]

.



.