Betrifft Versandkosten:

Nach den neuen gesetzlichen Bestimmungen wird die Angabe der Versandkosten gefordert. Die technischen Möglichkeiten dieser Seite lassen leider eine automatische Ermittlung der Versandkosten nicht zu. Bis diese Seite auf eine Datenbank umgestellt ist, gilt für den Versand innerhalb von Deutschland folgendes:

Bücher ohne Gewichtsangabe: Versandkosten 1,95 € (unabhängig von der Anzahl der Bücher)

Bücher mit Gewichtsangabe (ab 1 kg): Versand 4,95 € (unabhängig von der Anzahl der Bücher)



Militärwesen und Kriege nach 1945 / Kalter Krieg / Militärtechnik und Militärgeschichte / NVA der DDR

a) Militärwesen und Kriege nach 1945 / Kalter Krieg

b) Allgemeine Militärgeschichte / Militärpolitik / Militärtechnik / Uniformen / Waffenkunde / Bundeswehr / Fremdenlegion / Sonstiges

c) NVA der DDR / Grenztruppen der DDR / Kampfgruppen

d) Zeitschriften "Armeerundschau" , "militärtechnik" , "Militärwesen" und "Militärpolitik"

.

a) Militärwesen und Kriege nach 1945 / Kalter Krieg

Aggression im Äther - Der psychologische Krieg – Zeugnisse, Fakten, Dokumente. Von Gennadi Alow und Wassili Wiktorow. Militärverlag der DDR, Berlin 1. Auflage 1987. Broschur, 144 S. 14,5x20,5. Inhalt: Rundfunkzentralen der Wühlpropagande – Erbe des Kalten Krieges. Politische Grundlage des westlichen Rundfunks für das Ausland. Moderne westliche Rundfunkpropaganda als Aggressionswerkzeug. Ziele und Methoden der westlichen Rundfunkpropaganda. Die Rolle der Rundfunkzentralen in der Wühltätigkeit des Westens gegen die sozialistischen Länder. Geheimdienste der USA und der NATO hinter dem Aushängeschild der Rundfunksender. Westliche Sendezentralen in den militaristischen Plänen der NATO. Wer mach die subversive Propaganda gegen die UdSSR und die Länder Osteuropas? Der rechtswidrige Charakter der westlichen Rundfunkpropaganda. Der Rundfunk muß dem Frieden und der Völkerverständigung dienen. - Gepflegtes Exemplar. 8,00 EUR, #385 [Krieg][Politik]

Atomwaffen: I. N. Golowin: I. W. Kurtschatow - Wegbereiter der sowjetischen Atomforschung. Urania-Verlag, Leipzig, Jena, Berlin 1.Aufl. 1976. Aus d. Russ. v. Marianne Kucharski. Leinen, OU, 148 S., zahlr. Fotos. Stellenweise einige saubere Unterstreichungen. Geringe Gesamtauflage! 15x22. Beilagen: einige Zeitungsausschnitte zum Tema von 1981-1985. Der Wissenschaftler Kurtschatow brach das amerikanische Atom-Monopol, er ist der „Vater“ der sowjetischen Atombombe. Interessanter Bericht über einen der lange am besten geheim gehaltenen Vorgänge der Welt. 12,00 EUR, #322 [Technik][Militär]

Bohn, Helmut (u.a.): Die Aufrüstung in der sowjetischen Besatzungszone Deutschlands. Reihe „Bonner Berichte aus Mittel- und Ostdeutschland“. Bundesministerium für gesamtdeutsche Fragen, Bonn/Berlin 1960. 2., durchgesehene u. ergänzte Auflage. Broschur, 216 S. Umschlag leichte Lagerspuren. 14,5x20,7. Kapitel: Ideologische Grundlagen [der bewaffneten Streitkräfte]; Rolle der Partei in der NVA: Die Überwachung durch den Staatsicherheitsdient und die Sowjetniks; Die vormilitärische Ausbildung u. Erziehung [GST]; Der Polizeiapparat u. seine Verbände; Die Kampfgruppen, der Arbeiterklasse; Die Nationale Volksarmee; Probleme u. Grenzen der Aufrüstung; Das Schrifttum zur Aufrüstung; in der Anlage einschlägige Gesetze. 5,00 EUR, #369, #18 [Militär][NVA][DDR]

Bundeswehr – Armee der Revanche. Probleme der Entwicklung der Bundeswehr. Autorenkollektiv des Instituts für Deutsche Militärgeschichte der Nationalen Volksarmee. Deutscher Militärverlag, Berlin 1965, 1.-4. Tsd. Rotes Leinen, 516 (1) S. Papier herstellungsbedingt am Rand nachgebräunt. 15x22. Zum Buch gehört eine Mappe mit Karten und Beilagen (fehlt bei den meisten Anbietern), diese Anlagen werden hier als Kopien der Originale mitgeliefert. Buch erschien nur in geringer Auflage. 12,00 EUR, #52

Burchett, Wilfred G. Partisanen contra Generale - Südvietnam 1964. Dokumentation. Verlag Volk und Welt, Berlin 1966. 2., vom Autor ergänzte Aufl. Englischer Originaltitel: Special war, special defence. Leinen, OU, 466 S. + mehrere Fototafeln mit 43 Fotos des Autors, Karte auf Vorsatz. Nur Schutzumschlag kleinere hinterklebte Randeinrisse, Buch gut. 14,5x20,5. 8,00 EUR, #411 [Krieg][Vietnam]

Burchett, Wilfred G. Partisanen contra Generale. Südvietnam 1964-1967. Dokumentation. Verlag Volk und Welt, Berlin 1967. 3., erweiterte Auflage. Englischer Originaltitel: Special war, special defence. Leinen, OU, 526 S + mehrere Fototafeln mit 43 Fotos des Autors, Karte auf Vorsatz. 14,5x20,3. 8,00 EUR, #119 [Krieg][Vietnam]

Die Amerikaner im Krieg - Bericht aus dem Irak im viertem Kriegsjahr. Von Dietmar Herz. Verlag C. H. Beck, München 2007. Fester Einband, illustr. Schutzumschlag, 156 S. mit 28 Abbildungen. 14,5x22,3. Präsident George W. Bush hat im April 2003 feierlich das Ende des Irak-Kriegs verkündet. Aber bis heute stehen die USA mit über 130 000 Soldaten im Zweistromland. Ihre Zahl soll noch steigen. Auch die Zahl der Opfer steigt. Ein unheimlicher Krieg ganz neuen Typs ist in vollem Gange. Dietmar Herz beschreibt die ständige Angst und die tägliche Langeweile der amerikanischen Soldaten und warum private Sicherheitsdienste, Milizen und paramilitärische Organisationen aus aller Welt immer mächtiger werden. Er erläutert, mit welcher Strategie die Amerikaner die verschiedenen irakischen Bürgerkriege und den Zerfall des Landes aufhalten wollen – und warum es ihnen bisher nicht gelungen ist. Nicht zuletzt berichtet er davon, wie es ihm selbst als "embedded journalist" ergangen ist, der die Soldaten bei lebensgefährlichen Missionen begleiten durfte und den militärischen Alltag in all seinen Facetten mit ihnen teilte. Aber sein Buch ist mehr als Kriegsberichterstattung: Dietmar Herz versteht es meisterhaft, immer wieder Hintergrundinformationen zur Geschichte des Konflikts einzuweben und so auch scheinbar unbedeutende Details zum Sprechen zu bringen. Wer den Amerikanern im Krieg auf die Finger schauen will, sollte dieses Buch lesen [Klappentext]. Dietmar Herz war im Winter 2006/07 für mehrere Wochen als einer der wenigen europäischen Journalisten im Irak. Sein schonungsloser Bericht über die Lage der amerikanischen Truppen und die chaotische Lage im Land bietet einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen der offiziellen Verlautbarungen. [aus dem Umschlagtext]. 5,00 EUR, #466 [bk]

Die militärische Stärke der Sowjetunion. Hrsgg. vom ZK der SED, Berlin November 1957. Broschur, 112 S., zahlr. Abb. 15x21. 8,00 EUR, #P56

Falkland-Krieg : Rainer Lambrecht: Der Krieg im Südatlantik. Die argentinisch-britische Konfrontation um die Falklandinseln / Malediwen 1982. Dokumentation. Militärverlag der DDR, Berlin 1. Auflage 1986. Reihe „Kriege nach 1945“. Broschur, 112 S., zahlr. Fotos u. farb. Rißzeichnungen der eingesetzten Waffen, zahlr. Karten. Mit kleinem Berichtigungszettel zu S. 39. 14x21,5. 8,00 EUR, #76

Falkland-Krieg : Rainer Lambrecht: Der Krieg im Südatlantik. Die argentinisch-britische Konfrontation um die Falklandinseln / Malediwen 1982. Dokumentation. Militärverlag der DDR, Berlin 1. Auflage 1986. Reihe „Kriege nach 1945“. Broschur, 112 S., zahlr. Fotos u. farb. Rißzeichnungen der eingesetzten Waffen, zahlr. Karten. Zu S. 39 am unteren Seitenrad eingeklebte Berichtigung des Verlages zum Text. Nur Umschlag etwas nachgedunkelt, Buch wohl noch ungelesen. 14x21,5. 8,00 EUR, #163

Falkland-Krieg : Rainer Lambrecht: Der Krieg im Südatlantik. Die argentinisch-britische Konfrontation um die Falklandinseln / Malediwen 1982. Dokumentation. Militärverlag der DDR, Berlin 2., durchgesehene Aufl. 1989. Reihe „Kriege nach 1945“. Broschur, 112 S., zahlr. Fotos u. farb. Rißzeichnungen der eingesetzten Waffen, zahlr. Karten. Umschlag mit Knickspur. 14x21,5. 8,00 EUR, #327, #P62

Halle, Günter. Légion Etrangère. Tatsachenbericht nach Erlebnissen und Dokumenten von Rückkehrern der Fremdenlegion aus Viet-Nam. Verlag Volk und Welt, Berlin 1.-20. Tsd. 1952. Halbleinen, 288 S. + zahlr. Fototafeln, Kartenvorsätze. Geringe Gesamtauflage. 13x20,3. 15,00 EUR, #175

Halle, Günter. Légion Etrangère. Tatsachenbericht nach Erlebnissen und Dokumenten von Rückkehrern der Fremdenlegion aus Viet-Nam. Verlag Volk und Welt, Berlin 2.Aufl. 1953. Halbleinen, 288 S. + zahlr. Fototafeln, Kartenvorsätze. Geringe Gesamtauflage. Leichte Lagerspuren, sonst gut. 13x20,3. 12,95 EUR, #360

Halle, Günter. Légion Etrangère. Tatsachenbericht nach Erlebnissen und Dokumenten von Rückkehrern der Fremdenlegion aus Viet-Nam. Verlag Volk und Welt, Berlin 1952, 2.Aufl. 1953. Halbleinen, 288 S. + zahlr. Bildtafeln. Karten auf Vorsätzen. Stempel auf Titel, Einband etwas gebräunt, Ecken etwas angestoßen. Geringe Gesamtauflage. 13x20,3. 12,00 EUR, #388

Heimann, Bernhard. Krieg in Vietnam 1946-1954. Dokumentation. Militärverlag der DDR, Berlin 1987, 1. Auflage Reihe „Kriege nach 1945“. Broschur, 106 S., zahlr. Fotos u. farb. Rißzeichnungen der eingesetzten Waffen, zahlr. Karten. 14x21,5. Hanoi, Viet Bac, Navarre-Plan, Dien Bien Phu. 12,00 EUR, #76 [Vietnam][Krieg][bk][R]

Heynowski & Scheumann. Piloten im Pyjama. Im Sommer 1967 fuhren die Autoren mit Mitarbeitern vom Deutschen Fernsehfunk nach Vietnam zu Dreharbeiten für einen mehrteiligen Dokumentarfilm. Dabei wurde erstmals ausländ. Journalisten die Möglichkeit gegeben, in Gefangenschaft geratene amerikanische Kampfflugzeug-Piloten zu befragen. Das Buch gibt 10 Gespräche wieder. Es werden die Namen u. Lebensläufe der Piloten genannt, dazu jeweils mehrere Porträtfotos sowie Abb. v. Ausrüstungsgegenständen der Piloten u. v. amerikan. Kampfflugzeugen. Verlag der Nation, Berlin 1.Aufl. 1968. Broschur, 416 S. 16x22,5. 8,00 EUR, #218, #231 [Flgz][Milit]

Heynowski & Scheumann. Piloten im Pyjama. Im Sommer 1967 fuhren die Autoren mit Mitarbeitern vom Deutschen Fernsehfunk nach Vietnam zu Dreharbeiten für einen mehrteiligen Dokumentarfilm. Dabei wurde erstmals ausländ. Journalisten die Möglichkeit gegeben, in Gefangenschaft geratene amerikanische Kampfflugzeug-Piloten zu befragen. Das Buch gibt 10 Gespräche wieder. Es werden die Namen u. Lebensläufe der Piloten genannt, dazu jeweils mehrere Porträtfotos sowie Abb. v. Ausrüstungsgegenständen der Piloten u. v. amerikan. Kampfflugzeuge. Verlag der Nation, Berlin 1.Aufl. 1968. Broschur, 416 S. Umschlag mit Knickspur. 16x22,5. 7,00 EUR, #208 [Flugzeug][Krieg][R]

Heynowski & Scheumann. Piloten im Pyjama. Verlag der Nation, Berlin 1.Aufl. 1968. Broschur, 416 S. Umschlag an Kanten berieben, am oberen Kapital Reparaturstelle mit Tesa. 16x22,5. Im Sommer 1967 fuhren die Autoren mit Mitarbeitern vom Deutschen Fernsehfunk nach Vietnam zu Dreharbeiten für einen mehrteiligen Dokumentarfilm. Dabei wurde erstmals ausländ. Journalisten die Möglichkeit gegeben, in Gefangenschaft geratene amerikanische Kampfflugzeug-Piloten zu befragen. Das Buch gibt 10 Gespräche wieder. Es werden die Namen u. Lebensläufe der Piloten genannt, dazu jeweils mehrere Porträtfotos sowie Abb. v. Ausrüstungsgegenständen der Piloten u. v. amerikan. Kampfflugzeuge. 5,00 EUR, #333 [R]

Lju Bai-Jü. Flammen am Jangtse. Dietz Verlag, Berlin 1.Aufl., 1.-5. Tsd. 1957. Deutsch von Walter Eckleben. Leinen, 214 S. Stempel auf Titel. 14x20,5. Berichte von den Kämpfen der Rot-Chinesischen Armee unter Mao Tse-tung u. Oberbefehlshaber Tschu Teh im April 1949. 12,00 EUR, #78 [Militär][China]

Lokale Kriege – Geschichte und Gegenwart. Unter der Redaktion von Armeegeneral I. J. Schwarow. Militärverlag der DDR, Berlin 1.Aufl. 1983 (Moskau 1981). Deutsch v. Gunter Fischer. Ppbd., 288 S. + mehrere Tafeln mit farb. Kriegskarten. Einband altersgem. Lagerspuren. 14,5x22. Mit Chronologie der lokalen Kriege und militärischer Konflikte von 1898 bis 1975. 8,00 EUR, #522

Mader, Julius. Die Killer lauern. Ein Dokumentarbericht über die Ausbildung und den Einsatz militärischer Diversions- und Sabotageeinheiten in den USA und Westdeutschland. DMV, Berlin 1. Auflage 1961, 1.-25. Tsd. Halbleinen, 218 S., zahlr. Abb. Mit den Beilagetafeln: 7 Strukturbilder von Geheimdiensten (OKW Abwehr / Ausland 1943, 1944 / MAD / Rangergruppen der NATO). Vorsatz entfernt, sonst gut. 15x22. 12,00 EUR, #307 [e]

Mader, Julius. Die Killer lauern. Ein Dokumentarbericht über die Ausbildung und den Einsatz militärischer Diversions- und Sabotageeinheiten in den USA und Westdeutschland. DMV, Berlin 1. Auflage 1961. 1.-25. Tsd. Halbleinen, 220 S., zahlr. Abb. Mit den Beilagetafeln: 7 Strukturbilder von Geheimdiensten (OKW Abwehr / Ausland 1943, 1944 / MAD / Rangergruppen der NATO). 15x22. 15,00 EUR, #304

Nimschowski, Helmut. Algerien - Nationaler Befreiungskrieg. Der nationale Befreiungskrieg des algerischen Volkes 1954-1962. Dokumentation. Militärverlag der DDR, Berlin 1.Auflage 1984. Reihe „Kriege nach 1945“. Broschur, 111 S., zahlr. Fotos u. Rißzeichnungen der eingesetzten Waffen (teils farbig), zahlr. farb. Karten. 14x21,5. 9,00 EUR, #76 [Krieg][Algerien]

Pade, Werner. Kuba – Volksbefreiungskrieg und Verteidigung einer Revolution. Militärverlag der DDR, Berlin 1.Aufl. 1986. Reihe "Kriege nach 1945". Broschur, 111 S., zahlr. Fotos u. farb. Karten, Liste der Gefechte der Rebellenarmee. Umschlag leicht lichtgebräunt. 14x21,5. 8,00 EUR, #525 [Kuba][Krieg]

Thürk, Harry. Dien Bien Phu. Militärverlag der DDR, Berlin 1.Aufl. 1988. Reihe "Ereignisse Tatsachen Zusammenhänge". Leinen, OU, 288 S., zahlr. Fotos im Text. Mit farb. Kartenskizzen u. Panoramabild der Festung auf Vorsätzen. 12,5x19,5. 5,00 EUR, #297

Thürk, Harry. Saigon. Über das Ende des amerikanischen Krieges in Indochina im Frühjahr 1975. Militärverlag der DDR, Berlin 2. Auflage (1.gebundene) 1987. Reihe „Ereignisse Tatsachen Zusammenhänge“. Leinen, OU, 280 S., zahlr. Abb. u. Karten im Text, 1 Karte auf Nachsatz. 12,5x19,5. 4,95 EUR, #20

Weber, Wolfgang. Militärdoktrinen der NATO und ihrer Mitgliedstaaten. Militärverlag der DDR, Berlin, 1.Aufl. 1988. Broschur, 94 S., 42 Abb. (zumeist Karten). Aus Truppenbibliothek, aber sehr gut erhalten (Buch war nicht in Ausleihe). 16x23. 8,00 EUR, #162

Waffen am Golf 1991. Land-, Luft-, und Seestreitkräfte. Von Horst Scheibert. Waffen-Arsenal Waffen und Fahrzeuge der Heere und Luftstreitkräfte, Special Band 2. Podzun Pallas Verlag 1991. Broschur, 48 S., zahlr. Abb. Umschlag nur minimale Lagerspuren. 21x29,5. 8,00 EUR, #A57 [bk]

.

b) Allgem. Militärgeschichte / Militärpolitik / Militärtechnik / Bundeswehr / Uniformen / Waffenkunde / Fremdenlegion / sonstiges

Abriß der Geschichte der Panzerwaffe. Von Gerhard Förster u. Nikolaus Paulis. Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1977, 2., unveränd. Aufl. 16.-30.Tsd. 1978. Reihe: Schriften des Militärgeschichtlichen Instituts der DDR – Kleine Militärgeschichte Streitkräfte. Weißes Leinen, illustr. Vorsätze, 340 S., zahlr. Fotos, Rißzeichnungen u. Tabellen mit taktisch-techn. Daten im Text + 8 Farbtafeln mit Seitenrissen und Schnittzeichnungen, Literaturverzeichnis. Nur leichte Lagerspuren. 12,5x19,5. 8,00 EUR, #133

Arsenal 1 Ein Sammelband über Militärwesen und sozialistische Landesverteidigung für junge Leute. Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1.Aufl. 1976. PGlanz, illustr. Vorsätze, 304 S., zahlr. Abb. Im hinteren Gelenk etwas angeplatzt, sonst gut. 16,5x23,5. Einige Beiträge: Panzerabwehr; Brigada Internacional (Spanienkrieg); Der deutsche Bauernkrieg; U-Boot-Abwehrmittel; Vorgeschichte der Bundeswehr; Helme: Vom Spangenhelm zum Stahlhelm; Vietnam: Der Kampf um Saigon; Armee und Kunst; Technische Unteroffiziersschule „Erich Habersaath“ in Prora; Artilleriezugmittel (NVA); Modell Panzer T-62 selbstgebaut. 6,95 EUR, #498 [bk]

Arsenal 5 Ein Sammelband über Militärwesen und sozialistische Landesverteidigung für junge Leute. Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1.Aufl. 1984. PGlanz, 288 S., zahlr. Abb. 16,5x23,5. Einige Beiträge: 122-mm-Haubitze D-30. Das Waffensystem Fregatte 122. Vom Vorderlader zu kriegsbrauchbaren Hinterlader. Die Schlacht um die Dardanellen 1915/16. 8,00 EUR, #371, #200 [bk]

Ballistik: Gay / Teichmann: Einführung in die Lehre vom Schuss - Ballistik. Von Dr. Karl Gey u. Dr. habil. Horst Teichmann. 3., verbesserte u. erweiterte Auflage. Teubner, Leipzig u. Berlin 1939. Mathematisch-physikalische Bibliothek, Band 11. Ppbd., 128 S., mit 69 Figuren u. 2 Tafeln: Flugbahnschaubild einer Feldhaubitze u. Graphische Schußtafel nach Ammann für eine Feldkanone. Ehemal. Bibliotheken-Expl. in sehr guter Erhaltung (aus Magazinbestand) 12x18,5. 18,00 EUR, #12 [Mathematik][Militärwesen][bk]

Ballistik: Gay / Teichmann: Einführung in die Lehre vom Schuss - Ballistik. Von Dr. Karl Gey u. Dr. habil. Horst Teichmann. 3., verbesserte u. erweiterte Auflage. Teubner, Leipzig u. Berlin 1939. Mathematisch-physikalische Bibliothek, Band 11. Ppbd., 128 S., mit 69 Figuren u. 2 Tafeln: Flugbahnschaubild einer Feldhaubitze u. Graphische Schußtafel nach Ammann für eine Feldkanone. Ehemal. Bibliotheken-Expl., nur kleine Druckstelle oben am Buchrücken, sonst gut 12x18,5. 18,00 EUR, #12 [Mathematik][Militärwesen][bk]

Bauer, Heinrich. Der ewige Soldat. Beispiele heldischer Opfertat aus deutschem Soldatentum. Verlag E.S. Mittler & Sohn, Berlin 1941. Broschur, 80 S. 15,5x22. 8,00 EUR, #81 [bk][fbl]

