Betrifft Versandkosten:

Nach den neuen gesetzlichen Bestimmungen wird die Angabe der Versandkosten gefordert. Die technischen Möglichkeiten dieser Seite lassen leider eine automatische Ermittlung der Versandkosten nicht zu. Bis diese Seite auf eine Datenbank umgestellt ist, gilt für den Versand innerhalb von Deutschland folgendes:

Bücher ohne Gewichtsangabe: Versandkosten 1,95 € (unabhängig von der Anzahl der Bücher)

Bücher mit Gewichtsangabe (ab 1 kg): Versand 4,95 € (unabhängig von der Anzahl der Bücher)

(zur Hauptseite mit Link zu weiteren Buch-Rubriken, AGB und Bestellformular)



Sonstige Hobbys / Freizeit; z.B. Sammeln, Antiquitäten, Camping, Schach, Kartenspiele, Gesellschaftsspiele, Basteln und Werken, Zaubern

a) Antiquitäten / Sammeln

b) Basteln / Werken

c) Brettspiele

d) Kartenspiele

e) sonstige Hobbys u. Freizeitaktivitäten



a) Antiquitäten:

Alte Fächer. Aus den Beständen der Nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar. Renate Müller-Krumbach. NFG Weimar 1988. PGlanz, illustr. Vorsätze, 87 S., zahlr. farb. Abb., Literaturverz. 20x22,5. 5,00 EUR, #530 [bk]

Breitling 1884 – Instruments for professionals. Uhrenkatalog. Hrsg.: Breitling SA, Grenchen (Schweiz) 2001. Broschur, 168 S., durchgängig mit Abb. 21x21. Beilage: Preisliste November 2001. Umfangreicher und sehr dekorativ gestalteter Katalog für Fliegeruhren, militärische Uhren, Taucheruhren, Spezialuhren, Schmuckuhren u. Armbänder. 18,00 EUR, #539 [Uhren][Antiquitäten][bk]

Browning, Chris. Antiquitäten aus Metall restaurieren. Mosaik Verlag München 1989. Reihe Mosaik Werkstatt-Tips. Aus d. Englischen v. Dr. Helga Zogelmann. PGlanz, 76 S., zahlr. sehr anschauliche Abb. 12x21,5. 8,00 EUR, #104 [bk]

Chinesische Jade. Von Wang Chen-chiu. Übersetzt von Rudolf Schäffler und Anke Dittmer. Verlag Werner Dausien, Hanau 1992. Blaues Leinen, OU, 319 S. mit einer Vielzahl an Abb. Im schönen illustr. Orig.-Schuber. Großes Format 21,5x29. Buch wiegt über 2 kg. Inhalt: Jade – Ein Symbol der Kultur und Geschichte Chinas. Nomenklatur chinesischer Jade. Muster und Motive. Farben und Maserungen. Entwicklung des Jadehandwerks. Jade sammeln und bewerten. Wichtige Stilformen. Bildteil. 25,00 EUR, #A57 [China][Antiquitäten][bk]

Design des 20. Jahrhunderts - Fakten, Preise, Trends. Von Dieter Weidmann. Deutscher Kunstverlag, München Berlin 1998. Weltkunst Antiquitätenführer. PGlanz, 153 S. mit 196 Exponaten in Wort und farbigen Bildern. Mit Beitrag über die Kunstform des 20. Jhdts., Wissenswertes für Sammler, Markttrends u. Tips, Infos. Vorgestellt und mit Preisen bewertet sind Schränke, Schreibtische, Regale, Tische, Teewagen, Sofas, Bänke, Schaukelstühle, Liegen, Stühle, Hocker, Sessel, Leuchten, Lampen, Gefäße, Technische Geräte (z.B. Schreibmaschinen, Telefone, Radios, Ventilatoren, elektr. Küchengeräte, Rasierapparate u.a.). Teils auch Skurilles. Mit Einführung zum Design des 20. Jhdts., Infos für Sammler zu Pflege, Restaurierung, Fälschungen, Marktlage, Preise u.a. Großformat 21x26,5. Buch fast wie neu! 15,00 EUR, #161 [Kunstgeschichte][Antiquitäten][Wohnkultur]

Fayencen : Kellinghusener Fayencen - einst und jetzt. Von Ingeburg von der Trenck. Roland-Verlag, Bad Bramstedt 1983. Broschur, 95 S., zahlr. Abb. 14,5x21. 5,00 EUR, #113 [bk]

Feuerversicherungsschilder : Feuer - versichert. Das Brevier der deutschen Feuerversicherungs-Schilder. Von William Evenden mit Beiträgen von Günter Jung (Hrsg.) u. Werner Wollinsky. Verlag: hb-press, München, 1.Aufl. 1983. Broschur, 111 S., 217 Abb. (zumeist farbig). 11,7x17. Seltenes Buch. 25,00 EUR, #64 [Sammeln][Feuerwehr][bk][e]

Gefälschte Antike - Von der Renaissance bis zur Gegenwart. Von Eberhard Paul. Verlag Koehler & Amelang Leipzig 1.Aufl. 1981. PGlanz, 283 S., 231 Abb. 19x22. Buch zeigt Fälschungen von Kunstwerken der Antike und deren Hintergründe in der Zeit der Renaissance, im Barock, Antikenfälschungen des Klassizismus, des Neubarocks und der Neuzeit. 8,00 EUR, #480 [Kunst][Antiquitäten]

Handbuch der Porzellan-, Steingut- und Fayence-Malerei über und unter Glasur in ihren verschiedenen älteren und neueren Abarten einschließlich der Malerei auf weichem Porzellan und Terrakotta sowie Metall- und Lüsterverzierung. Von Friedrich Jaennicke. Verlag Paul Neff, Stuttgart 1891. Reprint der Originalausgabe 1891 nach dem Exemplar der Sächsischen Landesbibliothek Dresden. Zentralantiquariat Leipzig 1986. Ppbd., VIII/360 S., 23 Abb. 11x17,5. Bibliothekenexemplar mit Schutzfolie in guter Erhaltung. 8,00 EUR, #97 [Malerei][Antiquitäten][bk]

Holzspielzeug aus aller Welt. Von Ehrhardt Heinold u. Hans Jürgen Rau. Kunstverlag Weingarten, Weingarten 1983. Grünes Leinen, 128 S., zahlr. farb. Abb. Großformat 13x32,5. Buch wiegt über 1 kg. Allgemeines über Holzspielzeug. Herkunft: Oberammergau, Berchtesgaden, Grödner Tal, Österreich, Thüringen, Erzgebirge, Hessen. Blick über die Grenzen. Holzspielzeug im 20. Jhdt. Urspielzeug und Erstes Spielzeug. Puppen. Tägliches Leben. Mechanisches Spielzeug. Haus und Hof. Tiere. Handwerk und Technik. Fantasie. Museen und Sammlungen. Hersteller- und Liefernachweis. Bibliografie. 15,00 EUR, #A36 [Kunsthandwerk][Sammeln]

Weber, Lewis S. Wie kaufe ich einen Diamanten? - Das erste Buch der Welt, das sich mit der Bewertung des Diamanten befaßt. Verlag Bintz-Dohany, Offenbach am Main 1961. Fester Einband, OU, 71 S., zahlr. Abbildungen. 13,5x21. Aus dem Inhalt: Diamantenkauf sollte kein Glücksspiel sein. Wie lerne ich einen Diamanten kennen? Faktoren für die Bewertung des Diamanten: SCHLIFF. Faktoren für die Bewertung des Diamanten: GLANZ. Faktoren für die Bewertung des Diamanten: REINHEIT. Faktoren für die Bewertung des Diamanten: FARBE. Faktoren für die Bewertung des Diamanten: GEWICHT. Wie kaufe ich einen Diamanten? Der unredliche Händler — eine Gefahr. Warum sind Diamanten wertvoll? Der Diamantenclub. Der Diamant, Freund in guten und schlechten Zeiten. Vorwort: Mit diesem Buch vermittelt Lewis S. Weber eine erstaunlich genaue Kenntnis des Diamanten. Als eine Autorität auf seinem Gebiet versteht er es, dem Leser die dramatische Geschichte dieses Steines und die Kenntnis von dessen Wert und Qualität nahezubringen. Diese Sachkenntnis, die der Verfasser mit seinem Buche weitergibt, wird es dem Leser ermöglichen, mit Selbstvertrauen an den Kauf eines Diamanten oder eines mit Diamanten besetzten Schmuckstückes heranzugehen. Das Wissen, das der Autor vermittelt und die in seinem Buche enthaltenen Aufklärungen, sind auch für den Laien leicht verständlich. Lewis S. Weber hat eine Pionierarbeit geleistet. Er tat es, um dem Laien zu helfen, eine Mauer der Unwissenheit zu durchbrechen und ihn in die Materie einzuführen. Er will damit den bedauernswerten Mangel an Kenntnis beseitigen, dem der Durchschnittsmensch gegenübersteht, wenn auch für ihn die Zeit gekommen ist, einen dieser wunderbaren, schönsten Steine, einen Diamanten, zu erwerben. Die Aufgabe, die er sich gestellt hat, ist ihm gelungen, indem er die Essenz seiner Erfahrungen in diesem Buche festlegt. Ich bin überzeugt, daß er damit nicht nur der breiten Öffentlichkeit, sondern auch unserem Berufsstand einen wichtigen Dienst erwiesen hat. - Max Jellinek. 6,00 EUR, #466 [e]

Markenzeichen auf Silber. Artia Verlag Prag 1976. Text v. Jan Divis. Aus d. Tschech. übersetzt v. Jan Klement. Leinen, OU, 248 S. mit 1994 Abb. von Markenzeichen im Bildteil. 12,5x19,5. Inhalt: Einleitung. Das Punzierungssystem der einzelnen Länder (mit 46 Abb). Die Tabelle der ehemaligen Bezeichnung des Feingehaltes. Bildteil. Städte- u. Staatenverzeichnis. Verzeichnis der amerikanischen Silberschmiedemeister. 8,00 EUR, #470

Medaillen aus Meissener Porzellan 1947-1961. Erarbeitet von Karl-Heinz Weigelt, Sieglinde Weigelt, Gunter Weigelt. Transpress, Berlin 1988, 1.Aufl. Kunstleder, OU, 477 S., 944 Abb. Mit einer Gesamtübersicht der Medaillen 1947-1961. Die Bilder zeigen jeweils Avers und Revers. 45,00 EUR, #208 [bk]

Mörser : Edmund Launert : Der Mörser - Geschichte und Erscheinungsbild eines Apothekengerätes: Materialien - Formen -Typen. Georg D. W. Callwey Verlag, München,1990. Fester Einband, OU, 219 Seiten mit 234 teils ganzseitigen und farbigen Abbildungen auf Kunstdruckpapier. 20,5x24,5. Gepflegtes Exemplar. 18,00 EUR, #242 [bk]

Montres de Genève / Geneva Watches / Genfer Uhren 1630-1720.Verlag: Dr. E. Gschwind, Basel 1978. Broschur, unpag. (ca. 100 S.) mit 29 Farbtafeln. Numeriertes Exemplar No. 00961. 14,5x22. Vorwort (in Framzösisch) v. Fabienne Xaviere Sturm, Beitrag „History“ (in Englisch) von Simon P. Bull. Die Begleittexte zu den vorgestellten Taschenuhren und Schmuckuhren aus der Zeit von ca. 1630-1700 in Französisch, Englisch und Deutsch. Buch wohl noch ungelesen. 12,00 EUR, #174 [Uhren][Antiquitäten][bk]

Postkarten : Lauterbach, Carl : ...mit besten Grüßen - Ein Postkartenbuch mit einem Vorwort von Willy Haas. Droste-Verlag Düsseldorf, 1963. Rotes Leinen mit Goldprägung, illustr. OU, unpaginiert mit 278 Abb. von Postkarten aus der Zeit von 1900-1933 etwa in Originalgröße. Großes Buchformat 24x33,5 cm. Gepflegtes Exemplar, fast wie neu! 15,00 EUR, #A1 [bk] Komm

Porzellan: Edles Porzellan. Rund ums Zwiebelmuster. Von Margot Lutze. Nach einer Idee von Heinz Grossmann. Falken Verlag, Niedernhausen/Ts. 1989. PGlanz, OU, 159 (1) S. mit zahlr. doppel- und ganzseit. Farbfotos von Erich Lessing. Großformat 24x32,5. Band wiegt 1,25 kg. Das Buch erzählt anhand ausgewählter Stücke die Geschichte der deutschen Porzellanmanufakturen im 18. Jahrhundert. Die amüsanten, fachkundige Texte und die einfühlsame, ungewöhnliche Bildgestaltung machen dieses Buch zu einem Erlebnis - nicht nur für Porzellanliebhaber, sondern auch für alle Kunstinteressierten und Freunde des Schönen. (Umschlagtext). Gepflegtes Exemplar. 8,00 EUR, #A16

Porzellan: Die Pfalz-Zweibrücker Porzellanmanufaktur - Ein Beitrag zur Geschichte des Porzellans und zur Kulturgeschichte eines deutschen Kleinstaates im 18. Jahrhundert von Emil Heuser. Reprint der Ausgabe von 1907 Verlag Ludwig Witters, Neustadt an der Haardt, durch Lions-Club (Edit. Träger) Zweibrücken 1987. Graues Leinen, OU, 1 Abb. im vorderen Spiegel, Karte im hinteren Spiegel, 1 Fronispiz, VI S. / 1 Bl. / 240 S.mit Abb. im Text / 1 Bl./ 5 Tafeln mit Abb. 21,5x28,7. 38,00 EUR, #P2 [Porzellan][Zweibrücken][bk]

Puppen aus dem Deutschen Spielzeugmuseum Sonneberg. Farbdias. Kleinbild-Diaserie mit 6 Dias (vollständig) in Plastfolienmappe. Dazu 8-seitiges karton. Heft mit Bildbeschreibungen. Verlag: IMAGO Strahlbild Radebeul, 1974. 14x17. 6,00 EUR, #70 [bk]

Smith, Alan. Holzmöbel restaurieren. Mosaik Verlag München 1989. Reihe Mosaik Werkstatt-Tips. Aus d. Englischen v. Dr. Helga Zogelmann. PGlanz, 76 S., zahlr. sehr anschauliche Abb. 12x21,5. 6,95 EUR, #104 [Antiquitäten][Möbel]

Thomas, Bruno. Harnische. Kunstverlag Wolfrum,Wien 1947, Wolfrum-Bücher Nr. 6. Ppbd., OU, 30 S. Text + 48 Fototafeln. Text: Richard Bernhardt. Einband: Prof. Dr. Otto Horn, Buchbinderarbeit: Adele Popek. Nur Schutzumschlag mit minimalen Lagerspuren (kleiner Randeinriß mit Tesa repariert), Buch gut. 15x21. „ Über antike und morgenländische Anregungen und Versuche weit und kühn hinausgehend, entwickelt das Abendland in den drei Jahrhunderten um die Wende vom Spätmittelalter zur Neuzeit die einmalige Kunstform des stählernen Plattenharnisches. Kein anderes Herrschergeschlecht hat für seine Ausbildung, Förderung und Bewahrung so viel getan wie die österreichischen Landesfürsten ... Die europäische Plattnerkunst ist erloschen, ihre unvergänglichen Leistungen bleiben unvergeßlich.“ (Klappentext). 8,00 EUR, #273

Uniformen der Armee Friedrich Wilhelms III. Hrsg.: Klaus-Peter Merta. Brandenburgisches Verlagshaus, 1.Aufl. 1993. Illustr. Ppbd., OU, gebunden, 140 S. 24,5x27,5. Mit sachkundigen Erläuterungen, Anhang mit: Tabelle der Abzeichenfarben der Einheiten mit Angabe der Farben der Unterkleider, Tabelle des Sitzes der Besatzmuster für die Truppenteile, Liste der Regimentschefs und Garnisionen von 1997 bis 1806. Anmerkungen, Literaturverzeichnis. Friedrich Wilhelm III., preußischer König v. 1797-1840 zeigte Zeit seines Lebens ein mit enormer Sachkenntnis verbundenes Interesse für die Uniformierung seiner Armee. Eine besondere Vorliebe entwickelte er für Detail- u. Ausstattungsfragen. Gleich nach seiner Thronbesteigung 1797 veranlaßte er umfangreiche Veränderungen an den Monturen, die seinen Vorstellungen u. dem Zeitgeschmack entsprachen. Festgehalten u. der Nachwelt überliefert sind diese neuen Uniformen durch das Werk des Leutnants A. L. Ramm. Von insgesamt 142 handkolorierten Kupferstichen wurden 80 für dieses Werk ausgewählt. Aufnahmen v. J. Molitor nach seinem im Privatbesitz befindlichen Original. Fundgrube für Historiker, Militär-Interessierte, Kostümgestalter u. Gestalter von Modellen (z.B. Zinnsoldaten). Neuwertig. 15,00 EUR, #A14 [Militär][Hob][bk]

.

b) Basteln / Werken:

Advents- und Weihnachtssterne aus Stroh. Von Robert Reimann. Kemper Verlag Heidelberg 1963. Kempers Freitzeit-Reihe 46. Broschur, 48 S., viele Abb. 11,7x16,5. Geflochtene Sterne – geflochten aus natürlichem runden Stroh – geflochten aus doppelt gebügeltem Stroh - geflochten aus aufgeschlitztem gebügeltem Stroh, geleimter Stern, geleimter Christbaumstern, Spitzensterne, Bogensterne, Fligransterne, Strahlensterne. 3,00 EUR, #138

Arbeiten mit Ton. Von Johann Fricke. Falken Verlag, Niedernhausen 1977. Broschur, 126 S., viele Abb. Nur Umschlag altersbedingt etwas lichtgebräunt. 21,3x18,5. Über Materialauswahl, Techniken mit der Töpferscheibe, Dekortechniken, Glasieren, Trocknen und Brennen, Gießverfahren, Gipsplatten, Gießformen, Werkstatteinrichtung. 5,00 EUR, #181

Bähring / Gerecke / Herrmann. Wir arbeiten mit Papier, Pappe und Kunstleder. Beispiele für Werkunterricht, Hort und Familie, Klassen 1 bis 3. Verlag Volk und Wissen, Berlin 2.Aufl. 1983. Ppbd., 176 S., zahlr. Abb., Arbeitsbeispiele u. Baupläne. 14,5x21,5. 5,00 EUR, #446 [Pädagogik][Basteln]

Basteln im Vorschulalter - Ein Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung. Basteln im Vorschulalter. Ein Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung. Von Friedrich Wilhelm Becker unter Mitarbeit v. Prof. Dr. päd. Irmgard Launer u. Dr. päd. Marga Arndt. 8.Aufl. Verlag Volk und Wissen, Berlin 1983. PGlanz, 243 S. mit 102 Zeichnungen von Karl-Heinz Bogdanski mit einer Vielzahl Einzelbildern. Farbige Zeichnungen u. 55 Fotos v. F. W. Becker. 16,5x23,5. Allgemeines zur Bedeutung des Bastelns zur Persönlichkeitsentwiclung u. Beschäftigung; Die Besonderheiten des Materials und ihr Einfluß auf Form und Gestaltung der Bastelarbeiten; Die Einwirkung von Hand und Werkzeug auf das Material; Grundlagen der Dekoration beim Basteln und Konstruieren; Bauten u. Fahrzeuge aus Industriematerial; Figuren und ihre Herstellung aus allerlei Industriematerial; Bastelarbeiten aus Holzabfällen; Reparatur von Holzspielzeug; Papiergestaltung im Kindergarten; Erster Umgang mit Textilien; Bastelarbeiten aus Naturmaterial; Bastelarbeiten zur Ausgestaltung von Festen und Feiern; Geeignete Modelle für didaktische Spiele. 6,00 EUR, #286, #142 [Pädagogik][Basteln]