Bayerisches Kadettenkorps : Jubiläumsschrift zum 175. Jahrestag der Gründung des K. Bayer. Kadettenkorps 1756 – 1931. Halbleinen (neuerer Buchbinder-Einband ohne Titelblatt), 40 S., zahlr. Abb. 16,5x24,5. Wohn- und Wirkungsstätten des K. Bayer. Kadettenkorps von seiner Gründung (1756) bis zu seiner Auflösung (1920). Ein Gang durch unsere Sammlung, wie sie am Jubiläumstage in den Räumen der ehemaligen Anstalt zu sehen ist. Der Kadett im Bild nach zeitgenössischen Gemälden, Lithographien und Photos. Erinnerungen an das Bayerische Landesschülerheim in Fürstenfeld-Bruck. Die Pflege alten Kadettengeistes und treuer Kameradschaft seit dem Zusammenschluß der ehem. bayrischen Kadetten bis heute. 30,00 EUR, #507 [Bayern][Militär][bk]

Befestigungen / Festungen : fortifikation – Fachblatt des Studienkreises für Internationales Festung-, Militär- und Schutzbauwesen, Ausgabe 9/1995. Heft, 50 S., viele Fotos, Zeichnungen u. Pläne. 21x30. Beiträge: Die Entwicklung der russischen Küstenartillerie; Ausgrabung von Geschützrohren Schießplatz Döberitz; Befestigungen am Oberrhein; Die Stollhofer Linie; Die Mauer des Theodosius (Istanbul); Die Mauerbrecher (Konstantinopel 1453); Bisher unbekannte Panzerstände in Deutschland. 10,00 EUR, #A23 [Festungen][Weltkrieg][bk]

Bilder zur englischen Heeresgeschichte. Von Oberstltnt. a.D. Dr. F. von Rieben. Sonderschrift des Oberkommandos der Wehrmacht, Abteilung Inland. Bearb. Im Auftrag der "Deutschen Gesellschaft für Wehrpolitik und Wehrwissenschaften" mit Vorwort von dessen Präsident: von Cochenhausen, General der Artillerie. Wilhelm Limpert-Verlag, Berlin 1940, 10. - 94. Tausend der Gesamtausgaben. Broschur, 138 S. 12,5x20. Der englische Soldat und die Rasse; Die Geburt der Armee; Der englische Soldat in seinem Verhältnis zur Krone und zum Parlament; Soziale und wirtschaftliche Stellung des englischen Soldaten; Die Organisation der Armee; Der englische Soldat und die Kolonien; Die englische Armee in und nach dem Weltkriege; Die englischen Herrscher. 6,00 EUR, #309 [Militär][England]

Brändli, Hans. Waffe und Wirkung bei der Fliegerabwehr. Wahrscheinlichkeitstheoretische Studie zur vergleichenden Beurteilung von Waffen. Birkhäuser Verlag, Basel u. Stuttgart 1956. Weinrotes Leinen, 91 S., 24 Figuren. Aus Truppenbibliothek aber im guten Zustand. 16,5x24,5. Mit eingedruckter Widmung: "Der Werkzeugmaschinenfabrik Oerlikon Bührle & Co. Zürich-Oerlikon zur Feier ihres 50jährigen Bestehens im September 1956". 28,00 EUR, #524 [Militär][Mathematik Ballistik][bk]

Budjonny, Semjon. Rote Reiter voran. Aus dem Russischen von Traute und Günther Stein. Deutscher Militärverlag, 1.-10. Tsd., o.J. Illustr. Leinen, illustr. OU, 1 Frontispiz mit Foto Budjonnys, 477 (3) S. Im Vorsatz einmont. Widmungsblatt. 13x20,3. „Dies ist die lebendige Geschichte der Ersten Reiterarmee des Sowjetstaates, die sich während des Bürgerkrieges unsterblichen Ruhm erwarb. Sie wurde von einem Mann geschrieben, dessen Leben mit der Armee untrennbar verknüpft ist. Der Klang seines Namens weckt die Erinnerung an hitzige Kavalleriegefechte und tollkühne Attacken, Lieder und Legenden des russischen Volkes künden von den Heldentaten der Roten Reiter. Künstler und Dichter hielten sie in ihren Werken fest. Hier nun läßt sich der vernehmen, der wohl am meisten berufen ist, ein authentisches Bild der Reiterarmee zu zeichnen: Marschall der Sowjetunion Semjon Michailowitsch Budjonny. Engagiert und spannend schildert der aus dem Ersten Weltkrieg heimkehrende Unteroffizier Budjonny, wie in der heimatlichen Staniza berittene rote Partisaneneinheiten zum Schutz der revolutionären Sowjetmacht aufgestellt werden, wie in den Kämpfen mit weißen Kosaken allmählich reguläre Einheiten der Roten Armee entstehen: Kavallerieregimenter, -brigaden, -divisionen, -korps und schließlich gegen viele Widerstände die 1. Reiterarmee, die mächtige operative Kraft zum Kampf gegen die Weißgradisten im Süden Rußlands. Ein Buch das die Kenntnisse über die Geschichte der Sowjetarmee und des Bürgerkriegs vermehrt, das durch seinen revolutionären Elan packt und begeistert.“ (Klappentext). 15,00 EUR, #218 [Sowjetunion][Militaria]

Bundeswehr hinter Paragraphengittern. Von Dr. Gerhard Kühlig und Gert Schwarz. Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung, Berlin 1957. Halbleinen, 132 (1) S. 14,5x21. Die Restauration des Monopolismus in Westdeutschland als Voraussetzung der militaristischen Wehrgesetzgebung; Die Gesetzgebung zur Vorbereitung des Aufbaus einer neuen Stoßarmee; Die Gesetzgebung zur entgültigen Aufstellung der Bundeswehr; Der strafrechtliche Schutz der Bundeswehr; Anhang: Die Abänderungen und Ergänzungen des Grundgesetzes; Wortlaut des Wehrstrafgesetzes; Wortlaut des Einführungsgesetzes zum Wehrstrafgesetz; Wortlaut des Entwurfs des 4. Strafgesetzänderungsgesetzes; Anmerkungen. 8,00 EUR, #525 [Bundeswehr][Recht]

Chemie des Todes – Geschichte, Gegenwart, Abrüstungsperspektiven. Von Ralf Stöhr u. Harald Kießlich-Köcher. Militärverlag der DDR, Berlin 1.Aufl. 1987. Broschur, 123 S., 91 Fotos, 15 farb. Kartenskizzen, 5 Zeichnungen. 16,5x23. Buch über Entwicklungs- und Einsatzgeschichte von Giftgasen. Entwicklung nach dem Ersten Weltkrieg: Chemische Kriegsführung im Ersten Weltkrieg, chemische Rüstung in den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland. Zweiter Weltkrieg: Giftgas im KZ, Britische Einsatzvorbereitungen von Giftgas, chemisches Kriegspotential des USA und Japans. Entwicklungen nach dem Zweiten Weltkrieg und Verbotsinitiativen. Buch wie neu!. 5,00 EUR, #389

von Clausewitz, Carl. Ausgewählte militärische Schriften. Mit Vorbemerkung u. einer Einführung v. Gerhard Förster. Militärverlag der DDR, Berlin 1. Auflage 1980. 1.-4. Tsd. Leinen, OU, 546 S., zahlr. Anmerkungen, mehrere Register. 9,95 EUR, #114

Clausewitz : Feder und Schwert - Der Philosoph des Krieges Carl von Clausewitz. Von Paul Burg. Verlag „Die Wehrmacht“, Berlin 16.-22. Tsd. (1939). Kleine Wehrmacht-Bücherei, Band 11. Rotes Leinen, 124 (1) S. Name im Vorsatz. 12x18,5. 8,00 EUR, #116

Das Bataillon in der Küstenverteidigung. Von L. P. Sinnikow. Militärverlag der DDR, Berlin 1. Auflage, 1.-2. Tsd. 1977 (Moskau 1973). Fester Einband, 150 S., 12 Abb. (zumeist Kartenskizzen). 15x22. Das Ziel des Buches ist es, die Bedingungen, die Anlandung von Seelandungstruppen des Gegners und die Küstenverteidigung zu beeinflussen, zu handeln und die Besonderheiten bei der Organisation und Führung der Küstenverteidigung durch das Bataillon zu nennen. In dem Buch sind die qualitativen Veränderungen in der Bewaffnung und Kampftechnik sowie dir modernen Arten und Methoden des Kampfes berücksichtigt. Außerdem wurden Erfahrungen des Zweiten Weltkrieges und die vielen Nachkriegsübungen genutzt, die unter gegenwärtigen Bedingungen nichts an Aktualität eingebüßt haben. [aud der Einleitung]. Seltenes Buch! 15,00 EUR, #320

Das Geschützwesen im Kurfürstentum Sachsen. Militärtechnik und Gesellschaftsordnung - Ständige Ausstellung des Armeemuseums der DDR im Alten Zeughaus der Festung Königstein. Katalog. Broschur, 64 S., zahlr. Abb. Rücken beschabt, Knickspur im Deckel, sonst gut. 16x23. 5,00 EUR, #326 [Militärwesen][Sachsen][bk]

Der Flugzeugführer und der moderne Krieg. Über die politisch-moralische und psychologische Vorbereitung des fliegenden Personals. Unter der Redaktion von Generaloberst der Flieger I. M. Moros. Militärverlag der DDR, Berlin 1. Auflage, 1.-1,5. Tsd. 1980 (Moskau 1976). Fester Einband, 164 S. Nur leichte Lagerspuren, Einband etwas nachgedunkelt. 15x22. Seltenes Buch! 15,00 EUR, #166 [bk][Militär][Flugzeug]

Der Gesundheitsschutz im biologischen Krieg. Von Prof. Dr. K. Raška u.a. Verlag Volk und Gesundheit, Berlin 1962 (Prag 1958). Aus dem Tschechischen v. Karl Kunerth. Fachlich überarbeitet und auf die Organisationen des Gesundheitsschutzes sowie die Formationen der Seuchenabwehr des Med. Dienstes im Luftschutz der DDR übertragen von OMR Dr. H. Grahneis u. wissensch. Mitarbeitern des Bezirkshygieneinstituts Halle (Saale). Halbleinen, VIII/194 S., 50 Abb. Aus Wissenschaftlicher Bibliothek der NVA, aber gut erhalten. 15x22. Kurze Geschichte des biologischen Krieges. Die hauptsächlichen Kennzeichen des biologischen Krieges. Die Abwehr im biologischen Krieg. Die Verwendung biologischer Kampfmittel gegen Tiere. Hygienische Überwachung von Wasser. Verhütung von Masseninfektionen und -vergiftungen durch verseuchte Lebensmittel. BMK die gegen die landwirtschaftliche Pflanzenproduktion verwendet werden können. Individuelle Schutzmaßnahmen bei Angriffen mit BMK. Entseuchung. Einfache improvisierte Einrichtungen, die unter außerordentlichen Bedingungen verwendet werden können. 18,00 EUR, #476 [Medizin][Krieg]

Der technische Krieg - II. Band: Waffenwirkung und Kampfesweise im Zukunftskrieg. Von Oberstleutnant a.D. Karl Jastrow. Verlag Rudolf Claassen, Berlin 1939. Leinen, 1 Frontispiz, 216 S. Nur Stempel im Vorsatz, 2 Seiten mit handschriftl. Vermerk, sonst gutes Exemplar. 16,5x23,3. Inhalt: Waffenwirkung im Weltkrieg. Konstruktion, Wirksamkeit und Anwendungsweise der neuzeitlichen Kampfmittel. Die Wirkungsgröße in Abhängigkeit von Waffe und Ziel. Die chemischen Kampfstoffe und die Aussichten ihrer Wirkungssteigerung. Die phantastischen Kampfmittel und ihre Wirkungserscheinungen. Waffenwirkung und Rohstoffe. Die Festungssperren und das Zusammenwirken der Waffen in der Zukunftsschlacht. Im Anhang zahlr. Bildtafeln und Erläuterungen über die verschiedenen Arten der Waffenleistung und Waffenwirkung: I. Munitionstechnischer Leistungsgrad von Granaten, Bomben und Minen: Panzerwirkung, Sprengwirkung, Minenwirkung. II. Ballistischer Leistungsgrad der Geschoßbewegung, Luft- und Erderschütterung. III. Waffentechnischer Leistungsgrad der Gewehre und Geschütze. IV. Abwehrstärke befestigter Geländestellungen a) Die Maginotlinie b) Die Wirkungsgröße der verschiedenen Kampfmittel gegen Festungswerke. V. Der Schutz gegen Einwirkungen aus der Luft. 25,00 EUR, #124 [bk]

Deutsch-Französischer Soldaten-Sprachführer. Von F. Sulzberger, Oberstleutnant (E). Verlag Hachmeister & Thal, Leipzig, o.J. Heft, 36 S. 10x23,5. 8,00 EUR, #P37 [bk][Französisch][WK2]

Deutsch-Russisches Wörterbuch für die Artillerie. Militärverlag der UdSSR, Moskau 1960. Mit ca. 25.000 Begriffen. Leinen, 436 S. Einband mit leichten Lagerspuren, Rücken lichtgebräunt. 13,5x20,7. Beinhaltet auch Begriffe der Raketenwaffen. 15,00 EUR, #75 [Russisch][Militärtechnik][bk]

Die Bayerische Artillerie von 1791 bis heute. Von Harry Bauer. Selbstverlag des Verfassers (um 1985). Auflage nur 500 Exemplare! Rotes Kunstleinen mit Titelgold, 183 S., zahlr. Karten, mehrere Abb. Großformat 21x29,5. Die Königlich Bayerische Artillerie von 1791 bis 1919. Die Artillerie der Reichswehr in Bayern von 1920 bis 1934, Die Artillerie der Wehrmacht in Bayern von 1935 bis 1945. Die Artillerie der Bundeswehr in Bayern. 25,00 EUR, #345 [Militärwesen][Bayern][bk]

Die Bildung des Offiziers. Dokumente aus vier Jahrhunderten. Ausgewählt und kommentiert von Jürgen Bertram. Hrsgg. vom Bundesministerium der Verteidigung, Herbst 1969. Schriftenreihe Innere Führung, Band 5. Broschur, 277 S. + mehrere Bildtafeln. Auf Umschlag u. Titel Stempel vom Flugabwehrraketenregiment 4. 14,5x21. I. Zur Geschichte der Offiziersbildung: Offiziersbildung im Absolutismus; Die Bildung des Offiziers zwischen Reform und Reaktion; Offiziersbildung zwischen zwei Weltkriegen. II- Dokumente aus vier Jahrhunderten. Literaturverzeichnis. 8,00 EUR, #466 [bk]

Die Bundeswehr und ihre Uniformen - 30 Jahre Bekleidungsgeschichte. Von Jörg-M. Hormann. Podzun-Pallas-Verlag, Friedberg/H. 1987. Ppbd. (Leinenoptik), fabig illustr. OU, 208 S. mit zahlr. Abb. und Tafelbildern (zumeist farbig). Nur Block etwas leseschief, sonst gutes Exemplar. 18x24,5. Darstellung der Uniformentwicklung von Heer, Luftwaffe und Marine mit den zugehörigen Effekten, wie Truppengattungsabzeichen, Dienstgradabzeichen, Kopfbedeckungen, Verbandsabzeichen, Barettabzeichen, Tätigkeitsabzeichen, Schützenschnüre, Achselschnüre, Laufbahnabzeichen u.ä. 48,00 EUR, #511 [bk]

Die Bundeswehr - 25 Jahre gesicherter Frieden. Hrsg.: Der Bundesminister der Verteidigung, Bonn 1980. Broschur, 114 S., zahlr. Abbildungen: Fotos, Ri0zeichnungen vom Panzerfahrzeugen, Flugzeugen und Schiffen, Abzeichen, Verbandsabzeichen und Dienstgradabzeichen. Nur Umschlag etwas nachgedunkelt, Heftklammern angerostet. 15x21. Broschüre aus Anlaß 25 Jahre Bundeswehr. 5,00 EUR, #466 (2) [e]

Die chemische Waffe, ihre Wirkung und Schutzmöglichkeiten. Hrsg.: Ministerium des Innern, Verwaltung Luftschutz. Vorläufiges Schulungsmaterial Mai 1965. Thema 2 AK 3 (8 SE, 3F). Heft, 24 S., 1 Planskizze. Papier materialbedingt bräunlich, Bleistiftvermerk in oberer Umschlagecke. Format A5. 3,00 EUR, #226 [bk]

Die große Frage - Gedanken über die Sowjetmacht. Von Leo Frhr. Geyr von Schweppenburg. Verlag Bernard & Graefe, Berlin 1951. Broschur, 82 S. Text + 15 Bildtafeln. Nur am oberen Rand etwas lichtschattig, sonst gutes Exemplar. Mit der orig. gelben Verlags-Banderole am Umschlag. 15x21. Kapitel: Von der zaristischen zur Roten Armee. Wandlung in Eurasien. Blick vom Kreml auf die militärpolitische Welt. Streiflichter russischer Psychologie. Die Wandlung des Rotarmisten durch den Vaterländischen Krieg. Arbeiter und Soldat: ihre Bewertung für den totalen Krieg. Die Aussichten eines ideologischen Angriffs. Partisanen. Ausblick. Leo Dietrich Franz Reichsfreiherr Geyr von Schweppenburg (* 2. März 1886 in Potsdam; † 27. Januar 1974 in Irschenhausen) war ein deutscher Offizier, zuletzt General der Panzertruppe im Zweiten Weltkrieg sowie Oberbefehlshaber der Panzergruppe West und seit Juli 1944 Inspekteur der Panzertruppe. Er verfasste mehrere militärische Werke und war beratend am Aufbau der Bundeswehr beteiligt. [Wikipedia] - Seltenes Buch in guter Erhaltung. 15,00 EUR, #999 [Militär][Politik][bk]

Die parteipolitische Arbeit in der Sowjetarmee und Seekriegsflotte. Militärverlag der DDR, Berlin 1. Aufl. 1985 (Moskau 1982). Ppbd., 235 S. 15x22. 8,00 EUR, #319

Die Streitkräfte der NATO auf dem Territorium der BRD. Dokumentation, hrsgg. v. Dr. sc. Wolfgang Weber. Militärverlag der DDR, Berlin 1. Auflage 1984. Leinen, 552 S., zahlr. Organisationspläne, Kartenskizzen, Diagramme, Darstellungen von Kampftechnik (Fotos und Rißzeichnungen) mit taktisch-techn. Daten, farbiger Tafelanhang mit den Emblemen, Fahnen, Kommandozeichen u. Verbandszeichen der NATO-Streitkräfte mit Anbringungs-Beispielen an Panzern u. Flugzeugen. Nur Name im Vorsatz, sonst gutes Exemplar. 17x23,5. Die NATO und ihre Streitkräfte. Die Streitkräfte der NATO und ihrer Mitgliedstaaten auf dem Territorium der BRD. Die NATO-Streitkräfte Zentraleuropa. Die NATO-Streitkräfte Ostseeausgänge. Streitkräfte, die die NATO in der BRD zusätzlich einsetzen kann. Die Vorbereitung der NATO-Streitkräfte Zentraleuropa und Ostseeausgänge auf einen Aggressionskrieg. Die Einsatzgrundsätze und möglichen Handlungen der NATO-Streitkräfte Zentraleuropa und Ostseeausgänge. Die Hauptinhalte wichtiger Arten der Gefechtssicherstellung der NATO-Streitkräfte Zentraleuropa und Ostseeausgänge. Die rückwärtige und technische Sicherstellung der NATO-Streitkräfte Zentraleuropa und Ostseeausgänge. Die Vorbereitung der Operationsbasis der NATO-Streitkräfte auf dem Territorium der BRD. Anhang: Hoheitszeichen der NATO-Staaten sowie Zeichen und Erkennungsmerkmale der NATO-Streitkräfte. Die strategische Konzeption der NATO zur Zerschlagung der Gruppierungen der Vereinten Streitkräfte des Warschauer Vertrages in der gesamten Tiefe des operativen Aufbruchs bei Kampfhandlungen ohne Kernwaffeneinsatz. Militärisches Potential der NATO-Staaten. Präzisierung der „Struktur 86“ der USA-Landstreitkräfte. Buch wiegt über 1 kg. 12,00 EUR, #84 [R]

Die Tschechoslowakische Volksarmee. Militärverlag der DDR, Berlin 1979, 1. Auflage, 1. - 6. Tsd. Reihe: Kleine Militärgeschichte - Streitkräfte. Leinen, OU, 298 S. + zahlr. Fototafeln + 16 Farbtafeln: Uniformen, Embleme, Abzeichen u. Kragenspiegelfarben ab 1945. 12,5x19,5. 12,00 EUR, #312

Die Wasserversorgung der Truppen. Die pioniertechnischen Maßnahmen unter Gefechtsbedingungen. Militärisches Lehrbuch, aus d. Russischen. Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung, Berlin 1957. Broschur, 120 S., 78 Abb. v. Erich Böhm. Umschlag mit Lagerspuren. 14,5x20,5. Buch befasst sich vor allem mit dem Bau von Schachtbrunnen, der Wasserreinigung, Klären, Filtern, Entseuchen und Entgiften, Enthärten, Entsalzen, Entaktivieren u. der Lagerung und Beförderung von Wasser. 15,00 EUR, #214 [bk]

Einmannbunker - Splitterschutzbauten und Brandwachenstände. Von Michael Foedrowitz. Motorbuch Verlag Stuttgart 1. Aufl. 2007. PGlanz, 198 S., zahlr. Abb. 21,5x24,7. 1. Vorwort 2. Warum Spltterschutzzellen und Brandwachenstände? 3. Typen und Ausführungen 3.1. Metallzellen: Bauarten Mannesmann, Dortmund-Hoerder Hüttenwerke A.G., unbekannte Hersteller. 3.2. Betonzellen: Bauarten Siemens, Dywidag, Westermann, Moll, Humerohr, Engel & Leonhardt, unbekannte Hersteller. 4. Splitterschutzbauten 5. Standorte der Brandwachenstände und Splitterschutzzellen 5.1. Die Chemische Industrie in Mitteldeutschland und am Rhein 5.2. Brandwachenstände in den Städten (Beispiel Emden) 5.3 Brandwachenstände der Reichsbahn 5.4. Brandwachenstände der Wehrmacht und paramiltärischer Organisationen. 6. Nach dem Krieg. 15,00 EUR, #80 [Militärwesen][Bauwesen][Feuerwehr][bk]

Einzelausbildung und Gefechtsdrill des Kraftfahrers im Rahmen der Gruppe - Studie. Von Sephan (Hptm.). Verlag „Offene Worte", Berlin (30-er Jahre). Broschur, 108 S. 10,5x14,5. 18,00 EUR, #232 [bk]

Elektroanlagen von Militärkraftfahrzeugen. Von W. N. Moshaew. Aus dem Russischen übersetzt u. bearbeitet von Wolfram Hinze, Achim Schulze, Horst Zill. Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1. Aufl. 1.-4. Tsd. 1975 (Moskau 1972). Als Lehrbuch an den Hochschuleinrichtungen der Nationalen Volksarmee der DDR eingeführt. Flex. Plast-Eb., 395 S., 236 Abb. (techn. Zeichnungen u. Schaltbilder). Rückumschlag mit Knitterspuren. Mit dem Schaltplan IFA W 50 (als Kopie vom Original). 15,5x22. Inhalt: Starterbatterien; Stromerzeugungsanlagen von Räder- und Kettenfahrzeugen; Anlaßanlagen für Verbrennungsmotoren; Elektrische Zündanlagen für Vergasermotoren; Die Licht- und Signalanlage; Kontroll- und Meßgeräte; Elektrische Hilfsausrüstung von Militärkraftfahrzeugen; Das Bordnetz; Die Funkentstörung der Kfz-Elektroanlage; Kfz-Gleichstromgeneratoren und Reglerschalter aus der Produktion der DDR, der VR Ungarn und der CSSR; Kfz-Drehstromgeneratoren und Spannungsregler für Militärkraftfahrzeuge aus der Produktion der DDR und der CSSR; Die Panzerstromerzeugungsanlage mit dem Gleichstromgenerator WG 7500; Anlasser für Militärkraftfahrzeuge aus der Produktion der DDR, der VR Ungarn und der CSSR; Die Prüfung von Halbleiterbauelementen. - Buch erschien nur in geringer Auflage. 18,00 EUR, #488 [Militärtechnik][Fahrzeugtechnik][R]

Feldartilleriebataillon 21 . Günter Schwarz: Chronik Feldartilleriebataillon 21 .1959-1989. Hrsg.: Günter Schwarz:. Roter Ppbd (Leinenoptik) mit farbigem Wappenschild, 144 S., zahlr. Abb. Großformat 21x30,5. 50,00 EUR, #474 [bk]

Fremdenlegion: Ullmann, Max: Im Lande des Durstes. Eigene Erlebnisse aus der französischen Fremdenlegion mit 12 Bildern [ganzseitige Fototafeln] und 1 Kartenskizze aufgezeichnet v. Max Ullmann, Geyer, Erzgeb. 1932. Einband Hartpappe mit aufmont. farb. Titelbild v. Willy Ebert, Geyer, nach Angaben des Verfassers. Aufklappkarte von Lehrer M. Lieschke, Geyer, nach Angaben des Verfassers. Druck u. Eb. v. Ch. Barthel, Geyer. 121 Seiten. Rückenbezug im Gelenk in unteren Teil angeplatzt (Bindung aber intakt), alter Vorbesitzereintrag im Spiegel, kleine Abhebung des Titelbildes vom Untergrund, sonst gepflegtes Exemplar 15x21. Der Autor diente 5 Jahre von 1926-1931 in der Fremdenlegion u. berichtet von der Rekrutierung, der Ausbildung u. vom Dienst in Marokko. Kapitel: 1. Unter den freiwilligen Söldnern der Nachkriegszeit. 2. Nach Afrika. 3. Weiter nach Sidi-Bel-Abbes. 4. Geld - Geld. 5. Die Ausbildung. 6. Vom Wäschewaschen. 7. Küche und Verpflegung. 8. Abendstimmung im Mannschaftsraum. 9. Beim Arzt. 10. In der Kantine. 11. Vom Garnisongefängnis. 12. Festtag - 11. November. 13. Etwas vom Film. 14. Der Transport nach Marokko. 15. Im 3. Regiment - Fez. 16. Beim schwerem Dienst. 17. Im Atlas auf Posten. 18. Im Kampf bei Hunger und Durst. 19. In Sand und Sonne. 20. Vom Wegebau und Strafen im Felddienst. 21. Kampieren und Streifendienst. 22. Rückmarsch und Operation. 23. Eine günstige Wendung und etwas über das Fliehen. 24. Vor der Entlassung. 25. Heimfahrt. 45,00 EUR, #417 [bk]

Fremdenlegion: Hähnlein, Ernst: Erlebnisse in der Fremdenlegion - Wahrheitsgetreue Schilderungen von dem ehemaligen Fremdenlegionär Ernst Hähnlein. Selbstverlag des Verfassers, Gebersdorf-Gräfenthal, 4.Aufl. 1922. Broschur mit illustr. Deckel, Klammerheftung, 71 S., 2 Abb. 12x18. 25,00 EUR, #487 [bk]

Fremdenlegion: Widmer, Walter. In der Hölle der Fremdenlegion. Tatsachenbericht. Im Bertelsmann Lesering 1955. Rotes Leinen, OU, 224 S., 3 Karten auf hinterem Vorsatz. 12,5x19. 8,00 EUR, #372

Fremdenlegion: Französische Fremdenlegion - Infanterie und Kavallerie seit 1945. Text: Martin Windrow. MEN-AT-ARMS-Serie, Jubiläumsausgabe: 25 Jahre Serie, 300. Buch. Barett Verlag Solingen 1996. Broschur, 63 S., zahlr. Fotos u. Karten im Text, 8 Farbtafeln v. Mike Chappell (Uniformen). 18,5x25. 14,00 EUR, #540 [bk]

Fremdenlegion: Hils, Fred. Fata Morgana. Ein Erlebnisbericht. Mit Textillustrationen von Klaus Poche. Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung Berlin 1958, 2. Aufl. Rotes Leinen, 191 S. 11,5x18,5. Schilderung einer Desertation aus der französischen Fremdenlegion in Algerien. 6,00 EUR, #218 [Bell][Krieg]

Für die Jugend über die Sowjetarmee. Verlag Neues Leben, Berlin 1954 (Moskau 1952). Deutsch von Helmut Heine u. Heinz Stern. Rotes Leinen mit Gold- und Blindprägung, 351 S. mit zahlr. Abbildungen u. Kartenskizzen + mehrere Bildtafeln. 17x24,5. „Dieses Buch berichtet vom ruhmreichen Kampfweg der Sowjetarmee, von der Rolle der Partei der Bolschewiki und der großen Führer des Sowjetvolkes, W.I. Lenin und J.W. Stalin, bei der Schaffung der Sowjetarmee und der Kriegsmarine, bei der Stärkung der Verteidigungskraft unseres Landes, von der heißen Liebe und Fürsorge, die die Völker der Sowjetunion den Beschützern ihrer sozialistischen Heimat entgegenbringen. Der Leser findet in diesem Buch Schilderungen der historischen Schlachten, die unsere Streitkräfte geschlagen, und der Siege, die sie unter der genialen Führung des großen Stalin über die Feinde des Sowjetlandes errungen haben. Das Buch enthält auch zahlreiche Aufzeichnungen und Skizzen über heroische Taten sowjetischer Kämpfer an den Fronten des Bürgerkrieges und des Großen Vaterländischen Krieges.“ [aus dem Vorwort] 15,00 EUR, #258

Gelände- und Kartenkunde - Handbuch für militärisches Aufnehmen und Kartenwesen für Offiziere, Offizieranwärter und Wehrsportler sowie zum Selbstunterricht. Untertitel auf Deckel: „Leitfaden für militärisches Aufnehmen ...“. Bearb. v. Gustav Baumgart. Vierte, neubearbeitete und erweiterte Auflage. Verlag E. S. Mittler & Sohn, Berlin 1939. Halbleinen, VIII/140 S. mit 102 Abbildungen im Text, 15 Bildertafeln und 5 Kartenmustern. Vordere Deckel etwas gelockert (nicht lose), Ecken altersgemäß etwas berieben, sonst gut. 16,5x23,3. Hinten eingefügtes kleines Leporello vom Reichsamt für Landesaufnahme mit 5 Tafeln: Kartenzeichen. Inhalt: I. Allgemeines: Die militärische Bedeutung von Karten; Die Einteilung topographischer Karten; Grundbegriffe. II. Der Karteninhalt und seine militärische Bedeutung. III. Militärische Kartenskizzen und Krokis : Zurechtfinden im Gelände; Das Herstellen von Kartenskizzen und Krokis; Das Berichtigen vorhandener Karten; Das kartographische Auswerten von Luftbildern. IV. Die Herstellung der amtlichen deutschen Kartenwerke. V. Die graphische Anwendung der Karte beim Schießen: Allgemeines; Der Richtkreis; Der Richtkreis als Winkelmeßgerät; Der Richtkreis als Meßtischgerät; Die graphischen Punktbestimmungen; Höhenbestimmungen. 18,00 EUR, #437 [Kartographie][Militärwesen]

General v. Seeckt - Lebensbild eines deutschen Soldaten. Vom Edgar v. Schmidt-Pauli. Reimar Hobbing Verlag Berlin 1937. Blaues Leinen, 1 Frontispiz, 204 S. Text + zahlr. Fototafeln. Mit Geleitwort von Generalfeldmarschall von Mackensen. Einband angeblichen (Rücken und oberer Deckelrand), am oberen Kapital und den unteren Ecken Gewebe etwas abgerieben. Innen gut und sauber. 16x23,5. Johannes Friedrich Leopold von Seeckt (* 22. April 1866 in Schleswig; † 27. Dezember 1936 in Berlin) war ein deutscher Offizier, zuletzt Generaloberst und 1920/26 Chef der Heeresleitung der Reichswehr. Er war außerdem 1930/32 Mitglied des Reichstages und hielt sich in den Jahren 1933/35 mehrere Male in der Republik China als Militärberater von General Chiang Kai-shek auf. [Wikipedia] 8,00 EUR, #69 [Weltkrieg][Seeckt][e]

Geräte zur Lenkung von Fla-Raketen. Von W. P. Demidow u. N. Sch. Kutyjew. Militärverlag der DDR, Berlin 1978, 1. Aufl. Ppbd., 276 S., 136 Abb. Ehemal. Bibliotheken-Expl. in guter Erhaltung (Buch war nie in Ausleihe). 15x22. Methoden zur Lenkung von Fla-Raketen und Lenksysteme / Die funktechnische Ausrüstung der Funkmeßvisiere / Optische Visiere für Ziele und Raketen / Einrichtungen zum Messen der Koordinaten und der Bewegungsgeschwindigkeit von Zielen und Raketen / Anzeigeeinrichtungen / Koordinatenmeßeinrichtungen der Fla-Raketen westlicher Staaten / Einrichtungen zur Kommandoformierung / Funkkommandolinien zur Lenkung von Fla-Raketen. 35,00 EUR, #466 [bk]

Geschichte der Bulgarischen Volksarmee. Von A. Semerdshiew, F. Christow, S. Penkow. Militärverlag der DDR, Berlin 1977, 1. Aufl., 1.-6. Tsd. Reihe: Kleine Militärgeschichte - Streitkräfte. Leinen, OU, 311 S. + mehrere Fototafeln + 14 Farbtafeln: Uniformen, Embleme, Abzeichen u. Kragenspiegelfarben Bulgarische Volksarmee 1945 bis 1975. 12,00 EUR, #P47, #309 [Bulgarien][Militär][bk]

Geschichte der Bulgarischen Volksarmee. Von A. Semerdshiew, F. Christow, S. Penkow. Militärverlag der DDR, Berlin 1977, 1. Aufl., 1.-6. Tsd. Reihe: Kleine Militärgeschichte - Streitkräfte. Leinen, 311 S. + mehrere Fototafeln + 14 Farbtafeln: Uniformen, Embleme, Abzeichen u. Kragenspiegelfarben Bulgarische Volksarmee 1945 bis 1975. Makuliertes Bibliotheken-Exemplar aus Bestand der NVA – Armeefilmstudio mit einigen Textanstrichen, sonst gut. 6,95 EUR, #371 [Bulgarien][Militär][bk]

Geschichte der Polnischen Armee. Von Stanislaw Gac, Leszek Grot, Wieslaw Szota. Militärverlag der DDR, Berlin 1978, 1. Auflage, 1. - 6. Tsd. Reihe: Kleine Militärgeschichte - Streitkräfte. Leinen, OU, 342 S. + 32 Fototafeln + 24 Farbtafeln: Uniformen, Embleme, Abzeichen u. Kragenspiegelfarben ab 1943. Karte auf Vorsatz. 12,5x19,5. Gepflegtes Exemplar. 15,00 EUR, #454 [bk]

Groehler, Olaf. Der lautlose Tod. Verlag der Nation, Berlin 1. Aufl. 1978. Leinen, 368 S., viele Abb. (interessante Fotos, z.B. Gasunterstand für Brieftauben, Gaswerfer, Gasschutzgerät für Kinder u. Kinderwagen, Krupp-Vergiftungsfahrzeug, Nebelwerfer) u. Tabellen im Text, zahlr. Literaturhinweise, 10 Kurzbiographien deutscher Kampfstoffproduzenten, -wissenschaftler, u. -militärs. 14,5x20,5. Dokumentation. Entwicklung, Produktion u. Einsatz von Giftgas u. chemischen Kampfstoffen vom 1. Weltkrieg bis zum 2. Weltkrieg. 8,00 EUR, #372

Groehler, Olaf. Der lautlose Tod. Dokumentation Entwicklung, Produktion u. Einsatz von Giftgas u. chemischen Kampfstoffen vom 1. Weltkrieg bis zum 2. Weltkrieg. Verlag der Nation, Berlin 2. Aufl. 1980. Leinen, OU, 368 S., viele Abb. (interessante Fotos, z.B. Gasunterstand für Brieftauben, Gaswerfer, Gasschutzgerät für Kinder u. Kinderwagen, Krupp-Vergiftungsfahrzeug, Nebelwerfer) u. Tabellen im Text, zahlr. Literaturhinweise, 10 Kurzbiographien deutscher Kampfstoffproduzenten, -wissenschaftler, u. -militärs. 14,5x20,5. 8,00 EUR, #304

Groehler, Olaf. Der lautlose Tod. Dokumentation Entwicklung, Produktion u. Einsatz von Giftgas u. chemischen Kampfstoffen vom 1. Weltkrieg bis zum 2. Weltkrieg. Verlag der Nation, Berlin.1978, 3., überarbeitete u. erweiterte Auflage 1984. Leinen, 383 S., viele Abb. (interessante Fotos, z.B. Gasunterstand für Brieftauben, Gaswerfer, Gasschutzgerät für Kinder u. Kinderwagen, Krupp-Vergiftungsfahrzeug, Nebelwerfer) u. Tabellen im Text, zahlr. Literaturhinweise, 10 Kurzbiographien deutscher Kampfstoffproduzenten, -wissenschaftler, u. -militärs. 14,5x20,5. 9,00 EUR, #372 [R]

Handbuch für den Einsatz der Chemischen Formationen der Luftschutzbereitschaften und Luftschutzabteilungen. Hrsg.: Ministerium des Innern, Verwaltung Luftschutz (1964). Blaues Halbleinen, 124 S., 44 Abb. 15x21,3. 1. Einleitung. 2. Grundsätze der Entaktivierung, Entgiftung, Entseuchung und der sanitären Behandlung. 2.1 Definition der Begriffe 2.2 Methoden der Entaktivierung, Entgiftung und Entseuchung 3. Die Chemischen Formationen: 3.1 Die Chemische Abteilung 3.2 Die Aufklärungskräfte 3.3 Die Technische Entgiftung 3.4 Der Entgiftungszug 3.5 Der Zug für Spezialbehandlung 3.6 Der Bekleidungs-Entgiftungszug 3.7 Der Entgiftungszug der LS-Abteilung 3.8 Sicherheitsmaßnahmen 4. Regeln und Normen für die Durchführung der Entaktivierung, Entgiftung und Entseuchung (Tabellenanhang). - Seltenes Buch in guter Erhaltung. 18,00 EUR, #47 [bk]

Held oder Feigling - Die körperlichen und seelischen Belastungen des Soldaten im Krieg. Von Elmar Dinter. Verlag E. S. Mittler & Sohn, Herford und Bonn, 1982. Broschur, 182 S., 12 Abb. Makuliert aus Wehrbereichs-Bibliothek, aber gut erhalten (wohl noch ungelesen). 15x21. Erstmals in deutscher Sprache wird anhand von Originalberichten und Interviews das Gruppen- und Individualverhalten von Teilnehmern des Zweiten Weltkriegs in den Schlachten von Dünkirchen, Monte Cassino und Stalingrad untersucht, psychologisch gedeutet und die entsprechenden Schlußfolgerungen daraus gezogen. Der Leser bekommt einen ungeschminkten Einblick in die Härte des Kampfes, in die reale psychische Situation der Soldaten und in das Verhalten von Führern und Geführten unter dem Streß des Gefechtes, im Angesicht von Panik, Verwundung und Tod, und er erkennt den Mechanismus, der den Soldaten so undifferenziert zum Helden oder Feigling stempelt. (Verlagstext). 25,00 EUR, #68 [Psychologie][Militär][bk]

Het Kasteel van Breda en De Koninklijke Militaire Academie 1828-1958. Gedenkboek bij het 130-jarig bestaan van de K.M.A. in 1958. Samengesteld door H. J. Wolf. 's-Gravenhage, Inrichting Uitgeven van Boekwerken, 1958. Blaues Leinen, 203 S., zahlr. Abb. Makuliertes Buch aus Wehrbereichs-Bibliothek mit entsprechenden Stempeln u. Aufklebern, sonst aber gut. 19x26,7. I) Het Kasteel van Breda: 1. Die Historie van het Kasteel van Breda. 2. Drie baronnen von Breda – Bouwheren an het Kasteel: Henrik III, René van Châlon, Willem III. II) De Koninklijke Militaire Academie te Breda als Onderwijs-Instelling: 1. Officiersopleiding in de 17 en 18 eeuw. 2. Oprichting van de Koninklijke Militaire Academie. 3. Tijdelijke opheffing der Academie in 1870. 4. De K.M.A. tijdens de ie Wereldoorlog 1914-1918. 5 Tussen twee Wereldoorlogen. 6. De K.M.A. en het Kasteel van Breda tijdens de Tweede Wereldoorlog. 7. De K.M.A. te Bandoeng. 8. De K.M.A. en het Kasteel van Breda na de Tweede Wereldoorlog. 9. Van Heropening tot 130-jarig bestaan. Gebeurtenissen in en periode van 10 jaar wederopbouw. 10. Enige statistische gegenvens betreffende de Kon. Mil. Academie voor wat betreft: Hat totale aantal geslaagde cadetten sedert 1828 en het totale aantal promotiejaren. 11. Gedeelten van een herdenkingsrede uitgesproken door. Z.Exc. Luitenantgeneral B. R. P. F. Hasselman op Woensdag 22 Juli 1953 in de Grote Kerk te Breda t.g.v. het 125-jarig bestaan der Koninklijke Militaire Academie. III. Geschiedkundige bijzonderheden: 1. Vet Vaandel. 2. De Heldengalerij – Eretafel Militaire Willemsorde en Gedenktafel gesneuvelde officieren. 3 Adelborsten op de Kon. Mil. Academie. 4. De Generaal Voetzaal. 5. De Studiebibliotheek. 6. Het voormalig Ethnographisch Museum. 7. De Historische Verzameling. 8. 'Het Vosje' – Herdenkingsmonument van de verovering van Breda in 1590. 9 Herdenkingsfeesten 10. Hoog bezoek aan de K.M.A. 11. Breda en de Koninklijke Militaire Academie. 12. Geraadpleegde literatuur. IV. Bijlagen: A. Overzicht van de schilderijenverzameling. B. Overzicht van de benamingen die aan bebouwen, poorten, wegen enz. werden gegeven met een verklaring van hun betekenis. C. Beschrijving der Historische Verzameling. D. Maamslijst der Gouverneurs vanaf 1828. E. Situatietekening van heet terrein het Kasteel van Breda in de loop der eeuwen. F. Plattegrond van het Academieterrein. G. G. Grootte der promotiejaren van de. Kon. Mil. Academie vanaf 1901 t/m 1940 en vanaf 1950 t/m 1957, onderverdeeld naar wapens en dienstvakken. 38,00 EUR, #423 [Niederlande][Militär][bk]

Heynowski & Scheumann. Bye-bye Wheelus. Bericht über Aufstieg und Fall einer Zwingburg im afrikanischen Sand. Verlag der Nation, Berlin 1.Aufl. 1971. Broschur, 224 S., zahlr. Abb. 14x20. Dokumentation zur Räumung des größten ausländischen Luftwaffenstützpunktes der USA bei Tripolis in Libyen im Jahre 1970. 15,00 EUR, #284 [Militaria][Afrika][bk]

Holster und Griffe für Faustfeuerwaffen - Ein Ratgeber für Dienstgebrauch und Selbstverteidigung. Von Rolf Hennig. BLV, München 1972. Broschur, 108 Seiten, 75 Abb. 12x18,5. Buch noch ungelesen. 8,00 EUR, #374 [bk]

In einem modernen schweizer Artilleriefort. Von Herbert Jäger. Hrsg.: Gesellschaft für Artilleriekunde, Mitteilung 2/2001. Heft, 18 S. zahlr. Fotos, eine Lageskizze. Am unteren Rand vom Umschlag einzeilige Widmung des Verfassers. Format A5. Beschrieben wird Lage, Ausstattung und Bewaffnung das Artillerie-Fort A46 am Pass zum Großen St. Bernhard. 5,00 EUR, #P60 [bk]

Jahrbuch des Heeres Folge 1 – 1967/1968. Redaktion: Reinhard Hauschild. Wehr & Wissen, Darmstadt 1967. Grünes Leinen, OU, 167 S., zahlr. Abb. Großformat 21,5x30. 12,00 EUR, #115 [bk]

Kampfhandlungen des Zuges bei Nacht. Eine Sammlung taktischer Beispiele aus dem Zweiten Weltkrieg. Von W. S. Golubowitsch u. M. B. Presnjakow. Verlag der Ministeriums für Nationale Verteidigung Berlin 1959. Übersetzung aus d. Russischen. Leinen, 178 S., zahlr. Gefechtslageskizzen. 14,5x21. Inhalt: Beispiele für Kampfhandlungen des Aufklärungs-, des Schützen-, des Maschinengewehr- und des MPi-Schützenzuges bei der Aufklärung, im Angriff und in der Verteidigung bei Nacht. Die Beispiele wurden mit Hilfe von sowjetischen Archivmaterialien aus dem 2. Weltkrieg (Ostfront) rekonstruiert. 18,00 EUR, #263 [Taktik][2.Weltkrieg][bk]

Karten- und Geländekunde. Grundwissen für den Soldaten. Deutscher Militärverlag, Berlin 1963, 1.-40. Tsd. Leinen-Broschur, 110 S., 65 Bilder, 4 farb. Tafeln. 10x14,5. 6,00 EUR, #484 [bk]

Kavallerie : Graf Rothkirch : Gedanken über Ausbildung in der Reitergruppe. Verlag Bernard & Graefe, Berlin, ohne Jahresangabe (um 1930). Broschur, 64 S., zahlr. Abb. 11,7x16,7. 18,00 EUR, #P4 [bk]

Kernstrahlungsmeßgeräte. Von Kurt Langhans. Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung, Berlin 1958. Broschur, 143 S., zahlr. Abb. u. Schaltbilder. 11,5x18,5. 12,00 EUR, #163 [bk]