Das bunte Bastelbuch - Geschenke aus einfachen Mitteln. Von Margot Schölzel u. Steffi Findeisen. Rudolf Arnold Verlag, Leipzig 1. Aufl. 1977. Illustr. Ppbd., 24 unpag. S., durchgängig illustriert. Für Kinder ab 8 Jahre. Nur außen etwas lichtrandig, sonst gut. 22x24,5. 5,00 EUR, #AR [Kinder][Basteln][R]

Das bunte Bastelbuch - Geschenke aus einfachen Mitteln. Von Margot Schölzel u. Steffi Findeisen. Rudolf Arnold Verlag, Leipzig 6. Aufl. (1982). Illustr. Ppbd., 24 unpag. S., durchgängig illustriert. Für Kinder ab 8 Jahre. Nur außen etwas lichtrandig, Name im Vorsatz, sonst gut. 22x24,5. 5,00 EUR, #AR [Kinder][Basteln][R]

Drechsel, Marianne. Kleine Meister mit Pinsel und Kleister. Kinder im Alter von 8-11 werden kleine Meister beim Basteln u. Gestalten mit Papier, Kleister, Schere u. Lineal. 16 Motive mit ausführlichen klaren Anleitungen. Üben u. Bilden des Farben- u. Formengeschmacks. Verlag R. Forkel Pößnek (um 1962). Halbleinen, 16 S. 16x23,5. 8,00 EUR, #220 [Hobby][KiB][bk][fbl]

Exklusiver Modeschmuck aus dem eigenen Atelier. Von Juliane Niemeier u. Jürgen Klein. Falken-Verlag, Niedernhausen/Ts. 1988. Broschur, 80 S., zahlr. Abb. Großes Format 21x26. 8,00 EUR, #424

Friedel, Otto. Gestalten mit Astholz. Verlag: Konkordia, Bühl-Baden 1963. Geleitwort: Prof. Dr. Gustav Siewerth. Halbleinen, 72 S., zahlr. Zeichnungen u. Fotos. 16x23. Bastelarbeiten mit Astholz: Material u. Werkzeug, Anleitung für das Kerbschnitzen, Basteln von: Tiere, Puppenmöbel, Schiffe, Türme und Burgen, Bauernhof, Fahrzeuge, Negerdorf, Indianerszene, aus dem Soldatenleben, Schachfiguren u.a. Jeweils für Anfänger und Fortgeschrittene. 15,00 EUR, #159 [bk]

Fröhliches Werken - Werkblätter für Schule und Heim. Hrsg.: Fritz Walter. Möseler Verlag, Wolfenbüttel 1949/1951. Fröhliches Werken ist ein regelmäßig erscheinendes Werkblatt für volkstümliches Werken in Schule, Heim u. Jugendgruppen. Jedes Werkblatt 4seitig mit Bauanleitung. Format A5. Illustrierte Original-Mappe mit Einführungsblatt mit Liste der erschienen Werkblätter (1949-1954) und mit den Werkblättern Nr. 1 Pferdekarre, 2 Wandleuchter u. Wandlampe, 3 Anhänger und Brosche aus Bein, 4 Federspiel, 5 Kasperlefiguren, 9 Kästchen aus Holz, 7 Weidenkörbe, 8 Hinterglas-Kratzbilder, 10 Faltkästchen, 11 Geschnitzte Schachfiguren, 13 Fastnachtsmasken, 14 Kleine Dosen und Becher, 15 Verzieren von Ostereiern, 16 Stabschnitzereien, 17 Das Angelspiel, 18 Schaufeln für Küche und Sandkasten, 20 Wandleuchter aus Messing, 21 Flattervögel, 22 Nußknacker, 23 Backmodel aus Gips, 24 Weihnachtsengel, 26 Osterhasengespann (doppelt), 27 Maibaum, 33 Einfacher Stoffdruck, 80 Zaubermappen. Die Werkblätter Nr. 2, 4, 11 und 18 am Rand beschnitten, im Innenteil der Mappe private Widmung, sonst gut. 12,00 EUR, #104 [bk]

Für jeden etwas! - Praktische Dinge und Geschenke aus Kunststoffen und Leder selbstgefertigt. Von Margot Schölzel und Anita Allner. Grafische Gestaltung Hans Greschek. Rudolf Arnold Verlag Leipzig 1. Auflage 1962. Halbleinen, 20 S. mit vielen farbigen Abbildungen. 17x19. Komplett mit dem zugehörigen Schnittmusterbogen. Gepflegtes Exemplar. 4,95 EUR, #161

Gestalten durch Falten. Zusammengestellt von Ing. Walter Ch. F. Krause. Druck und Verlag: Deutsche Großeinkaufs-Gesellschaft m.b.H., Hamburg (um 1935). Heft, 16 S. mit vielen Abbildungen. Die Anleitungstexte im Reimform. Gepflegtes Exemplar. 11,5x17,5. Inhalt: Die Grundnormen. Die erste, zweite, und dritte Norm. Der Soldatenhelm. Das Schiffchen, Das Wunderrohr. Der Klapperschnabel. Der Frachtdampfer. Der Panzerkreuzer. Der Korb. Die Schwalbe. Der Teufelskopf. 8,00 EUR, #64 [e]

Gestalten mit Buntpapier. Text und pädagogische Bearbeitung: E. Nitsche, Grafische Gestaltung: D. Müller. Verlag Karl Nitzsche, Niederwiesa 1978 / Der Kinderbuchverlag Berlin, 6. Aufl. 1988. Broschur mit Geweberücken, Glanzpapier, 16 S. Anleitungsteil + 5 Kartonblätter + 18 Blatt Buntpapier (komplett). Nur letzte 2 Blatt unten mit „Eselsohr“, sonst gut. 22x16 quer. Vorn Anleitungen für verschiedene Gestaltungstechniken mit Papier, wie Schneiden, Reißtechnik, Faltschnitte, Zentralfaltschnitte, Reihenfaltschnitte und Flechten. Für Kinder ab 6 Jahre. 8,00 EUR, #530 [bk]

Grabner, Ursula. Bänder und Schleifen. Vielseitige Dekorationsideen. Alle Handgriffe in Schritt-für-Schritt-Bildern. Augustus Verlag, Augsburg 1997. Ppbd., 80 S., zahlr. Abb. 21,5x26,5. Inhalt: Material u. Werkzeuge. Grundtechniken. Schleifen und Schleifentechniken: Klassische Schleifen, Dekorschleifen, Pomponschleife, Treppenschleife, Schleifentuff, Schnürsenkelschleife, Achterschleifen. Bänder-Schleifen Deko-Mix. Wickelkränze. Deko mit Folienlochband, Rosette, Papierschmetterlingen. Haarspangen. 8,00 EUR, #86 [Handarbeit][Hobby]

Hils, Kar. Spielzeug selbstgemacht! 1. Band: Häuser, Städte, Burgen. Reihe "Wachsen und Reifen". Willi Siegle Verlag Stuttgart (30er Jahre). Broschur, farb. Titelbild, 48 S. mit zahlr. Zeichnungen u. Fotos. 15x21. 8,00 EUR, #481

Holzspielzeug selbst gemacht . Von Denis Cauquetoux. Heel Verlag, Königswinter 2009. Fester Einband, 127 S. mit vielen Abb. (Fotos u. Bauzeichnungen). Großes Format 23,5x29. Dieses Buch richtet sich an alle Bastler, die der Spielzeugwelt ihrer Kinder und Enkelkinder ihren ganz eigenen Charme verleihen möchten. Vom Hampelmann bis zum Puppenhaus, vom Kasperletheater bis zur Ritterburg, von der Eisenbahn bis zur Angelrute, hier finden Sie 17 Modelle für schöne, stabile Holzspielzeuge, die Sie an einem Wochenende selbst zusammenbauen können! Jedes Modell wird ausführlich erläutert und Schritt für Schritt erklärt. Praktische Tipps helfen bei der Umsetzung. Das Material ist nicht kostspielig und die äußerst detaillierten Pläne und Schablonen geben genaue Vorgaben für die Zusammensetzung der einzelnen Teile. [Einbandtext]. Gepflegtes Exemplar, fast wie neu! 28,00 EUR, #349 [e][fbl][bk]

Keramik dekorieren - Neue und alte handwerkliche Techniken. Von Hildegard Storr-Britz. Otto Maier Verlag Ravensburg 1989. PGlanz, 177 S., 219 Abb. Nur Deckel mit minimalen Lagerspuren. 17,5x24. Die Autorin war lange Jahre erfolgreiche Lehrkraft an der vormaligen Schuleinheit, der Staatlichen Ingenieur- und Werkschule für Keramik in Höhr-Grenzhausen. Die reifen beruflichen Erfahrungen von Frau Hildegard Storr-Britz, ihre weitreichenden Kontakte zu Fachleuten im In- und Ausland und ein bewundernswerter Fleiß ließen das vorliegende Fachbuch entstehen. Es schließt eine seit langem bestehende Lücke: als Lehrbuch in der Form einer anschaulichen Gesamtdarstellung alter und neuer handwerklicher Dekortechniken, als Brücke zwischen ästhetischer Vorstellung und technischer Ausführbarkeit, als Grundlage zur Bereinigung und zum Allgemeinverständnis der Fachsprache und als Nachschlagewerk für alle, die sich wissenschaftlich und publizistisch mit der Beschreibung handwerklich gestalteter Keramikoberflächen befassen. (aus d. Vorwort). Kapitel: 1) Scherbendekore : u.a. Bizen-Keramik, Kordelmuster, Abdrehspur, Dekor durch Beklopfen, Knibis-Technik, Kerben u. Kannelieren, Red-Technik, Ritzdekor, Kammzug-Technik, Spiraldraht-Struktur, Einfärben, Intarsien und Einlege-Technik, Gießmassen-Muster, Facettierung, Perforations- u. Durchbruch-Techniken, Reiskorn-Technik, Porzellanspitzen, Aufbau-Techniken, Champlevé-, Cloisonné- u. Emailombrant-Techniken, Stegkeramikplatte, Schweißdraht-Stege, Cuerda secca Technik, Cuenca-Technik, Glasurstege, Rollsiegel, Lithophanie, Stempeldekor, Plastische Dekore, Pâte sur pâte - Technik. 2) Engobe- oder Barbotine-Techniken : Pinselmalkerei mit Engobe, Malhörnchen-Technik, Marmorierung durch Engobe, Federzug-Technik, Verblase-Technik, Schwämmeln mit Engobe, Sgraffito, Sgraffiato, Zerfließ-Technik, Terra Sigillata, Hakeme-Technik 3) Wachsausspar-Technik 4) Schablone-Technik 5) Pinselmalerei : dabei u.a. Unterglasurmalerei, Farbstiftdekoration, Halbfayence, Inglasur- oder Fayencenmalerei (Majolikamalerei), Lüsterfayence, Verspritzdekor, Glasurmalerei. 6) Blatt-Temmuko 7) Aufglasur- oder Schmelzfarbenmalerei 8) Edelmetalldekoration 9) Übertragen von Entwürfen auf keramische Gegenstände 10) Glasier-Techniken 11) Einteilung eines Gefäßes. 12. Anhang. 12,00 EUR, #141 [Kunsthandwerk][Hobby]