Kernwaffen und Kernwaffenschutz. Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung, Berlin 1.Aufl. 1960 (Moskau 1958). Übersetzt, bearb. u. ergänzt v. A. u. K. Langhans. Illustr. v. Marion Büttner. Gelbes Leinen, 354 S., 137 Abb., 17 Tabellen. Mit der (oft fehlenden) Beigabe: Kernwaffenrechenscheibe. Nur auf den ersten Seiten einige Textunterstreichungen, sonst gut. 15x22. Seltenes Buch! 15,00 EUR, #409 [bk]

Kurowski, Franz. Panzertechnik 1939–1945. Ein authentischer Bericht mit 450 Fotos. Tosa Verlag Wien, Sonderausgabe 2000. Edition Zeitgeschichte. PGlanz, 398 S. mit einer Fülle an Abbildungen. Riesenwälzer 20,5x28,5x4 cm, Buch wiegt ca. 2 kg. 15,00 EUR, #112 [Militärtechnik][WK2]

Leben und Geschichte des Feldarmeekorps 1 1892-1986. Editions 24 heures, Lausanne, 1986 (EA). Deutschsprachige Ausgabe. Geleitwort: Jean-Pascal Delamuraz. Nachwort: Edwin Stettler, Kommandant des FAK 1. Textbeiträge v. Jean-Jaques Chouet, Jean-Pierre Chuard, Hubert Foerster, Jean-Étienne Genequand, Frédéric de Mulinen, Dominic Pedrazzini, Karl F. Wälchli, Hervé de Weck. PGlanz, 186 S., zahlr. Abb. Buch wiegt über 1 kg. 21,5x27,5. Buch zeigt Entwicklung, Strukturen, Uniformen, Bewaffnung, Ausrüstung u. Besonderheiten des schweizer 1. Armeekorps im Laufe der Geschichte. 45,00 EUR, #462 [Schweiz][Militärgeschichte][bk]

Lehrbuch über den Luftschutz. Von W. D. Moskalow, W. P. Sinzin u. A. S. Tertitschni. Verlag des Ministeriums des Innern, Berlin-Wilhelmsruh 1958. (Moskau 1956). Übersetzt u. bearb. v. einem Kollektiv des MdI. Halbleinen, 231 S., 100 Abb. 15x21,5. Beiliegend Berichtigungszettel. Buch enthält einige interessante Bilder, wie russische Schutzraumkonstruktionen, Einrichtungen für Schutzräume, Tarnanlage für Industriefeuer, persönliche Schutzausrüstung, Entgiftungsfahrzeuge u. Entgiftungsgerät (sehen aus wie alte Drillmaschinen), Brandbekämpfungsgerät. - Gepflegtes Exemplar. 15,00 EUR, #361 [Luftkrieg][Militaria]

Lehrbuch über den Luftschutz. Von W.D. Moskalow, W.P. Sinzin u. A.S. Tertitschni. Verlag des Ministeriums des Innern, Berlin-Wilhelmsruh 1959. 2., überarbeitete Auflage. Übersetzt u. bearb. v. einem Kollektiv des MdI, Kommando Luftschutz. Halbleinen, 232 S., 100 Abb. 15x21,5. Buch enthält einige interessante Bilder, wie russische Schutzraumkonstruktionen, Einrichtungen für Schutzräume, Tarnanlage für Industriefeuer, persönliche Schutzausrüstung, Entgiftungsfahrzeuge u. Entgiftungsgerät (sehen aus wie alte Drillmaschinen), Brandbekämpfungsgerät. 15,00 EUR, #315 [Luftkrieg][Militaria][bk][fbl]

Luftbilder im Militärwesen. Von Winfried Welzer. Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin, 1.Aufl. 1985. PGlanz, 232 S. mit 304 Abb. + Bildtafelanhang mit 17 Abb. Ehemal. Bibliotheken-Expl., in guter Erhaltung (aus Magazinbestand – Buch war nie in Ausleihe). 16,5x23,5. Einleitung. 1. Grundlagen der Luftbildaufnahme: Die Luftbildaufnahme im modernen Krieg. Das Luftbild und seine Eigenschaften. Die fotografische Herstellung von Luftbildern. Die Herstellung von Luftbildern mittels Scannerverfahren. 2. Grundlagen der Luftbildinterpretation: Anforderungen. Direkte und indirekte Interpretationsmerkmale. Der kleinste Luftbildmaßstab. Vorbereitungsarbeiten zur Luftbildinterpretation. Das stereoskopische Sehen und Messen. Methodik der Luftbildinterpretation. 3. Die Interpretation topographischer Elemente des Geländes und militärischer Objekte. Anlagen. - Seltenes Fachbuch. 12,00 EUR, #433 [Topographie][Militär]

Luftbilder im Militärwesen. Von Winfried Welzer. Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin, 1.Aufl. 1985. PGlanz, 232 S. mit 304 Abb. + Bildtafelanhang mit 17 Abb. 16,5x23,5. Einleitung. 1. Grundlagen der Luftbildaufnahme: Die Luftbildaufnahme im modernen Krieg. Das Luftbild und seine Eigenschaften. Die fotografische Herstellung von Luftbildern. Die Herstellung von Luftbildern mittels Scannerverfahren. 2. Grundlagen der Luftbildinterpretation: Anforderungen. Direkte und indirekte Interpretationsmerkmale. Der kleinste Luftbildmaßstab. Vorbereitungsarbeiten zur Luftbildinterpretation. Das stereoskopische Sehen und Messen. Methodik der Luftbildinterpretation. 3. Die Interpretation topographischer Elemente des Geländes und militärischer Objekte. Anlagen. - Seltenes Fachbuch, gepflegtes Exemplar! 15,00 EUR, #178 [Topographie][Militär]

Lokale Kriege - Geschichte und Gegenwart. Unter Redaktion von Armeegeneral I. J. Schawrow. Militärverlag der DDR, Berlin 1. Auflage 1983 (Moskau 1981). Ppbd., 288 S., mehrere farb. Karten. Mit einer Chronologie lokaler Kriege und militärischer Konflikte von 1898 bis 1975. 14,7x22. 15,00 EUR, #393

Martynow, A. A. Die ruhmreiche Chinesische Volksbefreiungsarmee. Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung, Berlin 1958. Olivgrünes Leinen, 144 S. Mit 3 Beilage-Karten. Einband leicht lichtrandig, schmaler Ausschnitt aus Titelblatt, sonst gute Erhaltung. 15x21. Karten: Die endgültige Vernichtung der Kuomintangtruppen 1.11.1949 bis 30.7.1950, Nationaler Befreiungskrieg gegen den japanischen Imperialismus 1937-1945, Nordwestfeldzug in den Jahren 1934-1936. 15,00 EUR, #528 [Militaria][China][bk]

Methoden zur Strahlungskontrolle. Hrsg.: Ministerium des Innern, Verwaltung Luftschutz. Schulungsmaterial September 1965. Thema 17 AK. Erarbeitet unter Verwendung eines Manuskriptes der Staatlichen Zentrale für Strahlenschutz der DDR. Heft, 26 S., 5 Abb. Papier materialbedingt bräunlich, Vermerk in oberer Umschlagecke. Format A5. Mit technischer Beschreibung und Bedienung des Radiometers RAM-60-A. 4,00 EUR, #226 [bk]

Militärgeschichtliches Beiheft zur Europäischen Wehrkunde. Wehrwissenschaftliche Rundschau. 2. Jahrgang 1987 bis 5. Jahrgang 1990. Hrsgg. vom Militärgeschichtlichen Forschungsamt und dem Verlag E. S. Mittler & Sohn. 24 Einzelausgaben (Heft 2 April 1987 bis Heft 5 Oktober 1990 + ein Sonderheft) vom Buchbinder in grünes Leinen gebunden. 17x24. Beiträge (Auswahl): Zur Heeresreform von Albrecht von Roon (1803-1879). Der Deutsche Volkssturm im Reichsgau Wartheland 1944/45. Der Versailler Vertrag und die Schuldfrage des Ersten Weltkrieges. Der Einfluß der Personalsteuerung auf die deutsche Seekriegsführung 1914-1918. Der Volksaufstand in Ungarn 1956. Generaloberst Guderian. Helmuth von Moltke. Die Dynamik der Kriegslehre – Der Wandel der taktischen Grundsätze des deutschen Heeres im Ersten Weltkrieg. Die Vorbereitung der Ardennen-Offensive 1944 zwischen Gemünd und Ürmont – Zur Planung und Befehlsgebung für die erste Angriffsphase der 5. Panzerarmee. „Der Türkenlouis“ Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden-Baden (und seine Feldzüge). Die Operationen in Elsaß-Lothringen im Herbst und Winter 1944/45. Nationalkomitee „Freies Deutschland“. Die Schutztruppe von Deutsch-Ostafrika im Ersten Weltkrieg. Peter Graf Holzappel und das Ende des Dreißigjährigen Krieges. Die Endkämpfe zwischen Oder und Elbe im April 1945. Die Schlacht von Waterloo 18. Juni 1815. „Baedecker-Angriffe“ und Fernstflugzeugprojekte 1942 – Die strategische Ohnmacht der Luftwaffe. Kommandoverbände der Abwehr II im Zweiten Weltkrieg. Johannes Nikolaus Graf Luckner (1722-1794). - Band wiegt über 1 kg. 25,00 EUR, #69 [bk]

Militärlexikon. Militärverlag der DDR, Berlin 2. [erweiterte] Auflage 1973. Blaues Leinen, 575 S. mit zahlr. Abbildungen + 56 Bildtafeln + 24 Farbtafeln mit Dienstgradabzeichen (Schulterstücke, Kragenspiegel, Orden und Auszeichnungen, Dienstlaufbahn-Abzeichen und Flaggen der NVA sowie Dienstgradabzeichen der Warschauer Vertragsstaaten. Im Vorsatz Widmung an den Ltn. der VP Eichhorn, Cottbus 15.05.1974, unterschrieben vom Kommandeur des 16. VPB „Georgi Dimitroff“ (Unterschrift unleserlich). Nur kleine Abriebstelle am hinteren Deckel, sonst gut. 15x22. 12,00 EUR, #148

Militärische Auszeichnungen der UdSSR. Von Dietrich Herfurth. Militärverlag der DDR, Berlin 1.Aufl. 1987. PGlanz, 164 S., zahlr. Abb. 20x22,5. Inhalt: Zur Geschichte der sowjetischen Auszeichnungen. Die militärischen Auszeichnungen der UdSSR. Medaillen für militärische Verdienste. Medaillen für Verdienste beim Kampf um Städte und Territorien im Großen Vaterländischen Krieg (2.Weltkrieg). Militärische Jubiläumsmedaillen. Militärische Ehrentitel. Militärische Dienstauszeichnungen. Militärische Ehren- u. Leistungsabzeichen. Die Trageweise sowjetischer Ehrenzeichen. Zeittafel zur Geschichte der sowjetischen Auszeichnungen. Literaturverzeichnis. 15,00 EUR, #249 [Phaleristik][Militär]

Militärmedizin : Organisation der medizinischen Betreuung unter Garnisonbedingungen. Handbuch Militärmedizin. Von einem Autorenkollektiv unter Leitung von Rolf Hornei u. Werner Bousseljot. Militärverlag der DDR, Berlin 1. Auflage 1989. Graues Kunstleder, OU, 400 S., 90 Abb. 17x23,5. Kapitel: Grundlagen des Gesundheitsschutzes in der NVA. Charakteristik des Gesundheitszustandes. Charakteristik der psychophysischen Leistungsfähigkeit. Gesundheitsüberwachung. Arbeitsmedizinische Betreuung. Medizinische Sicherstellung der Gefechtsausbildung. Medizinische Behandlung. Kurwesen. Militärmedizinische Begutachtung. Soziale Versorgung und Versicherungsschutz. Nachweisführung und Berichterstattung über die medizinische Betreuung. - Gepflegtes Exemplar. 15,00 EUR, #36 [Militär][Medizin][bk]

Militärtopographie - Lehrbuch für Offiziere. Von Hans-Ludwig Ewert, Günter Grießbach, Erich Trapp, Herbert Scharlo. 2. überarb. u. erweit. Aufl. Deutscher Militärverlag Berlin 1962. Leinen, 340 S. mit 128 Bildern + 63 S. Kartenanhang. 15x22. Das Gelände und seine taktischen Eigenschaften; Die topographischen Karten der DDR; Das Luftbild und seine militärische Bedeutung; Herstellung topographischer Karten; Studium des Geländes nach der Karte; Das Orientieren im Gelände; Einfache Methoden zur Geländeaufnahme und zur Aufklärung des Geländes; Zielzuweisung nach der Karte, nach dem Luftbild und im Gelände; Die topographischen Karten Westdeutschlands, Frankreichs, Englands und der USA. Tabellenanhang. Kartenanhang. 12,00 EUR, #266 [R]

Militärwörterbuch Russisch-Deutsch. Militärverlag der DDR, Berlin 1.Aufl. 1979, 1.-15.Tsd. Blaues Kunstleder, 639 S. mit etwa 35.000 Stichwörtern, 2.000 Abkürzungen u. mehreren Anhängen. Vorbesitzerstempel hinter Titel, sonst gut. 12,5x19,5. 8,00 EUR, #509 [Militär][Wörterbücher]

Moderne Kriegstechnik. Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung, Berlin 1958 (Moskau 1956). Olivgrünes Leinen mit dem seltenen Schutzumschlag, 273 S., zahlr. Abb. im Text. Nur kleine Fehlstelle am hinteren Rand vom Schutzumschlag, sonst gepflegtes Exemplar. 15x21. Aus dem Inhalt: Kernspaltungs- und Kernsynthesewaffen - Kernwaffenträger - Der Atomschutz der Truppen - Der Aufbau und die Methoden des Einsatzes von lenkbaren Geschossen - Die Programmsteuerung lenkbarer Flugkörper - Ferngelenkte Flugkörper - Selbsttätig zielsuchende Raketen - Lenkbare Luftkampfraketen - Einige moderne Infanteriewaffen -Die Entwicklung der Artillerietechnik - Rückstoßfreie Geschütze - Die Entwicklung der Panzertechnik - Schwimmende Panzer und Kraftwagen - Moderne ausländische Panzer - Der Fortschritt in der Entwicklung der Strahltriebflugzeuge - Hubschrauber - Senkrecht startende und landende Flugzeuge - Flugzeuge der strategischen Fliegerkräfte - Das Nachtanken während des Fluges - Flugzeugträger - Entwicklungsprobleme der Radioelektronik - Die ultrakurzen Funkwellen - Ultrakurzwellensendungen auf weite Entfernungen - Radartechnik, Radarstationen - Schiffsfunkmeßstationen - Flugzeugfunkmeßanlagen - Abfangfunkmeßstationen der Flugzeuge - Neues in der Funkmeßtechnik - Instrumentlandeverfahren - Das Fernsehen - Fernsehen auf dem Gefechtsfeld - Die Fernsehkontrolle von ferngelenkten Bomben - Die Infrarotstrahlen - Infrarotpeilgeräte - Probleme des Höhenfluges - Die Hitzebarriere - Elektronische Rechenmaschinen - Gasturbinenanlagen – Titan, das Metall der neuen Technik 12,00 EUR, #337 [bk]

Moskauer Militärbezirk : Der Lenin-Orden für den Moskauer Militärbezirk. Buch zur Geschichte des Moskauer Militärbezirkes. Moskau 1977. Kunstleder, OU, 572 S. Text, zahlr. Bildtafeln. Hinten 12 farb. Karten, davon 3 Organisationskarten 1917-18, danach Karten zu militärischen Operationen 1941-1943. Text in Russisch. Nur Einband etwas nachgebräunt, Schutzumschlag mit übl. Lagerspuren, sonst gut. 15x22. Sendung wiegt über 1 kg. 15,00 EUR, #112 [Militärwesen][Weltkrieg][UdSSR][bk]

Nitsche, Georg. Österreichisches Soldatentum im Rahmen deutscher Geschichte. Mit einer Einführung "Alt-Österreichs Heer im deutschen Schicksal" von Bundesminister Edmund Glaise von Horstenau. Verlag: G. Freytag, Berlin/Leipzig 1937. Grünes Leinen, Vorsatz entfernt, dreieckiger Papierausschnitt aus Titelblatt (ohne Textverlust) - sonst gute Erhaltung, 294 S. mit 20 Kartenskizzen + 15 Bildtafeln u. 1 Aufklappkarte: Nationalitäten in Österreich Ungarn. 15x21. 18,00 EUR, #488 [Militär][Österreich]

Nordstrom, Carolyn. Leben mit dem Krieg - Menschen Gewalt und Geschäfte jenseits der Front. Campus Verlag, Frankfurt/New York 2005. Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn und Thomas Atzert. Ppbd., illustr. OU, 278 S., zahlr. Abb. 15x22. Was ist Krieg? Wie wird er erlebt? Und was bringt Menschen dazu, Krieg zu führen oder sich mit seiner Grausamkeit zu arrangieren? Diesen Fragen geht Carolyn Nordstrom in ihrem ungewöhnlichen und engagierten Buch nach. Wir begegnen darin Kriegsverbrechern und -opfern, Helden und Halunken im Alltag des Krieges, sowie Durchschnittsfamilien, die versuchen, inmitten der Gefahr ein normales Leben zu führen. Carolyn Nordstrom hat diese Menschen befragt, hat mit ihnen gelebt und ist ihnen nahe gekommen. Sie erzählt von Waffenschiebern und hohen Militärs, von Waisenkindern, die sich in der Kanalisation von Luanda (Angola) eingerichtet haben. Dabei deckt sie die vom Krieg profitierenden internationalen Netzwerke auf, die illegal Milliarden von Dollars umsetzen, indem sie Waffen, Drogen, Edelsteine, Lebens- und Arzneimittel verschieben. Carolyn Nordstroms Buch berührt und klärt auf, indem es die im Fernsehen ausgeblendete und für uns unsichtbare Wirklichkeit des Krieges im 21. Jahrhundert sichtbar macht. (Klappentext). - Buch wie neu, wohl noch ungelesen. 12,00 EUR, #338

Nur nicht für den Dienstgebrauch. Soldatenhumor. Moskau 1970 (Deutsche Ausgabe). Halbleinen, illustr. Deckel, 316 S., zahlr. Karrikaturen. Mit Texterläuterungen u. deutsch-russischem Wörterbuch. Ecken etwas berieben. 11,5x17. 8,00 EUR, #P10

Ostrjakow, S.S. Militärtschekisten. Militärverlag der DDR, Berlin 1.Aufl. 1985. (Moskau 1979). Deutsch v. Joachim Wilke. Rotes Leinen, OU, 287 S. 15x21. Stellenweise Unterstreichungen. Der Autor, Generalmajor u. langjähriger Angehöriger der sowjet. Sicherheitsorgane, schildert die Tätigkeit der Tscheka, später GPU bzw. OGPU im militär. Bereich an Hand von vielen dokumentarisch verbürgten Fakten u. Episoden sowie eigenen Erlebnissen von der Gründung der Tscheka 1919 bis zu den 70er Jahren. 5,00 EUR, #228

Panzer der NATO. Von Siegfried Modrach. Deutscher Militärverlag, Berlin 1.-8. Tsd. 1962. Leinen, 245 (6) S., zahlr. Abb. (Fotos u. Dreiseitenrisse). Buch etwas gebogen, am oberen Rand etwas wellig, leicht wasserrandig. 12,5x19,5. Aus dem Vorwort: Die Panzerwaffe gilt in der Konzeption der NATO-Militärs ais Schwerpunktwaffe der Landstreitkräfte. Ihr muß deshalb in unserer Information über den Gegner breiter Raum gegeben werden. Das vorliegende Buch stellt sämtliche Panzerfahrzeuge vor, die gegenwärtig von den dem NATO-Kommando Mitteleuropa unterstellten Streitkräften verwendet werden. Jeder Typ ist ausführlich kommentiert. Das Buch geht über den Rahmen bloßer Information hinaus und hat hauptsächlich die Aufgabe, Hinweise für die Panzerbekämpfung zu geben. 5,00 EUR, #174 [bk]

Panzer T-34 : Janusz Magnuski. Von Tankograd nach Berlin - Entstehung und Bewährung des T-34. Aus dem Polnischen von Lilli Schirduan. Militärverlag der DDR, Berlin 1983, 2.Aufl. PGlanz, illustr. Vorsätze, 124 S. mit zahlr. Abb. u. mehreren Gefechtskarten. 22,5x24,5. Buch über Geschichte, Entwicklung, Eigenschaften und Kampfeinsätze des Panzers T-34, dabei auch Abb. der Vorläufermodelle und aus dem T-34 abgeleitete Panzerfahrzeuge. 12,00 EUR, #224 [bk] [R][e]

Panzer : Ford, Roger. Panzer von 1916 bis heute. Karl Müller Verlag, Erlangen (1998). Illustr. Ppbd., 176 S. mit ca. 90 sehr anschaulichen plastischen farbigen Zeichnungen, davon einige Schnittzeichnungen u. 87 Fotos. Großformat 23x31. Buch wiegt über 1,2 kg. 12,00 EUR, #A12

Partisanenkampf - Erfahrungen und Lehren. Von Hellmuth Rentsch. Bernard & Graefe Verlag für Wehrwesen, Frankfurt 1961. Broschur, 212 S. Vorn mehrere Registraturstempel einer Truppenbücherei. 13,5x20,5. I. Das Phänomen II. Die kommunistische Revolutionslehre III. Fragen der Strategie des 'Partisanenkampfes IV. Einige Fragen der Taktik V. Zur Theorie der Partisanenbekämpfung VI. Zur Taktik der Partisanenbekämpfung VII. Das Beispiel China. Anmerkungen, Quellen u. Literatur. 8,00 EUR, #487 [bk]

Partisanenkampf - Erfahrungen und Lehren. Von Hellmuth Rentsch. Bernard & Graefe Verlag für Wehrwesen, Frankfurt 1961. Broschur, 212 S. 13,5x20,5. I. Das Phänomen II. Die kommunistische Revolutionslehre III. Fragen der Strategie des 'Partisanenkampfes IV. Einige Fragen der Taktik V. Zur Theorie der Partisanenbekämpfung VI. Zur Taktik der Partisanenbekämpfung VII. Das Beispiel China. Anmerkungen, Quellen u. Literatur. - Gutes Exemplar. 12,00 EUR, #391

Pokrowski, G. I. Der moderne Krieg und die Wissenschaft. Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung, Berlin 1957. Aus d. Russ. v. Ina Balcerowiak. Redaktionell bearb. Halbleinen, 116 S., 16 Abb. Name im Spiegel, nur auf den ersten Blättern einige Unterstreichungen, sonst gut. 15x21.Der Autor war Generalmajor des ingenieurtechnischen Dienstes, Professor u. Doktor der technischen Wissenschaften. Inhalt: Bedeutung der verschiedenen Zweige der Wissenschaft für das Militärwesen. Die Bedeutung der technischen Ausrüstung im modernen Krieg. Über das militärtechnische Niveau. 6,00 EUR, #326

Ratschläge für die Schießausbildung. Von A.F. Gretschichin u. A.K. Loschtschikow. Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung, Berlin 1959 (Moskau 1957). Halbleinen, 254 S. + Anhang (4 Blatt), 65 Abb., 1 Aufklapptafel. Namenseintrag auf Titel u. Vorsatz, Einband angebräunt. 11x18,3. Methodische Ratschläge für die Schießausbildung der Soldaten und Einheiten der Sowjetarmee mit interessanten Hilfsmitteln, z.B. Diaphragma, Seitenvisier, Zielspiegel, Geräte zum Imitieren von Schüssen und von Mündungsfeuer u.a. 18,00 EUR, #P40 [bk]

Rote Armee : M. W. Frunse : Ausgewählte Schriften. Verlag des Ministeriums des Innern Berlin 1955 (Moskau 1951). Rotes Leinen mit Goldprägung, 565 S., 1 Port.-bild, 5 Karten, Farbkopfschnitt. Stellenweise saubere Anstreichungen u. Anmerkungen im Text, sonst gut. 15x22,5. Frunse war im russ. Bürgerkrieg Befehlshaber Ostfront (1919) danach der Turkfront u. Südfront. Buch enthält Befehle, Reden u. Aufsätze aus der Zeit des Bürgerkrieges bis 1925. Buch ist ein wertvolles Quellenwerk zum Studium der Geschichte der Sowjetunion und der Roten Armee. Geringe Auflage. 8,00 EUR, #184 [UdSSR][Militärgeschichte]

Russisch-Deutsches Militärwörterbuch. Berlin, Deutscher Militärverlag 1962, 1.-15. Tsd. Leinen, 809 S., mit ca. 30 000 Stichwörtern u. 1500 Abkürzungen aus allen Teilen, Waffengattungen und Diensten der Streitkräfte. Mit Vergleichstafeln für Windstärke und Seegang sowie der Dienstgrade der Sowjetarmee und der NVA. 15,00 EUR, #181 [Militär][Wörterbücher]

Schmeljow, Igor. Panzer aus sieben Jahrzehnten. Militärverlag der DDR, Berlin 1. Auflage 1984 (Moskau 1984). Deutsch v. Oberstleutnant Karl-Heinz Kaufmann. PGlanz, 152 S., 56 farb. Grafiken v. Heinz Rode. Kleiner Namensaufkleber im Vorsatz, sonst sehr gut. 20x22. Vorgestellt werden die wichtigsten Panzertypen mit ihren techn. Daten, der Entwicklungsgeschichte, ihrer Besonderheiten u. einer Wertung der Kampfeigenschaften, ergänzt durch sehr anschauliche Bilder des bekannten Zeichners Heinz Rode. Auf den Vorsätzen jeweils über die Doppelseite Röntgenzeichnungen des T-34 u. des T-72. 6,95,00 EUR, #433

Schmeljow, Igor. Panzer aus sieben Jahrzehnten. Militärverlag der DDR, Berlin 1. Auflage 1984 (Moskau 1984). Deutsch v. Oberstleutnant Karl-Heinz Kaufmann. PGlanz, 152 S., 56 farb. Grafiken v. Heinz Rode. Gutes Exemplar. 20x22. Vorgestellt werden die wichtigsten Panzertypen mit ihren techn. Daten, der Entwicklungsgeschichte, ihrer Besonderheiten u. einer Wertung der Kampfeigenschaften, ergänzt durch sehr anschauliche Bilder des bekannten Zeichners Heinz Rode. Auf den Vorsätzen jeweils über die Doppelseite Röntgenzeichnungen des T-34 u. des T-72. 8,00 EUR, #242

Schutz vor Massenvernichtungsmitteln - Lehrbuch der Zivilverteidigung. Militärverlag der DDR, Berlin 1. Auflage 1976. Fester Einband, 386 Seiten, 243 Bilder. Nur leichte Lagerspuren, Vorbesitzer-Stempel, sonst gut. 17x23,5 cm. Systematik der Vernichtungsmittel, Trägermittel und Waffensysteme für den Einsatz von Vernichtungsmitteln, Kernwaffen, Chemische Waffen, Brand und Sprengmittel, Biologische Waffen, Meteorologische Waffen, Prinzipien des Schutzes der Menschen vor den Auswirkungen der Vernichtungsmittel, Prinzipien der Bekämpfung eingetretener Wirkungen, Maßnahmen zur geschützten Unterbringung, Mittel und Methoden des Atem- und Körperschutzes, Schutzmaßnahmen in Wohnungen und Häusern, Verdunklung, Schutz der Lebensmittel und des Trinkwassers, Maßnahmen der Zivilverteidigung zur Erhöhung der Standhaftigkeit der Volkswirtschaft gegenüber Waffenwirkungen, Verhalten der Menschen in Gefahrensituationen. Allgemeine, Kernstrahlungs- und chemische Aufklärung und Beurteilung der Lage. Bekämpfung von Entstehungsbränden. Retten und Bergen von Menschen. Selbst und gegenseitige Hilfe. Dosimetrie in der radioaktiven Spur. Kernstrahlungs und chemische Kontrolle. Spezialbehandlung. 8,00 EUR, #167

Schweizer Armee : Fliegerrekruten - Die Rekruten- und Unteroffiziersschule der Flieger-Bodentruppen seit 1921 / Recrues d`aviation – L' école de recrutes et l' école de sous-officiers d' aviation de 1921 à nos jours. Von Georg Hoch. Verlag Buschö, Schöftland 1996. PGlanz, 143 S., zahlr. Abb. Text in Deutsch u. Französisch. 23,5x28,5. Buch wiegt über 1 kg. Das Buch behandelt die Geschichte der Schweizer Militäraviatik rund um das Flugzeug und der Bezug Mensch und Technik. Die meisten der über 200 Fotos in s/w und Farbe wurden noch nie veröffentlicht. Kapitel: Vorgeschichte von den Ballontruppen zu den Flugpionieren. Aus den Anfängen der Flieger-Rekrutenschule. Payerne wird neuer Standort. Die ersten Jets in der Fl RS. Das Elektonikzeitalter. Die Fl RS im Umbruch: Armee 95. Die Instruktoren der Fl RS. Kurzchronik der Fl RS. Die Flugzeuge der Fl RS. Zahlen zur Fl RS 241/96. 45,00 EUR, #A15 [Schweiz][Militärtechnik][Flugzeuge][bk]

Schweizerische Armee. Telephonie. Auszug aus den Verkehrsvorschriften für den Bodenfunkverkehr aller Waffen. 58.6-d. Ausgabe 1951. Heft, 15 S. 10,5x14,5. 5,00 EUR, #293 [Militärwesen][Funk][bk]

Seezielraketen. Luft- und seegestützte Seezielraketen kapitalistischer Länder. Von B.I. Rodinow u. N.N. Nowitschkow. Militärverlag der DDR, Berlin 1.Aufl. 1989 (Moskau 1987). Deutsch v. Heinz Schönfeld. Bearb. unter Leitung v. Kapitän zur See Dr. Franz Karfik. PGlanz, 164 S., zahlr. Abb., Literaturverz. 15x22. Die Autoren untersuchen taktisch-technische Eigenschaften westlicher Seezielraketen, deren Gefechtswert u. Entwicklungsperspektiven, analysieren den Einsatz in lokalen Kriegen von Schiffen und Flugzeugen und stellen Schiffsabwehrmittel gegen Seezielraketen vor. Im Anhang 6 Tabellen mit taktisch-techn. Daten von Seezielraketen, Fla-Raketen, Fla-Raketensystemen, Fla-Artilleriesystemen u. passiven Störmitteln. 12,00 EUR, #343 [See][Militär]

Sowjetische Militärenzyklopädie. Auswahl Heft 4: Von "Flugzeugtriebwerk" bis "Hypersonikflugzeug". Militärverlag der DDR, Berlin 1978. 1. Auflage, 1.-8. Tsd. (Moskau 1976). Broschur, 126 S., zahlr. Abb. 14,5x21,5. 5,00 EUR, #393 [bk]

Spielberger, Walter J. Von der Zugmaschine zum Leopard 2 - Geschichte der Wehrtechnik bei Krauss Maffei. Bernhard & Graefe, München, 2. verbesserte Auflage 1980. Grünes Leinen, OU, 315 S. mit 148 Skizzen, 456 Fotos, 8 Farbtafeln sowie einem ausführlichen Tabellenteil, illustr. Vorsätze. Nur Schutzumschlag einige hinterlegte Randläsuren, Buch tadellos. 21x25,5. Standardwerk, verfaßt von einem anerkannten Fachmann auf dem Gebiet der deutschen Panzerentwicklung und Heeresmotorisierung. Das Buch stellt auch die vor 1945 entwickelten und hergestellten Sonderfahrzeuge u. ihren Fertigungsgang für Reichswehr und Wehrmacht dar (seit 1925). Daran anschließend die Entwicklungen und Herstellungen der Nachkriegsjahre f. d. Bundeswehr (bis ca. 1980). Mit vielen Detailbildern u. selten gezeigten Versuchsmustern u. Prototypen. Abschnitte: Lastkraftwagen Krauss, Straßenzugmaschinen Maffei, Zugmaschinen mit Hilfskettenantrieb und Wechsellaufwerk (alle 1929-1933), Halbketten-Zugkraftwagen 1933-1939, Panzerkampfwagen 1939-1945, Omnibusbau 1945-1949, Vollketten-Zugmaschinen, Gleiskette für Schützenpanzer Hotchkiss, HAWK-Behälter, Entwicklung der Kampfpanzer 1945-1955, Leopard, Fahrzeuge der Leopard-Familie, Kampfpanzer 70, Kampfpanzer Leopard 2, Unicar, Kampfpanzer 3, Minenstreumittel. Band wiegt ca. 1,3 kg. 18,00 EUR, #48 [Firmen][Militärtechnik][Fahrzeuge]

Taschenbuch für den Artilleristen. Rheinmetall-Borsig AG, Düsseldorf 5. Aufl. 1942. Halbleinen, Rotschnitt, 284 S. mit 198 Abbildungen, dabei ein Plan des Rheinmetall-Borsig Schießplatzes in Unterlüß. Hinten mit eingebunden 8 Blatt rotes Millimeterpapier. Einband leichte Lagerspuren, Vorsatzblatt entfernt, sonst gutes Exemplar. 11x15. Inhalt: Altes und Neues von Artillerie und Artilleristen. Geschützrohr, Geschoß und Pulver. Lafetten; Zielen und Richten. Schießen und Treffen – innere und äußere Ballistik, Vom Werkstoff, seiner Beanspruchung und seiner Berechnung. Mathematik, Mechanik, Festigkeitslehre, Physik, Elektrotechnik. Maße und Gewichte, Verschiedenes. Schrifttum. 25,00 EUR, #58

Tjagunenko, W. L. Krieg und Kolonien. Der Einfluß des Zerfalls des Kolonialsystems auf die kriegswirtschaftliche Basis des Imperialismus. Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung, Berlin 1959. Leinen, 200 S., Kartenvorsätze. 15x21. 8,00 EUR, #168 [Geschichte][Militär]

Tonkich, A. W. Überwinden der Panzerabwehr. Militärverlag der DDR, Berlin, 3., überarb. Aufl. 1986 (Moskau 1978). Übersetzung u. deutsche Bearbeitung: Oberst Horst Pukrop. Broschur, 130 S., 33 Abb. 11,5x19. Die Panzerabwehrmittel. Die Grundlagen der modernen Verteidigung der Armeen der NATO. Das Überwinden der Panzerabwehr durch angreifende Truppen. 10,00 EUR, (2) #525 [bk]

U-Boot und U-Jagd. Von Günter Krause. Militärverlag der DDR, Berlin 1986, 2., korrigierte Auflage. Leinen, OU, 246 S., 171 Abb. Nur Schutzumschlag mit leichten Randläsuren, Buch gut. 17x23,5. 8,00 EUR, #325 [see]

Übungsmöglichkeiten zum Schutz vor Massenvernichtungsmitteln. Von Major Ing. Kurt Langhans u. Hauptmann Ing. Erich Haase. Deutscher Militärverlag, Berlin 1965, 1.-2,5. Tsd. Schwarzes Leinen, 360 S., zahlr. Abb. Nur am unteren Rand vom Block schwach ausgeprägter Feuchte-Rand (Text nicht betroffen). 12,5x19,5. Kapitel: I) Übungsmöglichkeiten im Kernwaffenschutz: Kernwaffenschutz; Imitation von Kernwaffendetonationen; Geräte und Mittel zur Übung feldmäßiger Kernstrahlungsmessungen ohne Verwendung radioaktiver Stoffe; Übungszusätze mit Strahlungsquellen geringer Aktivität [radioaktive Übungskampfstoffe]; Strahlungsaufklärung und Dosimetrie auf radioaktiven Übungsfeldern; Übungsmöglichkeiten für die Strahlungskontrolle und für die Entaktivierung; Übungsmöglichkeiten im Rahmen des Unterrichts; Übungsmöglichkeiten für die Analyse von Kernwaffendetonationen; Literatur. II) Übungsmöglichkeiten in der chemischen Abwehr: Aufgaben der chemischen Abwehr; Schulmäßige Übungen; Gefechtsmäßige Übungen; Literatur. Seltenes Buch - erschien nur in geringer Stückzahl. 15,00 EUR, #453 [bk]

Unbekannte Panzerstände in Deutschland. Kopie der Seiten 44-47 aus der Zeitschrift fortifikation – Fachblatt des Studienkreises für Internationales Festung-, Militär- und Schutzbauwesen, Ausgabe 9/1995. Beitrag: Karl A. Sannkowski: Bisher unbekannte Panzerstände in Deutschland. 2,00 EUR, #A23 [bk]

Uniformen europäischer Armeen. (bis etwa 1914).Von Gerhard Förster, Peter Hoch u. Reinhold Müller. Farbtafeln v. Ralf Swoboda. Militärverlag, Berlin 1978. 1. Auflage 1.-35. Tsd. PGlanz, 292 S., zahlr. farb. Abb. 20x22,5. Inhalt: Uniformgeschichtliche Einführung, zahlr. Bildtafeln mit Erläuterungen, Erklärung von Begriffen der Uniformkunde, Literaturverz., Uniformregister. Fundgrube für Historiker, Militär-Interessierte, Kostümgestalter u. Gestalter von Modellen (z.B. Zinnsoldaten). 8,00 EUR, #39

Uniformen: Preben Kannik: Military Uniforms of the world in colour. Blandford Press London 1971. English Edition edited by William Y. Carman. Kunstleder, OU, 278 S. mit 512 farb. Abb. 12x18,7. This book illustrates 512 military uniforms of the world from the year 1506 until the present day. It provides a pocket encyclopaedia of the soldiers of the world, with their history and heritage. The authenticity of the illustrationshas been checked with the principal military museums of the nations concerned and the text gives not only the details of individual uniforms and regiments but also of the wars and campaigns in which particular regiments took part... 8,00 EUR, #309 [bk]

Uniformen: Großherzogtum Hessen von Heinrich Ambros Eckert und Heinrich Maria Dietrich Monten nach altkolorierten Lithographien um 1840 aus der Sammlung "Sämtliche Truppen von Europa". Flechsig Verlag, Frankfurt am Main (um 1979). Original Kassette (mit aufmont. farb. Bild) mit 21 farbigen losen Tafeln (26x35,5 cm) mit Darstellungen von Militärangehörigen der Truppenteile des Großherzogtum Hessen + 1 Blatt mit Inhaltsverzeichnis. 25,00 EUR, #A21 [Hessen][Militär][bk]

Verbrennungsmotoren für Militärfahrzeuge. Energieumsetzung in Verbrennungsmotoren. Lehrbuch von Doz. Dr.sc.techn. Adolf Müsch u. Oberst Dr.-Ing. Rolf Oehler. DMV, Berlin 1.Aufl. 1988. Kunstleder, 248 S., 177 Bilder (Kennlinien u. techn. Darstellungen), Literaturverzeichnis. Ehemal. Bibliotheken- Exemplar – untere Ecke etwas bestoßen, sonst aber recht gut erhalten. 14,5x22. Arbeitsverfahren, Kennwerte, Thermodynamische Betrachtungen zur Energieumsetzung und zum Betriebsverhalten, Mechanische Verluste des Verbrennungsmotors, Leistung und Leistungssteigerung, Aufbereitung und Verbrennung des Kraftstoffes im Motor, Betriebsverhalten von Motoren. Anhang: Daten ausgewählter Motoren und Daten zur Geschichte des Verbrennungsmotors. 25,00 EUR, #90 [Auto][Militär][bk][R]

Vom Blitzkrieg zum Nervenkrieg - Atlantische Partnerschaft im Atomaren Zeitalter. Von Ludwig Schulte. Harald Boldt Verlag, Boppard, 1964. Broschur, 75 S. 12x20,5. Aus dem Inhalt: Von Pearl Harbour zum Druckknopfkrieg, Sowjetische Raketendiplomatie, Sokolowskis Kriegsdoktrin; Das Patt der Waffen, Gedanken zum Kriegsbild, Europa vor der sowjetischen Bedrohung, Auf dem Weg zur nuklearen Partnerschaft, Der „verdeckte“ Kampf; Indirekte Verteidigung; Der Krieg ist zu verhindern, Der Nervenkrieg findet statt. 6,00 EUR, #P48 [Politik][Krieg][bk]

Vom Raketengerät zur Interkontinentalrakete. Militärverlag der DDR, Berlin 1.Aufl. 1981 (Moskau 1979). Deutsch v. Wolfgang Hanke. PGlanz, 152 S., zahlr. Abb. Nur kleine Schramme am Deckel, sonst gut. 17x23,5. Buch über die Entwicklung der sowjetischen Raketen, u.a. mit zahlr. Bildern verschiedener Ausführungen der bekannten Katjuscha -Werfer. 15,00 EUR, #515 [Militärtechnik][Raketen]

Vom Säbel zur Rakete. 60 Jahre Sowjetarmee - ein kurzer Überblick für junge Leute. Von Siegfried Schröder. Militärverlag der DDR, Berlin 1.Aufl., 1.-18. Tsd. 1978. Broschur, 222 S., zahlr. Fotos u. sehr viele detailliert ausgeführte farb. Zeichnungen von Militärtechnik: Handfeuerwaffen, Panzer, Artillerie, Schiffe, Fahrzeuge, Flugzeuge, mobile Raketen und zahlr. Kartenskizzen. Leicht angebogen, sonst gut. 12x19. 6,00 EUR, #219

Waffenkunde / Munition:

Wilder, Klaus. Schach der Panik. Die Zivilverteidigung - im Beispiel westlicher Länder - ein wichtiger Teil der Landesverteidigung. Markus-Verlag / Verlag Huber & Co AG, Köln / Frauenfeld ( Schweiz ) 1962. Broschur, 152 (3) S. + 16 Bildtafeln. 15x21. Interessantes Werk aus der Zeit des Kalten Krieges über Auswirkungen und Schutzmöglichkeiten der Zivilbevölkerung in einem atomar geführten Krieg. Die jeweiligen Bestimmungen und Organisationen westlicher Staaten werden vorgestellt. 8,00 EUR, #310

Wörterbuch zur deutschen Militärgeschichte (2 Bände). Militärverlag der DDR, Berlin 1.Aufl. 1985. Kunstleder, 1120 S., zahlr. s/w -u. Farbbilder, fast 700 Stichwörter. Bände wiegen über 2 kg. 17x23,5. Zusammen 25,00 EUR, #467

Wolkogonow, D. A. Ethik für den sowjetischen Offizier. Von Generalmajor Prof. Dr. sc.phil. D. A. Wolkogonow. Militärverlag der DDR, Berlin 1. Aufl. 1975, 1.-5.Tsd. (Moskau 1973). Übersetzt v. Major G. Fischer u. bearb. v. Oberst Dr. rer.pol. R. Kokott. Leinen, OU, 240 S. 15x22. Aus der Geschichte der Wehrethik; Die sittlichen Werte des sowjetischen Offiziers. Die sittlichen Beziehungen im militärischen Kollektiv; Der moralische Faktor und die Rolle des Offiziers im Gefecht; Die militärtechnische Revolution und die Moral; Der Offizier - Organisator der sittlichen Erziehung seiner Unterstellten. 12,00 EUR, #492

ZAHAL-Report. Geist und Moral der israelischen Armee. Dokumentation v. Tom Freund. Militärverlag der DDR, Berlin, 2., verbesserte Auflage 1988. Broschur, 240 S., 61 Abb., in den Spiegeln Strukturbilder. Buch wohl noch ungelesen. 14,5x20,5. Der Verfasser war selbst ehemaliger Rekrut u. Ausbilder bei ZAHAL. 5,00 EUR, #324 [Militär][Israel]

Zeittafel militärpolitischer und militärischer Ereignisse 1945 bis 1964. Hrsg. Institut für Deutsche Militärgeschichte Potsdam. Deutscher Militärverlag, Berlin 1965. Kunststoff, 191 S. 13x19,5. Daten beziehen sich vorrangig auf die DDR. Seltenes Buch. 8,00 EUR, #P45 [Militärwesen][NVA][bk]

500 Jahre deutsche Riesenkanonen. Von Gerhard Taube. Waffen-Arsenal Band 130 (1991). Heft, 48 S., zahlr. Abb. Stellenweise Markierungen mit Rotstift, sonst gut. 21x29,5. Geschütze des 15. Jhdts., 1. u. 2. Weltkrieg, u.a. Dicke Berta, Paris-Geschütz, 30,5-cm-Haubitze Krupp, 60-cm-Mörser „Karl“, 21-cm-Kanone 38, Eisenbahngeschütz K 5, 38-cm-Eisenbahngeschütz „Siegfried“, 80-cm-Eisenbahnkanone „Dora“ und „Schwerer Gustav 2“. 3,00 EUR, #A23

.

c) NVA / Nationale Volksarmee / Kampfgruppen

Anlage zur Spezialbehandlung EA 12 AZS-EA 12 – Beschreibung und Nutzung A 053/1/214. Ministerium für Nationale Verteidigung, 1982. Broschur, 85 S., 37 Abb. 14,5x20,5. 8,00 EUR, #P60 [bk]