Kerzengießen - Eine vollständige Einführung. Von Mary Carey. Hörnemann Verlag, Bonn-Röttgen 1975. PGlanz, 124 (2) S. mit vielen Abbildungen. Nur leichte Lagerspuren, etwas lichtschattig, Name im Spiegel, sonst gut. 17,5x24. Ausrüstung, Sicherheit, Wachsarten und Dochte, Farben, Kerzengießen, Nützliche Tips, Formen, Schichtkerzen, Stapelkerzen, Kerzen aus Wachsbrocken, Eiskerzen, Windlichter, Die freie Form, Kerzen in Alufolie gegossen, Kerzen in Sand gegossen, Blumenkerzen, Kugelkerzen, Kerzen im Behälter, Mantelkerzen, Kerzen verzieren. 5,00 EUR, #437 [bk]

Ketten aus Silberdraht. Hrsgg. v. Martha Högemann u. Erich Priester. Brunnen-Reihe 1, Freiburg 1970. Heft, 40 S. mit zahlr. Abb. u. Anleitungen. Knickspur im Rückumschlag, sonst gut. 16,5x16,5. 3,00 EUR, #356

Kürth, Hertha. Bast und Maisstroh. Überlieferte Techniken im Stil der Zeit. Künstlerische Gestaltung: Hans Greschek. Rudolf Arnold Verlag Leipzig (1966). Halbleinen, 48 S., zahlr. Abb. Name im Vorsatz, sonst gut und sauber. 21x19,5 quer. Sehr detaillierte Anleitungen für geflochtene Schnüre u. Zöpfe, Netze, Griffe, Umknüfen u. umspinnen von Gefäßen, Wickeln, runde und ovale Teller und Schalen im Achterstich, Knotenstich u.a., Weben, Bastgewebe (Beutel, Taschen), Unruhen, Figuren aus Maisstroh, u.v.a. 5,00 EUR, #5 [R]

Lederarbeiten selbst herzustellen – 8. erweiterte Auflage mit einem Modellbogen. Von Roland H. Pesch. Otto-Maier-Verlag Ravensburg 1939. Halbleinen, 148 (2) S., 200 Abbildungen. 16x24. Hinten in Einstecklasche der Modellbogen für Herrenhandschuhe in mehreren Größen. - Lederarbeiten gehören zu den dankbarsten Handarbeiten, allerdings sind einige technische Erfahrungen nötig. Diese vermittelt das vorliegende Buch spielend. [Verlagstext] 12,00 EUR, #341 [Kunsthandwerk][Leder][Basteln][bk]

Mit Pappmesser und Kleisterpinsel - Anleitung zur Durchführung von Papierarbeiten. Von Helga und Joachim Schönherr. Mit 138 Abbildungen. Zeichnungen von Kurt Dornbusch. Verlag Volk und Wissen, Berlin 1956. Halbleinen, 109 S. Nur vorn Namenseintrag, sonst gutes Exemplar. 15x21,3. Inhalt: Die Schülerwerkstatt für Papparbeiten. Die Werk- und Hilfsstoffe. Die Arbeitstechniken. 14 Arbeitsbeispiele. 5,00 EUR, #157 [Werkunterricht][Basteln]

Möbel umgestalten und reparieren. Von Stanislav David u. Frantisek Kadlecek. Fachbuchverlag Leipzig 1985. Übersetzung aus d. Tschechischen. Broschur, 192 S., 172 Bilder. 12x20. 5,00 EUR, #156, #165 [Tischlerei][Antiquitäten]

Origami - Die Kunst des Papierfaltens. Von Robert Harbin. Falken Verlag, Niedernhausen/Ts. 1971. (London 1968). Broschur, 160 S., zahlr. Abb. Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit genauen Abb. der Arbeitsschritte, Hinweisen zur Papierauswahl, Falt- u. Knicktechnik. 14,7x20,5. 5,00 EUR, #14

Origami. Irmgard Kneißler: Kreatives Origami. 20 Varianten einer Grundform. Ravensburger Hobbykurse 1986. Broschur, 64 S., zahlr. Abb. mit den Falttechniken. 15x20,5. 3,95 EUR, #66

Peddigrohr-Flechtbuch : Anleitung zum Korbflechten für Groß und Klein von Marianne Finckh-Haelssig. Verlag Otto Maier, Ravensburg (um 1925). Broschur, schlichter grauer Umschlag, 77 (3) S. mit 75 Abb. + 9 Fototafeln. Druck in Fraktur. Nur Name auf Umschlag, sonst gut. 13,5x19,5. 12,00 EUR, #P7 [bk]

Riesenfensterbilder zu Ostern. Buch von Sieglinde Holl mit Vorlagen in Originalgröße. Augustus Verlag Augsburg 1996. PGlanz, 56 S. Großes Format 21,3x26,5. Beilage: Vorlagenbastelbogen. Die Bilder lassen sich spielerisch aus 80 Einzelteilen individuell zusammensetzen. 5,00 EUR, #71 [KiB][Basteln]

Schlicker / Krüger. 100 Tips für den Hobby-Drechsler. Urania, Leipzig/Jena/Berlin 3.Aufl. 1983. Broschur, 142 S., 113 Abb. Umschlag mit Gbrsp., kleine Beschädigung in unterer Ecke. 12x20. 5,00 EUR, #229 [Hobby][Technik]

Schölzel, Margot / Allner, Anita: Für jeden etwas! Praktische Dinge und Geschenke aus Kunststoffen und Leder selbst gefertigt. Grafische Gestaltung Hans Greschek. Leipzig, Rudolf Arnold Verlag 2.Aufl. 1963. Illust. OPappband, 20 S., zahlr. farb. Abb. Mit [dem oft fehlenden] Schnittmusterbogen. Block am rechten Rand leicht gebräunt (schwach wasserrandig). 16x19. 6,00 EUR, #432 [Hobby][KiB][R]

Schölzel, Margot und Hans Greschek. Bunte Basteleien - Kleine Geschenke aus Kinderhand. Anleitungen für interessante Bastelarbeiten aus verschiedenartigen Materialien. Modelle und Bearbeitung: Margot Schölzel. Grafische Gestaltung: von Hans Greschek. Rudolf Arnold Verlag, Leipzig (1957). Illustr. Halbleinen, 32 S. mit zahlr. sehr anschaulichen Zeichnungen u. farb. Bildern. Namenseintrag und Klebstoffrückstand im Vorsatz, nur minimale Lagerspuren. Ohne Beilage. 26x20,5 quer. Basteleien aus Streichholzschachteln, Buntpapier und Pappe - Tischschmuck zum Osterfest - Basteleien aus Bonbondosen und Sperrholz, u.a. 8,00 EUR, #127

Schönherr, Helga und Joachim. Formen und fertigen aus Papier, Leder, Holz, Ton... Verlag für die Frau, Leipzig 2.Aufl. 1979. Leinen, 198 S., zahlr. farb. Illustr. von Horst Schleef. 14,5x21,5. Buch enthält sehr einfache aber auch sehr anspruchsvolle Arbeiten aus Papier, Karton u. Pappe, Leder u. Holz. Im Abschnitt plastisch-dekoratives Gestalten reichen die Arbeitsbeispiele von Figuren aus Ton, formbaren Gemengen oder Gasbeton über Tongefäße, Gipsschnitte, Gipsabgüsse und Mosaiks bis hin zum Halsschmuck aus SuRalin oder lustigen Handpuppenköpfen. Das Buch beschreibt die benötigten Arbeitsmittel, erläutert gründlich die werkstoffspezifischen Techniken und schafft so Voraussetzungen, auch über das beschriebene Beispiel hinaus schöpferisch tätig zu sein nach eigenen Ideen, eigene Entwürfen und eigenem Vermögen. Für Erwachsene und Kinder gleichermaßen geeignet. 6,65 EUR, #481 [R]

Schönherr, Helga und Joachim. Mit Papier und Schere. Eine nach Techniken und Themen zusammengestellte Anleitung für geschnittene Papierarbeiten. Grafische Gestaltung: Hans Greschek. 2.Aufl. Rudolf Arnold Verlag, Leipzig (1997). Ppbd., unpag., zahlr. Abb. Papierbezuig vom Einband vom Deckel abgehoben und etwas gewellt, sonst gutes Exemplar. 26x20 quer. Werkzeug- u. Materialkunde, Faltschnitte, Buntpapierschnitt, Leuchtbilder, Scherenschnitt, Modellbau. 6,00 EUR, #293