Anleitung für die Ausbildung der Fla-MG-Einheiten der Kampfgruppen der Arbeiterklasse. Hrsg.: Ministerium des Innern - Hauptabteilung Kampfgruppen, Berlin 1981. Nur für den Dienstgebrauch (nummeriertes Expl.). Broschur, 173 S., 81 Abb. 14,5x20,5. Dienstvorschrift zum Fla-MG 12,7 mm (auf Lafette): I. Kampfeigenschaften sowie taktische und technische Angaben. II. Allgemeiner Aufbau: Fla-MG, Visier für Erdziele, Visier für Luftziele Modell 1943, Reflexvisier K 10-T, Munition. III. Auseinandernehmen und Zusammensetzen des Fla-MG (Waffe, Lafette, Visier, Gurten der Patronen). IV. Zusammenwirken der Teile beim Schießen, Hemmungen und deren Beseitigung. V. Durchsicht und Reinigen (Waffe, Lafette, Visiere). VI. Anschießen des Fla-MG und Justieren der Visiereinrichtung (mit Ziellienienprüfer TXP-12-150). VII. Aufbewahrung und Transport. VIII. Sicherheitsbestimmungen. IX. Schießregeln für das Schießen mit dem Fla-MG. X. Gefechtsausbildung. Anlagen: 1. Normen für die Gefechtsausbildung, 2. Höhe der Flugbahn über der Visierlinie. 3. Hauptschußtafel (Flugbahnelemente). 4. Einfaches Feuerleitgerät. 5. Nutzungsanleitung für die Aufspannvorrichtung 12,7 mm Fla-MG Dsch K-M. 6. Hinweise zur Überprüfung der Geschlossenheit der Fla-MG-Einheiten und deren Zulassung zum Gefechtsschießen. - Sehr seltenes Buch! 35,00 EUR, #117 [Waffenkunde][Kampfgruppen][bk]

Anleitung zur Funk- und Fernschreibausbildung - Teil I Psychologische, pädagogische und methodische Grundlagen. Nationale Volksarmee der Deutschen Demokratischen Republik, 1979. Ag 117/I/57505-9. Broschur, 214 S., einige Abb. Block in oberer Ecke mit Faltspuren, Umschlag mit Farbspuren (vermutlich verwischte Stempelfarbe). 14,5x20,5. I. Grundlegende Bestimmungen der Ausbildung und Auswahl von Tastfunkern und Fernschreibern II. Die Ausbildung der Funker : Erlernen des Morsealphabetes im Hören und Geben, Erlernen der Tastatur des Morsegebers, Erhöhen des Tempos beim Hören und Geben, Funkbetrieb in der Lehrklasse. III. Die Ausbildung der Fernschreiber : Fernschreibgrundausbildung – u.a. Blindschreiben, Körperhaltung, Anschlagregeln, Zehnfingerblindschreiben kyrillischer Schriftzeichen; Festigen und Steigern der Schreibgeschwindigkeit; Der Fernschreibdienst mit Gegenstelle; Analyse und Wertung der Arbeit der Fernschreiber. 15,00 EUR, #P51[Funktechnik][NVA][R][bk]

Anleitung zur Funk- und Fernschreibausbildung – zwei Teile: Teil I Psychologische, pädagogische und methodische Grundlagen. Nationale Volksarmee der Deutschen Demokratischen Republik, 1979. Broschur mit Geweberücken, 214 S., einige Abb. 14,5x20,5. I. Grundlegende Bestimmungen der Ausbildung und Auswahl von Tastfunkern und Fernschreibern II. Die Ausbildung der Funker : Erlernen des Morsealphabetes im Hören und Geben, Erlernen der Tastatur des Morsegebers, Erhöhen des Tempos beim Hören und Geben, Funkbetrieb in der Lehrklasse. III. Die Ausbildung der Fernschreiber : Fernschreibgrundausbildung – u.a. Blindschreiben, Körperhaltung, Anschlagregeln, Zehnfingerblindschreiben kyrillischer Schriftzeichen; Festigen und Steigern der Schreibgeschwindigkeit; Der Fernschreibdienst mit Gegenstelle; Analyse und Wertung der Arbeit der Fernschreiber. // Teil II Ausbildungsanleitungen und Übungen zur Durchführung des Hörens und Gebens. Nationale Volksarmee der Deutschen Demokratischen Republik, 1979. Ag 117/XIII/273-80. Broschur mit Geweberücken, 92 S., einige Abb. 15x20. 1. Übungen zur Heranbildung von Funkern. 2. Übungen für das Erlernen der Morsezeichen im Geben mit der Morsetaste. 3. Steigerung des Tempos im Hören und Geben. Buchstabieralphabet deutsch/russisch. Bewertung der Schreibweise der Buchstaben und Ziffern. Erlernen der Verkehrsabkürzungen. - beides gepflegte Exemplare. Zusammen 35,00 EUR, #P51 [Funktechnik][NVA][bk]

Armee für Frieden und Sozialismus. Geschichte der Nationalen Volksarmee der DDR. Militärverlag der DDR, Berlin 1. Auflage 1985. Schriften des Militärgeschichtlichen Instituts der DDR. Leinen, OU, 744 S., 889 Abb., 48 Bildtafeln, 5 Karten. Buch wiegt über 1 kg. 15x22. 15,00 EUR, #500

Aus der Gulaschkanone. NVA-Comics von Harry Berein, Benno Butter, Rudolf Garstelle, Klaus Hanne, Paul Hinze, Paul Klimke, Karl Mikut, Harri Parschau, Heinz Rammelt, Helmut Weder. Deutscher Militärverlag, Berlin 1.-6. Tsd. 1961. Erstausgabe. PGlanz, unpag. 11x18. 8,00 EUR, #158 [bk]

Ausbilder“ Für Unteroffiziere, Fähnriche und Offiziere im Truppendienst. Nr. 7/88. Ausgabe A - Landstreitkräfte der NVA / Grenztruppen der DDR. Hrsg.: Ministerium für Nationale Verteidigung. Militärverlag der DDR, Berlin 1988. Heft, 32 S., zahlr. Abb. 16,5x23. U.a. Beitrag zum Richtübungsgerät 81 RÜG-81, Vorbereitung Navigationsgerät TNA-3 zur KBC-Aufklärung. 6,00 EUR, #212 [bk]

Bei unseren Soldaten. Aus dem Leben der Nationalen Volksarmee erzählt von Hans Oliva und J. C. Schwarz, gezeichnet v. Klaus Poche. Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung, Berlin 1958. Leinen, 116 S., zahlr. ganzseitige Zeichnungen in s/w u. Farbe. 30x21 quer. Ehemal. Bibl.-Expl. mit 2,5 cm breitem gelben Band über Deckel u. Rücken gelegt - aus Magazinbestand, Buch war nicht in Ausleihe). Sehr seltenes Buch, eines der ersten Bücher zur NVA. 35,00 EUR, #516 [bk]

Beiträge zur Geschichte der Grenztruppen der DDR - Heft 1: Vom schweren Anfang. Von Wilfried Hanisch. Druckerei der Grenztruppen der DDR, o. J. Broschur, 64 S., zahlr. Abbildungen u. Karten im Text. Nur Umschlag lichtrandig.14,5x20,5. Mit interessanten Beiträgen zur Bildung, Einsatz und zu Strukturen und Stellenplänen der Grenztruppen der DDR in den Jahren 1946-1949. Vorgestellt werden u.a. die Stabsgruppen der Grenzpolizei Mecklenburg-Vorpommern (mit Karte der Standorte der Stabsgruppe I), die Grenzpolizei des Landes Brandenburg, des Landes Thüringen und des Landes Sachsen. Fotos u.a. von Grenzpolizisten der Anfangsjahre, Gebäude Grenzkommando Selmsdorf der Grenzbereitschaft Schönberg, Schieber am Bahnhof Bernau, Ring um Berlin. Sehr seltene Dokumentation. 25,00 EUR, #P59 [Geschichte][Grenztruppen][bk]

Beiträge zur Geschichte der Grenztruppen der DDR - Heft 3: In der ersten Sicherungsstaffel. Von Generalmajor a.D. Werner Ebertz, Oberst a.D. Ernst Greiner-Mai, Oberst a.D. Rudi Harmuth, Oberstleutnant Jürgen Kratz. Druckerei der Grenztruppen der DDR, April 1986. Broschur, 64 S., zahlr. Abbildungen. Nur Umschlag lichtrandig. 14,5x20,5. Beiträge zur Grenzschließung am 13. August 1961. Sehr seltene Dokumentation. 18,00 EUR, #P67 [Geschichte][Grenztruppen][e2]

Bersch, Günter: Soldatengesichter. Mit Texten von Rudolf Hempel. Militärverlag der DDR, Berlin 1.Aufl. 1.-15. Tsd. 1979. Leinen, OU, 160 S. 21x26,5. Seltener Bildband zur NVA. 25,00 EUR, #536, #539

Berufsbilderkatalog für militärische Berufe - Offiziere. Ausgabe 1977. Militärverlag der DDR, Berlin 1977. Broschur, 64 S. mit zahlr. Illustr. v. Ulrich Schmidt. Großformat 23x31. Allg. Informationen zum Offiziersberuf; Ausbildungseinrichtungen; Ausbildungsprofile; Ziel, Inhalt u. Verlauf der Ausbildung; Vorstellung von 24 Offizierslaufbahnen in der NVA. 15,00 EUR, #P15 [bk]

Bohn, Helmut (u.a.): Die Aufrüstung in der sowjetischen Besatzungszone Deutschlands. Reihe „Bonner Berichte aus Mittel- und Ostdeutschland“. Bundesministerium für gesamtdeutsche Fragen, Bonn/Berlin 1960. 2., durchges. u. ergänzte Aufl. Broschur, 216 S. Umschlag leichte Lagerspuren. 14,5x20,7. Kapitel: Ideologische Grundlagen [der bewaffneten Streitkräfte]; Rolle der Partei in der NVA: Die Überwachung durch den Staatsicherheitsdient und die Sowjetniks; Die vormilitärische Ausbildung u. Erziehung [GST]; Der Polizeiapparat u. seine Verbände; Die Kampfgruppen, der Arbeiterklasse; Die Nationale Volksarmee; Probleme u. Grenzen der Aufrüstung; Das Schrifttum zur Aufrüstung; in der Anlage einschlägige Gesetze. 5,00 EUR, #369, #18 [Militär][NVA][DDR]

Butter, Werner: Die Autorität des Offiziers. Von Oberst Dr. Werner Butter. Deutscher Militärverlag, Berlin 1967. Schriftenreihe Militärische Erziehung und Bildung, Heft 10. Broschur, 120 S. Buch aus Truppenbibliothek der ABC-Abwehrschule, sauber in selbstklebende Folie geschlagen, noch gut erhalten. 12x19. Seltenes Buch. 8,00 EUR, #47 [bk]

Curth / Tabbert. Soldaten. Ein Sammelband mit Beiträgen über die Soldaten der Nationalen Volksarmee, ihre Waffen und ihre technische Ausrüstung. Hrsgg. v. Werner Curth u. Ursula Tabbert. Deutscher Militärverlag, Berlin 1963, 1.-15. Tsd. Illustr. v. Eberhard Binder. Graues Leinen, 348 S. mit einer Fülle von Fotos, Zeichnungen u. farb. Illustrationen (teils über 2 Seiten). Im Vorsatz eingefügte Anerkennungskarte. Originaler Schutzumschlag mit Schäden am Rand, Buch tadellos. Seltenes Buch aus den Anfangsjahren der NVA. 30,00 EUR, #518

Die bewaffneten Organe der DDR. Hrsgg. vom Bundesministerium der Verteidigung (um 1977). Inhalt: Jörg Lolland: Die Nationale Volksarmee / Dr. Günter Holzweißig: Die "Kampfgruppen der Arbeiterklasse" in der DDR. Heft, 36 S., zahlr. Fotos, mehrere Tab. Format A5. 6,00 EUR, #487

Die Kampfgruppen der Arbeiterklasse der DDR. Umfangreicher Bildband, ohne Verlagsangabe, Redaktionsschluß Mai 1978. Bildmaterial der Bild- und Filmstelle des Ministeriums des Innern. Weißes Leinen mit goldgeprägtem Emblem der Kampfgruppen, OU, 191 S. mit interessantem Bildmaterial. Nur der Schutzumschlag mit winzigen Randluren, das Vortitelblatt mit blassbraunen Flecken, sonst gepflegtes Exemplar. Großes Format 24x30 cm. Sendung wiegt über 1 kg. 15,00 EUR, #223

Die Kampfgruppen der Arbeiterklasse der DDR. Bildband. Text: Erhard Gilgen. Bild: Roland Carl. Bildmaterial der Film- und Bildstelle des Ministeriums des Innern. Berlin 1978. Vorwort: Erich Honecker. Leinen, OU, 192 S. Sehr umfangreiches und interessantes Bildmaterial: Anfangsjahre, Vereidigung, Aufmärsche, Ausrüstung, Bewaffnung, Ausbildung, Einsatz, Manöver u.a. 22x30 cm. Band wiegt über 1 kg. 20,00 EUR, #A34 [Politik][Militär]

Die Kampfgruppen der Arbeiterklasse. Ein wichtiges Organ des Militärapparates der DDR. Von Heinz Marks. Markus Verlag, Köln 1970. Reihe Militärsystem der DDR. Broschur, 160 S., zahlr. Fotos, zahlr. Anmerkungen, Strukturbilder, Beschreibung der in den Kampfgruppen verwendeten Waffen u. Ausrüstungen. Vereinzelt saubere Unterstreichungen, etwas nachgedunkelt, leichte Benutzerspuren. 14x20. 6,00 EUR, #67

Die Kampfgruppen in der Sowjetzone. Hrsg.: Bundesminsteriums für gesamtdeutsche Fragen Bonn/Berlin 1. Auflage 1959. Heft, 16 S., 18 Abbildungen. 13,7x20,8. 8,00 EUR, #505 [Politik][Militär]

Die Nationale Volksarmee der Deutschen Demokratischen Republik. Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung, Berlin 1956. Broschur, 48 S., zahlr. Abb. 15x21. Eine der ersten Propaganda-Veröffentlichungen der DDR zur Bildung der NVA. Mit einer Beilage (Blatt A4): „Was für eine Verpflichtung muß ich unterschreiben?“ Aufklärungsblatt für die Angehörigen der KVP mit drei Texten der Verpflichtungen zur NVA für Soldaten u. Unteroffiziere, für Offiziere u. für Weiterverpflichtungen. Rarität! 18,00 EUR, #524 [bk]

Die NVA in der sozialistischen Verteidigungskoalition - Auswahl von Dokumenten und Materialien 1955/1956 bis 1981. Schriften des Militärgeschichtlichen Instituts der DDR. Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1. Auflage 1982. Fester Einband, 490 S. Buch enthält 186 Dokumente zur Geschichte und politischen und militärischen Ausrichtung der NVA. Mit Sachregister. 12,7x20,5. 8,00 EUR, #74 [bk]

Die Wehrgesetzgebung der Deutschen Demokratischen Republik. Deutscher Militärverlag, Berlin 1962. Heftbroschur, 80 S. mit Gesetzen, Anordnungen u. Verordnungen. Format A5. 8,00 EUR, #509 [Recht][NVA][bk]

Die Zivilverteidigung in der Deutschen Demokratischen Republik 1958-1988. Miniatur-Bildband. Offizin Andersen Nexö, Leipzig 1988. Braunes Leder mit Logo der Zivilverteidigung in Goldprägung, 5,5 x 5,5 cm, 299 Fotos, 41 S. einführender Text, Originalschuber. 15,00 EUR, #Mini2 [Mini][Militaria]

Drews / Stoll. Soldaten der ersten Stunde. Fünf Lebensbilder. Von Manfred Drews u. Max Stoll. Militärverlag der DDR, Berlin 1. Auflage 1981, 1.-12.Tsd. Reihe Kleine Militärgeschichte – Biographien. Leinen, OU, 174 S., mehrere Abb. 12,5x19,5. Biographien der am Aufbau der NVA beteiligten Offiziere: Oberst a.D. Erwin Bartz, Generalmajor a.D. Richard Fischer, Oberstleutnant a.D. Alfred Koenen, Generalmajor a.D. Georg Reymann, Generaloberst a.D. Kurt Wagner. - Gepflegtes Exemplar. 8,00 EUR, #207, #139

DV 010/0/007 - Urlaub, Ausgang und Dienstbefreiung – Urlaubsvorschrift. Vorschrift der NVA. Hrsg.: Ministerium für Nationale Verteidigung, 1986. Broschur, 44 S., einige Faksimiles. Nur Nummernstempel auf Umschlag u. auf S. 32 saubere Rotstift-Unterstreichungen, sonst gut. 14,5x20,5. 15,00 EUR, #P36 [e][bk]

DV-10/1 Exerziervorschrift. Exerzier-Vorschrift der NVA. Hier die seltene alte Original-Dienstvorschrift von 1962. Deutscher Militärverlag, Berlin 1962. Blaues Leinen, 256 S., zahlr. Abb. Nur Deckel leicht lichtrandig u. Vorbesitzereintrag mit Bleistift im Spiegel, sonst gutes Exemplar. 11x15. Inhalt: Allgemeines; Einzelausbildung ohne Waffe u. mit Waffe; Ehrenbezeigung und Herantreten an den Vorgesetzten; Hinlegen, Aufstehen, Sprung, Kriechen und Gleiten; Gruppenausbildung; Zugausbildung; Kompanieausbildung; Bataillonsausbildung; Regimentsausbildung; Panzerexerzieren (T-34/85, T-54, Schwimmpanzer); Aufstellung der Einheiten und Truppenteile bei Handlungen auf Fahrzeugen; Vorgefechts- und Gefechtsordnungen; Besichtigung der Einheiten und Truppenteile; Griffe und Ehrenbezeigung mit der Fahne und dem Säbel; Methodische Hinweise für die Exerzierausbildung. Anlagen: Regulierungs- und Führungszeichen; Stärkemeldung; Einzelausbildung mit dem Karabiner; Antreteordnung des Regiments. 18,00 EUR, #P3 [bk]

DV 20/11 - 1. Änderung zur Dienstvorschrift 20/11 des Ministeriums für Nationale Verteidigung – Ausgabe 1963 – für den Bereich Ministeriums des Innern. Berlin, 10. April 1973. Heft, 31 S., zahlr. Abb. Inhalt: Regeln für den Umgang mit Schützenwaffen und deren Handhabung; Das Laden u. Entladen sowie die Übergabe der Pistole [Makarow]; Das Vorbereiten der MPi zum Schießen, Handhabung beim Schießen, Schießregeln; Die 7,62 mm-Patrone M-43; Tabellen für die MPi KM / KMS beim Schießen mit Patronen M-43 Üb. (Plastkern). 14,5x20,5. 9,00 EUR, #P8 [Waffenkunde][Polizei][[bk]

DV-351/0/001 - Fahrübungen für Panzertechnik. Hrsg. Ministerium für Nationale Verteidigung 1987. Broschur mit Geweberücken, 122 S., 30 Abb. Nur Name auf Titel, sonst gutes Exemplar. 14,5x20,5. 15,00 EUR, #P51[bk]

Erlebnis GST. Wehrsportspartakiaden der GST (= Gesellschaft für Sport und Technik) Verlag Zeit im Bild Dresden 1. Auflage 1985. Miniaturbildband 5,5x5,5 cm, Leder hellbraun mit Goldprägung, 288 S. Im Originalschuber. (3) 12,00 EUR, #Mini2 [Minibuch][GST]

Erwerb der Richtschützenklassifizierung Panzer. Dienstvorschrift der NVA R 250/8/015, Tgb.-Nr. 20/88. Hrsg. Ministerium für Nationale Verteidigung 1988. Broschur, 25 S. 14,5x20,5. 8,00 EUR, #P36 [bk]

Forster, Thomas M. NVA - Die Armee der Sowjetzone. Markus Verlag, Köln 1964. Grünes Leinen, 287 S. Text + zahlr. Fototafeln und grafische Übersichten. 15x21,5. Themen: Stärken und Schwächen der NVA; Die Entwicklung der militärischen Verbände; Gliederung und Kräfteordnung; Die bewaffneten Kräfte des Ministeriums des Innern und andere paramilitärischen Verbände; Die politische Organisation in der NVA; Die Bewaffnung und Ausrüstung; Die Rekrutierung der Streitkräfte, von "freiwilligen Zwang" zur allgemeinen Wehrpflicht; Die politische Schulung und Erziehung in der NVA; Die militärische Ausbildung; Die Ausbildung der Kader; Innendienst und Ordnung; Die personellen Reserven der NVA . Anhang: Biographische Notizen höchster Offiziere u. Funktionäre; Bibliographie des Deutschen Militärverlages. - Gutes Exemplar. 12,00 EUR, #281

Flugzeuge und Hubschrauber der NVA von 1956 bis 1970. Von Wilfried Kopenhagen. Militärverlag der DDR, 1.Aufl. 1988. PGlanz, 160 S., 182 Abb.: Fotos, farb. Rißzeichnungen u. Röntgenschnitte, s/w-Zeichnungen, Tabellen u. techn. Beschreibungen. 23,5x17 quer. 12,00 EUR, #540 [NVA][Flugzeug]

Flugzeuge und Hubschrauber der NVA von 1956 bis 1970. Von Wilfried Kopenhagen. Brandenburgisches Verlagshaus, Berlin 1990, 2.Aufl. (1.Aufl. im Militärverlag der DDR). PGlanz, 160 S., zahlr. Fotos, farb. Rißzeichnungen u. Röntgenschnitte, s/w-Zeichnungen, Tabellen u. techn. Beschreibungen. 23,5x17 quer. 12,00 EUR, #199 [NVA][Flugzeug]

Freyer, Egbert : Havarie in den Wolken. Illustriert von Hans Mau. Deutscher Militärverlag, Berlin 1965, 1.-12. Tsd. Leinen, Lesebändchen, 345 S. Rechte Einbandkante leicht nachgebräunt, etwas leseschief. 11,5x18,5. Roman aus dem Militärfliegermilieu der NVA. 5,00 EUR, #15 [NVA][Bell]

Für den Schutz der Arbeiter- und Bauern-Macht. Hrsg.: Politische Hauptverwaltung der Nationalen Volksarmee. Militärverlag der DDR [1976]. Broschur, 125 S., zahlr. Fotos u. Zeichnungen von Hans Räde. 13,7x22. Werbebroschüre der NVA. 10,00 EUR, #444

Funkmeß-Feuerleitgerät RPK-1N : Nutzung, Kontrollunterweisung, Einschalt- und Abstimmalgorithmus. Dienstvorschrift der NVA Nr. A 050/1/418. Ausgabe 1975. Nummeriertes Exemplar – Nur für den Dienstgebrauch! Broschur, 54 S. 14,5x20,5. 12,00 EUR, #P36 [Funk][NVA][bk][e]

Gefechtsbereit - Die Luftstreitkräfte Luftverteidigung der Nationalen Volksarmee. Von Lothar Willmann und Oswald Kopatz. Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1. Auflage 1984. Schwarzes Leinen mit eingeprägte Flugzeugvignette, OU, 160 S., zahlr. Fotos. 21x26,7. Beiliegend kleine Visitenkarte: „überreicht durch den Chef des Wehrbezirkskommandos Cottbus der Nationalen Volksarmee“, hinten handschriftlich: „verbunden mit Dank und Anerkennung für treue und gewissenhafte Pflichterfüllung sowie besten Wünschen für persönliches Wohlergehen! G. Bretschneider [?] – Generalmajor – Cottbus 1.9.86“. 15,00 EUR, #461 [NVA][Luftfahrt][R][fbl]