Schönherr, Joachim. Wir falten und falzen. Eine Zusammenstellung gefalteter und gefalzter Papierarbeiten. Illustrationen u. technische Gestaltung: Hans Greschek. Rudolf Arnold Verlag, Leipzig 8.Aufl. (1988). Ppbd. mit farb. Deckelbild, 32 S. mit sehr detaillierten Anleitungen. 21x20. Raum- und Tischschmuck, Kopfschmuck - Frohe Feste, Kleine Geschenke, Spielzeug, Tiere, Falthäuser, Falten und Falzen mit Werkzeug u. Hilfsmittel, Angewandtes Falten und Falzen. Für Kinder an 6 Jahre. Gepflegtes Exemplar. 8,00 EUR, #372 [KiB][Basteln]

Ströse, Susanne. Kinder basteln und spielen. Verlag Sebastian Lux, Murnau/München, 11.-30. Tsd. (um 1949). Lux Praktische Reihe Nr. 6. Broschur, 95 S., 44 ganzseit. Abb. Umschlag u. Titel gebräunt mit Randschäden, innen gut. Noch brauchbares Lese- bzw. Studienexemplar. 12x16,7. Arbeiten mit Papier, Pappe, Seidenpapier, Buntpapier, Strohhalmen, Streichholzschachteln. Susanne Ströse war Werklehrerin und Oberkindergärtnerin an der Städt. Mädchenfachschule für Kindergärtnerinnen in München. 5,00 EUR, #218 [Pädagogik][Kinder][Basteln][bk]

Werken mit Peddig - Ein Lehrgang im Peddigrohrflechten von Anne Baula. Verlag M. Frech, Stuttgart 4.Aufl. 1975. Broschur, 79 s., zahlr. abb. 14,5x21. Flechten mit Peddigfäden, Peddigrohr und Peddigschiene. 5,00 EUR, #190

Werken mit Stroh. Anleitung für vielfältige Techniken der Strohverarbeitung. Von Hertha u. Herbert Kürth. Grafische Gestaltung: Hans Greschek. Rudolf Arnold Verlag Leipzig 1960, 5., verbess. u. erweit. Aufl. Halbleinen, 39 S., zahlr. sehr anschauliche Abb. Themen: Material- u. Werkzeug. Das Zurichten des Strohs. Kleine Stroharbeiten. Der Dreierzopf und seine Anwendung. Borten und mehrsträhnige Zöpfe. Kordeln. Das Figurenbinden. Strohbündelarbeiten. Strohintarsien. 20,5x20 quer. 8,00 EUR, #5

Werken mit Stroh. Anleitung für vielfältige Techniken der Strohverarbeitung. Von Hertha u. Herbert Kürth. Grafische Gestaltung: Hans Greschek. Rudolf Arnold Verlag Leipzig (1960). Halbleinen, 36 S., zahlr. sehr anschauliche Abb. Nur Eigentümervermerk auf Einband und Titel, sonst gutes Exemplar. 21,5x20 quer. Themen: Material- u. Werkzeug. Das Zurichten des Strohs. Kleine Stroharbeiten. Der Dreierzopf und seine Anwendung. Borten und mehrsträhnige Zöpfe. Kordeln. Das Figurenbinden. Arbeitsbeispiele. 8,00 EUR, #293 [R]

Werken und formen. Eine Anleitung für Lehrer der Unterstufe, Kindergärtnerinnen, Erzieher und Pionierleiter in Praxis und Ausbildung. Verlag Volk und Wissen, Berlin 1960. Halbleinen, 244 S., 190 Abb. 23,5x16,5 quer. Mit ausführlichen u. anschaulichen Anleitungen u. Beispielen zu Modellieren, Stroharbeiten, Falten mit Papier, Arbeiten mit Karton, Kleisterpapiere, Praktisches Gestalten aus Papier, Puppenköpfe aus Papiermaché, Buntpapier, Scherenschnitt, Arbeiten mit Naturmaterial, Arbeiten mit Holz, Verbinden von Aststücken, Klebemittel, Farbstoffe. 8,00 EUR, #334 [KiB][Hobby][Pädagogik]

Werken und formen. Eine Anleitung für Lehrer der Unterstufe, Kindergärtnerinnen, Erzieher und Pionierleiter in Praxis und Ausbildung. Verlag Volk und Wissen, Berlin 1960. Halbleinen, 244 S., 190 Abb. Nur Vorsatz entfernt, sonst gut. 23,5x16,5 quer. Mit ausführlichen u. anschaulichen Anleitungen u. Beispielen zu Modellieren, Stroharbeiten, Falten mit Papier, Arbeiten mit Karton, Kleisterpapiere, Praktisches Gestalten aus Papier, Puppenköpfe aus Papiermaché, Buntpapier, Scherenschnitt, Arbeiten mit Naturmaterial, Arbeiten mit Holz, Verbinden von Aststücken, Klebemittel, Farbstoffe. 8,00 EUR, #460 [KiB][Hobby][Pädagogik]

Wir falten - Eine Auswahl thematisch geordneter Papierfaltarbeiten. Zusammengestellt u. bearb. nach den Richtlinien des DZL v. Joachim Schönherr u. Gerta Schumann. Grafisch gestaltet v. Hans Greschek. Rudolf Arnold Verlag, Leipzig, (1961). Illustr. Halbleinen, 32 S. mit zahlr. sehr anschaulichen Zeichnungen u. farb. Bildern. Im Vorsatz Namenseintrag u. Kleberreste, Kanten berieben, minimale Lagerspuren. Ohne die Beilage. 26x20 quer. Grundformen; Kopfschmuck – Frohe Feste; Kleine Geschenke; Spielzeug; Tiere; Falthäuser; Angewandtes Falten. 8,00 EUR, #127, #538 [e2]

Wir machen Scherenschnitte. Ein Bastelbuch von Maria Rehn mit Zeichnungen von Jutta Wagner. Daco-Verlag Berlin (1948). Heft, 32 S m, zahlr. Abb. 21x14 quer. Nur Papier etwas nach gebräunt, hinten auf 4 leeren Übungsseiten eingeklebte Scherenschnitte, Rücken mit Papierstreifen verstärkt, sonst gut. 5,00 EUR, #75 [Basteln][KiB][bk]

Wir schneiden - Eine nach Techniken und Themen zusammengestellte Anleitung für geschnittene Papierarbeiten. Von Joachim Schönherr. Graphische Gestaltung: Hans Greschek. Rudolf Arnold Verlag, Leipzig 3. verbess. Aufl. (1973). Illustr. Halbleinen, 36 S., durchgängig farbig illustriert. Nur Name im hinteren Spiegel, sonst gutes sauberes Exemplar. Für Kinder ab 1. Schuljahr. 26,5x19,7 quer. Werkzeuge, Material; Farblehre; Faltschnitt; Themen; Buntpapierschnitt; Leuchtbilder; Scherenschnitt; Papierdruck. 8,00 EUR, #511 [KiB][Hobby]

Wir schneiden - Eine nach Techniken und Themen zusammengestellte Anleitung für geschnittene Papierarbeiten. Von Joachim Schönherr. Graphische Gestaltung: Hans Greschek. Rudolf Arnold Verlag, Leipzig 8 Aufl. 1973. Illustr. Halbleinen, 36 S., durchgängig farbig illustriert. Nur Name im hinteren Spiegel, sonst gutes sauberes Exemplar. Für Kinder ab 1. Schuljahr. 26,5x19,7 quer. Werkzeuge, Material; Farblehre; Faltschnitt; Themen; Buntpapierschnitt; Leuchtbilder; Scherenschnitt; Papierdruck. 8,00 EUR, #A6 [KiB][Hobby]

Wir werken mit Papier, Pappe und Holz. Viele Anregungen dazu geben Franz Jaroszewski und Ernst Nitsche. Graphische Gestaltung: Hans Greschek. Rudolf Arnold Verlag, Leipzig 3. verbess.. Aufl. (1973). Illustr. Halbleinen, 32 S., durchgängig farbig illustriert. Nur Name im hinteren Spiegel, sonst gutes sauberes Exemplar. Für Kinder ab 7/8 Jahre. 26,5x20 quer. 8,00 EUR, #518 [KiB][Hobby][R]

.

c) Brettspiele :

Awerbach, Juri. Lehrbuch der Schachendspiele . Band 1: Technische Endspiele, Bauernendspiele, Springerendspiele, Läuferendspiele, Läufer gegen Springer. Sportverlag Berlin, 2.Aufl. 1974. Leinen, OU, 331 (5) S., 404 Stellungsbilder. 12,5x19. Gutes Exemplar. 5,00 EUR, #49

Awerbach, Juri. Lehrbuch der Schachendspiele . Band 1 und 2. Sportverlag Berlin, 2.Aufl. 1974. Band 1: Technische Endspiele, Bauernendspiele, Springerendspiele, Läuferendspiele, Läufer gegen Springer. Leinen, OU, 331 (5) S., 404 Stellungsbilder. / Band 2: Turmendspiele, Damenendspiele, Dame gegen Leichtfigur, Dame gegen Turm, Turm gegen Leichtfigur. Leinen, OU, 411 (4) S., 525 Stellungsbilder. 12,5x19. Zusammen 12,00 EUR, #P5

Bönsch, Ernst. Schachlehre für Lehrende und Lernende. Sportverlag Berlin, 2., stark bearb. Aufl. 1987. Leinen, OU, 438 S., zahlr. Diagramme. 15x22. Allgem. Bedeutung des Schachspiels; Historische Entwicklungsetappen schachspezifischer Grundkonzeptionen für den Schachsport; Lehr- und Ausbildungsprogramm zum Erlernen der technischen Grundelemente mit Stoffaufgliederung; Eröffnungssysteme und Varianten (systemat. Übersicht); Übungssammlung für Unterricht und Training; Arbeitsmaterialien für Schachpädagogen; Organisationsstrukturen. - Gepflegtes Exemplar. 8,00 EUR, #393

Boleslawski, Isaak: Königsindisch bis Grünfeld-Verteidigung : Königsindische Verteidigung, Pirc-Ufimzew-Verteidigung, Benoni-Verteidigung, Moderne Denoni-Verteidigung, Grünfeld-Indische Verteidigung. Reihe: Moderne Theorie der Schacheröffnungen. Sportverlag Berlin, 2., überarbeitete Auflage 1971. Leinen, OU, 348 (3) S. 13x19,5. 8,00 EUR, #P5

Das Schachgenie Paul Keres. Von Aleksei Suetin. Sportverlag Berlin, 1. Auflage 1987. Blaues Leinen, OU, 256 S. 12,5x19,5. Inhalt: Vorwort. Die größten Erfolge von Paul Keres. Erster Teil: Biographischer Abriß. Zweiter Teil: 50 denkwürdige Partien 1935-1975. Dritter Teil: 100 Partien aus verschiedenen Perioden. Nachwort. Partienverzeichnis. Eröffnungsregister. - Gepflegtes Exemplar! 6,00 EUR, #53

Die sizilianische Verteidigung. Schachlehrbuch v. Rolf Schwarz u. Hans Platz mit vielen Partien. Sportverlag Berlin 1.-10.Tsd. 1953. Halbleinen, 543 S., 2 einmontierte Orig.-bilder: Großmeister Alexander Kotow u. Paul Keres. Nur mit Vorbesitzer-Stempel, sonst gut. 13x19,5. 8,00 EUR, #212 [e]

111 sowjetische Meisterpartien. Zusammengestellt von Heinz Machatschek. Sportverlag Berlin 1. Aufl. 1956. Halbleinen, 325 (3) S. Einband etwas gebräunt, innen gut. 12,5x19. 8,00 EUR, #146

Koblenz, Alexander. Lehrbuch der Schachtaktik Band 2. Sportverlag Berlin 1.Aufl. 1972. Braunes Leinen, 339 (5) S. Ehemal. Bibliotheken-Expl., Knickspur im Deckel, sonst aber relativ guter Zustand. 12x19,5. Während im Band 1 Grundideen der Kombinationen behandelt werden, werden im Band 2 Kombinationen umfassender u. tiefgründiger untersucht. Die Beziehung zwischen Taktik u. Strategie wird deutlich gemacht. Kapitel: Der kombinatorische Königsangriff; Der kombinatorische Gegenangriff; Das intuitive Opfer; Das Qualitätsopfer; Aufgaben mit Lösungen. 8,00 EUR, #116

Koblenz, Alexander. Lehrbuch der Schachstrategie Band 1. Sportverlag Berlin, 2., stark bearb. Aufl. 1975. Leinen, OU, 283 (5) S., 241 Stellungsbilder. 12x19,5. Die Grundelemente im Schach; Endspielstrategie: Bauernstellungen, Die Bauernstruktur und die Aktivität der Figuren. Der Übergang ins günstigere Endspiel; Die maximale Wirkung der Figuren: Türme auf offenen Linien, Angriff am Damenflügel und im Zentrum, Offene Linien am Königsflügel, Türme auf halboffenen Linien, Türme vor den Bauernreihen, Positionelle Bauernopfer zur Linienöffnung, Läufer auf offenen Diagonalen, Über gute und schlechte Läufer, Das Läuferpaar, Ungleichfarbige Läufer, Aktive und passive Springer; Die Dame in Aktion.; Über den Abtausch; Der relative Wert der Figuren: Der Gegenwert für die Dame, Der Gegenwert für den Turm, Qualitätsopfer, Der Gegenwert für eine Leichtfigur. Verzeichnis der Partien u. Partiestellungen. 8,00 EUR, #P5 [R]

Koblenz, Alexander. Lehrbuch der Schachstrategie Band 1. Sportverlag Berlin, 1. Aufl. 1972. Leinen, OU, 257 (6) S., 231 Stellungsbilder. Die Grundelemente im Schach; Endspielstrategie: Bauernstellungen, Die Bauernstruktur und die Aktivität der Figuren, Der schlechte und der gute Läufer, Ungleichfarbige Läufer, Springer. Die maximale Wirkung der Figuren: Türme auf offenen Linien, Angriff am Damenflügel und im Zentrum, Offene Linien am Königsflügel, Türme auf halboffenen Linien, Türme vor den Bauernreihen, Positionelle Bauernopfer zur Linienöffnung, Läufer auf offenen Diagonalen, Über gute und schlechte Läufer, Das Läuferpaar, Ungleichfarbige Läufer, Aktive und passive Springer; Die Dame in Aktion. Über den Abtausch. Der relative Wert der Figuren: Der Gegenwert für die Dame, Der Gegenwert für den Turm, Qualitätsopfer, Der Gegenwert für eine Leichtfigur. Verzeichnis der Partien u. Partiestellungen. Eröffnungsregister. 12x19,5. 8,00 EUR, #P5

Pachmann, Luděk. Halboffene Spiele : Moderne Schachtheorie - Ein eröffnungstheoretisches Werk. Vom Autor überarbeitete und erweiterte Ausgabe. Sportverlag Berlin, 1964. Leinen, 399 S., zahlr. Stellungsbilder. 12,5x19,5. Inhalt: Überblick; Die Französische Verteidigung; Die Caro-Kann-Verteidigung; Die Sizilianische Verteidigung; Die Aljechin-Verteidigung; Die Skandinavische Verteidigung; Die Nimzowitsch-Indische Verteidigung; Die Pirc-Verteidigung; Die Fianchetti-Verteidigung; Eröffnungsbericht; Quellen. 5,00 EUR, #P5

Pachmann, Luděk. Offene Spiele : Moderne Schachtheorie - Ein eröffnungstheoretisches Werk. Sportverlag Berlin, vom Autor überarbeitete und erweiterte Ausgabe 1966. Leinen, 408 S., zahlr. Stellungsbilder. Im Vorsatz eingeklebte Trauernzeige, sonst gut. 12,5x19,5. Inhalt: Die Schachnotation. Die Grundprinzipien der Schacheröffnungen. Die Spanische Partie. Das Vierspringerspiel und das Dreispringerspiel. Die Italienische Partie und das Zweispringerspiel im Nachzuge. Das Evansgambit. Sonstige Verteidigungen nach 3.Lc4. Die Schottische Partie. Das Schottische Gambit. Die Ponziani-Eröffnung. Die Philidor-Verteidigung. Die Russische Verteidigung. Sonstige Verteidigungen im Königsspringerspiel. Die Wiener Partie. Das Läuferspiel. Das Königsgambit. Das abgelehnte Königsgambit. Das Mittelgambit und das Nordische Gambit. Eröffnungsübersicht. 5,00 EUR, #408 [R]

Richter, Kurt. 666 Kurzpartien. Eine „Hohe Schule der Schachtaktik“. 708 Diagramme, davon 74 Teildiagramme. Von Kurt Richter. Mit einem Vorwort von Rudolf Teschner. Dritte erweiterte Auflage. Verlag „Das Schach-Archiv“, Hamburg 1966. Hellgraues Leinen mit Titelgoldprägung, 242 S. mit zahlr. Stellungsbildern. Nur Einband deutlich lichtgebräunt, sonst gutes Exemplar. 15x21. „Zwölf Jahre ungefähr brauchte ich, um mir eine große Sammlung anzulegen – und dann wieder lange Zeit, um diese zu sichten, nach verschiedenen Gesichtspunkten zu ordnen und zu bearbeiten. Je mehr Kurzpartien ich kennenlernte und studierte, um so mehr schienen mir diese wahrhaft eine hohe Schule der Schachtaktik zu sein. Das ganze Arsenal des Taktikers findet sich hier gewissermaßen in komprimierter Form.“ [aus dem Vorwort] 18,00 EUR, #349 [bk]

Schacheröffnungen. Der Kleine Bilguer. Theorie und Praxis. Von Kurt Richter und Rudolf Teschner. Verlag: Walter de Gruyter & Co., Berlin 1934. Vierte, nach dem neuesten Stand der Theorie verbesserte Auflage. Mit mehr als 100 ausgewählten Partien. Broschur, 237 S., zahlr. Stellungsbilder. 14,7x21. Inhalt: Der Damenbauer. Flanken-Eröffnungen. Der Königsbauer. 6,00 EUR, #427

Schachlehre für Lehrende und Lernende. Von Dr. Ernst Bönsch. Sportverlag Berlin, 3. Aufl. 1989. Helles Leinen mit Schachbrett-Illustration, OU, 448 S. mit zahlr. Stellungsbildern. 15x21,7. Inhalt: Allgemeine Bedeutung des Schachspiels. Historische Entwicklung schachspezifischer Lehr- und Spieltheorien. Lehr- und trainingsmethodische Grundkonzeption für den Schachsport. Lehr- und Ausbildungsprogramm zum Erlernen der technischen Grundelemente mit Stoffaufgliederung. Eröffnungssysteme und Varianten (systematische Übersicht). Übungssammlung für Unterricht und Training. Arbeitsmaterialien für den Schachpädagogen. Organisationsstrukturen. - Gepflegtes Exemplar. 8,00 EUR, #162 [e2]

Stein um Stein - Exotik der Brettspiele. Von Heinz Machatscheck. Verlag Neues Leben, Berlin 1984. Broschur, 145 S., 104 Abbildungen. 10,07x17,7. Vorgestellt werden auch sehr alte bzw. seltene Brettspiele aus aller Welt. 5,00 EUR, #P75