Getreu dem Fahneneid. Bilddokumentation über die Nationale Volksarmee der DDR (zum 25. Jahrestag der NVA). Gestaltet vom Armeemuseum der DDR. Militärverlag der DDR, Berlin 1. Aufl., 1.-40. Tsd. 1981. Weinrotes Leinen mit eingeprägtem Emblem, OU, 240 S. Großformat 24,5x30. Buch wiegt über 1 kg. 30,00 EUR, #484 [bk]

Getreu dem Fahneneid. Bilddokumentation über die Nationale Volksarmee der DDR (zum 25. Jahrestag der NVA). Gestaltet vom Armeemuseum der DDR. DMV, Berlin 1. Aufl., 1.-40. Tsd. 1981. Weinrotes Leinen mit eingeprägtem Emblem, 240 S. Großformat 24,5x30. Buch wiegt über 1 kg. 28,00 EUR, #488 [bk]

Grundlagen der Militärmeteorologie. Von Oberstleutnant Dietrich. Internes Studienmaterial: Nationale Volksarmee, Offiziershochschule der Landstreitkräfte „Ernst Thälmann“ 1984. Broschur, 96 S., zahlr. Abbildungen. 14,5x20,5. Die Elemente des Wetters. Das Gelände und sein Einfluß auf das Wetter. Der Einfluß von Wetter und Gelände auf die Vernichtungsfaktoren der MVN. Meteorologische Aufklärung. 12,00 EUR, #P36 [Meteorologie][Militär][bk][e]

Grundlagen und Regeln des Schießens aus dem Panzer. Von Oberstleutnant Lödrich. Internes Studienmaterial: Nationale Volksarmee, Offiziershochschule der Landstreitkräfte „Ernst Thälmann“ 1982, Ausbildungsfach Pz.-Schießen. Broschur, 188 S., 71 Abb. 14,7x20,5. Die innere Ballistik. Die äußere Ballistik. Die Feuerführung aus dem Panzer. Das Bestimmen von Entfernungen. Das Ermitteln der Anfangseinstellung. Die Korrektur des Schießens. Die Besonderheiten des Schießens. Das Schießen auf Luftziele. 18,00 EUR, #P51 [bk]

GST - Vormilitärische Ausbildung in der DDR. Die Organisation der „sozialistischen Wehrerziehung“ für die Jugend. Von Heinz Marks. Markus Verlag, Köln 1970. Reihe Militärsystem der DDR. Broschur, 160 S., zahlr. Fotos, zahlr. Anmerkungen, Strukturbilder. Vereinzelt saubere Unterstreichungen und Randbemerkungen, viele Seiten lose, aber vollständig. 14x20. 5,00 EUR, #67

GST : Du sollst dein Vaterland lieben und stets bereit sein, deine ganze Kraft und Fähigkeit für die Verteidigung der Arbeiter- und Bauern-Macht einzusetzen. Werbeprospekt der GST für die Zweige Schießsport, Geländesport, Motorsport, Fliegen u. Fallschirmspringen, Seesport, Nachrichtentechnik und Modellbau. 16 Seiten mit zahlr. Abb. Heftlochung. 20x28,5. Wurde vom ZV der GST zur Jugendweihe überreicht (Anfang 60er Jahre). 8,00 EUR, #514 [bk]

Handbuch des Kompaniechefs / Zugführers für das Formieren von Einheiten und das Herstellen ihrer Geschlossenheit. Teil XI/1/M Kfz-Transporteinheiten. Vom 01.12.1988. Hrsg.: Ministerrat der DDR, Ministerium für Nationale Verteidigung. Broschur, 208 S., mehrere Abb. 14,7x20,5. 12,00 EUR, #416 [bk]

Handbuch für Ingenieurbautruppen I. Ausbildungsmittel in der Nationalen Volksarmee [Titel zuvor: Handbuch für Baupioniere]. Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1. Auflage 1981. Schwarzes Kunstleder, 746 S., viele Abbildungen. Nur kleine Fehlstelle an seitlicher Umschlagkante, Vorbesitzerstempel, sonst gutes Exemplar. 12,5x19,5. Inhalt: Teil A Spezialausbildung: 1. Aufgaben der Ingenieurbautruppen 2. Bauvorbereitung 3. Rohbauarbeiten 4. Ausbauarbeiten 5. Gesundheits- und Arbeitsschutz, Brandschutz. Teil B: Allgemeine militärische Ausbildung: 1. Schutzausbildung – mit Beschreibung Kernstrahlungswarn- und Aufklärungsgerät RAW 72 K, Szintillations-Aktivitätsmesser RAM 63, Kampfstoffanzeiger WPChR, Kampfstoffnachweissatz KSN II, Großer Entgiftungssatz GES-10, Entgiftungsanlage EA-64, Bordentgiftungssatz DK-4. 2. Schießausbildung: 2.1. Pistole Makarow 2.2. Leichtes Maschinengewehr Kalaschnikow (lMG K) 2.3. 40-mm-Panzerbüchse RPG-7 2.4. Abstellen/Aufbewahren der Schützenwaffen und Munition. 2.5. Wartung der Schützenwaffen und der SPW-Bewaffnung, Waffenreinigungsgerät RG-57 u. besondere Reinigungsgeräte. 2.6. Munition für Schützenwaffen und für die Bewaffnung des SPW 2.7. Handgranaten: RGD-5, RG-42, F-1; Zünder USRG-M; Panzerhandgranaten RKG-3, RKG-3 EM, AZ 85-K-100. 2.8. Leucht- und Signalmunition 2.9. Imitationsmittel 2.10. Schießlehre (außer Panzerbüchse) 2.11. Schießtraining und Schießen mit Schützenwaffen 2.12. Sicherheitsbestimmungen 3. Pionierausbildung: 3.1. Minen, Minenzünder und Minensperren der NVA: Einsatzprinzipien, Sicherheitsbestimmungen, Grundsätzlicher Aufbau von Minen und Minenzündern sowie deren Wirkungsweise, Aufbau und Wirkungsweise mechanischer Zünder, Verlegearten, Minenfallen und Überraschungsminen. 3.2. Anlegen und Überwinden sprengstoffloser Sperren. 3.3. Sprengmittel und deren Anwendung. 3.4. Militärischer Straßen- und Wegebau 4. Exerzierausbildung 5. Sanitätsausbildung. Teil C: Taktikausbildung: 1. Aufklärung, Marsch und Sicherung. 2. Tarnmittel der Landstreitkräfte und ihre Anwendung: Tarnsätze, Winkelreflektoren, natürliche Tarnmittel, Bau von Attrappen und Scheinanlagen. 3. Tarnen und Täuschen: Tarnen des SPW, Tarnen der Schanzarbeiten, Anlegen von Scheinanlagen, Anwenden von Listen. 4. Unterbringung, Feldposten. 6. Panzernahbekämpfung 7. Luftabwehr 8. Stellungsbau 9. Flugzeugerkennungsdienst (NATO). Teil D: Anhang: 1. Erläuterung taktischer Begriffe, Gefechtsbefehle des Gruppenführers für den Angriff und für die Verteidigung, Beispiele für Feuerkommandos und Feueraufgaben, Topographisch-taktische Orientierung, Beobachtungsstelle, Beobachtungsmeldung, Kompensator-Nivellier NI 025, Tachymeter-Theodolit THEO 020 A. 29,95 EUR, #900 [bk]

Handbuch für Militärkraftfahrer. Militärverlag der DDR, Berlin 4., überarbeitete Auflage 1982. Kunstleder, 605 S., viele Abb., mehrere Tabellen. 12x19,5. Buch für Militärkraftfahrer der NVA. Vorgestellt sind die seinerzeit in der NVA gebräuchlichen Motorräder, PKW, Kübel, LKW, Spezialfahrzeuge, Gabelstapler und Anhänger mit Hinweisen zu deren Einsatz, technischem Aufbau und Wartung. Mit vielen sehr detaillierten Abb., Schnittzeichnungen u. Funktionsdarstellungen von Baugruppen der Fahrzeuge. Mit Tabellen der technischen Daten der Fahrzeuge. Kapitel: Teil A: Der Militärkraftfahrer in der Nationalen Volksarmee: Der Militärkraftfahrer; Unteroffiziere und Fähnriche des Kfz.-Dienstes; Qualifikationen und Klassifizierungen des Kfz.-Dienstes; Organisation und Durchführung der Ausbildung. Teil B: Die Kraftfahrzeuge der Nationalen Volksarmee Teil C: Der Aufbau des Kraftfahrzeugs: Fahrgestell, Motor, Kraftübertragung, elektrische Anlage. Teil D: Der Kraftfahrzeugdienst in der Nationalen Volksarmee: Nutzung und Benutzung der Kfz.-Technik der NVA, Einsatz der Kfz.-Technik, Nutzung von Kfz-Technik im Straßenverkehr, Fahren in Kolonne, Verkehrskontrollen, Verkehrsregelung durch Zeichen der Verkehrsposten, Militärtransporte, Nutzung der Kfz-Technik unter besonderen Bedingungen, ökonomische Nutzung der Kraftfahrzeugtechnik, Fahren mit Kraftfahrzeugen unter erschwerten Fahrbahnverhältnissen, Freimachen, Bergen und Abschleppen, Verhalten des Militärkraftfahrers unter Gefechtsbedingungen, Technische Wartung der Kraftfahrzeuge, Parktag und Kraftfahrzeugappell, Technische Diagnostik, Instandhaltung, Störungen an Kraftfahrzeugen und Möglichkeiten zur Störungsbeseitigung, Treib- und Schmierstoffe sowie Spezialflüssigkeiten, Kfz-Park. Teil E: Spezialtaktische Ausbildung in Kfz-Transporteinheiten. Anhang: Begriffe im Kraftfahrzeugwesen, Kennzeichnung und Farbgebung der Kraftfahrzeuge der NVA, Arbeits- und Brandschutz. 28,00 EUR, #133 [NVA][Militärkraftfahrzeuge]

Handbuch für Mot.-Schützen. Deutscher Militärverlag, Berlin 1.-40. Tsd. 1963. Erste Ausgabe dieses Buches. Grünes Leinen, OU, 558 (10) S., über 350 Abb. Schutzumschlag mit hinterlegten Randschäden, am Buch nur Kulikritzel am Seitenschnitt u. im hinteren Vorsatz hat ein Soldat seine Tage eingetragen, sonst gutes Exemplar. 12x19,5. Inhalt: Fahneneid. Allgemeines: 1. Die Wehrgesetzgebung der DDR 2. Das System der politisch-ideologische Erziehung und Bildung in der NVA 3. Über den Aufbau der NVA 4. Innendienst 5. Die Diszipinarvorschrift 6. Die Urlaubsordnung 7. Bekleidung, Ausrüstung und Verpflegung. Die militärische Ausbildung: 8. Standort- und Wachdienst 9. Militärische Körperertüchtigung 10. Exerzierausbildung 11. Schießausbildung: Aufbau der Schützenwaffen, Pistole M, Maschinenpistole K, Leichtes Maschinengewehr D, Kompanie-Maschinengewehr RP-46, 40-mm-Panzerbüchse, Ballistik, Anschlagsarten, Feuerarten u. Schießregeln, Handgranaten. 12. Militärtopographie. 13. Gefechtsausbildung: Das Gefecht, Schutz vor Massenvernichtungsmitteln, Luftabwehr, Tarnung, Angriff, Verteidigung, Ortskampf, Waldkampf, Marsch, Feldwache, Panzererkennung u. Panzerbekämpfung. 14. Pionierdienst: Stellungsbau, Tarnung, Sperrdienst, Sprengdienst, Überwinden von Wasserhindernissen, Straßen- und Wegebau. 15. Schutzausbildung: Die Kernwaffen. Die chemischen Kampfstoffe. Die biologischen Kampfmittel. Die Schutzausrüstung. Kollektive Schutzeinrichtungen. Kernstrahlungsmeßgeräte. Die sanitäre Behandlung. 16. Die Nachrichtenausbildung: Das Nachrichtenwesen der Landstreitkräfte. Einige Nachrichtengeräte: Das Funkgerät FU 0,25 A, Funkgerät R-116, Funkgerät R-106, Der Feldfernsprecher 53, Die Feldvermittlung V 10, Der Betriebsdienst. 17. Transportwesen 18. Kraftfahrzeugausbildung 19. Kommandantendienst 20. Gesunderhaltung, medizinische Betreuung und Erste Hilfe. 18,00 EUR, #124 [R][bk]

Handbuch für Nachrichtensoldaten. Deutscher Militärverlag, Berlin 1.-10. Tsd. 1966. Gelber Plasteinband, 381 S., 247 Abbildungen, zahlr. Tabellen. Beiliegend Berichtigungszettel. Nur partiell einige schwarze Verfärbung von Druckerschwärze am Umschlag, sonst gutes Exemplar. 12,5x19,5. 1. Nachrichtenverbindungen – Bedeutung, Zweckbestimmung und Forderungen. 2. Grundlagen der Elektrotechnik 3. Drahtverbindungen: Allgemeine Grundlagen der Fernmeldetechnik, Bauelemente, Fernsprechverbindungen, Kabelarten, Fernsprechgeräte, Übernahme postalischer Verbindungen, Grundlagen des Fernsprechbetriebsdienstes, Fernschreibtechnik, Fernschreib- und Fernschreibübertragungsgeräte. 4. Funkverbindungen: Grundsätzliches, Wirkungsweise eines Funkgeräts, Sender, Antennen, Funkmittel der NVA (Funkgeräte kleiner Leistung): Funkgerät R-126, Funkgeräte R-105 D, R-108 D, R-109 D, Leistungsverstärker UM-1 und UM-3, Funkstelle R-125, Funkgerät R-113, Funkgerät R-112, Funkstellen mittlerer Leistung, Funkstelle R-118 BM. 5. Richtfunkverbindungen 6. Kurierdienst in der NVA 7. Magnettontechnik 8. Fernsehtechnik. 9. Optische Nachrichtenmittel: Flaggensignale, Pyrotechnische Nachrichtenmittel, Die Leuchtpistole. Anlagen. 28,00 EUR, #45 [e]

Handbuch für Soldaten des Chemischen Dienstes. Deutscher Militärverlag, Berlin 1.-4. Tsd. 1964. Schwarzes Leinen, 569 (19) S., zahlr. Abb. Nur Papier materialbedingt etwas nachgebräunt, sonst gut. Inhalt: Allgemeines: 1. Die Wehrgesetzgebung der DDR 2. Politisch-ideologische Erziehung und Bildung 3. Über den Aufbau der NVA 4. Innendienst 5. Die Diszipinarvorschrift 6. Die Urlaubsordnung 7. Bekleidung und Ausrüstung 8. Standort- und Wachdienst 9. Militärische Körperertüchtigung 10. Exerzierausbildung 11. Schießausbildung: Aufbau der Schützenwaffen, Pistole M, Maschinenpistole K, Leichtes Maschinengewehr D, Kompanie-Maschinengewehr RP-46, 40-mm-Panzerbüchse, Ballistik, Anschlagsarten, Feuerarten u. Schießregeln, Handgranaten. 12. Taktikausbildung: Das Gefecht, Schutz vor Massenvernichtungsmitteln, Luftabwehr, Tarnung, Verteidigung, Ortskampf, Waldkampf, Marsch, Feldwache, Panzererkennung u. Panzerbekämpfung. 13. Gesunderhaltung, medizinische Betreuung und Erste Hilfe 14. Militärtopographie 15. Pionierdienst: Stellungsbau, Sperrdienst, Sprengdienst, Überwinden von Wasserhindernissen, Übersetzten über Eis, Furten, Straßen- und Wegebau. 16. Nachrichtenausbildung: Die Funkgeräte R-104 AM, R-104 M und R-104 UM, das Funkgerät R-105 D, das Funkgerät R-112, der EmpfängerR-311, der Feldfernsprecher 53, Die Feldvermittlung V 10. Spezialteil: 17. Spezialausbildung: Die Kernwaffe, mit Strahlungsberechner SB-1. Die Entaktivierung. Die sanitäre Behandlung. Die chemischen Kampfstoffe. Die Entgiftung. Die biologische Waffe. Die Flamm- und Brandmittel. Nebel- und Rauchmittel. Die persönliche Schutzausrüstung. Die Schutzmaske „K“. Die Schutzmaske „IP-46“. Die kollektiven Schutzeinrichtungen. Die chemischen Imitationsmittel. 18. Spezialtaktikausbildung: Die chemische und Strahlungsbeobachtung. Die meteorologische Beobachtung. Die Strahlungs- und Chemische Aufklärung. Die Strahlungskontrolle. Grundsätze der Dosimetrie. Überwinden vergifteter, aktivierter und verseuchter Gelände. Die Spezialbehandlung: Radiometer DP-11 B, Radiometer DP-12, Radiometer RAM-60, Strahlungsanzeiger DP-63, Dosimetersatz C-2, Dosimetersatz DP-23 A. Die chemischen Aufklärungsgeräte: Die Kampfstoffanzeiger GSP-1. Tafelanhang. 12x19,5. 45,00 EUR, #900 [bk]

Handbuch Militärisches Grundwissen. NVA-Ausgabe. Militärverlag der DDR, Berlin, 4., überarbeitete Auflage 1973. Hrsgg. im Auftrag des Ministeriums für Nationale Verteidigung der DDR. Eb. Kunstleder, 615 S. zahlr. Abb., Tafelanhang mit Dienstgrad- u. Dienstlaufbahnabzeichen der NVA u. Armeen des Warschauer Vertrages. Buch war Ausbildungsmittel in der NVA. Gut erhalten und sauber. 12x19,5. 12,00 EUR, #411

Handbuch Militärisches Grundwissen. NVA-Ausgabe. Militärverlag der DDR, Berlin 12. Aufl. 1983. Hrsgg. im Auftrag des Ministeriums für Nationale Verteidigung der DDR. Kunstleder, 488 S., zahlr. Abb. + Tafelanhang mit Dienstgrad- u. Dienstlaufbahnabzeichen der NVA u. Armeen des Warschauer Vertrages. Name im Vorsatz, leichte Lagerspuren. 12x19,5. Buch war Ausbildungsmittel in der NVA. 8,00 EUR, #146

Handbuch Militärisches Grundwissen. NVA-Ausgabe. Militärverlag der DDR, Berlin 12. Aufl. 1983. Hrsgg. im Auftrag des Ministeriums für Nationale Verteidigung der DDR. Kunstleder, 488 S., zahlr. Abb. + Tafelanhang mit Dienstgrad- u. Dienstlaufbahnabzeichen der NVA u. Armeen des Warschauer Vertrages.12x19,5. Buch war Ausbildungsmittel in der NVA. 12,00 EUR, #473

Handbuch für Tankwarte und Tankwagenfahrer. Ausbildungsmittel in der Nationalen Volksarmee. Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1. Auflage 1973. Grünes Kunstleder (Mappe), 508 S., zahlr. Zeichnungen, Fotos, grafische Darstellungen und Tabellen. Aus dem Inhalt: Teil A: Allgemeine Ausbildung: 1. Schutzausbildung: Brandmittel und der Schutz vor ihnen, Kernstrahlungswarngerät RW 64, Kernstrahlungsanzeiger RSA 64 D, Dosisleistungsmesser DP 3, Radiometer RR 66, Kampfstoffanzeiger PChR 54 U, Kampfstoffanzeiger WPChR, KC-Aufklärung, Spezialbehandlung Kfz. 2. Schießausbildung: Pistole Makarow, lMG Kalaschnikow, Munition für Schützenwaffen und für die Bewaffnung des SPW, Handgranaten, Leucht- und Signalmunition, Imitationsmittel, Schießlehre, Schießdienst. 3. Exerzierausbildung. 4. Sanitätsausbildung. Teil B: Gefechtsdienst der rückwärtigen Truppen: 1. Grundlagen der rückwärtigen Sicherstellung 2. Aufgaben der Kfz.-Truppenteile und -einheiten 3. Nach- und Abschub von Treibstoffen und Schmierstoffen und tanktechnischen Geräten 4. Schutz, Sicherung und Verteidigung der rückwärtigen Dienste im Unterbringungsraum und auf dem Marsch. Teil C: Spezialausbildung: 1. Aufgaben des T/S-Dienstes unter stationären Bedingungen und Gefechtsbedingungen 2. Grundsätzliche Bestimmungen des T/S-Dienstes 3. Dienstpflichten des Tankwarts 4. Arten, Verwendungszweck und Qualitätsmerkmale der T/S und der Spezialflüssigkeiten 5. Brandschutz 6. Pumpen und Geräte des T/S-Dienstes: Pumpaggregate ÖET-60 und ÖEK-60, Pumpaggregate ÖOT-60 und ÖOK-60, Pumpaggregat TOK-63, Pumpaggregat TEK-63, Pumpaggregat TOF-62, Pumpaggregat TEF-63, Zahnradpumpe Bü 10, Kreiselpumpe TS-3, Kreiselpumpe HL III 55, Ottomotor EL 308, Ottomotor Wartburg P 312. 7. Tankanlagen. 8. Aufbau von T/S-Lagern unter stationären und unter Gefechtsbedingungen für die Landstreitkräfte, die Luftstreitkräfte/Luftverteidigung u. Volksmarine. 9. Übergabe/Übernahme von T/S, Betankung technischer Kampfmittel. 10. Lagerung von T/S, Wälzung. 11. Erfassung von Altöl und Glysantin-Wasser-Gemisch. 12. Nachweisführung 13. Organisation der Kontrolle des Normverbrauchs an T/S 14. Straßentankwagen Tatra T 138 CL 15. Straßentankwagen Ural AC-5-375 16. Straßentankwagen Typ 1550 auf Fahrgestell G 5 17. Straßentankanhänger Typ 1565 auf Fahrgestell E 5, 5 t. 29,95 EUR, #67 [bk]

Ihr Vermächtnis lebt. Miniaturbildband mit Begleittexten zum Traditionsverständnis von GST und NVA. Hrsg.: Zentralvorstand der Gesellschaft für Sport und Technik. Verlag Zeit im Bild Dresden, Offizin Andersen Nexö, Leipzig 1982. Rotes OLeder mit Goldprägung, im Originalschuber, 278 (1) S. 5,5x5,5 cm. 15,00 EUR, #Mini2 [Mini][NVA]

Kämpfer in rot-gelb. Text-Bild-Bändchen zur Armee-Sportvereinigung "Vorwärts", Offizin Andersen Nexö Leipzig 1986. Braunes Leder mit Rückengoldprägung u. farb. Logo der ASV auf Deckel, 5,0 x 5,5 cm, 316 S., davon 52 S. Zeittafel, Originalschuber. 14,00 EUR, #Mini2 [mini][militär][sport]