Suetin, Aleksei : Typische Fehler. Sportverlag Berlin, 2. Aufl. 1982. Leinen, OU, 256 S. Nur minimale Lagerspuren am Schutzumschlag, Einband nur leicht lichtrandig, sonst gepflegtes Exemplar. 12,5x19,5. Vielen Schachfreunden ist Altmeister Tartakowers Ausspruch: „Im Schach lernt man nur durch Fehler" bekannt. Gewiß klingt das übertrieben. Indes gibt es selbst unter den von größten Koryphäen ausgetragenen Schachpartien kaum eine, die völlig frei von Fehlern ist. Fehler sind sowohl häufig als auch in vielfältigen Erscheinungsformen und Schweregraden anzutreffen. Der Internationale Schachgroßmeister und Autor Suetin geht in seinem neuesten Buch ausführlich darauf ein. Doch noch wichtiger als eine Bestandsaufnahme der Fehlerarten ist ihm die Erforschung der Ursachen, wie Fehler zustande kommen. Der Verfasser zeigt, daß sie entweder dem unmittelbaren Geschehen auf dem Schachbrett oder dem Denken des Spielers entspringen. Dabei werden gleichermaßen positionelle und taktische Fehlerquellen aufgedeckt. Aus der Fülle der vom Autor analysierten Ursachenmöglichkeiten seien genannt: Variantenberechnung, Stellungsbeurteilung, Einteilung der Bedenkzeit, Positionsgefühl, kombinatorisches Sehvermögen und schablonenhaftes Spiel. Suetin befaßt sich nicht nur mit den offenkundigen Fehlern, sondern auch mit den einem Spieler noch leichter unterlaufenden Ungenauigkeiten oder Fehlern zweiter Ordnung. Anhand von Porträts zeitgenössischer Großmeister legt er dar, welche Zusammenhänge zwischen persönlichem Stil und Fehlern bestehen. Für Suetins Darstellung gibt es kaum Vorgänger, und so ist vieles hier Ausgeführte absolutes Neuland. Daraus resultiert, daß auch der Leser zu vielen neuen Erkenntnissen über das Zustandekommen von Fehlern und deren Vermeidung gelangen wird. [Klappentext]. 5,00 EUR, #89 [e2]

Taimanow, Mark. Damengambit bis Holländisch : Angenommenes Damengambit, Abgelehntes Damengambit, Damenindische Verteidigung, Blumenfeld-Gambit, Holländische Verteidigung. Unter Mitarbeit von Jakow Neistadt, Jefim Stoljar und Pawel Kondratjew. Reihe: Moderne Theorie der Schacheröffnungen. Sportverlag, Berlin 19873. 2., stark überarb. Aufl. Leinen, 380 S., zahlr. Abb. 12,5x19,5. 8,00 EUR, #P5

Taimanow, M. Die Nimzowitsch-Indische Verteidigung. Übersetzt nach der zweiten, überarbeiteten und ergänzten Auflage des russischen Ausgabe. Sportverlag, Berlin 1. Aufl. 1961. Halbleinen, 287 S. 12,5x19,5. „Das Buch des Internationalen Großmeisters M. Taimanow ist der Analyse der gegenwärtig wichtigsten Schacheröffnungen – der Nimzowitsch-Indische Verteidigung – gewidmet. Seit Erscheinen der ersten Auflage (1956) brachte die Wettkampfpraxis eine Reihe von Veränderungen in der Beurteilung der Hauptsysteme der Nimzowitsch-Indischen Verteidigung mit sich. Dazu gehören vor allem das Sämisch-System, das Rubinstein-System, die Moderne Variante und das Leningrader System. Diese Abschnitte, die den Hauptteil des Buches ausmachen, hat der Autor neu geschrieben. (Verlagstext). Kapitel: Vorwort des Autors; Disposition des zu behandelnden Materials; Das Sämisch-System; das Rubinstein-System; Die Moderne Variante; Das System 4. Dc2 ; Das System 4. Db3 ; Das System 4. Sf3 ; Das Leningrader System; Die Systeme 4. Ld2, 4. f3 und 4. g3. 8,00 EUR, #P5

Taimanow / Gufeld : Königsindisch. Sämisch-System bis Vierbauernvariante : Sämisch-System / Das System 5.h3 / Das System 5.[Zeichen für Springer]ge2 / Vierbauernvariante. Erarbeitet v. Eduard Gufeld, Gesamtredaktion: Mark Taimanow. Aus dem Russischen v. Albin Pötzsch. Sportverlag, Berlin 1989. 2., stark bearb. Aufl. Reihe "Moderne Eröffnungstheorie 17". Ppbd., 224 S., zahlr. Abb. Ehemal. Bibliotheken-Expl. - aber gut erhalten. 12x19,5. 8,00 EUR, #232

Taimanow, Mark. Slawisch bis Reti-Eröffnung. Slawische Verteidigung – Das Gambitsystem, das System 4.Sf3 - Tarrasch-Verteidigung und das System 3. Sf3 Sf6 4. Lg5 im abgelehnten Damengambit - Englische Eröffnung - Reti-Eröffnung. Unter Mitarbeit von Pawel Kondratjew, Jakow Neistadt, Boris Schazkes, und Boris Woronkow. Reihe: „Moderne Theorie der Schacheröffnungen“. Sportverlag, Berlin 1973. 2., stark bearb. Aufl. Leinen, OU, 363 S. 12,5x19,5. 8,00 EUR, #P5

.

d) Kartenspiele:

Das Altenburger Skatbuch - Spiel mit französischem Blatt. Für Anfänger und Fortgeschritte. Von Günter Kirschbach, Rolf Lisker, Hans-Heinrich Benner. Verlag Tribüne, Berlin 1.Aufl. 1986. Ppbd., 223 S. Mit Beilagen u. der neuesten Fassung der Skatordnung. 13x20,5. 5,00 EUR, #67

Das Skatbuch. Spiel mit französischem Blatt. Für Anfänger und Fortgeschritte. Von Günter Kirschbach, Rolf Lisker, Hans-Heinrich Benner. Fachliche Beratung: Kurt Schulze (Sekretär des Skatgericht u. Leiter des Altenburger Spielkartenmuseums). Verlag Tribüne, Berlin 1975. 3., durchgesehene Auflage. Leinen, OU, 218 S., mehrere Abb. Mit allen Beilagen. Nur Schutzumschlag etwas lichtgebräunt mit kleiner Läsur, Buch wie neu. 15x20,5. 5,00 EUR, #74

Das Skatbuch. Für Anfänger und Fortgeschritte. Von Günter Kirschbach, Rolf Lisker, Hans-Heinrich Benner. Fachliche Beratung: Kurt Schulze (Sekretär des Skatgericht u. Leiter des Altenburger Spielkartenmuseums). Verlag Tribüne, Berlin 4., durchges. Aufl. o.J. Illustr. Leinen, 222 S., mehrere Abb., ohne Beilagen. 15x21. 5,00 EUR, #274

Patiencen : Kerns Illustriertes Buch der Patiencen. 1. Band: 59 Spiele. Neubearbeitet u. gesammelt v. Anton Bertling, Redakteur der Danziger Zeitung. D. A. Kern's Verlag (Max Müller) Breslau 1922, 14.Aufl. Ppbd., VIII/112 S. mit zahlr. Abb., vorn 8 S. mit Erklärung, Regeln, Einführung. Block innen angebrochen, sonst gute Erhaltung. 14x20,5. 8,00 EUR, #281 [Kartenspiel][Esoterik][bk]

.

e) sonstige Hobbys und Freizeitaktivitäten

Besserer, Hilde : Die Gedankenkiste. Denksport und lustige Beschäftigung. Bildgut-Verlag, Essen (um 1940). Broschur, 47 S., zahlr. Abb. Umschlag mit Lagerspuren. 11x17. Würfelspiele, Streichholzspiele, Zauberei, Denkaufgaben, Kleine Zeichenschule, Schattenspiele. 5,00 EUR, #19 [bk]

Bridge : Emil Klein : Bridge von heute! - Culbertson als Grundlage aller modernen Bietmethoden mit den Verfeinerungen der internationalen Meisterspieler. Verlag Ing. Emil Klein, Wien 1934. Broschur, 110 S. Nur kleine Läsur am Rücken, etwas lichtrandig, sonst gutes Exemplar. 12,5x17. - Sehr seltenes Lehrbuch zum Brigde. 12,00 EUR, #P19 [bk]

Bridge : Kontraktbridge – Blaubuch von Ely Culbertson. Übersetzt von Sigmund Graf von Brockdorff. Verlag von R. Oldenbourg, München u. Berlin 1933. Blaues Leinen, 1 Frontispiz mit Foto des Autors, XXII/444 S. Etwas leseschief, der Rückenbezug fehlt, deshalb flügeln die Deckel etwas, kann aber leicht repariert werden, denn der Block ist noch fest in der Bindung. Auf S. 31 kurze Rotstiftanstriche, sonst innen gut. 11x15,5. Inhalt: Vorworte. Einleitung: Das Approach Forcing System. Buch I Die Lehre vom Bietwert: I. Prämien gegen Strafen II. Biet- und Spielwerte III. Die Bietwerte im Ohne IV. Die Bewertung nach der Verteilung V. Das Zeigen der Stärke beim Bieten. Buch II Die Verständigung mit dem Partner: VI. Die Sprache im Bietprozeß VII. Der Erstansager VIII: Zwei- und Mehrstich-Eröffnungen IX. Die verteidigende Hand X. Das „Herausnahme“ (informatorische) Doppeln XI. Das Strafdoppeln XII. Die Antwort gebende Hand XIII. Die Bietsprache der antwortenden Hand (Sammlung erläuternder Spiele). Buch III Verteilung und höhere Strategie: XIV: Verteilungswerte XV: Der Aufbau der Ohne Trumpf- und Farbgebote. Buch IV Die Bridge Psychologie: XVI: Welchen Wert hat die Psychologie im Bridge? XVII: Bridge Psychologie gegenüber dem Partner XVIII: Die Taktik der Überraschung gegen den Gegner XIX: Eine Handvoll Trick Ansagen XX: Verheimlichung der Stärke vor den Gegnern XXI: Schlemmgebote XXII: Goulasch. Anhang: Die Gesetze für das internationale Kontraktbridge 1932. - Seltenes Lehrbuch zum Bridge, deshalb trotz des äuéren Mangels im Katalog. 9,90 EUR, #257 [fbl][bk]