Kampfgruppen: Handbuch für den Kämpfer. Verlag des Ministeriums des Innern, Berlin 1962. Flex. Plast-Einband, 406 S. mit 227 Abb. + Tafelanhang. 10,5x16,5. U.a. mit: Exerzierausbildung mit MPi u. Karabiner; Waffen- und Schießausbildung mit Ballistik u. Waffenkunde / Handhabung von Karabiner 98 k, MPi 41, MPi 44 (Sturmgewehr 44), Pistole TT 33, Pistole 08, Pistole Makarow, sMG Maxim, MG DTM, Fla-MG 12,7 mm, 82-mm-Granatwerfer, 45-mm-Kanone; Die Funkstation FK 1a; Nachrichtenausbildung; Pionierausbildung; Taktik; Nahkampf; Marsch von Kfz.-Kolonnen; Schutz vor Massenvernichtungswaffen; Erste Hilfe. 35,00 EUR, #524

Kampfgruppen: Die Kampfgruppen der Arbeiterklasse der DDR. Bildband. Hrsg.: Ministerium des Innern 1978. Text von Erhard Gilgen, Bildmaterial der Film- und Bildstelle des Ministeriums des Innern. Weißes Leinen m. goldgeprägtem Emblem der Kampfgruppen, OU, ca. 190 S. Großformat 22x30. Archiv-Bilder aus der Geschichte der Kampfgruppen, Paraden, Technik u. Bewaffnung, Ausbildung, Manöver u.a. - Gepflegtes Exemplar. 25,00 EUR, #268

Krüger, Ulrich, Dr. jur. Der Militärseelsorge-Vertrag und die Evangelischen Kirchen in der Deutschen Demokratischen Republik. Mit Vertragstext und anderen Materialien. Deutscher Zentralverlag Berlin 1958. Heft, 63 S. Nur Umschlag lichtrandig und dezente Knickspur im hinteren Umschlagdeckel, sonst gutes Exemplar. 15x21. 8,00 EUR, #P59, #524 [Religion][Militär][bk]

Landungsschiffe. Von Manfred Weißling. Militärverlag der DDR, Berlin 1.Auflage 1987. MTH Militärtechnische Hefte. Mit Fotos u. Zeichnungen von Bertold Daniel und Heinz Rode. Heft, 32 S., zahlr. Abb. mit Ansichten verschiedener Landungsschiffe, Landungsboote, Docklandungsschiffe (Warschauer Vertrag, US-Marine u.a.). 16,5x23. 8,00 EUR #268 [Schiffe][NVA][e]

Leitfaden für Pioniere des Militärtransportwesens. Von Schüßler, Engelhardt, Budach u. Schmelzer. Deutscher Militärverlag, Berlin 1965, 1.-3. Tsd. Leinen, 632 (1) S., 263 Abb., zahlr. Tabellen. Papier materialbedingt etwas bräunlich, nur am oberen Seitenrand schwach wasserrandig (Text nicht betroffen), Name im Vorsatz, vorn einmontiertes Widmungsblatt "Für gute und ausgezeichnete Leistungen während des Reservisten-Lehrganges, Doberlug, den 01.03.1967". 12x19. Exerzierausbildung; Schützenwaffen: Pistole M Makarow, MPi K Kalaschnikow, lMG D Degtjarow, Kompanie-MG RP-46, 40-mm-Panzerbüchse; Gefechtsausbildung; Der feldmäßige Eisenbahnstreckenbau; Brückenbau; Straßenbau; Der Straßen- und Kommandantendienst; Grundlagen der Vermessung beim feldmäßigen Eisenbahnstecken-, Straßen- und Brückenbau; Sicherheitsbestimmungen. Anhang mit taktisch.-techn. Daten der Kfz.-Typen und Schwimm-Kfz., Baumaschinen und Pioniergerät; Eisenbahnanlagen. Sehr seltenes Buch. 25,00 EUR, #61 [bk]

Merkblatt für den Militärkraftfahrer MB-17/2 Ministerium für Nationale Verteidigung, Berlin 1966. Heft, 80 S. Einige handschriftliche Ergänzungen, Umschlag etwas abgegriffen. 10,5x14,7. 6,00 EUR, #371 [bk]

Militärtopographie. Lehrbuch für Unteroffiziere. DMV, Berlin 1959. Leinen, 256 S., 1 Faltkarte + 45 seitiger Anhang: Zeichenerklärung mit 32 farb. Tafeln. Nur Name im Vorsatz, sonst sehr guter Zustand. 14x21. Kapitel: Der Gegenstand und die Aufgaben der Militärtopographie. Das Gelände und seine taktischen Eigenschaften. Die Orientierung im Gelände. Die topographischen Karten und Pläne. Der Kartenmaßstab und das Entfernungsmessen auf der Karte. Die Darstellung der Geländeobjekte und das Reliefs auf der Karte. Das Koordinatennetz und die Nomenklatur der topographischen Karten. Das Kartenlesen und einige Berechnungen auf der Karte. Die Arbeit mit der Karte im Gelände. Die graphischen Gefechtsdokumente. Luftbilder und ihre Auswertung. 8,00 EUR, #142

Mücke, Arno. Das Nachthemd - Anekdoten und Episoden aus dem Armeesport. Militärverlag der DDR, Berlin 1.Auflage 1.-15. Tsd. 1979. Illustr. v. Peter Muzeniek. PGlanz, 148 S. 12,5x19,5. 5,00 EUR, #149 [NVA][Bell]

Nachtmarschanlagen NMA-74 Betriebsanleitung. Hrsg.: VEB Fahrzeugelektrik Karl-Marx-Stadt (1982). Heft, 32 S., 20 Abb. Nur Umschlag partiell etwas angegraut, sonst gut. Format A5. Allgemeine Grundsätze. Verwendungszweck, Modifikationen und technisch taktische Angaben (mit einer umfangreichen Tabelle). Funktionsbeschreibung, Montage und Wartung. Tarnvorsätze für Scheinwerfer, Heckleuchten, Blinkleuchten, Begrenzungsleuchten, IR-Filter. Lichttarnvorsätze für handelsübliche PKW und für B 1000. Transportbehälter. Spezielle Anbauhinweise (Importfahrzeuge, Hänger). - Mit der Anlage waren Fahrzeuge der bewaffneten Organe der DDR versehen. 8,00 EUR, #P24 [bk][e]

NVA : Programm Nr. 250/5/001 des Stellvertreters des Ministers und Chef der Landstreitkräfte für die Militärische Grundausbildung. Hrsg.: Ministerium für Nationale Verteidigung, 01.11.1986. Broschur, 32 S. Auf Umschlag Stempel der NVA-Dienststelle Mühlhausen PF 22424/25. 15x20,5. 8,00 EUR, #P36 [bk]

Nationale Volksarmee Offiziershochschule der Landstreitkräfte "Ernst Thälmann". (1982). Lehrmaterial NF-Entzerrer K4X. Broschur, 16 S., mehrere Abb. 14,5x20,5. Stempel auf Titel, sonst gut. 6,00 EUR, #509 [NVA][Funk][bk]

NVA : Unsere NVA – Für die Treffen mit Soldaten anläßlich des 28. Jahrestages der Gründung der Nationalen Volksarmee. Militärverlag der DDR, Berlin 1983. Werbe-Heft der NVA, 64 S., zahlr. Abb. Umschlag leichte Knitterspuren, sonst gut. 16,5x11,5 quer. 6,95 EUR, #148 [bk]

NVA : Unsere NVA – Für die Treffen mit Soldaten anläßlich des 29. Jahrestages der Gründung der Nationalen Volksarmee. Militärverlag der DDR, Berlin 1984. Werbe-Heft der NVA, 62 S., zahlr. Abb., u.a. Dienstgradabzeichen der NVA, Soldatenauszeichnungen, farb. Schnittzeichnung Panzer T-72 u.v.a. Nur Umschlag leichte Randbräune, sonst gut. 16,5x11,5 quer. 6,00 EUR, #P19 [fbl]

NVA : Nationale Volksarmee Dienststelle Cottbus PSF-4920 (Panzer-Regiment 15). Kleine rote Berechtigungskarte Nr. 4 für Zutritt zum Muni-Lager. Ausgestellt von: Poscher – Major, Kdr. d. Dst.stelle. Mit Berechtigungsstempeln für 1963 u. 1964. 3,00 EUR, #P53 [bk]

Probleme der Militärpsychologie und Militärpädagogik. Studienmaterial für die Weiterbildung der Offiziere und Fähnriche in der NVA Heft 20. Hrsg.: Politische Hauptverwaltung der NVA. Militärverlag der DDR, Berlin 1984. Broschur, 112 S. Nur leichte altersbedingte Lagerspuren. 16,5x23. Psychologische Besonderheiten im Handeln und Verhalten der Armeeangehörigen zu Beginn eines Krieges und Konsequenzen für die Erziehung und Ausbildung / Der Einfluß von Gefechtshandlungen auf den psychologischen Zustand der Armeeangehörigen und militärischen Kollektive / Schlußfolgerungen für die politisch-moralische und psychologische Vorbereitung. 12,00 EUR, #443

Probleme der Militärpsychologie und Militärpädagogik. Studienmaterial für die Weiterbildung der Offiziere und Fähnriche in der NVA Heft 21. Hrsg.: Politische Hauptverwaltung der NVA. Militärverlag der DDR, Berlin 1985. Broschur, 112 S. Umschlag etwas nachgebräut. 16,5x23. Pädagogische und psychologische Probleme der Führungstätigkeit / Empfehlungen zur Nutzung pädagogischer und psychologischer Erkenntnisse zur weiteren Erhöhung der Wirksamkeit der Parteiarbeit. 12,00 EUR, #112 [bk]

Schiffe der NATO im Ostseeraum. Von Korvettenkapitän Georg Kautz. Berlin, Deutscher Militärverlag, 1966, 1.Aufl., 1.-6. Tsd. Lehrbuch für die Schulen der Nationalen Volksarmee. Flex. Kunststoffmappe, ca. 470 S., zahlr. Abb. (Fotos u. Rißzeichnungen). 20x15 quer. 15,00 EUR, #427 [NVA][See][bk]

Schulter an Schulter. Eine Bilddokumentation über die Klassen- und Waffenbrüderschaft der Bürger der DDR und der Angehörigen der Nationalen Volksarmee mit den Angehörigen der Gruppe der Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD). Militärverlag der DDR, Berlin 1.Aufl. 1984. Leinen, 160 S., ca. 270 Fotos. Begleittexte in Deutsch u. Russisch. Buch wiegt über 1 kg. Großformat 25x30,5. Seltener Bildband. 28,00 EUR, #A29 [R][bk]

Soldaten des Volkes. Geschichte der Nationalen Volksarmee in Bildern. Bildband zur 10-jährigen Geschichte der NVA. Deutscher Militärverlag Berlin 1966, 1.-15. Tsd. Leinen, 275 S., im Orig.-Schuber. Seltenes Buch. 24,5x30,5. Band wiegt ca. 1,3 kg. 35,00 EUR, #P81 [R]

Soldaten des Volkes. Die Bilddokumentation „Soldaten des Volkes“ ist dem 30. Jahrestag der Nationalen Volksarmee gewidmet. Erarbeitet von Peter Seifert, Eberhard Heinrich u. Horst Zühlsdorf. Militärverlag der DDR, Berlin 1985, 1. Auflage. Leinen, OU, 208 S. Im Vorsatz 2 kleine Stempel, sonst fast wie neu! 24,5x30,5. Band wiegt ca. 1,3 kg. 25,00 EUR, #P70

Stage, Werner. Hong Chi. Vom Legionär zum Vietnamoi. Erlebnisbericht des ehemaligen Legionärs 51 484. Kongress-Verlag Berlin 1955, 1.-15. Tsd. Halbleinen, 122 S. Text + Fototafelanhang mit 17 Abb. u. 2 Karten. Deckel leichte Altersbräune, sonst altergemäß akzeptabel. 15x21. Der Autor berichtet vom Eintritt in die Fremdenlegion 1947, der Ausbildung in Algerien, Kampfeinsätze in Vietnam 1949, Flucht aus der Legion u. anschließenden Eintritt in die vietnamesische Volksarmee. 12,00 EUR, #415 [R]

Übersetztechnik. Von Frank David. Militärverlag der DDR, Berlin.1. Auflage 1986. MTH Militärtechnische Hefte. Mit Fotos u. Zeichnungen von Bertold Daniel und Heinz Rode. Heft, 32 S., zahlr Abb.: Pontonbrückenpark PMP / Bugsierboote BMK-130 M u. BMK-T / Schnittzeichnung durch Schwimmwagen PTS-M (über 2 Seiten) / Schwimmwagen BAW, K-61, P2S, MAW, PTS-M / Fähre GSP-55 / Begleitbrücke TMM / Brückenlegepanzer BLG mit Sturmbrücke BLG-60. 16,5x23. 8,00 EUR #268

Ulbrichts Helfer - Wehrmachtsoffiziere im Dienste der DDR. Von Peter Joachim Lapp. Bernard & Graefe Verlag, Bonn, 2000. Roter Einband (Leinenoptik), illustr. OU, 244 S. mit zahlr. Faksimiles + 4 Farbtafeln (Uniformen, Rangabzeichen, Bewaffnung). 16x23,5. Dieses Werk zeichnet das teilweise tragische Schicksal jener ehemaligen Wehrmachtsoffiziere nach, die beim Aufbau militärischer Kräfte in der DDR (KVP und NVA) eine wichtige Rolle gespielt haben – auch in einer Reihe von konkreten Fallbeispielen. Erstmals konnten die früher unzugänglichen Original-DDR-Unterlagen - unter anderem auch Akten der Staatssicherheit aus dem Bestand der Gauck-Behörde gesichtet und ausgewerten, so daß völlig neue Einblicke gewährt, Hintergründe aufgedeckt und Zusammenhänge in neuem Licht dargestellt werden können. [Verlagstext.] Inhalt: Die sowjetische Gefangenschaft; Heimkehr; Wehrmachtsoffiziere - Militärkader der ersten Stunde; Kaderschmiede: Die Hauptverwaltung für Ausbildung (1950-1952); See- und Luftpolizei (1950-1952); Ehemalige Wehrmachtsoffiziere in der NDPD; Im Stab der KVP: „Ehemalige“ in der Schlangengrube; Ein Feldmarschall der Wehrmacht als Propagandahelfer: Friedrich Paulus in der DDR (1953-1957); Die gesamtdeutschen Aktivitäten des Vincenz Müller (1955/56); Im Hauptstab der NVA: Die letzen Jahre der „Ehemaligen“ (1956-1958); Pensionsverein: Die „Arbeitsgemeinschaft ehemaliger Offiziere“ (AeO); Un-Ruhestand und Tod des Vincenz Müller (1958-1961); Ehemalige Wehrmachtsoffiziere in DDR-Zivilbereichen; NDPD-Westarbeit mit „Ehemaligen“; Abwicklung: Die „Ehemaligen“ verlassen die NVA; Lebensdaten ausgewählter „Ehemaliger“. Mit Namensregister. - Gepflegtes Exemplar. 12,00 EUR, #319 [e2]

Urlaubsschein. Original, ausgestellt Juli 1977 für Fregattenkapitän Heinz-Jürgen Templin, mit Dienstsiegel NVA 25024. 3,00 EUR, #P22

Volksmarine auf Wacht. Bildband von Dieter Flohr, Robert Rosentreter, Peter Seemann. Militärverlag der DDR, Berlin 1983, 2.Aufl. Blaues Leinen mit Blindprägung, OU, 224 S., zahlr. Fotos in s/w u. Farbe, viele ganzseitig, farb. Kartenvorsätze. 21x26,5. Buch wiegt über 1 kg. 20,00 EUR, #472 [bk]

Volksmarine der DDR : Deutsche Seestreitkräfte im Kalten Krieg. Von Friedrich Elchlepp, Walter Jablonsky, Fritz Minow u. Manfred Röseberg. Verlag E.S. Mittler & Sohn, Hamburg, Berlin, Bonn 1999. PGlanz, 360 S., zahlr. Abb. u. Tabellen, Kartenvorsatz. Nur Einband minimal berieben, gepflegtes Exemplar. 16x24,5. Das Autorenteam aus Bundesmarine und ehemal. Volksmarine beschreibt wichtige Aspekte der Geschichte und Entwicklung der Volksmarine der DDR und deren Vorgängerinnen Seepolizei und Volkspolizei-See und stellt sie in den Kontext der Ost-West-Konfrontation. Zahlr. Originaldokumente, Verzeichnisse, Aussagen seriöser Zeitzeugen und bislang unveröffentlichte Fotos ergänzen die Darstellung. 15,00 EUR, #416 [NVA][Marine]

Vom Sinn des Soldatseins. Ein Ratgeber für Soldaten. Militärverlag Berlin 1976. 18. Aufl. Hrsg. Politische Hauptverwaltung der NVA. Leinen, 92 (1) Text-Seiten mit Graphiken v. Prof. Armin Münch, Nationalpreisträger + Anhang mit Bildtafeln. 12x19,5. 5,00 EUR, #219

Vom Sinn des Soldatseins. Ein Ratgeber für Soldaten. Militärverlag Berlin 1984. Hrsg. Politische Hauptverwaltung der NVA. Leinen, 94 Text-Seiten mit Grafiken v. Armin Münch (NPT) + Anhang mit Bildtafeln. 12x19,5. 5,00 EUR, #121

Vom Sinn des Soldatseins. Ein Ratgeber für Soldaten. Militärverlag Berlin. Hrsg. Politische Hauptverwaltung der NVA. Leinen, OU, 92 Text-Seiten mit Grafiken von Kurt Zimmermann + zahlr. Fototafeln. 12,5x19,5. 5,00 EUR, #139

Wer lacht da? Heiter-satirische Geschichten, Anekdoten und Witzeleien [aus dem Soldatenleben der NVA]. Hrsgg. v. Fritz Pietzonka. Militärverlag der DDR, Berlin 1973. 2.Aufl. 1978. PGlanz, 254 S. 12x19,5. 5,00 EUR, #47

Werbebroschüren für die NVA:

Willmann, Lothar / Koppatz, Oswald. Gefechtsbereit! Die Luftstreitkräfte / Luftverteidigung der Nationalen Volksarmee. Bildband. Militärverlag der DDR, Berlin 1. Aufl. 1982. Schwarzes Leinen, 160 S., zahl. Fotos. 21x26,5. Vorn eingeklebte Widmung: "Überreicht zur Erinnerung im Karl-Marx-Jahr 1983 anläßlich eines freundschaftlichen Treffens von Reservisten zum 30-jährigen Jubiläum des gemeinsamen ersten Ausbildungslehrganges. Potsdam/Cecilienhof 15.01.1983" 20,00 EUR, #488 [Flugzeug][NVA]

Wissen, Merken, Helfen, Schützen – DDR Zivilverteidigung. Hrsg.: Stab der Zivilverteidigung der DDR, 1. Nachauflage Juni 1974. Heft, 40 S., zahlr. Abb. 20,5x14,5 quer. Inhalt: Atom- und Luftschutz, Schutzräume, Brandschutz, Atem- und Körperschutz, Schutz der Lebensmittel, Sirenensignale und Alarmierung, Erste Hilfe, Retten und Bergen, Entgiftung und Entaktivierung. 6,00 EUR, #P8 [bk]

Wissen und Kämpfen - Für die politische Schulung der Soldaten. Thema 5: Klassenbrüder - Waffenbrüder - vereint unbesiegbar. Von Oberst Dr. Arno Bendrat. Hrsg.: Politische Hauptverwaltung der NVA. Militärverlag der DDR, Berlin 1978. Broschur, 48 S., zahlr. Abb. 16,5x23. 6,00 EUR, #443

Wissen und Kämpfen - Für die politische Schulung der Soldaten. Thema 14: Von der Sowjetarmee lernen heißt siegen lernen. Von Dr. Manfred Seifert. Hrsg.: Politische Hauptverwaltung der NVA. Militärverlag der DDR, Berlin 1982. Broschur, 48 S., zahlr. Abb. 16,5x23. 6,00 EUR, #443

Zeittafel militärpolitischer und militärischer Ereignisse 1945 bis 1964. Hrsg. Institut für Deutsche Militärgeschichte Potsdam. Deutscher Militärverlag, Berlin 1965. Kunststoff, 191 S. 13x19,5. Daten beziehen sich vorrangig auf die DDR. Seltenes Buch. 8,00 EUR, #P45 [Militärwesen][NVA]

Zeittafel zur Militärgeschichte der Deutschen Demokratischen Republik 1949 bis 1988. Militärverlag der DDR, Berlin 2., erweiterte und durchgesehene Auflage 1989. Weinrotes Leinen, Lesebändchen, 600 S. Nur Stempel in hinteren Spiegel, sonst gepflegtes Exemplar. 12,5x19,5. 8,00 EUR, #400 [bk]

.

d) Zeitschriften „Armeerundschau“ , „militärtechnik“ , „Militärwesen“ u. „Militärpolitik“

Armeerundschau

militärtechnik

Militärwesen

Militärpolitik

Armeerundschau. Soldatenmagazin der NVA. Reich illustrierte Hefte 16,5x24, durchschnittlich 100 S. Mit (den oft fehlenden) Typenblättern, u. interessanten militärischen, militärhistorischen u. militärpolitischen Sach-Themen. Meist gute Erhaltung, teilweise auf Umschlag mit Adress-Aufkleber oder -Stempel der Post, einzelne Hefte mit leichten Lagerspuren (Knickspuren im Umschlag). Je Heft 1,50 EUR, #AR

.

militärtechnik. Hrsg.: Deutscher Militärverlag Berlin, ab Mitte 1972 Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik Berlin. Illustr. Heft (durchsch. 52 Seiten) mit Nachrichten aus der NVA, militärtechnischen, militärwissenschaftlichen u. militärhistorischen Fachthemen, Typenblättern u. Informationen aus aller Welt mit Vorstellungen von Waffen u. Gerät. Format A4. Die genannten Beiträge stellen nur eine Auswahl der Themen der Hefte dar. Hefte komplett mit Typenblatt je Heft 6,00 EUR, Hefte ohne Typenblatt je Heft 5,00 EUR, #P66

.

Militärwesen - Zeitschrift für Militärpolitik und Militärtheorie . Hrsgg. im Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung, Berlin. Broschur, illustriert, Format 16,3x23. Die zu den Einzel-Ausgaben aufgeführten Themen sind jeweils nur eine Auswahl. Je Ausgabe 12,00 EUR, #509 [bk]

.

Militärwesen - Zeitschrift für Militärpolitik, Militärtheorie und Militärtechnik. Hrsg.: Deutscher Militärverlag Berlin. Broschur, illustriert, Format 14,7x21. Die zu den Einzel-Ausgaben aufgeführten Themen sind jeweils nur eine Auswahl. Je Ausgabe 12,00 EUR, #509 [bk]

.

Militärpolitik - Schriftenreihe zu Fragen der Militärideologie und Militärpolitik. Hrsgg. von der Gesellschaft zur Verbreitung wissenschaftlicher Kenntnisse, Sektion Militärpolitik. Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung Berlin. Broschur, illustriert, Format A5.



..