Bridge : Ely Culbertson : Gold-Buch von Ansage, Taktik und Technik. Kontrakt-Bridge komplett. Übersetzt von Ing. Emil Klein. Verlag R. Lechner (Wilh. Müller), Wien 1937. Halbleinen, 1 Frontispiz, 400 S. 12x16,5. Das Goldbuch gibt den vollkommenen Stand der modernen Ansagetechnik mit den neuesten Ideen und Verfeinerungen wieder. Trotzdem ist es so klar und einfach, daß es auch der Anfänger verstehen muß. Ich habe mich genau an Culbertsons Text und dabei an die gleichen deutschen Bezeichnungen gehalten wie im Rotbuch. Goldbuch und Rotbuch zusammen umfassen Theorie und Praxis des modernen Geistessports. Jeder Bridgespieler muß sie besitzen – und auch wirklich lesen! (aus der Einleitung des Übersetzers). 15,00 EUR, #257 [e][bk]

Bridge : Wie lerne ich spielend Bridge? Ein Bridge-Fibel zum Selbstunterricht. Von Max Weyergang. Adolf Sponholz Verlag, Hannover 1929. Schwarzes Leinen mit Goldprägung auf Deckel und Rücken, 187 (3) S. 13x19. Vorwort. Erklärung des Spiels. Das Berechnen und das Aufschreiben. Das Versteigern (Reizen). Das Schneiden. Durchführung des Spiels an Hand von Übungsspielen. Allgemeine Spielgesetze. Nachschlageverzeichnis. - Gepflegtes Exemplar. 8,00 EUR, #394 [fbl][bk]

Buddelschiffe : Der perfekte Buddelschiffbauer. Mit einer Einleitung von Alan Villiers. Von Theodor Carstensen, Hans Jürgen Hansen, Jack Needham. Gerhard Stalling Verlag Oldenburg/Hamburg,(London 1972). Ppbd. (Leinenoptik), gebunden, 96 S., ca. 80 Abb. Nur der Schutzumschlag mit leichten Lagerspuren, das Buch selbst sehr gut erhalten. Großes Format 21x26,5. 8,00 EUR, #92 [Modellbau][Hobby][bk]

Camping :

Fröhliche Wissenschaft. Ein humoristisches Beschäftigungs- und Unterhaltungsbuch unter Ausschluß aller, auch der leichtest zugänglichen Hilfsmittel und Gegenstände. Eine große Sammlung illustrierter Denk- und Phantasiespiele, Belustigungen des Verstandes und Witzes, Scherzfragen, Rechen- und Zahlenwitze, Aufsitzer, Figuren- und Sprachscherze, lustiger Rätsel und Rebusse, spaßiger Variationen usw. von Wilhelm Busch, Adolf Oberländer, E. Harburger, Wilhelm Diez, Max Haider, Carl Reinhardt und anderen bedeutenden Künstlern. Leipzig, Walther Fiedler (um 1910). Rückenbezug fehlt, Bindung aber intakt. VIII/200 S. mit ca. 300 Abb. 14,5x21. 8,00 EUR, #202 [bk][e2]

Geduldspiele der Welt - Wie man sie baut und wie man sie löst. Von Jack Botermans und Jerry Slocum. Hugendubel Verlag, München 1987. Weißes Leinen, OU, 160 S. mit sehr vielen Abbildungen. Nur Einband etwas lichtrandig, sonst gepflegtes Exemplar. Großes Format 23,5x27,5. Über 1000 Geduldspiele zum Lösen und Selberbauen, opulent mit farbigen Abbildungen, Zeichnungen und Tabellen ausgestattet. Das Angebot reicht vom zweidimensionalen antiken Tangram, bis zum modernen dreidimensionalen Verbindungspuzzle, vom einfachen Drahtvexier aus dem vorigen Jahrhundert bis zum teuflisch verschlungenen chinesischen Ringpuzzle, von der Geheimschachtel bis zum einfach aussehenden Schiebespiel. Das Geheimnis der Puzzlekrüge des 19. Jahrhunderts wird enthüllt und Puzzles, in denen Bilder verschwinden, ohne eine Spur zu hinterlassen, werden verblüffen. Da viele Probleme beim Enträtseln nur vorstellbar sind, wenn man das Problem vor sich auf dem Tisch hat, haben die Autoren sich bemüht, leichtverständliche Bauanleitungen für viele Aufgaben beizugfügen. [aus dem Umschlagtext]. 15,00 EUR, #53

hobby - Das Magazin der Technik. Illustr. Zeitschrift, ca. 17x21. Mit aktuellen Themen zu Wissenschaft u. Technik, Neuheiten, Hobby, Haushalt, Bauanleitungen, Modellbau, interessanten Werbeinseraten der Zeit u.v.a. Gutschein auf letzter Seite zumeist ausgeschnitten. [Hobby][Technik]

Kyi, Günter. Funktionelle Möbel durch richtige Beschläge. Verlag Günter Kyi, Alsbach-Hähnlein 1.Aufl. 1986. Broschur, 252 S., 490 Abb., mehrere Zubehörtafeln mit zahlr. Abb. 13x19. Kapitel: Allgemeines zum Möbelbau; Möbelteile und ihr Zusammenbau; Beschläge zum Öffnen und Schließen; Der Bau von Schubkästen sowie der Einsatz von Schubkastenführungen und Kugelauszügen; Drahtkörbe; Einbau v. Schiebetüren; Kleinere Holzarbeiten durch Bügelfurniere veredelt; Zubehörlisten. 8,00 EUR, #455 [Möbelbau][Hobby]

Lenkdrachen - Material, Technik, Modelle. Von Axel Voss. Mit Drachen von Wolf Beringer, Ron Berkhout, Ralf Dietrich, Stephan Garbade, Christoph Gmelin, Christoph Hartkamp, Frank Hüttmann, Uwe Kleemann, Oliviero Olivieri, Andreas Röpnack, Thomas Schick, Axel Voss, Paul Wesseling. Hugendubel, München 1995. Drachenmagazin. PGlanz, 112 S., zahlr. Fotos, detaillierte Bauzeichnungen und Bauanleitungen, Start- und Flugtips. Ehemal Bibliotheken-Expl. in guter Erhaltung (aus Archivbestand, Buch war nicht in Ausleihe). 20,5x27,5. 8,00 EUR, #169

Puppentheater : Treffpunkt Puppentheater. Kleine Form im Puppentheater. Experimente, Erfahrungen, Anregungen. Zentralhaus für Kulturarbeit der DDR, Leipzig 1972. Broschur, 104 S., mehrere Abb. Ehemal Bibliotheken-Expl.-aber noch gut. 21x14,5 quer. 8,00 EUR, #306 [Kunst][Hobby][bk][e]

Purzelbaum, Peter (d. i. Karl Alexander Prusz von Zglinitzki). Der kleine Korinthen-Knacker. Ein lustiges Nimm-mich-mit für den in Pulverdampf ergrauten Landser. Verlag v. G. Danner, Mühlhausen i. Thür. 1942. Halbleinen, farbig illustr. Einband, 144 S., zahlr. Abb. Vorsatz entfernt, Loch im Titelblatt (Radierung?). 12,5x20,3. Knobeleien, Rätsel, Geschicklichkeitsaufgaben, Denkaufgaben, Zahlenspiele, Geschichten, Wissen. Mit Lösungen. 5,00 EUR, #P48

Schneidet mit - Eine methodische Anleitung für den Umgang mit Papier und Schere. Zusammengestellt und bearbeitet von Gerta Schumann. Grafisch gestaltet v. Hans Greschek. Rudolf Arnold Verlag, Leipzig (1956). Halbleinen, 35 (2) S., durchgängig farb. illustr. mit sehr anschaulichen Zeichnungen für die Schnitte. Ohne Schnittmusterbogen. Nur außen minimale Lagerspuren. 26x20 quer. Einfacher Faltschnitt, Formenfaltschnitt, Steckfaltschnitt, Stehfiguren, Reihenfaltschnitt, Der mehrfache Faltschnitt, Doppelschnitt, Der zusammengesetzte Doppelschnitt, Fenstertransparente, Stehtransparente, Laternen, Silhouettenschnitt, Scherenschnitt, Glückwunschkarten und andere bunte Klebemuster. 8,00 EUR, #151 [e]

Spaß für freie Stunden. Rätsel, Spiele, Denkaufgaben. Von W. N. Bolchowitinow, B. I. Koltowoi u. I. K. Lagowski. Gemeinschaftsausgabe Verlag MIR, Moskau / Verlag für die Frau Leipzig, 2., verbesserte Auflage 1980. Weißes illustr. Leinen, 201 (1) S., zahlr. Abb. Nur Schutzumschlag leichte hinterlegte Randschäden, Buch gut. 15x22,5. 5,00 EUR, #165

Spiel mit! - Spielbuch für Heim und Wanderungen. Nach einer Gemeinschaftsarbeit verschiedener Jugendgruppen ausgewählt von Paul und Margarete Steffan. Verlag Neues Leben, Berlin 1950. Broschur, 125 S. mit Buchschmuck von Eduard Braun. Leichte Lagerspuren, vorn Vorbesitzervermerk mit Bleistift, sonst gut. 12x17. Inhalt: Denken und Raten - Suchspiele - Aufgepaßt - Blindlingsspiele - Lustige Staffelspiele - Geschicklichkeit - Mit Bleistift und Papier – Gereimtes - Von Ihr zu Ohr - Hereingefallen – Kniffe - Rätselfragen - Für die Klugen - Zauberei - Zungenbrecher - Spielstrafen und Auslosung der Pfänder - Bewegungsspiele im Freien - Spiele verschiedener Art - Ballspiele – Parteienspiele. 6,00 EUR, #353

Spielzeug selbst gebastelt. Praktische Winke zur Selbstanfertigung von Kinderspielzeug v. Jo Franziß. Praktische Reihe - Sonderheft 2 der Zeitung "Die Post" (ca. 1940). 80-seitiges Heft mit ca. 80 Werkbeschreibungen mit zahlr. Abb. Unten kleines Rücken-Schild, Papier herstellungsbedingt etwas bränlich. 15x22. 8,00 EUR, #375 [bk]



.